Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Sennheiser MD441-U Dynamisches Mikrofon

36
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Git Amp
  • Snare
  • Tom
  • Trombone
  • Saxophone
  • Trumpet
  • Weniger anzeigen

Dynamisches Mikrofon

Das MD 441 U ist ein hochwertiges Mikrofon, dessen akustische Eigenschaften denen der Kondensatormikrofone nahezu entsprechen. Impulstreue und verzerrungsfreie Übertragung sind auch bei höchsten Schalldrücken gewährleistet. Oberfläche: Ganzmetallgehäuse mit schwarzem Kunstleder bezogen, Einsprachekorb: Nickel, verchromt.

  • sehr rückkopplungssicher
  • Superniere
  • durchstimmbarer HP und HF-shelve, XLR
  • Impedanz: 200 Ohm
  • Frequenzbereich: 30 Hz - 20 kHz
  • Größe: 270 x 33 x 36 mm
  • Gewicht: ca. 450 g
  • inkl. Klemme und Aufbewahrungsbox
  • passende Ersatzklemme erhältlich unter Art. 106538
Schalter Nein
Charakteristik Superniere
Artikelnummer 126815
799 €
999 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Liefertermin unbekannt
Liefertermin unbekannt

Dieser Artikel ist ausverkauft und wurde nachbestellt. Leider kann unser Lieferant derzeit keine Lieferung in den nächsten drei Monaten zusagen. Wir empfehlen Ihnen, sich in unserem Shop nach Alternativen umzusehen.

Informationen zum Versand
1
112 Verkaufsrang

Eine der Topentwicklungen Sennheisers

Das Sennheiser MD 441-U ist ein vielfach bewährtes, dynamisches Mikrofon mit Supernierencharakteristik, dessen akustische Eigenschaften denen eines Kondensatormikrofons recht nahekommen. Impulstreue, verzerrungsfreie Übertragung und ein ausgeglichener, aber dennoch durchsetzungsstarker Sound zeichnen das MD 441-U aus. Aufgrund dieser Eigenschaften ist dieses Mikrofon nahezu jeder Aufgabe gewachsen. Überdies ist es sehr rückkopplungssicher, körperschallunempfindlich dank federnd gelagertem System und ausgestattet mit einem fünfstufigen Bassschalter und einem einstufigen Brillanzschalter. Weiter besteht das MD 441-U aus einem Ganzmetallgehäuse, dessen Grifffläche mit schwarzem Kunstleder bezogen ist.

Viele Möglichkeiten dank Bass- und Brillanzschalter

Der fünfstufige Bassschalter besitzt die zwei Endstellungen „M“ und „S“. Das „M“ steht dabei für Musik, das „S“ für Sprache. Im Grunde macht dieser Schalter nichts anderes als den Bassbereich mit zunehmender Stellung in Richtung „S“ auszudünnen. Der einstufige Brillanzschalter hingegen hebt den entsprechenden Bereich um gute zwei Dezibel an und sorgt so, bei Bedarf, für mehr Transparenz. Werden nun die soundtechnischen Möglichkeiten der beiden Filterschaltungen mit der Eigenschaft eines Mikrofons mit Supernierencharakteristik (signifikante Klangveränderung durch leicht abweichende Positionierung) kombiniert, eröffnen sich zahlreiche Möglichkeiten zum Sounddesign, die jedem Recording-Freund ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden.

Macht sich gut in jedem Mikrofonfundus

Es gibt solche Mikrofone, die für bestimmte Anwendungsgebiete prädestiniert sind und auch solche, die in vielen verschiedenen Gebieten gut einzusetzen sind - das dynamische MD 441-U gehört definitiv zur letzteren Kategorie. Es ist schlicht und ergreifend ein wirklicher „Allrounder“, der es versteht, die Signale in „Kondensatormanier“ zu übertragen, jedoch zusätzlich mit den Vorteilen eines dynamischen Mikrofons. So ist das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des relativ hohen Preises mehr als angemessen. Deshalb ist das MD 441-U also etwas für die, die bereit sind, ein wenig tiefer in die Taschen zu greifen und dafür ein spitzenmäßiges Mikrofon zu bekommen.

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

Einsatzgebiet: Divers

Die Headline ist Programm, denn die Liste an Dingen, in denen sich das MD 441-U hervorragend macht, ist lang. Deshalb einmal deutlich in einem Satz: Dieses sehr hochwertige, dynamische Mikrofon ist für Sprach-, Gesangs- und Instrumentenaufnahmen in allen Bereichen der Tonübertragung geeignet. Ob Live oder im Studio, ob Schlag- oder Blasinstrumente, ob Sprache oder Gesang: Das Sennheiser MD 441-U fühlt sich nicht zuletzt dank der Filter vor wirklich jeder Signalquelle wie zu Hause. Dank der robusten Konstruktion ist es zudem sehr haltbar, sodass ein harter Alltag im ruppigen Live-Gewerbe kein Problem darstellt.

36 Kundenbewertungen

5 31 Kunden
4 5 Kunden
3 0 Kunden
2 0 Kunden
1 0 Kunden

Features

Sound

Verarbeitung

A
Schön für Holzbläser im Homerecording, bei Sprachaufnahmen keine Alternative zum Kondensator-Mikrofon
Alexander 10.05.2015
Ich habe mir das Mikrofon gekauft, da ich als Home-Recorder Aufnahmen in akustisch nicht optimierten Räumen machen muss. Meine Frau erlaubt weder die Auskleidung unseres Wohnzimmers mit Akustikmaterial, noch mit schwerem Samt.

Das Sennheiser sollte zum einen für Sprach-Aufnahmen, zum anderen zur Aufzeichnung von Consort-Blockflöten (Alt bis Subbass) in Überspieltechnick verwendet werden.

Für die Verwendung der Sprach-Aufnahmen hatte mich neugierig gemacht, die Empfehlung eines Tests-Magazins, dass dieses Mikrofon eine Alternative zu einem Kondensator-Mikrofon mit Reflexions-Schutz-Schirm ist.

Die Verarbeitung ist absolut wertig und zaubert ein Lächeln, wenn es in der Hand liegt.

Sprach-Aufnahmen: Ich habe das Mikrofon an einem Tisch verwendet, als Unterlage ein großes Lammfell. Reflexionen gibt es wirklich keine. Der aufgenommene Bereich ist wirklich genau umgrenzt. Selbst das rechts daneben dröhnende Laptop ist nicht wahrnehmbar. Die Stimme kommt vollkommen trocken. Die Sprechstimme (männlich) bekommt einen schönes volles und warmes Timbre. Aber: verglichen mit einem Midprice-Kondensator-Mikrofon (SE 2200) fehlen Details. Der Höhenbereich ist nicht präsent. Insgesamt ist das Bild des Sennheiser aber rund und stimmig. Es erinnert an ein schönes, altmodisches Röhrenradio. Das Kondensator Mikrofon hingegen wirkt klarer, es bildet mehr Details ab, ist aber auch schriller. Die Störungen durch die Raumreflexion und die daneben stehende Festplatte werden gnadenlos dargestellt. Dennoch ist insgesamt die Sprachverständlichkeit beim Kondensatormikrofon besser.

Das Sennheiser ist für mich keine wirkliche Alternative bei Sprach-Aufnahmen zum Kondensator-Mikrofon. Es ist bildet mir nicht klar genug ab, auch wenn es sich schön anhört. Ich werde mir hierfür ein höherpreisiges Großmembran und einen Reflexions-Schutz-Schirm zulegen.

Blockflöten: Es sollten 6 Blockflöten verschiedener Größen im Überspielverfahren abgenommen werden und sich möglichst perfekt mischen. Es soll keine davon im Mix nach vorne gebracht werden, die Flöten sollen eher gemeinsam wie ein einziges Instrument klingen. Die Flöten klingen warm, die Obertöne sind wie gewünscht zurückgenommen. Sie lassen sich sehr gut mischen und klingen angenehm. Der Blockflöten-Charakter wird gut dargestellt. Im Vergleich zum Neumann KM 184 werden auch hier weniger Details eingefangen. Der endgültige Mix hat mir dennoch sehr gut gefallen. Deshalb behalte ich es für diesen Zweck. Für Blockflöten ist das Mikrofon zu empfehlen.

Ich bin kein Profi, sondern Amateur-Musiker, der ein wenig Home-Recording macht. Aufgenommen mit Cubase 8, Yamaha UR824, MYTEK 192 ADC, LAKE PEOPLE MIC-AMP F355. Ach ja, das Mikrofon braucht Einiges an Vorverstärkung, nicht zu vergessen.
Features
Sound
Verarbeitung
6
3
Bewertung melden

Bewertung melden

MJ
Ein Mikrofon zum verlieben!
Marko J. 27.08.2015
Das ist einfach ein toller Klassiker. Ich benutze es gern für Gitaren und Bassamps, an der Snare und auch für Gesang ist es ganz gut. Es klingt sehr trocken und hat kaum Raumanteile, es eignet sich hervorragend für sehr nahe Mikrofonanwendungen. es ist sehr pegel fest und hat tolle features: durstimmbare Basscut und prillianz schaltung mit leichter höhenanhebung. Der Preis ist saftig aber es taugt wirklich sehr gut und : es sieht einfach toll aus. ich weiß: das ist eigentlich nicht wichtig.
Features
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Für schwierige Rückkoppelverhältnisse ideal
Langersommer 07.08.2020
Alte, bewährte Sennheiser-Qualität, extrem gut geeignet für problematische Rückkoppungsverhältnisse in engen Räumen, ich habe sie zur Sprachübertragung benutzt, zusammen mit einer Spinne und sie arbeiten tadellos, alle meine "Pfeif-"Probleme sind damit gelöst
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Da kann man nichts Falsch machen. Einfach Geniales Mic!
Flutix 25.11.2018
Spiele Querflöte und Piccoloflöte und war bisher nie so richtig zufrieden was Mics angeht, insbesondere im Live Einsatz. Erst Shure SM58, dann SM57 das wohl der Allrounder für Instrumente ist. Alles ok, aber fuer mich nicht gut genug. Dann kam ich auf das MD441 und was soll ich sagen? Jeder Cent hat sich gelohnt. Bin voll zufrieden!!! Auch die Techniker sind erleichtert wenn Sie das Mic sehen, da sie wissen dass es auch ihre Arbeit vereinfacht. DIe neue Klammer haelt perfekt. Bei aelteren Modellen ist das oft die Schwachstelle. Mein Mic ist noch nie abgrutscht! Klar der Preis is heftig, aber wie gesagt das braucht man nur einmal kaufen und ist dann nie entäuscht! Bisher seid über einem Jahr im Einstaz bei den wöchentlichen Proben sowie Live Gigs (>20 bisher)
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung