the t.bone freeU PT 823

7

UHF Wireless-System

  • mit Taschensender und Gitarrenkabel für Instrumenten-Anwendungen
  • Frequenzband: 823 - 832 MHz
  • Frequenzbereich: 60 - 17.000 Hz
  • 10 vorprogrammierte Frequenzgruppen mit je 10 darin verfügbaren Kanälen
  • Auto Squelch
  • Frequenzscan im Empfänger
  • regelbarer AF-Ausgang
  • 10 mW Sendeleistung
  • Infrarotübertragung der Einstellung vom Empfänger zum Sender
  • Pilotton
  • 80 kHz Raster
  • Modulationsart F3E
  • LCD-Display
  • 9,5" 1 HE Gehäuse mit 2 BNC-Antennenanschlüssen
  • XLR- und Klinke-Ausgang
  • Betrieb mit 12V 0,5 A DC Netzteil (+ innen)
  • Taschensender im Kunststoffgehäuse
  • LCD-Display
  • Betrieb mit 2 AA-Batterien oder Akkus
  • inkl. Gitarrenkabel, Antennen, EU-Netzteil und Rackkit für den Einbau eines Empfängers auf 1 HE
  • passender Antennenumsetzer: Art. 177448 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Hinweis: In diesem Frequenzband können maximal 4 Systeme simultan betrieben werden.

Erhältlich seit Juni 2017
Artikelnummer 405080
Verkaufseinheit 1 Stück
Kanäle Gitarre 1
Übertragungstechnik analog
Frequenz 823 MHz – 832 MHz
Sendertyp Taschensender
Receivertyp Stationär
Abnehmbare Antenne BNC
Ladesystem Nein
Integrierter Akku Nein
Sendeleistung in mW 30 mW
wählbare Frequenzen 100
Schaltbandbreite in MHz 9 MHz
Frequenzdisplay 1
Frequenzsuchlauf 1
Diversity 1
Batteriestandsanzeige 1
Akku Sender Nein
Ausgang XLR
Receiverbreite mm 210 mm
Receiverhöhe in mm 44 mm
Receivertiefe in mm 170 mm
Rackkit Ja
Receivergewicht in Kg 0,8 kg
Mehr anzeigen
129 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Ein starkes Stück

Das the t.bone freeU PT 600 ist eines der zurzeit günstigsten Taschensender-Sets, bestehend aus Empfangsstation und Pocket Transmitter. Nicht nur seine starke Sendeleistung von 30 mW macht es zu einem No-Brainer im unteren Preissegment. Denn das Wireless-System überträgt seine Einstellungen praktischerweise per Infrarot zwischen Sender und Empfänger, und dank LC-Displays, Pilotton, automatischem Squelch und Frequenz-Scan macht seine Bedienung auf Anhieb Spaß. Zwei Antennen sorgen für sicheren Diversity-Empfang der Drahtlosanlage, ein XLR-Ausgang für störungsfreie Soundausgabe. Und mit den beiden beiliegenden Rackwinkeln lässt sich der Receiver sogar umgehend in einem Rack befestigen. Der Einsatz des Sets ist anmelde- und gebührenpflichtig.

Günstig, praktisch, kinderleicht

Das the t.bone freeU PT 600 beweist, dass Drahtlosanlagen heute auch für wenig Geld tolle Specs bieten können. Das solide Metallgehäuse des Receivers macht ihn zum roadtauglichen Kumpan, und sein beleuchtetes Display gibt dem Anwender zuverlässig Auskunft über die wichtigsten Parameter. Da sich An/Aus-Schalter, Kontroll-LED und Volume-Regler auf der Oberseite des Taschensenders befinden, ist er supereinfach zu bedienen. Noch dazu findet das the t.bone freeU PT 600-Set freie Funkfrequenzen selbsttätig per automatischem Scan. Bei schwachem Funksignal verhindert ein Auto-Squelch, dass der Receiver aufrauscht.

Sicherer Funk statt Kabelchaos

Instrumentalisten in Bands und Alleinunterhalter finden mit dem the t.bone freeU PT 600 einen preisbewussten Einstieg in die Welt der Drahtlosübertragung. Bands wird freuen, dass sich bis zu vier dieser Funkanlagen parallel betreiben lassen. So lassen sich Gitarren, E-Bässe, Keyboards und Synthesizer ohne das gefürchtete Kabelchaos umsetzen. Da trifft es sich gut, dass der Anwender in den zehn vorprogrammierten Frequenzgruppen des the t.bone freeU PT 600 je zehn Kanäle findet, auf die er per Knopfdruck zugreifen kann. Durch ihre Diversity-Technik hat diese Funkstrecke besonders in Clubs und kleinen (Fest-)Hallen die Nase vorn, in denen sie eine sichere Drahtlosübertragung leisten kann.

Über the t.bone

Seit 1994 gehört the t.bone zum Portfolio der Eigenmarken des Musikhaus Thomann. Artikel wie Kopfhörer, Drahtlossysteme, InEar-Ausstattung sowie diverse Mikrofone und passendes Zubehör werden unter dem Markennamen angeboten. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele bekannte Marken produzieren. Klarer Vorteil: Markenqualität zum günstigen Preis. Und Qualität spricht sich rum: Jeder siebte Thomann-Kunde hat schon mindestens ein Produkt von the t.bone gekauft. Und auch das the t.bone freeU PT 600 ist im Online-Shop von Thomann eine beliebte Drahtlos-Mikrofonanlage.

Alles möglich – von klein bis GROSS

Mit seiner kompakten Größe lässt sich das the t.bone freeU PT 600 mit oder ohne Rack leicht verstauen und jederzeit leicht und schnell auf Gig, Hochzeit oder Party aufbauen und ist in Nullkommanix einsatzbereit. Dank seiner Sendeleistung ist diese Funkstrecke nicht nur für kleine Venues geeignet, sondern kann auch in mittelgroßen Clubs und kleinen Hallen für kabellosen Sound sorgen. Und weil sich mit dem the t.bone freeU PT 600 eine ausreichende Anzahl von Funkstrecken parallel betreiben lässt, können ganze Bands mit dieser Drahtlos-Lösung problemlos Auftritte und sogar kleine Tourneen meistern.

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

7 Kundenbewertungen

5 Rezensionen

Sv
...an und für sich gut, aber....
Spaiche von Demondriver 27.12.2017
Das Wireless-System von Thomann?s Hausmarke hat mich in Bedienkomfort, Haptik, Verarbeitungsqualität sowie der extremen Bedienfreundlichkeit sehr überzeugt. leider muss ich es wieder retournieren, da es mir meinen Sound zu sehr "entschärft". Soll heißen, daß es die für Metal/Hard Rock etc. benötigten Gainreserven nicht ganz so überträgt, wie es sein sollte und die Ganze Soundgeschichte irgendwie eine Art "Bass-Boost" erfährt. Für Musik, die auf High-Gain-Spektakel verzichten kann, oder Gitarristen, welche die oben genannten Soundveränderungen mit einem FX-Board, oder was auch immer, kompensieren können/wollen, bietet dieses Wireless-System eine ansonsten gute , günstige Alternative zu anderen Produkten......
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
L
Bof bof bof bof...
Lopbass 07.02.2018
Utilisé pour du live sur une basse, j'ai d'abord voulu tester ce produit sur la console de mon home studio histoire de ne pas découvrir l'engin aux balances...
A première vue le système paraît fragile, surtout l'émetteur, et il m'a fallu quelques minutes pour trouver comment appairer l'émetteur et le récepteur... (dommage que ce ne soit pas configuré par défaut).
Le récepteur monté en rack avec mon ear HF n'a pas de câble pour mettre les antenne en front... il aurait donc en plus que j'en achète deux à côté.
Une fois le signal trouvé (même fréquence, même canal, même groupe), je joue ma première note et aussitôt je suis dépité par le souffle déclenché dès l'ouverture du gate. C'est sans appel, je ne peux décemment pas brancher ça sur mon ampli et envoyer le tout sur une façade.
Pour ceux qui s'en servent en répète à 300dB avec un casque, des bouchons d'oreilles et un batteur de métal, passe encore. Pour ceux qui sont sensibles à leur son de basse et qui respectent un minimum leur sondier, c'est mort...
J'espère qu'il s'agit d'un défaut de fabrication... sinon, ce produit n'a absolument aucune utilité. Je l'ai retourné pour défaut et compte essayer le modèle PT solo, visiblement les critiques semblent positives. Dommage que je n'aie pas eu avant davantage d'avis sur cette référence.
En attendant, j'ai ressorti mon bon vieux Jack de 9 mètres...
Tchus!
Bedienung
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
RC
écoute brouillée
Radio Cigaloun 25.03.2019
Acheté en kit avec t.bone BodymiKe pour équiper un animateur de débat, il s'est avéré inutilisable ! La faible sensibilité de la capsule nous obligeait à pousser les gains, ce qui faisait ressortir les très nombreux parasites radio. Sinon l'ergonomie du produit est bonne, simple d'utilisation, mais malheureusement, la qualité nous a obligé à tout retourner pour choisir un autre modèle.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden