the t.bone Tasche für Bodypacks

981

Tasche für Wireless Transmitter

  • für Beltpacks bzw. Senderkästchen
  • Material: Echtleder
  • für Gitarrengurte bis max. 5 cm Breite
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit März 2001
Artikelnummer 146864
Verkaufseinheit 1 Stück
Art Sendertasche
Typ Tasche für Sender
6,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 27.05. und Samstag, 28.05.
1
D
Montage am Bassgurt bei mir gut machbar; Qualität in Ordnung.
Dantschge 27.04.2012
Der Wireless Transmitter Holder lässt sich bei mir recht gut an meinem Bassgurt befestigen, weil dieser für die Längenverstellung am unteren Ende einen dünneren Lederriemen besitzt, der durch die Schlitze des Transmitter Holders passt. Grundsätzlich kann der Transmitter Holder nur an Gurten befestigt werden, die nicht dicker als ca. 4 mm und nicht breiter als ca. 46 mm sind. Für andere Gurte sind die Schlitze zum Durchführen des Gurts zu klein.

Der neue Line6-Transmitter vom XD-V75-Set passt gut in den Transmitter Holder und wird von diesem bei entsprechendem Verzurren des Befestigungsriemens (Klettverschluss) sicher gehalten.

Leider verdeckt der Befestigungsriemen das Display des Transmitters, aber das ist wohl konstruktiv nicht anders zu lösen bei den zu diesem Preis verfügbaren Möglichkeiten. Aber da ich während des Spielens eh keine Zeit habe, auf den Transmitter zu schauen, und dessen Anzeige identisch auch auf dem Empfänger angezeigt wird, ist das nicht so schlimm. Der Mute-Knopf und der Ein-/Aus-Schalter sind auf alle Fälle gut erreichbar und auch die Antenne und der Steckplatz des Transmitters für das Anschlusskabel bleiben frei zugänglich und das reicht dann auch im Normalbetrieb.

Das Material macht zwar auf den ersten Blick keinen allzu robusten Eindruck, aber angesichts des günstigen Preises, darf man da auch nichts Übermenschliches erwarten.

Jetzt hab ich mir noch ein Exemplar nachbestellt für meinen neuen zweiten Bass und muss sagen, dass mir dieses besser verarbeitet vorkommt, als das erste von vor 2 Jahren (dem es im Übrigen auch noch sehr gut geht und das den Eindruck erweckt, als wären keine Schäden innerhalb der Garantiezeit mehr zu erwarten). Insgesamt sehr praktisch und sehr empfehlenswert für Funk-Bassisten und -Gitarristen.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MK
Etwas zu groß
Marvin Kä 11.05.2020
Für ein G30 ist die Tasche überdimensioniert, hält aber trotzdem wenn man sie gut fest zieht. Verarbeitung ist ok und dem Preis ANGEMESSEN. Da ich auch den Sound bewerten soll: Die Tasche klingt sehr toll wenn man darüber streichelt. Glaube ich.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Gute Erfahrung in Verbindung mit Shure GLXD1
Anonym 10.12.2016
Wir haben mittlerweile drei davon in der Band und benutzen sie für den Gitarrensender Shure GLXD16 (bzw. den Transmitter GLXD1) welchen sie zufriedenstellend festhalten. Es ist vielleicht auch von Vorteil, dass der GLXD1 an den Enden etwas gekippte Kanten hat, was beim Festschnallen hilft, da der Holder ja nach oben offen ist. Anschalten sollte man den genannten Sender am besten vorher, denn wenn der erstmal festgeschnallt ist, kommt man an den Schalter nicht mehr gut ran, weil dort der mittlere Haltegurt verläuft. Das ist aber auch kein wirkliches Problem.

Für unsere Gurte mit einer Breite von 5cm ist der Holder gut nutzbar (Nylon und Baumwolle). Schmaler kann ich nicht beurteilen und breiter wird schwierig. Die breiteren Lederenden der Gurte konnten wir noch gut durch die Laschen und Schlitze quetschen.

Die Verarbeitung ist ok. Qualitativ beeindruckend ist der Holder nicht und er kann, in Verarbeitung und Materialbeschaffenheit, auch durchaus unterschiedlich ausfallen.

Der Druckknopf ist wohl dafür gedacht, am Gurt das Gegenstück anbringen zu können. So würde der Holder immer an derselben Position bleiben. Ich muss aber auch sagen, dass er bei mir noch nicht wirklich verrutscht ist (habe mir mit Gaffa so kleine Markierungen am Gurt gemacht, um die Position zu kontrollieren).

Für viel Action, professionelle und häufige Live-Verwendung muss man dann wahrscheinlich tiefer in die Tasche greifen. Es gibt eben auch hersteller- und modellspezifische Holder von Richter, die den Sender ziemlich komplett einpacken, eine Druckknopf-Tasche und kleine Öffnungen für die Schalterpositionen haben, halterungsbedingt positionsfest am Gurt befestigt und unabhängig von der Gurtbreite sind. Das ist dann massgeschneiderter Schutz und Komfort. So ein Holder kostet dann aber auch >60¤.

Für den Preis ist dieser Senderhalter von t.bone, für mich und die Verwendung mit dem GLXD1, also absolut zufriedenstellend. Und selbst wenn man sich nicht sicher ist, sind weniger als 10¤ zum Ausprobieren völlig ok, finde ich.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
lohnt sich leider nicht
Cadillac 16.07.2015
es ist zu gross. D.h. ich werde mir das Teil irgendwie zurechtfummeln müssen, damit
der Sender da nicht total drinne versinkt. Ich hab das AKG WMS 40 mini, und
irgendwie passt das nicht. Das Material an sich ist kein Leder, sondern irgendein
Kunststoffleder. Darauf wird hingewiesen, daher wusste ich das vorher.
Fúr den Preis erwarte ich auch keine Wunder. Ich schicke es nicht zurück, weil ich
im Ausland lebe, und das Umstände macht, und fuer 6 Euro fuffzig. egal. ABer gebt etwas mehr aus und kauft Euch was besseres. Wer billig kauft kauft zweimal.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden