Lewitt LCT 040 MATCH stereo pair

Matched Stereopaar Mikrofonset

  • 2 Kleinmembran-Kondensatormikrofone
  • Richtcharakteristik: Niere
  • max. SPL: 135 dB
  • Empfindlichkeit: 18.8 mV/Pa
  • Dynamikumfang: 115 dB (A)
  • benötigt +48 V Phantomspeisung
  • Abmessungen (Ø x L): 24 x 83 mm
  • Gewicht: 44,6 g

Weitere Infos

Batteriespeisung Nein
Richtmikrofon Nein
Stereo Paar Ja
Schaltbarer Lowcut Nein
Schaltbarer Pad Nein
Charakteristik Niere

Pärchen aus Österreich

Die Mikrofone der österreichischen Firma Lewitt haben such unter Produzenten schnell einen guten Ruf erarbeitet, denn sie bieten viel Klang für kleines Geld. Beim LCT 040 MP handelt es sich um ein Matched Pair (MP) von zwei Kleinmembran-Kondensatormikros. Dieses handverlesene Stereopärchen bietet einen absolut identischen Frequenzgang und ist somit für Stereoaufnahmen mit präziser Lokalisation und Raumabbildung geeignet. Typischerweise werden sie auch als Overheads über einem Schlagzeug oder für die Abnahme von Akustikgitarren und Klavieren verwendet. Der Preis für dieses Pärchen muss im Vergleich zu leistungsmäßig vergleichbaren Markenmikrofonen als sensationell bezeichnet werden!

Klein, leicht und doch langlebig

Die beiden Mikros sind dank CNC-gefrästen Aluminiumgehäusen stabil und wiegen dennoch fast nichts. Auch schwierige Positionierungen werden damit zu einer leichten Aufgabe und es ist unwahrscheinlich, dass ein Mikrofonständer plötzlich beginnt sich abzusenken. Das LCT-040-MP-Stereopaar wird mit einer Transporttasche mit zwei Fächern, Halterungen und Windschutzaufsätzen für den Außeneinsatz geliefert und die Mikros sind als LCT 040 auch einzeln erhältlich. Die Variante LCT 140 Air bietet zusätzlich noch Schalter für EQ (Anhebung der Höhen namens „Air“), Vordämpfung (-12 dB) und Low Cut (80 Hz @ 12 db/Oktave). Beim LCT 040/LCT 040 MP wurde zugunsten des Preises und der Einfachkeit der Bedienung darauf verzichtet.

Stereosound

Kleinmembranmikrofone (also die mit einem Membrandurchmesser von unter einem Zoll) eignen sich besonders gut für Aufnahmen, bei denen es auf klangliche Authentizität ankommt. Grundsätzlich gilt: Je kleiner die Kapsel, desto neutraler und präziser ist das Klangbild (bei gleichzeitig geringerer Empfindlichkeit der Membran und oft guter Rückwärtsdämmung). Kleinmembraner übertragen bis weit über 15 kHz relativ linear, daher werden sie oft im Studio eingesetzt, zum Beispiel als Overheads für das Schlagzeug, kommen aber auch live in Frage, wenn ein authentisches Klangbild - etwa einer Stereoaufnahme eines Streichquartetts oder einer akustischen Gitarre - gewünscht ist. Daher ist das Set insbesondere geeignet für Einsteiger des hochwertigen Recordings, welche einfache, aber klanglich sehr präzise Mikrofone einsetzen wollen oder auch für Tontechniker und Musiker, welche bei Live-Performances akustische Instrumente abnehmen möchten.

Über Lewitt

Gegründet im Jahr 2010 in Wien bezeichnet sich die kleine österreichische Firma Lewitt selbst als die weltweit am schnellsten wachsende Mikrofonmarke und tatsächlich hat sich Lewitt in kürzester Zeit einen Namen unter Produzenten gemacht. Der Grund: Ein leidenschaftlich arbeitendes Team, das bemerkenswert transparent klingende Kondensatormikrofone mit geringem Eigenrauschen herstellt. Die Entwicklung wird in Österreich durchgeführt, aber unter anderem durch die Produktion der Mikrofone in China kann Lewitt seine hochwertigen Produkte zu äußerst niedrigen Preisen anbieten.

Natürlicher akustischer Klang

Am Klavier und im aufgeklappten Flügel machen die Lewitt LCT 040 MP eine ebenso gute Figur wie an der akustischen Gitarre oder dem Schlagzeug. Auch ohne 10-dB-Pad zum Absenken der Empfindlichkeit sorgt der maximale Grenzschalldruckpegel von 135 dB dafür, dass über einem Drumkit und näher an Trommeln positioniert keine Verzerrungen auftreten dürften. Die beiden Mikros sind klein und leicht, daher bieten sie sich insbesondere für die Aufnahme von Live-Perfomances an. Und sie bieten viel Klang für einen unglaublich niedrigen Preis. Eine echte Empfehlung für jede Stereoaufnahme!

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 15 €
209 €

Bundle-Angebot 2

Sie sparen 19,80 €
219 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Lewitt LCT 040 MATCH stereo pair
52% kauften genau dieses Produkt
Lewitt LCT 040 MATCH stereo pair
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
189 € In den Warenkorb
Rode M5 MP
8% kauften Rode M5 MP 149 €
Behringer C-2 Stereoset
5% kauften Behringer C-2 Stereoset 40 €
Lewitt LCT 140 AIR
5% kauften Lewitt LCT 140 AIR 139 €
Oktava MK 012-01 MSP2 Black Pair
3% kauften Oktava MK 012-01 MSP2 Black Pair 307 €
Unsere beliebtesten Kleinmembran-Kondensatormikrofone
65 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Km184 alternative?
Leander108, 17.08.2019
Jein. Die sind schon anders. Im studio arbeite ich für akkustik instrumente v.a. mit neumännern km184 die mir für unterwegs oder field recordings zu schade geworden sind. Daher mal wieder der versuch eine günstige alternative für unterwegs zu finden.
Features: beide stäbchenMikros verfügen als ausstattung über eine xlr buchse. Amazing. Meine erwartungen wurden somit voll erfüllt! 5 punkte! Ausserdem sind zwei halterungen (durchmesser der 040 ist etwas grösser als km184) zwei schaumstoff windschutze und ein gepolstertes micro schlampermapperl dabei.
Sound:
Erfahrung im günstigen kleinkondensator bereich habe ich mit c1000s behringer b5, rode m5... konnten sich alle nicht halten, nervten in bestimmten frequenzen.
Im direkten vergleich zu den 040 klingen die km184 erdig, fleischig, Organisch. Die le witts hingegen luftig, schlank. allerdings ohne kälte, nervige präsenz Anhebungen, oder topfigkeit wie andere günstige kollegen. Hab sie bis jetz v.a. Vor guitalelen, acoustic gitarren und percussion eingesetzt. Im mix verwende ich deutlich weniger low cut auf den gitarren als bei den kms. Die lw Sitzen bei mehrspur aufnahmen gut im mix ohne eq eingriffe. Tolle auflösung, mir fehlt nix. Geht es hingegen um die darstellung eines solo instrumentes in einem guten raum würde ich auf die kms nicht verzichten wollen. Aber auch die lws tuns.
Sie zeichnen ein Sehr schönes detailreiches stereobild in ortf konfi mit einem grosskondensator als stützmikrofo für die wärme.
Verarbeitung:
Soweit in ordnung. Man kann die xlr buchsen durchaus ohne probleme mehrfach benutzen (b5 lässt grüssen...)Allerdings scheinen mir die handlingeräusche deutlich lauter als bei den neumännern. Selbst beim handling klingen die nm fleischiger und erdiger. Die lws offenbaren hingegen etwas topfigkeit im griffgeräusch. Ob sich diese eigenschaft bei lauten schallquellen (snare, e-guit ) negativ auswirkt muss ich noch rausfinden.

Also klare empfehlung: geheimtipp! ausprobieren! Die rode m5 gingen zurück. Diese bleiben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
klasse Zwerge
Freddie Veggie, 04.11.2020
Klein, leicht, schon fast schnuckelig! Die kriegt man wirklich überall positioniert. Halten auch gut Lärm aus, und können sich die Schallquelle von Nahem anschauen. Natürlich hätte man noch gerne mehr features - ein oder zwei Low Cut Filter, pad, warum nicht auch noch gleich mehrere Richtcharakteristiken ... - aber für das Produkt aus Preis, Größe und Qualität bekommt man hier meiner Meinung nach schon ein guten Mikrofonsatz geliefert.

Leider habe ich keine höchstwertigen Kleinkondensatoren (nur AKG C1000s MkiV, und aktuell no-names als overhead - nicht mehr lange!) zum Vergleich, daher kann ich nicht bewerten, ob die LCT040 nun "besser" oder "schlechter" als dieses oder jenes Mikro klingt. Braucht es auch nicht! Sie funktionieren, sind leicht zu handhaben, ok, brauchen Phantomspannung aber gibt schlimmeres, und zeichnen akustisch ein schönes Bild von den sanften Tiefmittelfrequenzen bis hinauf ins Luftige. Und wem der Bass nicht reicht, rückt halt näher mit der Niere für Nah-effekte. Das ist außerdem die Sorte allrounder, die man durchaus auf so ziemlich jede Reise mitnehmen kann.

Ich bin derart zufrieden, dass ich nach dem ersten Paar auch noch das zweite bestellt habe. Jetzt, wo die Hang angemessen mikrofoniert wird, müssen die alten Overheads dran glauben am Drumset... Ich freu mich schon drauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Winzlinge mit großem Sound
Johannes672, 15.08.2020
Ich verwende sie als Spot-Mikros an der Hihat und am Ride.

Da ist die Größe bzw. die Winzigkeit ein großer Vorteil: Man findet jederzeit eine Lücke um sie zu platzieren und mit einem kleinen Schwanenhals bekommt man sie genau dort hin, wo man sie braucht. Bei kaum 50g "Kampfgewicht" braucht man keine Angst haben, dass irgend etwas nachgibt.

Zum Sound:
Schön luftig, klar und schnell. Schnell soll heißen, dass auch geschäftiges Spiel auf der Hihat oder am Ride ohne "Verschlucken" übertragen wird. Feinste Nuancen werden exakt übertragen und die Ortung im Stereobild ist immer punktgenau.

Von Seiten der Verarbeitung gibt es nichts zu mäkeln. Wirkt solide und sollte auch den normalen Bühnenalltag trotzen.

Preislich sind die Winzlinge ein Schnäppchen.
Sicher geht es besser, zu diesem Preis allerdings nicht.
Um einen deutlichen Sprung zu machen, müsste man dann schon mindestens die doppelte, wenn nicht dreifache Summe investieren.

Die Werbung stimmt: endlich LEIWANDE Mikros! ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klanglich gut aber hatten ein Problem
Quique "de la viña", 25.08.2020
Die Punktevergabe hier bedarf einer Erklärung. Ich habe die Teile für die Abnahme meiner Akustikgitarre und Bühneneinsatz bestellt (Ich nutze dafür eigentlich ein D:vote DPA 4099, was aber wegen seiner filigranen Bauart für die Bühne nur begrenzt tauglich). Die Lewitts sollten, eins aufs Schallloch und eins auf den Hals, als Ersatz für die Bühne ihre Arbeit aufnehmen. Und diese Lewitts sind gut empfindlich, greifen schön und gezielt ab, sind erfrischen ehrlich (also für meinen Geschmack kein bisschen Ton-Schönfärberei dabei) wirken optisch und haptisch gut aber aus unerfindlichen Gründen verursachen sie im Parallelbetrieb in meinem Akustikgitarrenverstärker (Shertler Jam 150 - tolles Teil) ein merkwürdiges Brummen. Es trat nur auf, wenn beide Mikros gleichzeitig angeschlossen waren, trat nicht sofort auf sondern erst nach 30 Sekunden oder bei irgendeinem einem Schallimpuls. Kabel- und Kanaltausch haben nichts bewirken können. Ein Versuch über ein anderes Medium (Focusrite 2i2 und ab in den I-Mac) verlief leider auch fruchtlos da ein ähnliches Problem auftrat. Habe, da unerfahren, bei Thomann angerufen aber die Ansprechpartner dort konnten sich auch keinen Reim darauf machen und ein Anruf beim Hersteller in felix Austria blieb leider unbeantwortet ... . Ich habe sie zurückgeschickt, was nicht so mein Ding ist weil ich mir einbilde, vorher gut zu recherchieren und "Ist-ja-alles-so-easy-Testkäufe" unbedingt vermeiden möchte.
Ich vergebe die Punkte weil es ja sein kann, dass ich nur Pech hatte. Muss bei Euch ja nicht auftreten. Wie gesagt: Problem nur im Parallelbetrieb aber ich habe ja auch ein matched pair erstanden ...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 175 € verfügbar
189 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 22.06. und Mittwoch, 23.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kleinmembranmikrofone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone sind eine unterschätzte Gattung - dabei wird ein Großteil pro­fes­sio­neller Aufnahmen mit ihnen gemacht!
Online-Ratgeber
Choraufnahme
Choraufnahme
Choraufnahmen stellen immer eine Her­aus­for­de­rung dar, auch wenn es anfänglich nicht danach aussieht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.