Nobels ODR-1 BC

Effektpedal für E-Gitarre & Bass

  • Weiterentwicklung des ODR-1, einem der beliebtesten Natural Overdrives, der vor allem in Nashville von vielen Top-Musikern wegen seiner Klarheit und dem vollen, natürlichen Klang geschätzt wird
  • bietet jetzt einen Bass-Cut-Schalter unter dem Batteriedeckel & Betrieb von 9-18V DC für mehr Headroom (wenn gewünscht)
  • Remote Ausgangsbuchse- erlaubt eine „Fernbedienung“ über externen Schalter oder Switcher
  • Regler: Driver, Spectrum, Level
  • Schalter: Bass-Cut
  • LED: Effekt An
  • Fußschalter: Effekt Bypass
  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Remote Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Netzadapteranschluss: Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol Innen
  • Stromaufnahme: 11 mA
  • Stromversorgung über 9 V Batterie oder 9-18 V DC Netzteil (passendes Netzteil Art. 409939, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (B x T x H): 74 x 126 x 58 mm
  • Gewicht: 450 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluespicking Off On
  • Bluesrock Off On
  • Crossover Off On
  • Fuzzline Off On
  • Hazey Off On
  • Metal Off On
  • Mosh Off On
  • Resonator Off On
  • Rock Off On
  • Stoner Off On
  • Thrash Off On
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Nobels ODR 1 - Empfehlenswertes Overdrive Pedal
Peter2719, 02.05.2020
Es darf bleiben und hat jetzt seinen festen Platz auf meinem Pedalboard. Es ist stabil verarbeitet, die drei Regler sind gut erreichbar und ablesbar; reagieren auf jede Veränderung. (Ich persönlich mag keine Zerr-Pedale mit mehr als drei Regler, das ist mir dann wieder zu viel Fummelei).
Sehr vielseitiges Overdrive Pedal, vom bluesigen Crunch bis zum harten Rock-Brett ist eigentlich alles drin. Diesen Sound kennt man/ich von diversen Aufnahmen.
Um den Sound nach meiner Wahrnehmung zu beschreiben, muss ich meine anderen zwei Overdrive Pedale auf dem Board heranziehen. Das Mad Professor „Sweet Honey“ ist in Sachen Anschlagdynamik und Potiregelung feinfühliger und dynamischer. Das Fulltone „OCD“ hat mehr Wucht im (verzerrten) Ton. ABER deshalb ist das Nobels ODR1 keineswegs schlechter. Es liegt mit seinem Ton und Arbeitsbereich genau dazwischen. Eine wirklich schöne warme und natürliche Zerre, meiner Wahrnehmung nach immer mit einem Hauch von „Fuzz“. Nicht von der Farbe soundmässig in die Irre führen lassen. Das Nobels ODR 1 hat einen eigenständigen Sound. Schöne Blues und Rocksounds. Beim Wechsel zwischen Akkord- und Solospiel kein Abfallen der Dynamik oder Ausdünnung des Tons. Und das Beste: Es ist hervorragend für Strats oder auch P 90 geeignet. Gespielt über einen Fender Röhrencombo. Meine Stratocaster klingen fetter, herrlich angedickt im Sound, vor allem in den Bässen (was die oben genannten Overdrives m. E. so nicht leisten). Wer das nicht möchte, kann auf den „Bass-Cut“- Schalter über das optimal von oben erreichbare Batteriefach zurückgreifen.
Das Pedal macht richtig Spass. Es verträgt sich auch sehr gut mit dem „OCD“ und dem „Sweet Honey“.
Sollte ich zu einer Session/Aufnahme nur ein Pedal mitnehmen dürfen, wäre ich mit dem Nobels ODR 1 soundmässig bestens „angezogen“. Ich möchte es nicht mehr missen.
Was mir an dem Pedal nicht so gefällt: Ich finde nichts (vielleicht die Farbe :-) ) Von mir eine klare Empfehlung auch auf Grund des Preises.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Abssolute Kaufempfehlung!
Mr Mueller, 05.12.2020
Hi folks, ich habe jetzt einiges ausprobiert (Mudhoney, Diva Drive, Plexis ...), um einen guten Overdrive.Sound zu bekommen, der sowohl die Strat als auch die PRS natürlich klingen lässt, aber auch eine gute Verzerrung zu erzeugen. Bewege mich als Live-Musiker im Bereich zwischen alt. country, roots rock und classic rock ... muss euch sagen; die Jungs in Nashville haben recht und für diesen Preis ist das ziemlich unschlagbar - von leicht angezerrt bis hard-rcok ist alles drin und die bass-minimierung macht über den Röhtren-Amp sehr viel Sinn, damit es den Original Sound nicht zumatscht. Kaufen! Howdy
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Bass Cut
davidpf, 10.12.2020
Bass Cut könnte eine Pot sein... mit intern Schalter ist nicht flexible für jeder E-Guitarre...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Eines der Besten
Harmonix, 26.04.2020
Der Bass Cut veredelt das Pedal. Das gesamte Potential wird vor allem bei Fender-Amps ersichtlich. Jeder sollte eins haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Donnerstag, 15.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
(2)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design Atem Mini Extreme

Blackmagic Design Atem Mini Extreme; Video Mixer; verfügt über alle Features des ATEM Mini Pro, sowie zusätzlichen 8 HDMI-Eingängen, 2 separaten HDMI-Ausgängen, 2 USB-Ports und einer Kopfhörerbuchse; Außerdem verfügt dieses Modell über 4 Chromakeyer, 6 DVE für Bild-im-Bild-Darstellungen, 2 Mediaplayer...

(9)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,...

(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE

Hercules DJ Control Inpulse 500 Gold LE; Limited Edition mit goldenen Highlights; auf 1000 Stk. weltweit limitiert; nummeriert mit Gravur auf der Konsole; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine

Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine; Stereo Modulation Pedal mit Chorus, Flanger und Tremolo Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:...

Kürzlich besucht
Meinl TMDDGS Didgeridoo Stand

Meinl Didgeridoo Ständer, TMDDGS, Material: Aluminium, Stabiler Zweifußständer, Weiche Polsterung mit schützendem Gummizug, Höhe, Winkel und Tiefe einstellbar

Kürzlich besucht
Flight TUC-32 Sakura Concert Travel

Flight TUC-32 Sakura Concert Travel, Ukulele, Konzert; Decke: Linde; Boden und Zargen: ABS (gewölbter Boden); Hals: ABS; Griffbrett und Steg: ABS; Sattel und Stegeinlage: ABS; 17 Bünde; Mechaniken: Open Geared Tuners mit schwarzen Buttons; DOT-Einlagen am 5., 7., 10. und...

Kürzlich besucht
Fender FA-15 3/4 WN Red

Fender FA-15 3/4 WN Red; Dreadnought Mini Western Gitarre, Limited Edition; X-Bracing; Boden & Zargen: Sapele; Decke: Agathis; Hals: Nato; Halsform: C; Griffbrett: Walnuss; Einlagen: White Dots; 18 Narrow Tall Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 43 mm; Mensur: 592 mm...

Kürzlich besucht
Meinl Snarecraft Cajon 100 Green B.

Meinl Snarecraft Cajon 100 Green Birch, Modell: SC100GRB, Special Edition, Korpus und Schlagfläche aus Birkenholz, Farbe: Green Burst, zwei eingebaute Snarespiralen, abgerundete Kanten für angenehmeres Spielgefühl, Abmessungen (H x B x T) in cm: 50 x 30 x 30

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom...

Kürzlich besucht
Eventide MicroPitch Delay

Eventide MicroPitch Delay; Effektpedal für E-Gitarre; Duale, verstimmbare Delays mit einem feinauflösenden De-Tuning und einer Modulation der Taps; Subtile Andickung des Klangs, üppige Stereoverbreiterung, satt verstimmte Delays, fette Modulationen und tempo-synchronisierte Spezialeffekte; Neue Modulationsquellen mit positiven und negativen Hüllkurven; Fünf...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.