the t.bone CC 75 Ansteck-Mikro

Kondensator Ansteck-Mikrofon

  • für Bläser, Drums u.ä.
  • symmetrischer XLR-Anschluss
  • 9 - 52 V Phantomspeisung
  • Frequenzgang: 20 - 20.000 Hz
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Impedanz: 350 Ohm
  • Kabellänge: 4 m
  • Gewicht: 170 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Trumpet 
0:00
  • Trumpet

Weitere Infos

Clipmikrofon Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.bone CC 75
48% kauften genau dieses Produkt
the t.bone CC 75
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
38 € In den Warenkorb
the t.bone Ovid System CC 100
17% kauften the t.bone Ovid System CC 100 48 €
Superlux PRA-383D XLR
10% kauften Superlux PRA-383D XLR 58 €
the t.bone MB 75
6% kauften the t.bone MB 75 31 €
the t.bone Ovid System CC 100 RC
4% kauften the t.bone Ovid System CC 100 RC 58 €
Unsere beliebtesten Mikrofone für Saxophon
362 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Geheimtip für Akkordeon immer noch nach über 2 Jahren
Peter289, 29.02.2016
Auf der Suche nach einem Mikro für Akkordeon, ohne an diesem Umbauten vornehmen zu müssen, habe ich mir dieses zum Testen bestellt. Ich habe es an den oberen oder unteren Balgverschlussriemen geklipst, noch ein Stück Schaumstoff dazwischen gegen den Körperschall und die Sache klappt. Wenn man den Schwanenhals Richtung Balg biegt, wird auch die Bass-Seite gut übertragen. Ich betreibe es am ARTEC A50D Akustikverstärker und am Thomann Powermixer PM 800. Keinerlei Brummgeräusche, wie ein Kritiker beschrieben hatte.

Plus:
+ guter Sound, sogar Bass
+ normaler XLR-Stecker, nur etwas länger
+ langes Kabel 4 m
+ sehr günstiger Preis

Minus:
- Clip etwas kurz
- Schwanenhals nur 5,5 cm kurz
- windempfindlich, aber Windschutz liegt bei

Für mich überwiegen die Pluspunkte. Es ist gut am Akkordeon zu befestigen. Angesichts des Preises habe ich es sofort behalten und 3 weitere Konkurrenten, die das 3- bis 4-fache kosten und mit deren Handhabung ich unzufrieden war, zurück geschickt.

Mittlerweile hatte ich schon mehrere Einsätze und spiele darüber jetzt Akkordeon mit dem Akustikverstärker Fishman Loudbox Artist PRO-LBX-600 und erhalte mit dem darin eingrbauren Echo und Hall meinen Traum-Akkordeonsound. Bei Einsätzen im Freien unbedingt den beiliegenden Windschutz überziehen, bei Wind sehr bassige Störgeräusche entstehen.
Ich klipse das Mikro nicht mehr am unteren Balgverschlussriemen des Akkodeons an, weil mich das Kabel am Akkordeon etwas stört, sondern an der unteren Auflagekante des Notenständers. Dann werden beim Hantieren am Notenständer zwar Störgeräusche übertragen, aber ich kann mich mit dem Akkordeon kabellos freier bewegen. Ich richte das Mikro mittig auf das Akkordeon, dann werden sowohl Bass als auch Diskant gleichermaßen gut übertragen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Absolut tolles Produkt
06.03.2016
Erstmal ein riesen Lob an den Service von Thomann,- Lieferung über Nacht. Mittags bestellt und am nächsten Tag schon da Thomann ... super Service, freundlich und fachlich Kompetent.

Das Mikrofon wurde sehr gut verpackt und weiste deshalb auch auf keine Transport Schäden hin. Der klang dieses Mikrofones hat mich total überrascht. Normalerweise gibt es Störgeräusche, wenn des Kabel am Trichter des jeweiligen (bei mir Saxophon) Musikinstrumentes langstreift, dass war ist die dem t.bone CC 75 aber nicht so.

Super klang und sehr Rauscharm. Da das t.bone CC 75 mir so gut gefiel habe ich es auf einem großem Neujahrskonzert bei einem Saxophon Solo gespielt. Die Leute vom Musikmarkt waren erst nicht so begeistert, dass so ein billiges Mikrofon an ihre tolle Allen & Heath Anlange ran sollte, aber dann waren sie mehr als Erstaunt von: klang, Volume, keine Rauschgeräusche und Design. Sie kamen aus dem staunen nicht mehr heraus und haben sich dann auch gleich 4 t.bone CC 75 Mikrofone bestellt zum Verleih und verkauf.

Die Thomann Produkte haben mal wieder überrascht. Ich habe mir schon mehrere Produkte von der Thomann Hausmarke bestellt sie sind alle in Top Qualität. Die Quartventilposaune von Thomann ist auch ein wunderschönes Instrument mit dem ich schon so manche Konzerte gerockt habe. Mein Kompliment an euch Thomann. absolut Wahnsinn.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mundharmonika
Jemand anderes, 27.10.2018
Nein, das CC75 wird natürlich nicht in der Hand gehalten, sondern
beim Spielen von Gitarre mit Mundharmonika am Gestell der
Mundharmonika befestigt.
Das Mikrophon kommt dabei schräg unter die Mundharmonika mit
Ausrichtung nach oben.

Atemluft? - landet nicht im Mikrophon, außer ich öffne den Mund
und puste unterhalb. Alles von der Nase geht über das Instrument
und damit auch über das Mikrophon hinweg. Schmatzen etc. aber
schon. Lippen befeuchten bei längerem Spiel ist also hörbar.
Gitarrengeräusche? -landen so gut wie gar nicht im Mikrophon.
Kondensator für komplette Abnahme, Tonabnehmer der Gitarre
für selbige und das CC75 für die Mundharmonika einzeln. Leise
und entspannt spielen, den Rest macht der Gain-Regler.
Es lassen sich bequem Effekte einschleifen, ohne daß die Gitarre
ebenfalls davon betroffen ist und bei Aufnahme einzelne Spuren/
Instrumente noch nachbearbeiten.

Positives und Negatives:
Bei mir brummt es nicht und das Wackeln am Kabel erzeugt auch
keine Störgeräusche, wobei es bei mir über einen Preamp geht,
bevor es im Mischpult landet.
Das Kabel ist lang, aber doch recht dünn und das Mikrophon leicht.
Die Klammer hält und der kurze Schwanenhals ist am Gestell unter
der Mundharmonika von Vorteil. Man muss ihn nicht groß ver-
biegen. Aus der Packung nehmen, anstecken, etwas drehen und
fertig. Als würde der da hingehören.

Mundharmonika hat nicht viel Druck und der Klang ist für mich
zufriedenstellend.
Körperschall ist nicht so wirklich das Problem, außer das Gestell
schlägt an die Gitarre, was es eh nicht sollte.

Fazit:
Im Zusammenspiel von Gitarre und Mundharmonika genau das,
was ich gewollt und gesucht habe.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
T.Bone CC75
Sepp, 08.02.2010
Die CC75 sind nun doch schon 2 Jahre im Betrieb und haben uns wirklich noch nie im Stich gelassen. Das Mikro arbeitet sehr zuverlässig. Ausgestattet ist es mit einem Phantomspeiseadapter. Dadurch vereinfach sich die Stromspeisung für das Kondensator Mikrophon. Trotz des günstigen Preises weist es doch erstaunlich gute Klageingenschaften auf. Benutzt wird es zur Trompeten und Bariton Abnahme.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
38 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 38 €
3
36,10 € 5 %
5
34,10 € 10,26 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-26
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Hörner
Hörner
Bb-, F- oder Doppel-Horn – Sie müssen sich entscheiden. Dieser Ratgeber hilft Ihnen dabei.
Online-Ratgeber
Abnahme von Blasinstrumenten
Abnahme von Blas­in­stru­menten
Leider ist es nicht damit getan, ein einfaches dynamisches Mikrofon zu nehmen.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade AI

Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade von Cubase AI (ab Version 6); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren; bis zu 32 physikalische Ein- und Ausgänge; über 70 Audio Effekt-PlugIns und MIDI-Effekte; virtuelle Instrumente wie HALion...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
NANO Modules ONA

NANO Modules ONA; Eurorack Modul; analoger VCO/LFO auf CEM3340-Basis; Oktav-Wahlschalter (Regelbereich: 8 Oktaven) und Fine-Tune-Regler; Wahlschalter für VCO- und LFO-Mode; Wahlschalter für lineare oder exponentielle FM; CV-Eingänge für FM und Pulswidth mit Abschwächern; Hard-Sync Eingang; Wellenform-Ausgänge für: Sinus, Dreieck, Sägezahn,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.