AKG PW45 Instrumental Set Band M

UHF Wireless System

  • mit Taschensender
  • schaltbare Frequenzen im Frequenzbereich M 826 - 831 MHz (Duplexlücke)
  • bis zu 6 Systeme parallel
  • 9,5" Diversity-Empfänger mit integrierten Antennen
  • regelbare Ausgangslautstärke
  • XLR out
  • Taschensender Betrieb mit 1x AA Batterie oder Akku
  • Low-Battery-Anzeige
  • knackfreier Schalter am Sender
  • inkl. Netzteil, MKG L Kabel und 1x AA-Batterie

Weitere Infos

Kanäle Gitarre 1
Übertragungstechnik analog
Frequenzbereich 826 MHz – 831 MHz
Sendertyp Taschensender
Receivertyp Stationär
Abnehmbare Antenne Nein
Ladesystem Nein
Integrierter Akku Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AKG PW45 Instrumental Set Band M
38% kauften genau dieses Produkt
AKG PW45 Instrumental Set Band M
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
149 € In den Warenkorb
AKG WMS 40 Mini Instrument ISM1
11% kauften AKG WMS 40 Mini Instrument ISM1 76 €
AKG WMS 40 Mini Instrument ISM2
9% kauften AKG WMS 40 Mini Instrument ISM2 76 €
AKG PW45 Instrumental Set ISM
6% kauften AKG PW45 Instrumental Set ISM 159 €
AKG WMS 40 Mini Dual Instrument
6% kauften AKG WMS 40 Mini Dual Instrument 145 €
Unsere beliebtesten Drahtlosanlagen für Gitarre/Bass
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Verlässliche Sendeanlange!
Thomas061, 19.09.2014
Da der moderne Musiker sich so langsam nach neuen Frequenzen umschauen muss, ist er gezwungen sich eine neue Sendeanlage zu kaufen. Über zehn Jahre war ich sehr zufrieden mit der AKG WMS 80. Leider ist die Anlage mit den alten Frequenzen bald nicht mehr zu gebrauchen. -Danke Staat-
Ich kam neulich günstig an ein Line 6 Relay G30. Als POD-HD-Fan dachte ich etwas Gutes zu bekommen. Leider hatte ich an verschiedenen Spielorten krasse Aussetzer, was bei einem Gig ein absolutes "no go" ist. Ein 2,4 GHz-System kommt somit nicht mehr in Frage! Damit war klar: Es musste wieder ein Gerät von AKG sein.
Da wir in der Band mehrere Funkstrecken benutzen, sollte meine neue Sendeanlage umschaltbare Frequenzen haben, sollte aber trotzdem kostengünstig sein. Letztendlich entschied ich mich für das PW 45, da mir das Preis-Leistungs-Verhältnis als tendenziell günstig erschien.

Aufgefallen ist mir zuerst, dass der Sender ziemlich klein und leicht ist, was dann doch einen negativen Einfluss auf die Stabilität hat. Herunterfallen sollte mir das Teil besser nicht. Mein alter Sender vom WMS 80 war auch nur aus Kunststoff, hält aber bis heute, fühlt sich aber irgendwie wertiger an.

Der Schalter des Senders ist sehr gut zu erreichen und zu erfühlen. Mit einem Griff hinter sich an den Gitarrengurt kann man den Sender gut ein- oder ausschalten. Sehr schön! War bei meinem WMS 80 nicht so einfach.

Gut, dass man nur noch eine Batterie (Akku) braucht. Die mitgelieferte Batterie hielt bei mir ca. 10 Stunden.

Nach dem ersten Anspielen war ich allerdings sehr enttäuscht. Jetzt wusste ich, was die Kollegen mit "fehlende Dynamik" meinten. Den Output des Senders habe ich soweit herunter geregelt, dass die Clipping-LED gerade so nicht mehr leuchtete (laut beiliegender Kurzanleitung). Ich hörte im cleanen Kanal des Amps eine unschöne Verzerrung. Der Empfänger schien, obwohl die Clipping-LED nicht leuchtete, übersteuert zu sein. Habe dann den Regler soweit herunter geregelt, bis keine Verzerrung mehr zu hören war. Der Zerrkanal des Amps hörte sich dann an, als ob man das Volumenpoti der Gitarre stark zugedreht hätte. Also den Output des Empfänger hoch gedreht. Ah, jetzt, ja!
Klingt doch. Feinabstimmung dann im Wechsel zwischen Sendeanlage und Gitarrenkabel vorgenommen. Jetzt klingt die Gitarre so, als würde ich über ein Kabel spielen. Output des Senders ist sehr weit geschlossen, Output des Empfängers ist sehr weit geöffnet.

Getestet mit: Warmoth Super-Strat, Stratocaster und Telecaster
POD HD 500, Peavey Vypyr VIP-2 und Halfstack Engl Steve Morse

Habe das PW45-Set bis jetzt an drei verschiedenen Spielorten benutzt ohne auch nur einen Aussetzer gehört zu haben.

Wer nicht viel Geld ausgeben möchte und ein wenig Geduld beim erstmaligen Einstellen mitbringt, der bekommt mit diesem Gerät eine verlässliche Sendeanlage mit einem sehr günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis!

EDIT:
Musste leider ein Sternchen bei den Features abziehen!
Da ich fast immer zwei Gitarren im Einsatz habe und mir das Umstecken sparen wollte, wollte ich mir einen passenden zweiten Sender bestellen. Nachdem ich im Onlineshop nichts fand, fragte ich per Email nach. Die Mail wurde schnell beantwortet - Danke dafür!
Leider gibt es für dieses System keine einzelnen Sender zu kaufen.
AKG - Warum nicht???

EDIT: Inzwischen gibt es einzelne Sender zu kaufen. Aber bitte: 159 Euro???
Habe mir dann lieber für 30 Euro mehr nochmal das komplette Set bestellt.
Ich habe die Anlage inzwischen mehrere Jahre in Gebrauch, an unzähligen Spielorten ohne nur einen einzigen Aussetzer! Sehr zuverlässig - sehr zu empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
gut abgestimmt auf das Headset AKG C520 L...
einMusikus, 07.02.2014
...ist das AKG PW45 (Kombination aus PT 45 Taschensender und SR 45 Empfänger) und damit auch der Grund, warum ich es trotz einiger Schwachstellen dann doch behalten habe.
Auf der Suche nach einem Sender/Empfängerset für das oben genannte Headsetmikro wurde mir zuerst das t.bone free solo PT 823 empfohlen. Weil das aber mit der schwachen Sendeleistung des Mikros nicht klar kam, wollte ich es noch einmal mit einer AKG eigenen Funke ausprobieren.

Da meine Kaufentscheidung im vergleichenden Test dieser beiden Systeme entstanden ist, möchte ich in meiner Bewertung beide Systeme vorstellen:

AKG PW45:

- ultraleichten Plastikgehäuse, wirkt wirlich billig.
-/+ keine gehäuseexternen Antennen (ob das so weit reicht/gut überträgt??)
+/- minimale Features (Clip-Leuchte, Volume-Regler, Kanal-Schalter, Squelch)
- Gitarrensignal verliert gegenüber der Kabelübertragung deutlich
+ keinerlei Brummen bei Übertragung meiner Gitarre
+ In Kombination mit dem AKG Headset C520 L ist diese Sendeanlage klanglich wirklich 1. Wahl!
+ lange Batterie Lebensdauer mit nur einer AA Batterie

t.bone free solo PT 823:

+ super Verarbeitung, robustes Metallgehäuse
+ variable Sendeleistung und viele andere nützliche Features
+ Antennenanschlüsse für Rackeinbau
+ Gitarrensignal wird gut übertragen (fast wie mit Kabel)
- bei Nutzung für Gitarre entsand ein Brummton, der dir gute Klangübertragung zunichte machte
- das Ausgangssignal des AKG C520 L ist so gering, dass es in Kombi mit der free solo durch extreme Aussteuerung am Pult ausgeglichen werden muss und durch erhöhtes Rauschen alle klanglichen Vorteile verloren gehen.
+ (Gut funktioniert aber die Kombi AKG Headset C555 L mit der free solo! Und vielleicht auch mit vielen anderen von mir nicht getesteten Mikrofonen)

Fazit:

Wer die Sendeanlage nicht für den harten Bühneneinsatz benötigt (also über die billige Bauweise hinwegkommt) hat mit der AKG PW45 gerade für die genannten AKG Headsets einen klanglich optimalen Kooperationspartner. Für die Übertragung von Gitarrensignalen würde ich die Anlage wegend der Dynamikverluste nicht empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Billigteil
feekeme, 04.03.2018
Die Qualität des AKG PW 45 entspricht dem AKG WMS 40 Mini. Billig wirkende Regler und Plastikbauteile überzeugen nicht. Klar, die Frequenzen lassen sich anpassen und der Squelch mit einem Billig-Poti an der Rückseite einstellen. Aber sonst ... wer die ISM Funkfrequenzen nutzen kann ist mit den AKG WMS 40 Minis genau so gut bedient und preislich klar im Vorteil. Alternativ: t-bone free solo PT.

TIPP: Für das Headset AKG C 520 L ist das AKG PW 45 nicht geeignet. Dieses Mikrofon hat einen sehr leisen Ausgangspegel. Unabhängig von Gain- oder Squelcheinstellungen pumpt die Rauschsperre etwa 2,5 mal pro Sekunde. Störend bei leisen Anwendungen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
sichere Funke
Wolfgang781, 02.02.2014
Ich hatte bisher Das WMS 40 Dual Instrument auch von AKG, musste aber bei mehreren Auftritten in DD feststellen, dass auf ISM 3 jemand funkte und ich auf Kabel gehen musste.

Das ist jetzt vorbei, falls jemand stört - einfach einen anderen Kanal wählen und weiter gehts. Mit der Klangqualität und der Reichweite bin ich als Alleinunterhalter recht zufrieden. Es ist auch schön, dass es keine herausstehenden Antenen mehr gibt und dass man einen symmetrischen Ausgang hat.

Ich möchte an dieser Stelle mal für die stets kompetente Beratung durch die Thomänner danken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drahtlossysteme für Gitarren
Draht­los­sys­teme für Gitarren
Die Lösung für alle, die sich auf der Bühne austoben wollen, ohne vom eigenen Kabel gefesselt liegen zu bleiben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.