MXR M193 GT-OD Overdrive Pedal

109

Overdrive Pedal

Schon die Farbe signalisiert, in welche Richtung es geht: Der MXR Custom Shop 193 GT-OD ist ein warm klingender Overdrive, der ohne große Verfärbungen harmonische zerrende und sustainreiche Sounds produziert. Wie alle ”grünen” Overdrives auch gut geeignet um mit wenig Gain und höherem Volume einem Röhrenamp ein bisschen nachzuhelfen; also auch als Booster eine gute Wahl.

  • warme und klassische Overdrive-Sounds
  • von angecrunchten Rhythmussounds bis hin zu fetten harmonischen Leadsounds mit jeder Menge Sustain
  • 9 Volt Netzteil optional unter Artikelnummer 409939 erhältlich
Erhältlich seit April 2007
Artikelnummer 112663
Verkaufseinheit 1 Stück
Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein
109 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

109 Kundenbewertungen

57 Rezensionen

B
Overdrive!!! So muss das sein !!!
BrokenLegs 23.10.2009
Der MXR GT-OD Overdrive ist meiner Meinung nach jeden Cent wert - vorallem im Vergleich zu diversen Boutique Pedalen, die tiefere Krater in den Gelbeutel reißen.

Ausgestattet mit Output, Tone und Gain Regler ist er in guter Tradition (vgl. Ibanez TS9 - die Mutter aller Tubescreamer, deshalb wohl auch das grüne Finish) mit allen älteren und neueren Overdrive Pedalen - mehr braucht´s auch nicht. Output-Regler pustet die Vorstufe an - Tone-Regler färbt den Sound entweder mit mehr Höhen oder Tief(-mitten) ein - und der Gain Regler packt ne ordentliche Portion Rotz hinzu. Und zwar nicht so extrem wie ein Distortion Pedal! MXR wirbt hier mit warmen und klassischen Overdrive Sounds...und zwar zurecht!!! Nix klinischisch Reines - sondern schön zähflüssiger Schnodder!

Will man den Overdrive für den Clean-Kanal verwenden, bringt er vorallem mit nem ordentlichen Neckpickup einen wirklich sahnigen Sound zustande, kann aber auch zu einem fies-bluesigen Rotzlöffel mit Hilfe des Outputreglers umfunktioniert werden.

Nimmt man das Pedal zum anpusten der Vorstufe, so erhält man für den Crunch- oder Lead-Kanal definitv eines: SUSTAIN FOR DAYS !!! Antesten !!!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
9
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
MXR Custom Shop GT-OD
RichardG 08.10.2009
Die Verarbeitung ist sehr gut. Ein massives Gehäuse schützt das Innenleben. Die Potis sind robust und laufen sehr sauber. Die Knöpfe sind griffig und die Zeiger sind gut erkennbar.

Zum Sound: Das Teil ist grün!!! Es lässt sich also schon erahnen, dass es sich hier um einen Tubescreamer-Klon handelt. Der Ton ist sehr organisch und cremig. Der Level-Regler steuert die Signalstärke, die an den Amp geht. Tone wirkt wie ein EQ. Von ganz dumpf bis dünn ist hier soundtechnisch alles drin. Gain regelt den Overdrive-Grad. Bis neun Uhr aufgedreht wird er wie ein Clean-Boost, ab dann wirds crunchig. Das Gute daran ist, dass man nie das Metal-Brett kriegen kann und das Pedal immer schön bluesig klingt.

Das Teil hat übrigens einen echten True Bypass. Wenn das Gerät aus ist, wird das Signal direkt durchgeleitet. Das erkennt man daran, dass bei gezogenem Netzstecker und deaktiviertem Effekt das Signal durchgeschliffen wird und nicht noch durch die halbe Gerät läuft und somit Höhen schluckt.

Einziges Manko: Für einen Batteriewechsel muss man die vier Schrauben der Bodenplatte lösen.

Was der Custom-Shop-Hype soll frage ich mich dann doch, da es weder teuer, noch handverdrahtet ist.

Für mich ist es DER Tubescreamer-Klon.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
6
2
Bewertung melden

Bewertung melden

TH
Cremig!
The Horst 19.10.2011
Der MXR GT-OD klingt genauso, wie die Farbe es vermuten lässt: Er gehört eindeutig zur Gattung der grünen Tube Screamer. Der Glitzerlack signalisiert jedoch den Unterschied zu den Retro-Modellen. Ich finde, er klingt tendenziell wie ein TS808… extrem Weich, jedoch etwas fetter als das Original. Hinzu kommt eine ordentliche Schippe mehr Gain… wenn man es möchte. Bis auf 8:00Uhr Reglereinstellung bekommt man einen schönen, transparent-warmen Sound zum leichten „andicken“ des Clean-Signals. Ab 9:00 Uhr gibt es schon guten Overdrive, bis hin zu recht ordentlichen Leads. Der Zerrgrad, im voll aufgedrehtem Bereich, ist gleich mit dem MXR ZW-44 Zakk Wylde, nur eine andere Klangfarbe. Der GT-OD hat im Direktvergleich einfach mehr "Untenrum". Das Tone-Poti hat für meine Ohren einen schönen Einfluss auf die Mitten. Ist einem der Sound doch mal zu tief-bluesig, lässt er sich damit schön puschen, ohne es mit den Höhen zu übertreiben. Überhaupt: Wer auf dominante Höhenanteile steht, sollte sich für ein anderes Modell entscheiden. Der GT-OD bleibt in allen Einstellung zwar Transparent bzw. Druckvoll, aber stets Warm bis Mittig. Der Begriff „Cremig“ bringt es, meiner Meinung nach, auf den Punkt.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TJ
amtlicher Blues Rock Verzerre
Tim J. 27.10.2009
Wer hier nach dem Verzerrerbrett sucht ist leider falsch. Aber wer einen schönen warmen Vintage Zerrer sucht ist mit dem Teil bestens beraten. Was ich sehr gut finde, das dieses Teil sehr warm und sauber rüberkommt und was noch aussergewöhnlich ist, ist das der Sound nicht einfach Verzerrt wird sonder mit dem orginalen clean sound gemischt wird.

So behält jede Gitarre ihren eigenen Charakter. Ich benutze das Teil als eigenständige Verzerre, er kann aber auch als booster benutzt werden. Es können warme angezerrte Blues sound und schöne Vintage Rocksounds erzeugt werden. Verarbeitung ist wie bei mxr üblich Top. Preisleistung ist voll ok! Das Teil hat einfach seinen eigenen Charakter. Am besten vor dem Kauf ausprobieren.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube