Marshall DSL1CR

Vollröhren-Combo für E-Gitarre

  • Reissue Serie - authentischer DSL-Ton
  • Leistung: Low-Power-Schaltung von 1 W bis 0,1 W
  • 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain
  • Bestückung: 8" Celestion Eight-15 Lautsprecher
  • Röhrenbestückung: 1 x ECC82 und 2x ECC83
  • Tone Shift-Taste zur Mitten-Konfigurierung
  • unabhängige Volume- und Gain-Regler für beide Kanäle
  • gemeinsame Klangregelung für Höhen, Mitten und Bass
  • emulierter Line-Ausgang
  • serieller FX Loop
  • Abmessungen (B x H x T): 360 x 340 x 215 mm
  • Gewicht: 7,9 kg
  • inkl. Fußschalter
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Stoner
  • Indie
  • Funk
  • Blues
  • Metal
  • Fuzzline
  • Hazey
  • Rock 2
  • Blues 2
  • Resonator
  • Rockabilly
  • Country
  • Rock 2
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 1 W
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
Endstufenröhren ECC82, ECC83
Kanäle 2
Hall Ja
Externer Effektweg Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Ja
Gewicht 7,9 kg

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Harley Benton TUBE15 Celestion
17% kauften Harley Benton TUBE15 Celestion 233 €
Marshall DSL5CR
16% kauften Marshall DSL5CR 389 €
Marshall Origin 5C Combo
15% kauften Marshall Origin 5C Combo 222 €
Bugera V5 Infinium
10% kauften Bugera V5 Infinium 204 €
Unsere beliebtesten Combos mit Röhrenverstärker
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
tolle Combo für den Hausgebrauch
Herpi, 02.09.2020
Ich hab mir die Combo für zu Hause gekauft. Mit meiner Les Paul bekomme ich damit einen schönen ACDC Sound im Leadkanal hin. Super Röhrensound. Den cleanen Kanal hab ich bisher kaum verwendet - der cleane Sound ist aber auch ok. Von der Bedienung her gefällt die Klangregelung mit dem 3Band EQ, der aber beide Kanäle gleichzeitig bedient, eine passende Klangregelung bei Verwendung beider Kanäle und raschem Wechsel zu finden ist damit schwierig. Deshalb auch nur 3 Punkte für die Features. Ich verwende die Combo mit einer Zusatzbox mit einem 1x12 Speaker und steure vom Boxenausgang den Lautsprecher der Combo an. Damit hab ich zwei Speaker gleichzeitig rennen, und der Sound ist damit sehr gut. Der alleinige Lautsprecher der Combo klingt zwar auch ok, ist aber dann doch etwas dünn. Direct out habe ich noch nicht verwendet. Der Fußschalter zum Umschalten der Kanäle funktioniert ohne Nebengeräusche. Ich verwende die Combo nur im 0,1 Watt Modus in der Wohnung und schon damit bringt die Combo jede Menge Lautstärke. Für den Heimgebrauch kann ich die Endstufe gerade so weit aufdrehen, dass sie auf den Volumeregler gerade anspricht, vielleicht etwas mehr - dann wird's für zu Hause schon zu viel. Der elektronische Hall ist zwar brauchbar klingt aber doch etwas künstlich, und ich spiele deshalb meistens ohne Hall.
Die Verarbeitung des Gehäuses ist einwandfrei.
Einziges Manko ist ein leichtes Knacken beim Einschalten.
Für den Preis eine wirklich tolle Anschaffung mit gutem Rocksound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Aufwachen!
MartSimpson, 27.08.2018
Im Vorfeld des Kaufes habe ich diverse Tests gelesen und muss sagen, ich bin überrascht, wie schlecht der kleine wegkommt. Da wird von nicht existenter Basswiedergabe und schlechtem Reverb geschrieben.
Jetzt mal ehrlich: Wie lange gibt es die E-Gitarre bereits? Und es ist noch keinem aufgefallen, dass auch 5 Watt zum Üben viel zu laut sind? Ich habe sehr viel Modelling- und Solidstatelösungen ausprobiert. Ich persönlich kann mit einem guten Röhrenamp länger und intensiver üben. Macht mehr Spaß.
Ich wünsche mir zwei Kanäle, einen Einschleifweg und Hall. Warum ist Marshall der einzige Hersteller, der (nach meinem Wissen) diese einfachen Features in Verbindung mit 1/0,1 Watt anbietet?
Klartext: der Amp hat im Cleankanal recht viele Höhen, die aber nicht unangenehm sind. Er spricht sehr schnell an und reagiert auf jede Feinheit. Ab 10 Uhr wirds Fett und ab 12 Uhr habe ich endlich ein wenig 60er Jahre feeling im Wohnzimmer. (P..)
Der 2. Kanal kann meines Erachtens alles außer clean. Klingt in Jeder Gainposition toll, muskulös und kultiviert.
Ich spiele den Amp bei 0,1 Watt, selbst dann befindet sich das Volume i.d.R. zwischen 8 und 9 Uhr. Hatte ich noch nie: Einen Amp der riesig Spaß macht bei Zimmerlautstärke. Endlich hatte mal jemand die Idee einen echten Übungsamp zu bauen. Danke!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Guter Bedroom-Amp - Zu kleiner Speaker
Kai87, 07.02.2020
Ich nutze den "Kleinen" in einer Mietwohnung. Durch die 0,1W kann man eine nachbarfreundliche Lautstärke erreichen, ohne großartige Klangeinbußen zu haben. Allerdings sollte man auch hier den Volume-Regler nicht bis auf 17 Uhr drehen. Er hat immer noch genug Bumms, um das ganze Haus zu beschallen.
Er liefert sowohl Clean, als auch im kompletten Gainbereich einen wunderbaren Sound, wie man ihn von Marshall gewohnt ist. Leider kann er dieses ganze Potenzial mit dem verbauten 8"-Speaker nur ansatzweise präsentieren. Es fehlt einfach das Volumen im Sound. Da kann ich Marshall absolut nicht verstehen. Hier gehört mindestens ein 10"er rein! Besser wären noch 12". Ich konnte den Vergleich zum Betrieb mit einer 1x12"-Box machen und war ziemlich erschrocken, wie groß doch der Unterschied ist.
Das einzig Gute ist, dass man bei der Größe einen wirklich handlichen und relativ leichten Röhren-Combo hat, der schnell mal mitgenommen werden kann. Wer ihn allerdings ständig nur daheim in Benutzung hat, sollte sich überlegen, ob man sich nicht lieber separat den Head holt und den an eine 1x12" oder 2x12" Box anschließt. Man kann den Combo natürlich auch über eine größere Box betreiben und ist damit relativ flexibel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Toller Marshallsound
PatricB1984, 28.04.2020
Habe mir diesen Combo vor nen Jahr gekauft.
Spiele hauptsächlich zuhause im Wohnzimmer.
Und ich finde das Ding ist Laut hehe.
Ich spiele Volume Ultra Gain nicht höher als 2 im 0,1 Watt Modus,sonst ist mir das zu laut.Will net wissen wie sich 100 Watt wohl anhören hmm.
Ist natürlich kein Minuspunkt,sondern nen Pluspunkt.Für zuhaue ist der Combo super.Toller schöner Sound,sowohl Clean als auch verzerrt.Und den Reverb finde ich auch klasse,nix zu meckern.
Verarbeitung auch top.
Optik/Design einfach klasse.
Aber nach einem Jahr spielen ist mir doch was aufgefallen.
Mir fehlt irgendwie der Wumms,die Bässe,der Druck.
Irgendwie fehlt mir da was Soundmäßig.Habe mir dann ne externe Box von Marshall gekauft und angeschlossen,ne 1x12 Box.
Und nun bin ich absolut zufrieden,da ist der Druck,den ich bei dem intrigierten Lautsprecher nicht habe.
Habe einen Transistoramp von Marschall,auch 1x8 Box,der klingt wuchtiger,Bassiger.
Also
Pro:Design,Verarbeitung,Reverb,Gewicht,externe Box anschließbar,Sound
Conta:Meiner Meinung nach der intrigierte Lautsprecher,dem es an Wumms/Biss fehlt.
Da man aber ne externe Box anschließen kann,bin ich absolut zufrieden.
Natürlich Kaufempfehlung:o)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
279 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Fender Billie Eilish Concert Ukulele

Fender Billie Eilish Concert Ukulele, Konzert Ukulele, Decke und Korpus Sapele, Nato Hals, Griffbrett Hardwood laminiert, Hals Binding, 16 Bünde, Sattelbreite 35mm (1,375"), Mensur 381mm (15"), Fishman Kula Preamp, offene Mechaniken, Abalone Rosette, Finish matt Schwarz mit "blohsh" Symbole

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Fender CuNiFe Wide Range Humb. Neck

Fender CuNiFe Wide Range Humbucker Neck; Telecaster Humbucker; Wiederstand: 10.1 - 10.7k; Farbe: Chrom

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

Kürzlich besucht
Nux Optima Air NAI 5

Nux Optima Air NAI 5; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; Dual-switch Akustikgitarrensimulator mit einem Vorverstärker für Akustik- und E-Gitarren, 15 eingebaute Akustikgitarrenprofile mit IR-Level Regler,9 Preset slots; Regler: Reverb, IR Level, Select, Gain, Bass, Middle, Treble; Drucktasten: Select; LED:...

(1)
Kürzlich besucht
Thomann ComboDesk88 - designed by Zaor

Thomann ComboDesk88 - designed by Zaor; Producer Workstation; ideal für Heim- und Projektstudios; äußerst stabile und ergonomische Konstruktion; 19" Racks mit insgesamt 3 x 3 HE; Nutzung der 19" Einheiten entweder als 19" Rack oder als erweiterte Tischplatte (selbst konfigurierbar);...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
Kala U-Bass Nomad 4 NT

Kala U-Bass Nomad 4 NT, elektro-akustischer U-Bass, 528 mm (20 13/16") Mensur, 746 mm Gesamtlänge, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 16 Bünde, Palisander Griffbrett, Graph Tech NuBone Nut, Kompositkunststoff Sattel, Custom Black Die Cast Mechaniken, seidenmatte Oberfläche...

Kürzlich besucht
Larry Carlton S7FM TBL

Larry Carlton S7FM TBL; ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Decke: Flamed Maple; Hals: gerösteter Ahorn; Griffbrett: gerösteter Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Abalone Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrettradius: 241 mm (9,5");...

Kürzlich besucht
RME HDSPe AIO Pro

RME HDSPe AIO Pro; 30-Kanal PCI-Express Audiointerface; 192 kHz / 24 Bit; ADI-2 Pro-Konverter AK5572 und 2 x AK4490; der gesamte analoge Eingangsbereich setzt auf das Schaltungsdesign des ADI-2 Pro (+24 / +19 / +13 / +4 dBu); Mute-Relais auch...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.