XVive Wireless System U2

2,4 GHz Wireless System

  • Set mit Sender und Empfänger - beide mit Akku und ohne Netzteil zu betreiben
  • fest eingebauter aufladbarer Lithium Akku
  • Reichweite ohne Hindernisse: bis ca. 30 Meter
  • Frequenzbereich 20 - 20.000 Hz
  • Latenz: < 6 ms
  • 4 Kanäle schaltbar
  • 24 Bit / 48 kHz A/D Wandler
  • Dynamic: > 105 dB
  • Betrieb mit einer Akkuladung: bis zu 5 Stunden
  • inkl. USB Ladekabel

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

Weitere Infos

Kanäle Gitarre 1
Übertragungstechnik digital
Frequenzbereich 2400 MHz – 2483 MHz
Sendertyp Guitarbug
Receivertyp Mobil
Abnehmbare Antenne Nein
Ladesystem Nein
Integrierter Akku Ja
172 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Macht einfach nur Spaß
Josefh, 21.10.2016
Einfach einstecken und Spaß haben, so würde ich das XVive in Kürze beschreiben.
Bis jetzt habe ich mich immer davor gescheut ein Wireless System zu kaufen, weil mir die Receiver und Empfänger zu groß waren und ich keine Lust hatte den Sender am Gitarrengurt festzuzurren.
Das XVive ist super einfach in der Bedienung und im Handling und eben auch sehr Leicht (Sender 42g).
Sound:
Ich konnte keine Klangverfälschung im Vergleich mit einem Kabel (7m) feststellen.
Laden:
Es ist ein Y-Ladekabel dabei mit einem USB-Stecker, so das man die üblichen Handy Ladegeräte verwenden kann, um die eingebauten Li-Akkus im Empfänger und Receiver gleichzeitig zu laden.
Latenz:
Ich kann nur sagen, das ich bis 10 m nichts höre, ab 20m leicht merkbar aber immer noch OK und ab 30m und weiter hört man eine Latenz, aber da ist der Weg vom Lautsprecher zum Ohr ohnehin so groß, dass die Latenz durch die Entfernung eh größer ist als die 6ms von dem Gerät selbst (:
Der Ein/Aus Schalter ist schön integriert im Gehäuse, so das ein versehentliches bedienen verhindert wird - Ich komme damit sehr gut klar.
Kanalwahl (z.B Kanalwahl 2):
Nach dem einschalten 2 x drücken, um in den Kanalwahlmodus zu kommen, dann 1x drücken (blaue LED leuchtet 1mal --> Kanal 1) nochmal 1x drücken (blaue LED leuchtet 2ml --> kanal2), Ausschalten Einschalten, die Blaue LED leuchtet 2x und bestätigt die dauerhafte Kanalwahl 2.
Das silberne Gehäuse ist ca. 6cm Lang und 4cm Breit. Gesamtlänge mit Stecker 12cm.
Verarbeitung:
Das Gehäuse ist aus Kunststoff (deshalb 1 Stern Abzug in der Verarbeitung) aber sieht dennoch genügend stabil aus. Ein Gehäuse aus Alu würde natürlich mehr hermachen und noch stabiler wirken, aber man muss das halt auch alles in Relation zum Preis sehen.
Mikro-Funkstrecke ?
Ich habe an den Sender mal testweise ein Dynamisches Micro Sennheiser e945 (mit Adapter XLR->Klinke) angeschlossen und sogar das funktioniert, auch wenn es sicher nicht dafür gedacht ist. Das Signal ist hier etwas schwächer und man muss das am Mixer schon ordentlich mit mehr Preamp korrigieren und noch etwas mehr Höhen hinzufügen, aber dann ist es vom Signal mit Kabel kaum zu unterscheiden - Ich muss das beim nächsten Gig mal ausgiebig testen.

Fazit:
Absoluter Spaßfaktor auch im Übungskeller für einen absolut fairen Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
keep it simple..
Rai'n'aiR, 02.01.2018
Als Gitarrist in einer Cover Combo eher in kleinen Locations unterwegs mit wenig Platz auf der Bühne und noch weniger Platz für Kabelsalat ist das Ding schon praktisch. Super einfach zu bedienen, klarer Sound, besser als ein Kabel, Akku hält lange durch (6 Std...oder mehr) und ist schnell wieder voll. Es kann auch während des Ladens gespielt werden. Für paranoid veranlagte gäbe es also die Möglichkeit sich eine Powerbank an den Gitarrengurt zu tapen...
Auch zum zu Hause rumklimpern prima. Reichweite völlig ok, auch wenn man mal durchs Publikum "muss".
Einschränkungen: Es macht das 2.4 Ghz Netz platt. Leider. Mein Notebook kann noch kein 5 Ghz und daher nicht ausweichen, so dass surfen und jammen gleichzeitig nur per Netzwerkkabel geht. Das gleiche galt für unseren W-Lan Accesspoint, der unsere personal Monitoring Schnittstelle zum X32 Pult ist. Wenn der auf 2.4 Ghz eingestellt war, konnten wir nichts mehr am X32 einstellen. Auf 5 Ghz eingestellt war es überhaupt kein Problem. Umgekehrt ist es weniger kritisch. Das XVive scheint recht unempfindlich gegenüber Handys oder Computern zu sein. Sollten zwei Gitarristen gleichzeitig diese Funkstrecken benutzen, dann wäre es gut, wenn sie nicht zu dicht zusammenstehen würden, sonst kann es schon mal Aussetzer geben.
Die Latenz von bis zu 6ms ist eher Kopfsache. Es entspricht einem Abstand von ca. 3 Metern zum Amp. Man kann es wahrnehmen, wenn man dem Amp, Monitor oder Kopfhörer so leise dreht, dass man den Anschlag der Saite auch unverstärkt hören kann. Wenn der Verstärkte Sound lauter ist, kann ich es nicht mehr "fühlen".
Fazit: Sehr guter Sound, extrem unkompliziert, bei mehreren XVive Funkstrecken bitte Abstand halten, Andere 2,4 Ghz Geräte werden gestört.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Im Prinzip gut, aber...
Bassmike, 25.10.2019
Ich habe das System seit ca. 2 Jahren als Bassist im Einsatz und bin mit der Handhabung und der Performance zufrieden. Inzwischen haben sich zwei weitere Bandmitglieder das XVive angeschafft, bei der Einrichtung kommt es deshalb manchmal zu Frequenzüberschreitungen, so dass mitunter das Akkordeon aus meinem Bassverstärker kommt ;)! Da muss jeder etwas fummeln, bis er die richtige Frequenz an seinen beiden Teilen eingestellt hat!

Leider ist bei meinem Receiver bereits nach zwei Jahren der Akku abgesoffen, d.h., nach einer Stunde Betrieb war Sense! Erfeulicherweise hat sich der super Kundendienst von Thomann der Sache angenommen und nach 4 Wochen Wartezeit bekam ich kostenlos einen neuen Receiver, der den Saft jetzt wieder hält. Dies scheint kein Einzelfall zu sein, denn im Netz gibt es bereits Anleitungen zum Tausch der Akkus, was aber eine sehr komplizierte Angelegenheit ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Naja, wäre ja auch zu schön gewesen....
28.10.2016
Die Vorfreude war gross, unglaublich kleines Maß, Plug&play und auch noch volle Akkus bei Lieferung.
Gleich ausprobiert mit einem passiven Bass. Ok, ein Bisschen mehr Nebengeräusche als beim Kabel, aber damit hätte man noch Leben können.
Dann aber der Super-Gau, wehe bei aktiven Elektroniken!
Während die aktiven EMG?s noch ganz gut klar kommen und sich nur das Grundrauschen erhöht, wird's bei aktiver MEC(Warwick)-Elektrik grenzwertig! Fiepsen, Brummen und Quitschen, mal stärker, mal schwächer, je nachdem wie man den Sender in der Buchse dreht!
Unerträglich wird's bei aktiver Bartolini- und Glockenklang-Elektrik (trotz gut abgeschirmter Elektrofächer). Geht gar nicht mehr!!!
Sofort zurückgeschickt?..Idee und Konzept genial, dafür gibt's allerdings nur einen Stern.Technische Ausführung aber absolut ungenügend!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Drahtlossysteme für Gitarren
Draht­los­sys­teme für Gitarren
Die Lösung für alle, die sich auf der Bühne austoben wollen, ohne vom eigenen Kabel gefesselt liegen zu bleiben.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.