Sennheiser MKE 600

Kondensator Kamera-Richtmikrofon

  • Charakteristik: Superniere/Keule
  • Frequenzbereich: 40 - 20.000 Hz
  • max. SPL (P48): 132 dB
  • max. SPL (Batterie): 126 dB
  • Speisung per 48 V Phantom oder 1,5 V AA Batterie bis zu 150 Stunden
  • Abmessungen: 256 x 20 mm
  • Gewicht: 128 g
  • inkl. Schaumstoffwindschutz, Transporttasche und Blitzschuh-Halterung

Weitere Infos

Charakteristik Keule, Superniere
Zubehör Blitzschuh-Halterung, Schaumstoffwindschutz

Eine Shotgun für die Kamera

Das MKE 600 ist ein Richtrohrmikrofon mit Kondensatorschallwandler. Dieses Mikrofon eignet sich perfekt für die Anwendung auf einer Videokamera, und dort versteckt es sich auch nicht vor größeren filmischen Herausforderungen. Infolge der hohen Richtwirkung ist das MKE 600 sehr unempfindlich gegenüber Stör- und Nebengeräuschen. Zusätzlich kann der zuschaltbare „Low-Cut“ gegen Windgeräusche eingesetzt werden. Als Kondensatormikrofon braucht das MKE 600 eine Spannungsversorgung, die im vorliegenden Fall über eine 48 Volt Phantomspeisung, aber auch über eine Batterie des Typs AA/1,5 V zur Verfügung gestellt werden kann. Dabei gilt es zu beachten, dass sich bestimmte Mikrofonspezifikationen im Batteriebetrieb dezent verändern. Das MKE 600 hat bei Lieferung zusätzlich einen Schaumstoffwindschutz, eine Blitzschuh-Halterung und eine passende Tasche im Gepäck.

Je höher die Frequenz, desto höher die Richtwirkung

Das MKE 600 ist mit einem breiten Übertragungsbereich ausgestattet, der von Sennheiser mit 40 Hz bis 20 kHz angegeben wird. Dabei vereint es zwei Richtcharakteristiken: Superniere und Keule. Unterhalb von 2 kHz arbeitet das Mikrofon mit einer Supernierencharakteristik, oberhalb von 2 kHz entwickelt sich die Richtcharakteristik mit zunehmender Frequenz zu einer Keule. Diese extreme Richtwirkung bei höheren Frequenzen kommt dadurch zustande, dass ein mit seitlichen Öffnungen versehenes und nach vorn hin offenes Interferenzrohr dem Druckgradientenempfänger vorgebaut wird. Dies hat den Effekt, dass nicht frontal eintreffende Signale durch die seitlichen Öffnungen in das Rohr hinein gebeugt werden. Infolge dessen kommt es zu Interferenzen, sodass seitlich eintreffende Signale zu einer Auslöschung innerhalb des Rohres führen.

Für Profis und ambitionierte Freizeitfilmer

Professionelle Anwender werden die Vorzüge des Kamera-Richtrohrmikrofons MKE 600 zu schätzen wissen. Es ist sehr hochwertig verarbeitet, kompakt, zuverlässig und ausgestattet mit vielen Extras wie Batteriebetrieb, zuschaltbarem Low-Cut und beiliegender Blitzschuh-Halterung. Nachrichten, Dokumentationen und andere professionelle Filmprojekte lassen sich so spielend leicht und in toller Qualität realisieren. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des MKE 600 ist darüber hinaus auch für nichtprofessionelle Anwender interessant. Das optional erhältliche Anschlusskabel KA 600 ermöglicht eine Verbindung von XLR auf Miniklinke und somit eine Anwendung an Consumer-Produkten.

Über Sennheiser

Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das Laboratorium Wennebostel, welches anfänglich Messgeräte produzierte. 1945 durch Siemens beauftragt, entwickelte das junge Unternehmen das Mikrofon MD-1, das im Jahr 1946 auf den Markt kam. Nach der Entwicklung weiterer Mikrofone wurde das Unternehmen 1958 in Sennheiser electronic umbenannt. Zwei Jahre später stellte Sennheiser das dynamische Mikrofon MD 421 vor, das bis heute produziert und von vielen nach wie vor sehr geschätzt wird. Durch weitere Top-Entwicklungen wie beispielsweise dem Kopfhörer HD 414 und dem Mikrofonklassiker MD 441 konnte das Unternehmen international überzeugen, sodass Sennheiser heute einer der führenden Hersteller für Mikrofon- und Kopfhörersysteme ist.

Auf dem Videoapparat

Das MKE 600 besitzt viele Eigenschaften, die es für eine Anwendung auf einer Videokamera perfekt machen: Das leichte Gewicht und das relativ kurze Interferenzrohr sorgen für eine hohe Mobilität; der Batteriebetrieb ermöglicht auch dann eine Anwendung des Mikrofons, wenn die Videokamera keine Phantomspeisung zur Verfügung stellt, und die mitgelieferte Blitzschuh-Halterung MZS 600 reduziert mithilfe einer Gummischwingungsdämpfung auftretenden Körperschall. Zusätzlich nimmt das MKE 600 durch seine hohe Richtwirkung den Ton direkt aus der Kameraperspektive auf und blendet effektiv störende Nebengeräusche aus. Damit sind alle Voraussetzungen erfüllt, um einen tollen Film zu produzieren.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Sennheiser MKE 600
60% kauften genau dieses Produkt
Sennheiser MKE 600
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
268 € In den Warenkorb
Rode NTG4+
5% kauften Rode NTG4+ 229 €
Rode NTG2
4% kauften Rode NTG2 219 €
Rode NT5 Matched Pair
3% kauften Rode NT5 Matched Pair 299 €
Sennheiser ME66
3% kauften Sennheiser ME66 159 €
Unsere beliebtesten Kleinmembran-Kondensatormikrofone
80 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Tolle Richtröhre mit überzeugenden Sound
03.10.2015
Nachdem ich schon mit der Serie MKE 300 Erfahrungen hatte, habe ich mir jetzt 2 Stück MKE 600 für meinen Camcorder zugelegt und bin wie gewohnt von der Sennheiser Qualität überzeugt. Dabei hatte ich die Möglichkeit, Dank kompetenter Mitarbeiter und der erstklassiger Beratung direkt in Treppendorf, mehrere Mikro's diverser Hersteller ausgiebig im Tonstudio auszuprobieren. (Hier nochmal ein dickes Lob und ein herzliches Danke an die Mitarbeiter in der Studioabteilung) Durch die XLR-Anschlüsse für jeden Audiokanal am Camcorder konnten die verschiedenen Mikro's direkt gegeneinander getestet werden. Ich bin nach den ausgiebigen Tests letztendlich aber bei dem MKE 600 hängengeblieben. Bei den Audioergebnissen glaubt man fast, das sich die Mikro's - haben sie mal eine Schallquelle erfasst - richtig an dieser festbeissen! Das Tonergebnis ist dabei hervorragend. Also über die Richtwirkung brauchen wir hier glaube ich nicht zu diskutieren. Die Verarbeitung ist, wie ich es von Sennheiser gewohnt bin, sehr gut. Das Rauschverhalten ist an meinem Camcorder erstklassig. Allerdings empfehle ich bei Außenaufnahmen sich noch ein "Windfell" zuzulegen, da der mitgelieferte Schaumstoffüberzug nur bei geringen Wind überzeugen kann. Ich habe mich zusätzlich für das "Windfell" MZH 600 entschieden und bin vollumfänglich zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Hört hört
Mr.Tesla, 04.06.2016
Ich nutze das MKE 600 zusammen mit einem Zoom H6 für das Filmset bzw mobile aufnahmen.

Das MKE 600 bietet für den Preis einen super Sound mit einem großen Frequenzspektrum.
Der Rauschabstand ist für meinen Anspruch zufriedenstellend (mit Zoom H6).

Erstaunt war ich über die sehr niedrigen "Griffgeräusche" auch ohne Low Cut, sowie die Klemme für die Kamera, die auch einiges durch die Entkopplung weg steckt.
Der mitgelieferte Schaumstoff erfüllt seinen zweck bei leichten Wind, für etwas mehr habe ich mir die graue Katze passend zum MKE geholt.
Die Qualität ist dank des Metalls wirklich Top. Die Phantomspeisung ist für mobil erstklassig.

Auch für Atmo aufnahmen ist das Mikro sehr gut geeignet.
Die Richtkarakteristik ist für den Preis sehr gut.

Allem in allem bin ich sehr zufrieden mit dem MKE 600
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ich würde es wieder kaufen
Toc6, 05.02.2018
Ich benutze dieses Mikrofon zusammen mit dem Windschutz ZH600 an einem Tascam DR70D Recorder in einem Video-Setup. Der Recorder ist sehr hungrig, wenn man die Phantomspeisung einschaltet, und so kommt es mir sehr entgegen, dass man das MKE 600 auch mit eigener Batterie betreiben kann.

Es hat einen relativ hohen Ausgangspegel, was bei einer Verwendung an der Tonangel günstig ist, da man dort ja Abstand zur Quelle hat. Somit sind rauschige Preamps in Recorder oder Kamera nicht ganz so tragisch. Die Richtwirkung finde ich auch recht gut, Sprecher werden ziemlich gut "isoliert".

Allerdings ist der Ausgangspegel mit Phantomspeisung höher als mit Batterie, sodass man abwägen muss zwischen Rauschen und Batterielaufzeit.

Der Klang ist, nunja, zweckdienlich. Die Sprachverständlichkeit finde ich sehr gut, eventuell muss man mit dem EQ im Bereich "Wärme" etwas rausnehmen oder reintun, je nach Raum. Insgesamt klingt das Mic durchweg angenehm, wenn auch nicht so recht natürlich.

Für mich ist das MKE600 eine ernstzunehmende Alternative zum ME66, wenn man aufs Geld schauen muss. Es erfüllt seinen Zweck als Mic an der Tonangel für mich voll und ganz. Ich würde es dafür wieder kaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Leistung stimmt für den Preis
Graukopfkasarka, 13.05.2020
Ich benutze es outdoor, um Vögel aufzunehmen. Für diesen Zweck ist es schon ziemlich gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
268 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kleinmembranmikrofone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone
Klein­mem­bran­mi­kro­fone sind eine unterschätzte Gattung - dabei wird ein Großteil pro­fes­sio­neller Aufnahmen mit ihnen gemacht!
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 6 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 810...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

Kürzlich besucht
Micker Pro Microphone Sterilizer UVS-01

Micker Pro Microphone Sterilizer UVS-01; UVS Sterilisator desinfiziert und deodoriert benutzte Mikrofone mittels UV Strahlung; Bakterien und Viren werden zu 99,9% eliminiert und Gerüche gemildert; Akku betriebener Mikrofon-Sterilisierer; keine Chemie: riecht nicht, greift Komponenten nicht an; Akku-Betrieb für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit;...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.