Thomann Koffer für 12-Saiter Westerngitarren

322

Westerngitarrenkoffer

  • für 12-saitige Dreadnought Gitarren
  • innen mit schwarzem Plüsch ausgeschlagen
  • mit 4 Schnappschlössern und stabilem Handgriff
  • Abmessungen innen (L x B x T): 115 x 41 x 15 cm
  • Gewicht: ca. 4,9 kg
Erhältlich seit September 2004
Artikelnummer 172300
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Für Dreadnought Modelle Ja
Für Jumbo Modelle Nein
Für Deep Bowl Modelle Nein
Für 12-saitige Modelle Ja
Für sonstige Akustikmodelle Nein
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
A
Passt!
AxelC 14.06.2011
Da ich seit einiger Zeit nicht nur Hausmusik in meinem Häusle mache, sondern auch wieder öfter in anderen Häusern, wollte ich meine diversen Westerngitarren vor Beschädigungen schützen. Da ich auch eine 12-saitige Gitarre habe, musste natürlich dieses Case her. Es erfüllt seinen Zweck optimal. Klampfe rein, Klappe zu, fertich.

Die Verarbeitung ist für den Preis ausreichend. Der Koffer hat schon ein paar Macken auf Grund des dünnen Kunststoffbezuges. Auch das dünne Sperrholz hat schon ne Macke abbekommen. Aber die Klampfe halt nicht. Und genau dafür ist das Ding ja da. Wer erwartet, dass das Köfferchen nach einiger Zeit noch wie neu aussieht, muss sich halt einen anderen kaufen - oder sich von Samsonite einen schneidern lassen.

Ein Manko gibts aber doch: Der Innenplüsch (oder der Kleber mit dem das Fluschige ans Holzige geklebt wurde) stinkt erbärmlich. Da hilft nur lüften, Deo, Duftsäckchen etc., da die Klampfe einige Zeit nach der Entnahme aus dem Köfferchen auch so penetrant riecht ... Ich hab den Koffer nach Gebrauch offen im Schuppen stehen gehabt und der Geruch ist nach ein paar Tagen kaum noch zu erschnüffeln.

Also: Passt!
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Nicht für 12-Saiter Westerngitarre...
Mecki 19.01.2016
... sondern für einen Fender T-Bucket 3TS Akustik Bass habe ich diesen Koffer mitgenommen.

Der Bass passt perfekt in diesen mit weichem plüschartigem Material ausgekleideten Koffer, der einen soliden und stabilen Eindruck macht. Die Verarbeitung ist absolut zufriedenstellend, die Schlösser schließen leicht (fast zu leicht), zwei sind abschließbar (der Schlüssel in Gitarrenform ist ein nettes Gimmick!).

Das Zubehörfach ist leider etwas zu klein für einen Satz Ersatz(bass)saiten, aber Kabel und Stimmgerät (obwohl der T-Bucket ja einen eingebauten Tuner hat) und etwas Werkzeug finden wohl Platz.

Nur der "Duft der großen weiten Welt", wohl herrührend vom benutzten Kleber für das Innenpolster, den auch andere Rezensenten schon erwähnt haben, ist sehr gewöhnungsbedürftig! Da hilft nur lüften, lüften, lüften...

Da der Koffer bei mir wohl nur selten "on the road" im Einsatz sein wird, hoffe ich auf eine lange Nutzungsdauer.

Fazit: bei diesem Preis/Leistungsverhältnis gibt es eine Kaufempfehlung - sofern man einen gut belüfteten Raum zur Verfügung hat... ;-)
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Brauchbarer Koffer für die Lagerung zuhause
Christian181 19.07.2019
Ich habe den Koffer zusammen mit meine Gitarre gekauft, da die große Kopfplatte und die nicht-ganz-standard-Korpusform hier sehr gut gepasst hat.
Nach 2 Auftritten und ein paar Bandproben kann ich jetzt ein erstes Urteil über den Koffer abgeben:
Die Verarbeitung ist für den Preis wirklich gut, alles fühlt sich angenehm an, es stehen keine Grate über, das Tolex ist sauber aufgezogen. Der Deckel schließt sauber. Der Koffer sieht wirklich sehr gut aus und macht einen edlen Eindruck.
Leider hat er aber auch ein paar Nachteile:
Der Koffer riecht am Anfang ziemlich übel, Auslüften ist definitiv notwendig. Der Deckel bleibt nur schwer offen, selbst kräftiges Nachdrücken hilft nicht immer, der Deckel neigt zum Zufallen. Schlecht, wenn die Gitarre da noch halb dazwischen ist. Das Tolex ist extrem anfällig, es scheint Schmutz magisch anzuziehen und bekommt sehr schnell Kratzer und Dellen.
Mein Fazit: Für die Lagerung daheim oder den Transport zur gediegenen Singkreis-Runde mag der Koffer wirklich absolut in Ordnung sein, für alles weitere kann ich nur empfehlen, etwas mehr zu investieren. Preis-Leistung bleibt aber unschlagbar!
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
günstiger Koffer, zum Verstauen geeignet
trommeltom 15.11.2021
Einfacher Koffer ohne Schnickschnack, das Instrument liegt gut geschützt in der Polsterung, das Zubehör im separaten Fach, ohne durch die Gegend zu fliegen. Prima.
Die Schnallen sind bei meinem Modell sehr, sehr leichtgängig, sodass ich Sorge habe, sie würden ohne viel Zutun bei der geringsten Berührung aufgehen. Sowas ist nicht gut.

Ich habe den gleichen Koffer seit 2007 in kleinerer Ausführung für meine Konzertgitarre. An diesem Koffer sind die Schnallen von anbeginn normal schwergängig und halten den Deckel gewissenhaft verschlossen. So soll es sein.

Glücklicherweise muss ich mir nicht den Kopf darüber zerbrechen, ob ich den Koffer trotz der leichtgängigen Schnallen behalten würde.
Da ich ihn passend zum Akustik-Bass Ibanez PCBE12-OPN mitbestellt hatte und dieser an Thomann zurückgeht, schicke ich den Koffer natürlich ebenfalls zurück. So kann ich mir die schwere Entscheidung sparen...
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden