Kundencenter – Anmeldung

Thomastik BB111

Saiten Satz für E-Gitarre

  • Jazz Bebop Serie
  • Roundwound
  • Stärken: 011 - 015 - 019 - 026 - 034 - 047

Weitere Infos

Saitenstärke 011 - 047
Saitenstärke 0,011" – 0,047"
Material Nickel
Mit umwickelter G-Saite Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomastik BB111
67% kauften genau dieses Produkt
Thomastik BB111
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
14,90 € In den Warenkorb
Daddario EXL115
4% kauften Daddario EXL115 6,50 €
Daddario EPN115
3% kauften Daddario EPN115 9,90 €
Pyramid Performance Pure Nickel D504
3% kauften Pyramid Performance Pure Nickel D504 8,90 €
Ernie Ball 2220
3% kauften Ernie Ball 2220 5,60 €
Unsere beliebtesten .011 Saitensätze
102 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Jazzig, und rocken dennoch!
Neocampus, 29.04.2015
Diese Saiten unterscheiden sich deutlich von gewohnten "Standardsaiten" und lohnen schon allein daher das Experiment - selbst, wenn sie einem am Ende nicht gefallen sollten. Ich für mein Teil bin ziemlich begeistert!

* Die Saiten klingen jazzig weich, aber nicht so ausgeprägt, wie bei der Thomastik Jazz Swing Serie. Anders als bei der letztgenannten Serie ist die g-Saite hier "plain" (also nicht umsponnen), so dass mit ihr Bendings möglich sind.
* Weil diese Saiten eben nicht so "mellow" klingen wie die der Swing-Serie, eignen sie sich auch gut für die Verzerrung. Für mich jedenfalls ist es ein Riesenvorteil, dass ich mit derselben Gitarre (bei mir eine Les Paul) sowohl Jazz als auch Rock spielen kann.
* Zum Thema Rock ist vielleicht wichtig zu wissen, dass das Bending mit diesem 11er-Satz überraschend einfach ist, vergleichbar etwa mit einem gewöhnlichen 10er-Satz. Das war für mich eine echte Überraschung und hängt vermutlich mit einer weicheren Legierung zusammen.
* Die Stimmstabilität ist außerordentlich gut (habe ich so noch nicht erlebt) - übrigens auch schon gleich nach dem Aufziehen, wobei ich Wert auf sorgfältiges und gleichmäßiges Dehnen vor dem ersten Spielen lege.

Fazit: Der beste Kompromiss für alle, die Jazz und Rockmusik spielen!

Anmerkung: Bei den hier vorliegenden Saiten mit rundem Kern ist unbedingt zu beachten, dass man sie zuerst aufzieht und erst dann die überstehende Saitenlänge abgezwickt. Bei den viel häufigeren Saiten mit hexagonalem Kern ist die Reihenfolge egal, bei rundem Kern aber kann sich anderenfalls die Wicklung nach dem Abschneiden verschieben und die Saite ist "tot". (Ist mir leider selbst schon passiert.)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Round wound statt Flat wound
Oliver115, 11.12.2020
Nach vielen Jahren Flatwounds aller möglicher Hersteller auf meiner Jazz Gitarre habe ich "zum Spaß" diesen Satz Roundwounds bestellt und aufgezogen und habe mich sofort gefragt, wie ich es so lange mit Flatwounds aushalten konnte... Die klingen lange super, sind laut, snappy, allerdings habe ich das Gefühl, dass die Lebensdauer bei viel spielen apruppt nachlässt und dann "fühlen" sie sich weich an und klingen quäkig. Aber vielleicht bin ich das auch nur nicht mehr gewohnt nach Jahrelangem Flatwound spielen... Ich werde auf jeden Fall mit Roundwounds weiter experimentieren... und wie ich mich kenne werde ich in ein paar Jahren wieder Flatwounds aufziehen und mich fragen, warum ich so lange.... ach lassen wir das. Gitarre spielen ist geil, Saiten ausprobieren auch. Und die hier sind ein guter Deal.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sind ihr Geld wert
mchoffmann, 26.07.2021
Ich bin sonst auch für Günstiges gerne zu haben und mag für viele Gitarren Pyramids sehr gern. Für meine Kraushaar-Semi, die In-Between-Sounds von E- und A-Gitarre liefert passen die perfekt. Durch das Abschleifen halten Sie lange auch ohne Beschichtung, der Ton ist durch alle Register stabil, die Bespielbarkeit prima. Immer wieder gerne........:)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Gut aber nicht für jede Gitarre
Leo F, 04.06.2016
Den Klang und die haptische Erfahrung von Saiten zu beschreiben ist schwierig und die Geschmäcker sind natürlich sehr verschieden. Diese Gitarrensaiten fühlen sich weicher an als "normale" 11er Gitarrensaiten. Mir gefällt das gut.
Auf meiner ES 335 gefallen mir die Saiten sehr gut. Sie lassen sich einfach gut spielen und der Klang passt sehr gut zu dieser Gitarre. Auch stilistisch bin ich mit diesen Saiten auf dieser Gitarre flexibel.
Aber mein zweites Saitenexperiment auf meiner Les Paul ist grandios gescheitert. Der Klang der Saiten im Zusammenspiel mit dieser eher höhenreichen Les Paul hat mir leider nicht gefallen. Es kommt also darauf an. Wenn es passt macht man mit diesen Saiten sicher nichts verkehrt. Sie sind jedoch im positiven Sinne speziell.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung bis voraussichtlich Donnerstag, 23.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.