AKG WMS 40 Mini Dual Instrument

2 Kanal UHF Wireless-System mit Bodypack

  • Non-Diversity-Empfänger mit symmetrischem Klinke-Ausgang, regelbar
  • HDAP Technologie (High Definition Audio Performance)
  • bis zu 30 Stunden Betrieb mit 1x AA Batterie
  • LED Funktionsanzeige am Sender
  • Low Battery Anzeige am Sender
  • On/Off/Mute Schalter am Sender
  • drei Status LEDs am Empfänger
  • inkl. Gitarrenkabel
  • Frequenz ISM 2 864,375 MHz und ISM 3 864,850 MHz
  • anmelde- und gebührenfrei in ganz Europa

Weitere Infos

Kanäle Gitarre 2
Übertragungstechnik analog
Frequenzbereich 864 MHz
Sendertyp Taschensender
Receivertyp Stationär
Abnehmbare Antenne Nein
Ladesystem Nein
Integrierter Akku Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AKG WMS 40 Mini Dual Instrument
46% kauften genau dieses Produkt
AKG WMS 40 Mini Dual Instrument
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
145 € In den Warenkorb
AKG WMS 40 Mini Instrument ISM1
11% kauften AKG WMS 40 Mini Instrument ISM1 76 €
Harley Benton AirBorne 2,4Ghz Instrument
8% kauften Harley Benton AirBorne 2,4Ghz Instrument 69 €
AKG WMS 40 Mini Instrument ISM2
5% kauften AKG WMS 40 Mini Instrument ISM2 76 €
the t.bone GigA Pro Pedal Set
5% kauften the t.bone GigA Pro Pedal Set 169 €
Unsere beliebtesten Drahtlosanlagen für Gitarre/Bass
196 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Lässt keine Wünsche offen
AndiY, 01.01.2015
Ein Gitarrenfunksystem mit 2 Kanälen (!!!) von einem Markenhersteller - und das zu dem Preis? Musste natürlich sofort zuschlagen und bereue es bis heute nicht .

Die Funktionen und die Bedienung sind sehr minimalistisch und einfach gehalten. Die Bedienungsanleitung beschreibt alles sehr detailliert - jeder Hobbymusiker muss aber eigentlich keinen Blick rein werfen - alles selbsterklärend. An den beiden Sendern (unterschiedliche Frequenz) lässt sich nur On / Off / Mute einstellen. Diese bekommen ihr Signal von der Gitarre per mitgelieferten Klinke 6,3 mono auf XLR female Mini- Kabeln und können per Gurtclip leicht am Gitarrengurt befestigt werden. Man muss dann nur noch das Netzteil an den Empfänger stöpseln und die richtige Output-Klinkenbuchse an den Amp anschließen und schon kann es losgehen. Zeitaufwand vom Öffnen des Pakets bis zum ersten Ton: ca. 47,2 Sekunden ;)

Das ganze Funksystem wirkt sehr solide, die Sender sind schön klein und haben mit den mitgelieferten Batterien ca. 20 Stunden gehalten (mit vollgeladenen Akkus ist vermutlich mehr drin). Auch der Empfänger wirkt stabil, da gibt`s keine übergroßen Spaltmaße o. ä.

Die Übertragungsqualität ist sehr gut - konnte im direkten Vergleich zu 6m-Cordial Kabeln keinen deutlich hörbaren Klangunterschied ausmachen. Brummen etc. ist auch nicht zu hören. Schön ist auch, dass man sowohl am Empfänger die Volume Kedes kanals einstellen kann, als auch auch am Sender.
Somit kann ich den relativ hohen Output-Unterschied zwischen Strat und SG ausbalancieren.

Insgesamt ist das ein wirklich unschlagbares Set. Das Preis-Leistungsverhältnis erspart einem die lange Suche nach einem Gitarren Drahtlossystem. Bin absolut begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Klein, fein aber !!
OneBlues, 16.07.2019
Ich habe mir dieses Gerät ausgesucht um dem Kabelsalat auf der Bühne und im Übungskeller ein Ende zu setzen und um mich frei bewegen zu können. Leider erfüllte das Gerät nicht in Gänze meinen Ansprüchen. Da ich nur einen Gitarren Amp besitze und benutze überlegte ich: Was mache ich nun mit dem zweiten Kanal? Meine Strat und meine Paula wollte ich im Wechsel benutzen, aber wie? Also bin ich zu einen Fachmann gegangen und habe mich beraten lassen. Es wurde kurzer Hand ein Y-Kabel konfektioniert und ausprobiert. Somit brauche ich nun nicht ständig den Sender umzustecken. Beide Gitarren haben ihren Sender und laufen über einem Gitarren Amp. Die Frequenzen der Kanäle beeinflussen sich nicht im geringsten. Erstaunlicherweise kann man auf diese Art und Weise mit beiden Gitarren gleichzeitig (insofern gewollt) Störungsfrei über einen Amp spielen. Das Gerät ist solide verarbeitet. Allerdings sind die Kabel und Steckerchen am Sender etwas fipslich dimensioniert. Die Antennen sind bedauerlicher Weise festmontiert, was einen vorsichtigen Umgang erfordert. Nach nunmehr 20 mal Benutzung löst sich der Lack an den Empfängerantennen ab. Des Weiteren musste ich feststellen, wenn man sich etwas intensiver bewegt, dass ab und an ein Störgeräusch in Form eines Kratzens ähnlich eines Wackelkontaktes zu vernehmen ist. Woher dieses Geräusch kommt konnte ich bisher noch nicht lokalisieren. Unterschiede im Klangbild zwischen Funk und Festverkabelung konnte ich nicht wahrnehmen. Die Bedienung dieses Gerätes ist schlicht und einfach und bedarf keines Studiums einer ellenlangen Bedienungsanleitung. Für eine Drahtlose Instrumentenübertragung genau das Richtige.

PS: Mittlerweile konnte das Störgeräusche an einem der Sender lokalisiert werden, es ist die Mini XLR Buchse am Sender die vermutlich nicht sauber elektronisch im Sender verarbeitet wurde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Plug and Play
Andreas4788, 08.04.2016
Da ich es leid war, ständig in meinem Musikzimmer die Kabelknäul zu entwirren, habe ich das analoge Set bestellt.

Ich habe - besonders bei dieser Preisklasse- mit gewissen Einbußen beim Sound gerechnet, wurde aber wirklich positiv überrascht. Der Klang ist absolut top, ich höre keinen Unterschied zu einem 6 m Cordial Kabel. Auch das Anschlagfeeling ist für mich absolut identisch - trotz meines relativ sensiblen Marshall Astoria Custom.
Auch am DSL-1H macht das Set mit der zweiten Gitarre keinerlei Probleme.
Ich habe bisher keinerlei Störungen durch Computer, Handys, Babyphonen etc.

Am Anfang habe ich bei zugedrehtem Volumenpoti der Gitarre ein störendes Rauschen bemerkt, das ich aber durch die Einstellung des Sqelsch im Sender und der Lautstärke am Empfänger vollkommen eliminieren konnte.
Somit habe ich auch absolut identische Lautstärke / Verzerrung zwischen Kabel und Funk.
Gut, dass man hier, im Gegensatz zu anderen Herstellern, Einstellmöglichkeiten hat.

Ich hätte mir nur kürzere Gitarrenkabel ohne den Heißkleber als Isolierung unter der Verchraubung und eine Alternative mit Winkelsteckern gewünscht. Das war aber nach 10 min Löten erledigt, jetzt habe ich die für mich passende Länge und Rean Winkelstecker :-)

Somit nur 4 Sterne bei der Verarbeitung.

Die Lautstärkepotis am Empfänger sind merkwürdigerweise unterschiedlich schwergängig, womit ich aber leben kann.


Resumee: Für den Preis unschlagbar
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Gut und günstig, reicht für semiprofessionelle Anwendungen.
Wernie, 20.04.2016
Das Gerät wird zwar angeboten für 2 Instrumente, aber man kann problemlos auch ein Headset-Mikrofon (z.B. von AKG oder DPA) mit passendem Stecker anschließen und auf dem anderen Kanal die Gitarre. Da der Empfänger mit 12 V= läuft, kann man es problemlos sogar für Straßenmusik benutzen.

Die Sender arbeiten mit einer einzigen AA-Zelle, wobei die 1,5 Volt über einen Spannungswandler intern aufgestockt werden. Auf Pin 3 der XLR-Buchse gibt der Sender deshalb eine Phantomspeisung von knapp 4 Volt aus. Damit funktioniert mein DPA-Headset bestens.

An der Übertragungsqualität gibt es nix zu meckern. Technisch gesehen handelt es sich um ein analoge FM-Übertragung wie beim UKW-Rundfunk, allerdings in einer Frequenzlücke die für medizinisch-technische Geräte und Funkmikrofone vorgesehen ist. Daher ist keine 100 %ige Störsicherheit gegeben. Allerdings sind bei mir bisher kaum Störungen aufgetreten. Wegen der sehr beschränkten Anzahl von Frequenzen ist der Simultanbetrieb mehrerer Geräte dieser Bauart allerdings nicht zu empfehlen.

Sender und Empfänger besitzen ein Kompander-System, das Rauschen auf ein kaum hörbares Niveau drückt. Wenn man genau hinhört, ist es aber doch zu hören, wenn man einen leisen Ton spielt. Dennoch ist die Übertragungsqualität im Vergleich mit einer Kabelstrecke überaus brauchbar und vergleichbar mit FM-Radio. Eine Frequenzgang-Beeinflussung ist mir nicht aufgefallen. Das Kompandersystem fügt dem Signal allerdings eine leichte Kompression und etwas Wärme hinzu, was durchaus erwünscht sein kann.

Der Preis ist erstaunlich niedrig, weil die verwendeten Standardbauteile millionenfach in Funkgeräten etc. verbaut werden. Der Empfänger ist solide aufgebaut und liefert ein Line-Signal, so daß man sich einen Mikrofonverstärker sparen kann. Abstriche muss man allerdings machen bei dem billigen Plastikgehäuse der Sender, mit einer etwas wackligen Batteriehalterung und einem Schalter, den man leicht versehentlich einschaltet, wodurch dann die Batterie leer wird oder sogar auslaufen kann. Aus diesem Grund - und nur deshalb - kann ich leider keine 5 Punkte vergeben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drahtlossysteme für Gitarren
Draht­los­sys­teme für Gitarren
Die Lösung für alle, die sich auf der Bühne austoben wollen, ohne vom eigenen Kabel gefesselt liegen zu bleiben.
 
 
 
 
 
Video
AKG WMS 40 Mini
2:09
AKG WMS 40 Mini
Rank #29 in Drahtlosanlagen für Gitarre/Bass
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Kürzlich besucht
Fender LTD SQ CV 70 P-Bass MN SFG

Fender Limited Squire Classic Vibe 70 P Bass MN SFG, Precision E-Bass, Limited Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Block; 20 Narrow Tall Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42,8 mm (1,69"); Mensur: 864 mm...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.