Fender Blues Deluxe Reissue Gitarrencombo

Röhren-Gitarrencombo

Die Fender Amps der Tweed-Ära (so genannt wegen des schmucken Bespannstoffes) haben nicht umsonst den Ruf, ideale Verstärker für Blues und Rock'n'Roll zu sein. Einerseits liefern sie in gemäßigter Lautstärke knackige Cleansounds, wie sie sonst schwer zu finden sind, andererseits haben sie, dreht man den Volumeregler auf, eine cremige, weiche Verzerrung, die gerade im heiklen Übergangsbereich von Clean zu Crunch beinahe konkurrenzlos ist.

Der Reissue Blues Deluxe bietet zwei Kanäle - einer davon ist prädestiniert für die cleane Abteilung, der andere lässt sich über den Master Volume auch bei zivilen Lautstärken herrlich zum Singen bringen. Da lassen sich so ziemlich alle guten Sounds zwischen Bassman und Deluxe rausholen. Mit dem Eminence 12" Lautsprecher hat der Amp genügend Druck, um auch kleinere Clubs ausreichend zu beschallen. Nomen est omen: Der Blues Deluxe ist ein hervorragender Amp (nicht nur, aber besonders) für Blues und alle Richtungen, wo warme und harmonisch zerrende Sounds gefragt sind.

  • Leistung: 40 W
  • Bestückung: 1x 12" Special Design Eminence 8 Ohm Lautsprecher
  • 2 Kanäle
  • Hall
  • Farbe: Tweed
  • Abmessungen (B x H x T): 59,7 x 47,6 x 26,7 cm
  • Gewicht: 22 kg
  • inkl. Fußschalter

Weitere Infos

Leistung 40 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Endstufenröhren 6L6
Kanäle 2
Hall Ja
Externer Effektweg Ja
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Ja
Gewicht 22,0 kg
83 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
45 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Guter Amp für Clean und Crunch

28.04.2016
Diesen Combo spiele ich nun seit einigen Jahren und bin sehr zufrieden. Er bietet einen schönen Clean-Sound, der recht früh zu Zerren beginnt. Bei voll aufgedrehtem Clean-Kanal gibt es eine schöne, saftige Verzerrung der Röhren-Vorstufe (Neil-Young-Ähnlichkeiten), aber der Amp ist dann schon sehr laut (Man könnte deshalb die FX-Buchsen zum Einschleifen eines Dämpfungs-Potis/Volume-Pedals nutzen ...). Die Master-Volume-Potis des Amps sind offenbar nicht logarithmisch, so dass das Einstellen kleiner Lautstärken eine ruhige Hand erfordert ... Der Overdrive-Kanal senkt die Bässe vor der Verzerrung ab, so dass sich eine transparenter klingende Verzerrung ergibt als bei aufgedrehtem Clean-Kanal. Diese Verzerrung ist Geschmackssache und für Blues etc. sicherlich OK. Für einen richtig dreckigen Neil-Young-Sound fehlen im Overdrive-Kanal die Bässe, bevor es in die Verzerrung geht. Dennoch ist noch genügend "fuzz" im Overdrive vorhanden, wenn auch das mögliche Gain hier begrenzt ist. Der verbaute Special-Design-Lautsprecher betont Bässe und Höhen, letztere kommen recht bissig, die Mitten hingegen etwas schwach. Einen richtig brillanten, mittigen Fender-Clean-Sound bekommt man mit diesem Lautsprecher nicht hin, dafür werden auch die höchsten Höhen nicht mehr wiedergegeben. Einen externen Lautsprecher kann man aber ohne Probleme parallel zu oder oder anstelle des internen anschließen.
Ich habe nach einer Weile begonnen, den Amp zu modifizieren, um auch bessere Fender-Clean-Sounds zu bekommen, v.a. Lautsprecherwechsel auf Jensen C12K, den auch Fender z.B. im Twin Reverb verbaut. Auch auf der Platine kann man modifizieren, z.B. die Filter vor der Verzerrung anpassen, um den Sound dreckiger oder sauberer zu bekommen. Insgesamt ein schönes Gerät im Tweed-Gehäuse (und noch einigermaßen gut zu schleppen).
Aus heutiger Sicht würde ich mich wohl eher für einen Hot Rod Deluxe entscheiden, denn dort gibt es z.B. einen zweiten Overdrive Modus (es wird eine Röhrenvorstufe mehr als beim Blues Deluxe benutzt). Der George Benson Hot Rod Deluxe scheint hier ein gutes Gesamtpaket zu bieten, incl. Jensen C12K Lautsprecher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Fenderfreak

Blue Jeans Boy, 11.12.2009
Ich bin Purist. Ich stehe auf das, was man eben als "den" Fendersound bezeichnet. Eine gute Gitarre und ein Fender Amp, mit voller Röhre natürlich, was anderes ist doch ehe nur Flickschusterei. Ein guter Gitarrensound braucht nicht mehr aber auf gar keinen Fall weniger. Ich verwende Live eine Squire Fat Tele und eine 50er Strat und... eben diesen Amp. Zu Hause angetestet, brachte dieser Amp eine unglaublich lauten warmen und cleanen Sound der mit nichts anderem zu erzeugen ist hervor. Satte 40 Röhren-Watt lassen dir die Hosenbeine flattern. Übertreibt man es jedoch mit der Lautsärke, fängt er schnell an zu zerren und dürfte damit die Blueser ansprechen. Man bekommt einen Erwachsenen Amp mit Hall, 2 Kanälen und Effektschleife. Was ich jedoch vermisse, ist das Vibrato.

Auf großen Bühnen kann der Sound auch schnell mal "dünn" werden. Nach einer Saison war der volle satte Sound dahin und ich musste dieses Teil an Thoman zurück senden, bekam aber anstandslos einen neuen, der noch heute läuft.

Fazit, sehr empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
787 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitarrenverstärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitarrenverstärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Onlineratgeber.
Gitarrensetups
Gitarrensetups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Cameo Studio PAR DTW Arturia KeyLab MkII 61 Black Audient iD44 Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23 Origin Effects Revival Footswitch HoTone Binary IR Cab IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23

Flyht Pro Rack 2U Eco II Compact 23, 19" Double Door Rack mit 2 HE Nutzhöhe, 23 cm Einbautiefe, Material: 6 mm schwarz beschichtetes Multiplex, stabile Aluminiumprofile, Kugelecken, Koffergriff, 4x Schnappschloss, stufenlose Rackschiene vorne, vier große Gummifüße auf der Unterseite,...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
HoTone Binary IR Cab

HoTone Binary IR Cab, Impulse-Response basierte Speakersimul ation, liefert 100 authentische Gitarren- und Bassboxen Mode lle, CDCM-basierte Studiomikrofon- und Endstufenmodelle, div erse Mikrofonpositionen (X, Y, Z) und Raumsimulationen, Regl er: Vol - X -Y - Z - Mic Type, Drucktasten:...

Zum Produkt
125 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.