Marshall 2525C Mini Jubilee Combo

Vollröhren E-Gitarren Combo

  • Leistung: 20 W
  • Lautsprecherbestückung: 1x 12" Celestion G12M-25
  • 2 Kanäle
  • 3 Vorstufenröhren ECC83
  • 2 Endstufenröhren EL34
  • 1 Eingang
  • Regler: Presence, Bass, Middle, Treble, Output Master, Lead Master und Input Gain
  • FX Loop
  • DI Out
  • Abmessungen: 490 x 475 x 280 mm
  • Gewicht: 19 kg
  • inkl. Fußschalter
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Country
  • Rock
  • Funky
  • Hazey
  • Metal
  • Stoner

Weitere Infos

Leistung 20 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Endstufenröhren EL34
Kanäle 2
Hall Nein
Externer Effektweg Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Ja
Gewicht 19,0 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marshall 2525C Mini Silver Jubilee Co
45% kauften genau dieses Produkt
Marshall 2525C Mini Silver Jubilee Co
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
859 € In den Warenkorb
Harley Benton TUBE15 Celestion
14% kauften Harley Benton TUBE15 Celestion 235 €
Marshall DSL20CR
5% kauften Marshall DSL20CR 499 €
Marshall Studio Classic SC20C
5% kauften Marshall Studio Classic SC20C 869 €
Fender Blues Junior Lacquered Tweed
4% kauften Fender Blues Junior Lacquered Tweed 687 €
Unsere beliebtesten Combos mit Röhrenverstärker
27 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekter Amp und geniale Basis für Effekte (die man bei diesem Sound eigentlich nicht braucht)
Oliver281, 17.08.2016
Ich bin richtig begeistert vom Sound des Mini Jubilee Combos. Attack, Obertöne, Sustain, Soundentfaltung, einfach top! Mein Traum-Marshall Sound UND (was mich sehr überrascht hat) eine perfekte Basis für Bodentreter.

Der Amp klingt extrem spritzig für einen Marshall und das ist sehr angenehm. Obertöne und Verzerrungen lassen sich sehr gut mit der Anschlagshand steuern, Pinch Harmonics und Mutes klingen fantastisch.

Dabei ist der Amp nicht neutral, sondern drückt jeder Gitarre eine bestimmte Sound-Note auf, nicht so harsch, wie die meisten Marshalls, die ich gespielt habe aber doch sehr singend und durchsetzungsfähig. Ich habe den Amp noch nicht an die Vintage 30-er angeschlossen, denke aber, dass die Speakerwahl hier auch eine Rolle spielt. Auf jeden Fall scheint die Kombination mit den G12 perfekt zu passen!

Zur Referenz: ich spiele seit Jahren abwechselnd einen Mesa Boogie Mini Rectifier Head über die closed Cabinet von Mesa mit den Celestion V30-er Speakern, einen Marshall SL5 Combo ebenfalls mit den Vintage 30-ern, einen JCM-1 Head über die Mesa Cab und einen Cornford Carerra, wobei der Mesa mein Haupt-Amp und Basis für Pedale war.

Einsatzbereich: Zuhause
Gitarren: Meist Single Cut Instrumente aus Mahagoni mit Ahorn Decke von Gibson, ESP und PRS - mit Humbuckern
Musikstil: 70-8O-er Hard Rock, 90-er Metal, Blues Rock.

Da mich die Tatsache, dass der SL 5 keinen Loop hat genervt hat habe ich den Jubilee bestellt und bereue es keine Sekunde. Bei der Verarbeitungsqualität muss sich der SL-5 (Made ich China) nicht verstecken, im Gegenteil, der englische Jubilee wirkt etwas schlampiger verarbeitet aber der Klang der aus der Box rauskommt ist einfach ein Traum. Offen, klar, direkt mit schnellem Attack, akzentuiert, voluminös, mit guten Bässen.

Tja und was gibt es zu Meckern?
- Die Verarbeitungsqualiät (Haptik z.B. scharfe Kanten bei den Drehreglern, Kratzen beim Bass-Poti) könnte besser sein
- Die zwei Kanäle von der Lautstärke aufeinander abzustimmen bedarf eines ständigen Nachregelns
- Die Ablesbarkeit der Regler ist aufgrund des verspiegelten Hintergrundes schlecht (da wirkt die gebürstete Oberfläche der SL 5 schöner und bietet perfekte Ablesbarkeit).

Zusammenfassung:
- unglaublich geiler Sound (RHCP, Slash, Bonamassa UND vor allem der EIGENE Sound für mich)
- Super Ansprache und Obertöne
- Durch die Rythm Clip Einstellung super fein justierbarer Gain (vor allem für low gain Blues und australischen Rock sehr interessant)
- qualitativer Speaker und tolle Soundentfaltung
- guter Loop
- klingt unglaublich gut mit OD-Pedalen (Marshalls können mit Pedalen zu harsch klingen, dieser nicht!)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Traum-Amp gesucht... und gefunden!
Wookie, 23.06.2017
Wer kennt es nicht? Die Suche nach diesem einen perfekten Verstärker für zu Hause. Für mich hat diese Suche mit dem Marshall Mini Silver Jubilee nun endlich ein Ende.

Wonach habe ich gesucht?
Ein kompakter Verstärker, der auch bei geringer Lautstärke einen Sound liefert, der möglichst nah an den meiner Lieblingskünstler (u.a. Led Zeppelin, Guns n' Roses, Pearl Jam) herankommt. Wichtig war mir dabei vor allem, dass der Klang nicht gedrungen wirkt, wie ich es etwa beim Fender Blues Junior wahrgenommen habe, sondern offen, klar und direkt ist.

Pros:
Sowohl im Clean- als auch im Gain-Bereich sehr gute Sounds. Besonders hervorzuheben ist jedoch der Zerrsound, der zu den besten zählt, die ich bisher gehört habe und meine Bodentreter praktisch überflüssig macht. Die Combo ist sehr gut verarbeitet, alles sitzt fest, alle Regler laufen sauber. Praktisch ist die Umschaltpption auf 5 Watt, bei der es dann allerdings minimale Klangeinbußen gibt. Die Toneregler reagieren sehr dynamisch und ermöglichen deutliche Soundveränderungen.

Cons:
Kein Reverb. Lesbarkeit des verchromten Frontpanels.

Zu beachten:
Clean- und Lead-Kanal teilen sich fast alle Regler. Dadurch ist zu Beginn etwas Geduld gefordert, die beiden Kanäle (lautstärketechnisch) auszubalancieren.

Benutzes Equipment:
Fender Vintage Strat 65 Reissue
Gibson LP Traditional 2016
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wahnsinns Amp
Tobias6948, 09.03.2017
Mit dem Silverjubilee hat Marshall einen Wahnsinns Amp rausgebracht, der den heutigen Ansprüchen genügt.
Diese sind denke ich meist nicht die Hallen mit Publikum im 4-5 stelligen Bereich, sondern Gigs in kleinen Clubs und Bars etc.. Der Amp erreicht dabei dank der "nur" 20 Watt im Gegensatz zu einem 100 Watt 2555 viel schneller die Endstufensättigung.
Eigentlich sind die Silver Jubilee klassischer Weise mit Vintage 30 ausgestattet, die Speakerwahl eines Greenbacks passt aber super, grandioser Klang ist garantiert.
Im Gegensatz zu einem Plexi klingt er etwas moderner, wobei im Clean Channel auch 70th Rock Sounds á la AC/DC, oder Free am Start sind. Dafür brauche ich beim Jubilee keinen Schaffer Replica Storm Pedal mehr, denn er komprimiert von Natur aus mehr als mein Alexi-Amp (Marshall Vintage Modern 2266).
Top Verarbeitet, nur einen Hall hätte ich mir noch gewünscht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Volle Punktzahl
DirkO, 25.06.2018
naja...fast. Einziegs Manko ist die Ablesbarkeit auf spiegelndem Grund weit unten. Aber wer schraubt schon dauernd am Verstärker.

Absolute Universalwaffe, so flexibel im Klang ist nicht mal der JVM 410H, die extrem felxible Klangregelung in Verbindung mit unfassbar vielen Gainnunancen zaubert alles von Reggaefiepen bis Ultrabrett. Dank der Leitungsumschaltung tatsächlich auch zu Hause brauchbar (schafft der Origin z.B auch mit 0,5 Watt nicht), verträgt sich excellent mit dem eingebauten Greenback, macht aber auch an der 4x12 ordentlich Schub, der auf jeden Fall "gigable" ist. Jeden Cent wert, marshalltypischer Panzer und ebenso marshalltypischer Effektweg, wobei mir der Verlust im Loop meist entgegen kommt, da ich Effekte fast nur clean einsetze. Auf Grund der Konzeption kein x-kanaliges Bühnenwunder, da aber solide einsetzbar und im Studio gibt's nix, was er nicht anbieten kann. Einzig der suppige JTM Ton, den holt man besser aus einer ebensolchen Kiste, das kann der besser.
Halt...ein Manko gibt's noch: Der Pegel des Lineout ist unterirdisch, wenn der Amp nicht weit aufgerissen ist. Doch für Recording ist ja eben das der Zweck, wenn ich eh schon die Nachbarn vertreibe, kann ich auch gleich sauber mikrofonieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
859 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (2x12cm) mit 2x 11...

Kürzlich besucht
Erica Synths Black Joystick 2

Erica Synths Black Joystick 2; Eurorack Modul; Joystick mit 8 CV-Ausgängen (4 Kanäle, je mit Ausgang für X- und Y-Achse); 2 Gate-Ausgänge; pro Kanal Joystick-Rekorder mit bis zu 8 Sek. Aufnahmezeit; LFO und Drone Oszillator Modi; Spannungsbereich der CV-Ausgänge: -5V...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler; TRS-Miniklinkenbuchse (3,5mm) auf XLR3M; integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V); zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV...

Kürzlich besucht
Zoom Am7

Zoom Am7, Mitte-Seite-Stereomikrofon für Andriod-Geräte; USB Typ-C Anschluss; 90º / 120º / M-S-Betrieb umschaltbar; max. SPL: 120dB; Auflösung: 44,1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; zur Erstellung von Videos, Podcasts, Vlogs und mehr; zwei Modi: Audio und Video; Flip-Funktion; mit Gain-Regler...

Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX

IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX Bundle; USB2.0-Audiointerface mit Gitarreneffekt-Software; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; 2 Eingänge für Instrumenten-, Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärkern und schaltbarer 48V-Phantomspeisung; Hi-Z-Instrumenteneingänge frontseitig, davon Eingang 1 mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung...

(1)
Kürzlich besucht
Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1

Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1; für die Anbindung eines Computers, Tablets oder Smartphone an ein Dante Netzwerk via Bluetooth; ideal für das Aufnehmen oder Abspielen eines Stereosignals; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; überträgt zwei Eingänge und einen Ausgang mit...

Kürzlich besucht
Showtec ACT Fresnel 50 WW

Showtec ACT Fresnel 50 WW; DMX gesteuerter Fresnel Theater-Spot komplett mit Barndoor, Filterrahmen und 1,5 m Anschlusskabel; 40 W-COB-LED; Farbtemperatur: 3200 K; Lichtstrom: 3400 lm; manueller Zoom (10° - 58°); manueller und DMX gesteuerter Dimmer; Stromanschluss: Power Twist In /...

Kürzlich besucht
Behringer MO240

Behringer MO240 - In-Ear-Monitoring Ohrhörer; 1x dynamischer, 1x Balanced Armature Treiber; Crossover Frequenz: 500 Hz; Impedanz: 32 Ohm; Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz; max. SPL 102 dB; Kabellänge: 1,5 m; 3,5-mm-Stereoklinke; Farbe: schwarz; inkl. vergoldetem 6,3-mm-Adapter, Schaumstoff- und Silikon-Ohrstöpsel...

Kürzlich besucht
Boss WL-30XLR

Boss WL-30XLR; Wireless System; Plug-and-Play Funksystem für dynamische Mikrofone mit XLR-Anschluss; hohe Audioperformance mit niedriger Latenz dank der BOSS Funktechnologie; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Latenz: 2,3ms; dynamische Bandbreite: 110dB; drahtlose Trägerfrequenz: 2,4GHz; einfache Einrichtung mit visueller Unterstützung in nur zwei...

Kürzlich besucht
Roland FP-30X WH

Roland FP-30X WH; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (zwei 12cm Lautsprecher) mit...

(1)
Kürzlich besucht
Black Lion Audio Revolution 2x2

Black Lion Revolution 2x2; USB2.0-Audiointerface; hochwertige, zweikanalige Recordinglösung mit kombinierten Mikrofon- und Instrumenteneingängen; symmetrischer Signalpfad und hochwertige Mikrofonvorverstärker; präzise Macro-MMC Clock; mit PG-i-Technologie gefilterte Spannungsversorgung; direktes Abhören mit Mix-Regler und Monoschalter; AD/DA-Wandlung mit bis zu 24 bit / 192 kHz;...

Kürzlich besucht
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnelscheinwerfer inkl. Torblende und Farbfilterrahmen; stufenloser manueller Zoom von 15° bis 38°; homogene 16-Bit Dimmung; je nach Einsatzzweck lassen sich Dimmer-Modus, Dimmer-Kurve und Dimmer-Delay anpassen; Frequenz der Pulsweitenmodulation ist frei wählbar; LC-Display...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.