AKG PW45 Instrumental Set Band M

UHF Wireless System

  • mit Taschensender
  • schaltbare Frequenzen im Frequenzbereich M 826 - 831 MHz (Duplexlücke)
  • bis zu 6 Systeme parallel
  • 9,5" Diversity-Empfänger mit integrierten Antennen
  • regelbare Ausgangslautstärke
  • XLR out
  • Taschensender Betrieb mit 1x AA Batterie oder Akku
  • Low-Battery-Anzeige
  • knackfreier Schalter am Sender
  • inkl. Netzteil, MKG L Kabel und 1x AA-Batterie

Weitere Infos

Frequenzband UHF
Diversity Ja
Schaltbare Frequenzen Ja
Antennen abnehmbar Ja
Pilotton Ja
Max. Anzahl Funkstrecken 6
Stromversorgung Sender 1x AA

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Frequenzbereich:
Alle Angaben ohne Gewähr!

10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Verlässliche Sendeanlange!

Thomas061, 19.09.2014
Da der moderne Musiker sich so langsam nach neuen Frequenzen umschauen muss, ist er gezwungen sich eine neue Sendeanlage zu kaufen. Über zehn Jahre war ich sehr zufrieden mit der AKG WMS 80. Leider ist die Anlage mit den alten Frequenzen bald nicht mehr zu gebrauchen. -Danke Staat-
Ich kam neulich günstig an ein Line 6 Relay G30. Als POD-HD-Fan dachte ich etwas Gutes zu bekommen. Leider hatte ich an verschiedenen Spielorten krasse Aussetzer, was bei einem Gig ein absolutes "no go" ist. Ein 2,4 GHz-System kommt somit nicht mehr in Frage! Damit war klar: Es musste wieder ein Gerät von AKG sein.
Da wir in der Band mehrere Funkstrecken benutzen, sollte meine neue Sendeanlage umschaltbare Frequenzen haben, sollte aber trotzdem kostengünstig sein. Letztendlich entschied ich mich für das PW 45, da mir das Preis-Leistungs-Verhältnis als tendenziell günstig erschien.

Aufgefallen ist mir zuerst, dass der Sender ziemlich klein und leicht ist, was dann doch einen negativen Einfluss auf die Stabilität hat. Herunterfallen sollte mir das Teil besser nicht. Mein alter Sender vom WMS 80 war auch nur aus Kunststoff, hält aber bis heute, fühlt sich aber irgendwie wertiger an.

Der Schalter des Senders ist sehr gut zu erreichen und zu erfühlen. Mit einem Griff hinter sich an den Gitarrengurt kann man den Sender gut ein- oder ausschalten. Sehr schön! War bei meinem WMS 80 nicht so einfach.

Gut, dass man nur noch eine Batterie (Akku) braucht. Die mitgelieferte Batterie hielt bei mir ca. 10 Stunden.

Nach dem ersten Anspielen war ich allerdings sehr enttäuscht. Jetzt wusste ich, was die Kollegen mit "fehlende Dynamik" meinten. Den Output des Senders habe ich soweit herunter geregelt, dass die Clipping-LED gerade so nicht mehr leuchtete (laut beiliegender Kurzanleitung). Ich hörte im cleanen Kanal des Amps eine unschöne Verzerrung. Der Empfänger schien, obwohl die Clipping-LED nicht leuchtete, übersteuert zu sein. Habe dann den Regler soweit herunter geregelt, bis keine Verzerrung mehr zu hören war. Der Zerrkanal des Amps hörte sich dann an, als ob man das Volumenpoti der Gitarre stark zugedreht hätte. Also den Output des Empfänger hoch gedreht. Ah, jetzt, ja!
Klingt doch. Feinabstimmung dann im Wechsel zwischen Sendeanlage und Gitarrenkabel vorgenommen. Jetzt klingt die Gitarre so, als würde ich über ein Kabel spielen. Output des Senders ist sehr weit geschlossen, Output des Empfängers ist sehr weit geöffnet.

Getestet mit: Warmoth Super-Strat, Stratocaster und Telecaster
POD HD 500, Peavey Vypyr VIP-2 und Halfstack Engl Steve Morse

Habe das PW45-Set bis jetzt an drei verschiedenen Spielorten benutzt ohne auch nur einen Aussetzer gehört zu haben.

Wer nicht viel Geld ausgeben möchte und ein wenig Geduld beim erstmaligen Einstellen mitbringt, der bekommt mit diesem Gerät eine verlässliche Sendeanlage mit einem sehr günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis!

EDIT:
Musste leider ein Sternchen bei den Features abziehen!
Da ich fast immer zwei Gitarren im Einsatz habe und mir das Umstecken sparen wollte, wollte ich mir einen passenden zweiten Sender bestellen. Nachdem ich im Onlineshop nichts fand, fragte ich per Email nach. Die Mail wurde schnell beantwortet - Danke dafür!
Leider gibt es für dieses System keine einzelnen Sender zu kaufen.
AKG - Warum nicht???

EDIT: Inzwischen gibt es einzelne Sender zu kaufen. Aber bitte: 159 Euro???
Habe mir dann lieber für 30 Euro mehr nochmal das komplette Set bestellt.
Ich habe die Anlage inzwischen mehrere Jahre in Gebrauch, an unzähligen Spielorten ohne nur einen einzigen Aussetzer! Sehr zuverlässig - sehr zu empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

gut abgestimmt auf das Headset AKG C520 L...

einMusikus, 07.02.2014
...ist das AKG PW45 (Kombination aus PT 45 Taschensender und SR 45 Empfänger) und damit auch der Grund, warum ich es trotz einiger Schwachstellen dann doch behalten habe.
Auf der Suche nach einem Sender/Empfängerset für das oben genannte Headsetmikro wurde mir zuerst das t.bone free solo PT 823 empfohlen. Weil das aber mit der schwachen Sendeleistung des Mikros nicht klar kam, wollte ich es noch einmal mit einer AKG eigenen Funke ausprobieren.

Da meine Kaufentscheidung im vergleichenden Test dieser beiden Systeme entstanden ist, möchte ich in meiner Bewertung beide Systeme vorstellen:

AKG PW45:

- ultraleichten Plastikgehäuse, wirkt wirlich billig.
-/+ keine gehäuseexternen Antennen (ob das so weit reicht/gut überträgt??)
+/- minimale Features (Clip-Leuchte, Volume-Regler, Kanal-Schalter, Squelch)
- Gitarrensignal verliert gegenüber der Kabelübertragung deutlich
+ keinerlei Brummen bei Übertragung meiner Gitarre
+ In Kombination mit dem AKG Headset C520 L ist diese Sendeanlage klanglich wirklich 1. Wahl!
+ lange Batterie Lebensdauer mit nur einer AA Batterie

t.bone free solo PT 823:

+ super Verarbeitung, robustes Metallgehäuse
+ variable Sendeleistung und viele andere nützliche Features
+ Antennenanschlüsse für Rackeinbau
+ Gitarrensignal wird gut übertragen (fast wie mit Kabel)
- bei Nutzung für Gitarre entsand ein Brummton, der dir gute Klangübertragung zunichte machte
- das Ausgangssignal des AKG C520 L ist so gering, dass es in Kombi mit der free solo durch extreme Aussteuerung am Pult ausgeglichen werden muss und durch erhöhtes Rauschen alle klanglichen Vorteile verloren gehen.
+ (Gut funktioniert aber die Kombi AKG Headset C555 L mit der free solo! Und vielleicht auch mit vielen anderen von mir nicht getesteten Mikrofonen)

Fazit:

Wer die Sendeanlage nicht für den harten Bühneneinsatz benötigt (also über die billige Bauweise hinwegkommt) hat mit der AKG PW45 gerade für die genannten AKG Headsets einen klanglich optimalen Kooperationspartner. Für die Übertragung von Gitarrensignalen würde ich die Anlage wegend der Dynamikverluste nicht empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 139 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Korg KDM-3 Dig. Metronom Limited

Korg KDM-3 Digital Metronome Limited Edition, Mit Frontplatte aus langlebigem und elegantem Pyinkado Holz, Die schicke braune Holzmaserung verleiht dem monotonen Gehäuse Wärme, 30 Taktschläge pro Minute bis 252 Taktschläge pro Minute. Tempoeinstellungsoption. Pendelmodus/Vollschrittmodus/TAP. Taktarten. 19 unterschiedliche verfügbar (0 to...

Zum Produkt
63,90 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.