• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Rode VideoMic Pro Rycote

Kondensator-Richtmikrofon zur Kameramontage

  • Richtcharakteristik: Superniere
  • hohe Richtwirkung nach vorne
  • 1/2" Kondensatorkapsel
  • ermöglicht Aufnahmen in Broadcastqualität
  • Frequenzbereich: 40 - 20.000 kHz
  • Empfindlichkeit: 20 mV
  • Eigenrauschen: 14 dBA
  • Grenzschalldruckpegel: 134 dB
  • leichtes und kompaktes Gehäuse aus Kunststoff
  • Körperschallentkopplung durch integrierte Rycote-Lyre-Schwinghalterung
  • Befestigung der Kamera mittels integriertem Standard Blitzschuhadapter
  • im Sockel eingelassenes 3/8"-Gewinde zur Stativ- oder Tonangelmontage
  • 3,5-mm-TRS-Klinkenstecker (Doppel-Mono) Anschlusskabel
  • schaltbare Vordämpfung (-10 dB)
  • schaltbarer Pegel-Boost (+20 dB) für leise Schallquellen
  • schaltbar Hochpassfilter (80 Hz) zum Eliminieren tieffrequenter Störgeräusche
  • Stromversorgung mit 9-V-Batterie (nicht im Lieferumfang)
  • Ein- / Aus-Schalter mit Batterie-Kontroll-LED
  • Mehr als 70 Betriebsstunden bei Verwendung einer frischen Qualitätsbatterie
  • Länge: 150 mm
  • Gewicht: 85 g (ohne Batterie)
  • inkl. vormontiertem Schaumstoffwindschutz

Weitere Infos

Charakteristik Superniere
Zubehör Blitzschuhadapter

Kunden, die sich für Rode VideoMic Pro Rycote interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Rode VideoMic Pro Rycote 69% kauften genau dieses Produkt
Rode VideoMic Pro Rycote
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
184 € In den Warenkorb
Rode VideoMic Rycote 9% kauften Rode VideoMic Rycote 89 €
Rode VideoMicro 5% kauften Rode VideoMicro 44 €
Rode NTG2 4% kauften Rode NTG2 199 €
Rode VideoMic GO 4% kauften Rode VideoMic GO 63 €
Unsere beliebtesten Video- und Kameramikrofone
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Für den Preis leistet es nicht genug

Timo7182, 03.10.2015
Ich hatte für ein VJ-Audiotest verschiedene Mikrofone von Thomann bestellt, unter anderem das oben genannte. Was mir sofort sehr positiv auffiel war die gut durchdachte Spinnenaufängung und die kompakte - sprich kurze - Bauweise sowie das geringe Gewicht. Auch die direkte Verbindung über das fest eingebaute Klinkenkabel machte eine gute Figur. Doch dann kam der erste Schreckensmoment: Wie soll die Batterie dort hineinpassen?
Nachdem ich das Batteriefach gefühlt nahezu rausbrechen musste um den 9V Block zu versenken, musste ich sehr damit kämpfen, die miserabel angebrachte Fixierung zu schließen.
Nach getaner Arbeit ging es nun also zum Test auf der Panasonic GH4 in einer klassischen Kleinbüroumgebung. Zudem wurde weit hinter der Kamera noch ein Film abgespielt, um die Umgebungsgeräuschfilterung und Richtwirkung zu testen.
Das positive war von vornherein der hohe Grundpegel, der gegenüber den anderen Mikrofonen deutlich weniger Vorverstärkung über die Kamera verlangte. Aber im direkten Vergleich der Sprachverständlichkeit war die Stimme im Abstand von 70cm extrem dumpf und mittenlastig. Die Nasalität, die ich durch meine Erkältung natürlich etwas stärker hatte als sonst, wurde noch deutlich verstärkt, ohne gut zu klingen. Im punkte Sprachverständlichkeit lag es im direkten Vergleich sogar deutlich hinter dem SE Electronics Promic Laser für 70 Euro.
Bei 50cm Abstand zum Mikrofon nahmen Bass und Sprachverständlichkeit deutlich zu, allerdings wird man in der Praxis wohl kaum dem Interviewpartner so nah kommen.
Beim Abstand von 1,50 Metern merkte man dann deutlich, dass verhältnismäßig viel Raumatmo mit aufgezeichnet wurde und die Richtwirkung immer weiter dahinschmolz, der im Hintergrund befindliche Film war nur noch wenig leiser als die Primärquellensprache. Bei einem Abstand von 2,40 Meter verlor sich dann die Stimme nahezu komplett in den Umgebungsgeräuschen.

Dementsprechend ist das Mikrofon für diesen Preis leider deutlich zu teuer. Für professionelle Vlogger könnte es ausreichen doch sobald man als VJ unterwegs ist und auf Sprachverständlichkeit aus ist, muss einiges an der Dumpfheit der Aufnahmen in der Post verändert werden.
Positiv:
- das geringe Gewicht, kurze Länge
- die einfache Montage,
- der Grundklang ist okay, aber doch eher grob zum Nachteil der Sprachverständlichkeit
- 3,5 Mini Klinke ist bereits mit integriert, dadurch auber auch nicht austauschbar bei z.B. Kabelbruch
- starker Ausgangspegel, +20db/-10db direkt am Gerät zuschaltbar

Nachteile
- grauenhaftes Handling beim Batteriewechsel,
- 9V Blöcke teuer im Vergleich zum AA oder AAA-Standard
- im Verhältnis zur Konkurrenz nur mäßiger Klang
- Preis/Leistung stimmt leider nicht
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Gutes Mikrofon mit Schwächen auf Canon Kameras

affengeil_LP, 08.09.2016
Das Rode VideoMic Pro Rycote findet bei mir Einsatz auf einer Canon EOS 70D. Das Mikrofon wird ausschliesslich für indoor Aufnahmen in ruhigen Umgebungen genutzt.

Die Verarbeitung des VideoMic kommt aller anderen Rode-Geräte gleich. Qualität wo das Auge hinreicht.

Einen Mängel bei der Konstruktion habe ich dennoch gefunden. Das Einsetzen der Blockbatterie ist relativ mühsam da sich der Einschub auf der vorderen Seite unter dem Popschutz befindet und man die Klappe am Ende aufgrund des Popschutzes un der hohen Spannung durch die Batterie nur schwer schließen kann.

Hinzu kommt die Tatsache dass Canon scheinbar Probleme mit externen Tonaufnahmegeräten hat. So hatte ich das Problem bei der 70D wie auch der 700D:
Bei Standard-Ton-Einstellungen der Kamera rauscht das Mikrofon sehr stark. Dank Magic-Lantern lies sich diese Störung auf der 700D einfach lösen. Auf der 70D ist die Pegelsteuerung fürs Mikrofon ja zum Glück schon mit inbegriffen.

Wer also ein leistungsstarkes Mikrofon zur Aufnahme für beispielsweise YouTube-Videos, Tutorials oder Interviews benötigt macht mit dem VideoMic Pro nichts falsch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
184 €
Sie sparen 19,65 % (45 €)
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Reportermikrofone
Repor­ter­mi­kro­fone
Alle reden über Gesangs­mi­kro­fone, niemand redet über Mikrofone für Reporter. Niemand? Wir schon!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.