AKG WMS 40 Mini Instrument ISM1

UHF Wireless-System mit Bodypack

  • Non Diversity Empfänger mit symmetrischem Klinke-Ausgang
  • Regelbar
  • HDAP Technologie (High Definition Audio Performance)
  • Bis zu 30 Stunden Betrieb mit 1x AA Batterie
  • LED Funktionsanzeige am Sender
  • Low Battery Anzeige am Sender
  • On/Off/Mute Schalter am Sender
  • Drei Status LEDs am Empfänger
  • Frequenz ISM 1 863,100 MHz
  • Anmelde- und gebührenfrei in ganz Europa
  • Inkl. Gitarrenkabel

Weitere Infos

Frequenzband UHF
Diversity Nein
Schaltbare Frequenzen Nein
Antennen abnehmbar Nein
Pilotton Nein
Stromversorgung Sender 1x AA

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Frequenzbereich:
Alle Angaben ohne Gewähr!

340 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
188 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Freiheit mit Einschränkungen (aktive Tonabnehmer)

Maximilian2965, 27.06.2014
Ich habe das AKG als erste Funke mit viel Vorfreude erwartet und es ausgiebig getestet. Equipment: Marshall JVM410, Mesa Boogie Halfback mit electronic voice und Celestion Speaker und Viper-50 mit James Hetfield Signature EMGs.
Da bereits zuvor jemand geschrieben hatte, dass es bei aktiven Tonabnehmern zum Clipping kommt, jemand anders dies jedoch verworfen hatte, war ich um so mehr gespannt.
Der erste optische war "OK", die Verarbeitung ist angesichts des Preises gut, vorallem die geringe Größe ist top. Die Bedienung ist klar und einfach.

Jetzt zum wesentlichen. Erster Test natürlich: Kommt das teil mit meinen Aktiven PUs klar. Den Sender habe ich bis zum Anschlag runtergedreht. Dennoch leuchtete die rote LED bei festerem Anschlag. Die erste Enttäuschung. Den Empfänger habe ich übrigens voll aufgedreht und hatte so die gleiche Lautstärke wie mit dem Kabel. Nun wollte ich feststellen wie sich das -leider nicht zu ändernde- Clipping auf den Sound auswirkt. Cruncht es jetzt im Clean Kanal? Ich muss zugeben, dass ich dies nicht feststellen konnte. Eine Übersteuerun war aber offensichtlich da, sonst würde ja die Clipping Leuchte nicht anspringen. Wenn man die nur noch einen millimeter runterdrehen könnte!
Hierüber könnte ich noch wegsehen und machte mich an den Soundtest. Als Referenzkabel diente eines der sog High-End Kategorie um die 60Euro. Ich habe Clean und verzerrt, jeweils mit 2 unterschiedlichen Spieltechniken (Riff, Lick..) verglichen. Immer das gleiche Riff\Lick per Kabel und per Funke aufgenommen. Also insg. 8 Soundfiles. Ich hatte es schon erwartet, aber natürlich ist der Sound verändert. Es fehlt etwas attack, das der Sound wird schmalbrüstiger. Die Höhen kommen mehr durch (dadurch dass untenrum was fehlt) und der Sound wird insgesamt schwächer. Das ist kaum hörbar, aber fakt. Gerade dieses letzte Tröpfchen "Fett" dass die Nackenhaare aufstellen lässt, ohne dass man genau sagen kann wo auf dem Frequenzspecktrum sich dieses "etwas" abspielt fehlt merklich. Schade Schade! Das wäre auch zu schön gewesen! Aber was nützt all die "Freiheit" (sehr geil übrigens) wenn man sich dafür beim Sound einschränkt!

Die Funkstrecke arbeitet übrigens sehr gut, Störungsfrei. Aber klar ist: Wo vorher ein Kabel war und Jetzt 2 Kabel und das Signal in Funk umgewandelt wird und zurück, müssen zwangsläufig mehr Frequenzen "sterben"! Die vermisse ich dann schon...Der JVM sorgt zwar selbst für das meiste, dennoch setzt die Funke noch ihr (leichtes) rauschen obendrauf. Ich werde das AKG daher schweren Herzens wieder zurückgeben, mich wieder ans Kabel anketten, Der Soundverlust ist einfach zu groß. Entweder Clipping oder etwas (unvermeidbarer) Verlust hätte ich für den tollen Preis akzeptiert. Beides ist leider zu viel. Für alle ohne aktive PUs (wobei das JH EMG bestimmt zu den "Extremfällen" gehört und diejenigen die nicht an der kleinsten Frequenz hängen (so to say) eine klare Kaufempfehlung. Die vielumworbene Freiheit entschädigt einen. Für mich ist das AKG dann doch (nach langem hadern) keine dauerhafte Anschaffung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Unbrauchbar

.Sebasstian., 29.09.2017
Ein Wireless-System hat eine einzige Aufgabe: Ein Signal übertragen. Dabei scheitert es kläglich. Sobald man am Sender minimal die Antenne berührt, ist das Signal mal gerne komplett weg.
Von Störgeräuschen mal ganz zu schweigen (Und ja, diverse Kabel wurden ausgetestet). Und das ganze dann unterm Auftritt ist eher suboptimal (so erlebt).
Daher wohl abhaken, Lehrgeld gezahlt und das Nächste wird ein paar Preiskategorien höher liegen. Andernfalls spart man nur an der falschen Stelle.

Für eine komplette und faire Bewertung: Die Soundqualität generell ist allerdings einwandfrei, wenn etwas übertragen wird. Lediglich die Fehler machen es unbrauchbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
AKG WMS 40 Mini Instrument ISM1
(340)
AKG WMS 40 Mini Instrument ISM1
Zum Produkt
76 €

AKG WMS 40 Mini Instrument ISM1, UHF Wireless-System mit Bodypack, non Diversity Empfänger mit symmetrischem Klinke-Ausgang, regelbar, HDAP Technologie (High Definition Audio Performance), bis zu 30...

  • Frequenzband: UHF
  • Diversity: Nein
  • Schaltbare Frequenzen: Nein
  • Antennen abnehmbar: Nein
  • Pilotton: Nein
  • Stromversorgung Sender: 1x AA
  • Frequenz von: 863 MHz
  • Frequenz bis: 863 MHz
AKG WMS 40 Mini Instrument ISM2
(169)
AKG WMS 40 Mini Instrument ISM2
Zum Produkt
79 €

AKG WMS 40 Mini Instrument ISM2, UHF Wireless-System mit Bodypack, non Diversity Empfänger mit symmetrischem Klinke-Ausgang, regelbar, HDAP Technologie (High Definition Audio Performance), bis zu 30...

  • Frequenzband: UHF
  • Diversity: Nein
  • Schaltbare Frequenzen: Nein
  • Antennen abnehmbar: Nein
  • Pilotton: Nein
  • Stromversorgung Sender: 1x AA
  • Frequenz von: 864 MHz
  • Frequenz bis: 864 MHz
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Kostenloser Download
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Neutrik NA2-IO-DLINE LD Systems Mix 6 A G3 Polyend & Dreadbox Medusa the t.bone HD 2000 NC Denon DN-300DH Allen & Heath SQ-DANTE-A card Thomann Mix Case 1402 FXMP USB Joyo JP-05 Power Bank Supply 5 Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Sennheiser ASA 214-1G8 the t.bone BD 500 Beta
Für Sie empfohlen
Neutrik NA2-IO-DLINE

Neutrik NA2-IO-DLINE, tourtaugliches Line I/O zu Dante Interface, zur Verbindung von analogem Audio Equipment mit einem Dante Netzwerk, (!) benötigt Power over Ethernet (PoE), wandelt zwei analoge Line-Signale in Dante, konvertiert AES67 in zwei analoge Line Outputs, Eingangsimpedanz analog: 6,6...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Denon DN-300DH

Denon DN-300DH, MW/UKW/DAB und Digitaltuner, 40 Stationsspeicherplätze für alle Bänder, Symmetrische XLR- und unsymmetrische Cinch-Ausgänge, kompaktes 1HE Gehäuse

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ-DANTE-A card

Allen & Heath SQ-DANTE-A Karte, audio interface plug-in Karte für SQ digital mixing Serie. 64 × 64 Kanal Audio, 96 kHz oder 48 kHz

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Thomann Mix Case 1402 FXMP USB

Thomann Mix Case 1402 FXMP USB, passend für the t.mix xmix 1402 FXMP USB, Farbe Schwarz, Außenmaße ca. 435 x 450 x 155 mm

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB

Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB Trans Black, E-Gitarre, Korpus aus Pappel, AAA Quilt Maple Decken-Furnier, 3-teiliger Ahornhals, Slim Taper Profil, 24 Medium Jumbo Bünde, 41 mm Sattelbreite, Mensur 647 mm, Locking R-Trem Tremolo System, Steinberger HB-1 Stegtonabnehmer, Steinberger SC-1...

Zum Produkt
449 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser ASA 214-1G8

Sennheiser ASA 214-1G8, aktiver Antennensplitter für den GHz Bereich von 1785 - 1805 MHz, kaskadierbar, mit 4fach Spannungsverteilung, versorgt bis zu vier Diversity Emfänger und zwei Antennenverstärker, inklusive NT1-1 Netzteil, inkl. 8x 50 Ohm BNC Kabel, optionaler Rackmount GA3

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
the t.bone BD 500 Beta

the t.bone BD 500 Beta, Kondensator Grenzflächenmikrofon, halbe Niere, schaltbarer Frequenzgang für Bass-Drum oder Piano/Sprachanwendungen, 20 - 20.000 Hz, 600 Ohm, Empfindlichkeit -73dB/1V, robustes Metallgehäuse, XLR Male Ausgang, Hängelöcher an der Rückseite, unterseite mit rutschfestem Gummi für festen Stand und...

Zum Produkt
99 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.