Audio-Technica ATM350U

14

Kondensator Clip-Mikrofon mit Universalklemmhalterung

  • für eine Vielzahl von Instrumenten
  • modularer Aufbau für hohe Flexibilität mit unterschiedlichen erhältlichen Halterungen und Kapseln
  • Charakteristik: Niere
  • Frequenzbereich: 40 - 20.000 Hz
  • schaltbarer Low-Cut Filter bei 80 Hz
  • 200 Ohm
  • max. SPL: 159 dB
  • -49 dB (3,5 mV) re 1V bei 1 PA
  • 11 - 52 V Phantomspeisung notwendig
  • Kabellänge: 4 m
  • abnehmbarer XLR-Phantomadapter (HRS4M)
  • Abmessungen der Kapsel: 37,8 x 12,2 mm
  • Gewicht des Mikrofons: 14,5 g

15-jährige Herstellergarantie wenn man innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf das Produkt bei audio-technica.com registriert

Lieferumfang:

  • ATM350 Mikrofon
  • AT8490 Schwanenhals
  • AT8491U Universalklemme
  • AT8543 Speiseadapter
  • Hardcase
  • AT8468 Kletthalterung
Erhältlich seit Juni 2017
Artikelnummer 413570
Verkaufseinheit 1 Stück
Clipmikrofon Ja
Kondensatormikrofon 1
339 €
379 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

Universelles Clip-Mikrofon mit hervorragendem Klang

Das Audio Technica ATM350U ist ein hochwertiges und natürlich klingendes Kondensatormikrofon mit Cliphalterung, das sich zur Abnahme nahezu aller akustischen Instrumente eignet. Mit einer enormen Schalldruckverträglichkeit von bis zu 159 dB SPL ist es in der Lage, selbst bei ungewöhnlich hohen Pegeln einen klaren und ausgewogenen Klang zu liefern, der frei von Verzerrungen bleibt. Als kleines und leichtes Clip-Mikrofon erlaubt das ATM350U Bewegungsfreiheit auf der Bühne und bleibt dabei trotzdem stets im Sweetspot des Instruments. Wie vom japanischen Hersteller Audio Technica gewohnt, erhält man auch beim ATM350U hervorragende Klang- und Verarbeitungsqualität zu einem günstigen Preis.

Immer im Sweetspot

Die universelle Cliphalterung des Audio Technica ATM350U lässt sich problemlos an den meisten Instrumenten befestigen, wobei der Hersteller auch alternative Halterungen im Angebot hat, die konkret auf bestimmte Instrumentengruppen zugeschnitten sind (siehe ATM350PL für Piano, ATM350W für Holzbläser oder ATM350D für Drums). Eine Kletthalterung für Violinen ist bereits im Lieferumfang enthalten. Über den solide verarbeiteten Schwanenhals kann die Kapsel schnell und exakt positioniert werden. Einmal eingestellt, bleibt das Element verlässlich an seinem Platz. So wie fast alle Kondensatormikrofone benötigt auch das Audio Technica ATM350U Phantomspeisung.

Geschaffen für die Bühne

Als hochwertiges Clip-Mikrofon mit hervorragenden Klangeigenschaften ist das Audio Technica ATM350U ideal für den professionellen Einsatz auf der Bühne. Das Mikrofon kommt mit einer festen Nierencharakteristik und einem auffallend guten Richtverhalten, das seitlich und rückwärtig eintreffenden Schall effektiv absenkt. Dies sorgt für eine isolierte Abbildung der Schallquelle und gleichzeitig für eine geringe Anfälligkeit gegenüber Rückkopplungen. Tieffrequente Störgeräusche können über ein am Netzadapter schaltbares Highpass-Filter bei 80 Hz gedämpft werden. Zudem ist die vollständig von Schaumstoff umschlossene Kapsel unempfindlich gegenüber Windgeräuschen und gut vor Beschädigungen geschützt.

Über Audio Technica

Die japanische Firma Audio-Technica wurde 1962 als Hersteller für Plattenspielertonabnehmer gegründet. Vielfach ausgezeichnet für sein qualitativ hochwertiges Phono-Zubehör, stellte Audio-Technica 1974 dann seine ersten Kopfhörer vor. Große Beliebtheit bei Musikern erlangte die Firma mit der Veröffentlichung des AT4060 Studioröhrenmikrofons. Der Fokus von Audio-Technica liegt stets auf hoher Verarbeitungsqualität bei erschwinglichen Preisen. Die heutige Produktpalette umfasst in erster Linie Mikrofone verschiedenster Arten, Kopfhörer sowie Plattenspieler und Zubehör.

Natürlicher Klang für alle Instrumente

Mit seinem ausgewogenen Klang und seiner hohen Schalldruckverträglichkeit ist das Audio Technica ATM350U ein wahrhaft universell einsetzbares Instrumentenmikrofon. Laut spielende Blechblasinstrumente bildet es mit der gleichen hohen Qualität ab wie sanfte Streichinstrumente. Auch in Hinblick auf den Tonumfang gibt es keinerlei Einschränkungen. Ein Sopran-Saxophon lässt sich mit dem ATM350U ebenso gut übertragen wie ein Kontrabass. Mit seiner universellen Cliphalterung kann das Mikrofon zudem an vielen Zupfinstrumenten wie z.B. einer Mandoline montiert werden. Für Pianos, Holzbläser und Drums sind separate Varianten mit spezialisierten Halterungen erhältlich.

14 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

G
Sehr gutes Mikrophon!
Georg8189 29.11.2018
Verwende dieses Mikro für mein Tenor Saxophon in einem (sehr kleinen) Amateurstudio mit professionellem Anspruch um damit Live zu hauptsächlich elektronischer Musik zu recorden, oder auch nur mal schnell zu einem Pianoloop zu Improvisieren.

Klang:
hervorragend, natürlich, linear. Es gibt den Sound des Saxophones exakt wieder, KEINERLEI Rückkoppelungen in jeglicher Postion und Lautstärke zu bemerken. Der adapterteil hat einen kleinen Schalter um Trittschall bzw. tiefe Frequenzen abzusenken, was sichtlich gut funktioniert. KEINE Klappengeräusche oder andere Geräusche (z.B. beim Aufheben und Umhängen des Saxophons) zu hören. Es macht schon mal Spaß den feinen Klang eines Vintage-Saxophons mit Effekten zu versehen - das geht mit diesem Mikro sehr gut da es, wie schon beschrieben, nahezu niemals Rückkoppelt.

Kabel:
Im Vergleich zu "normalen" Instrumentenkabeln "dünn" (wie bei anderen Klemmmikros auch) aber sehr solid und angenehm flexibel/fest. Lang genug (ca. 4m) für meine Zwecke, es wird direkt ans Mischpult angeschlossen und mit Phantompower betrieben, wollte bewusst kein Funkmikro für meine Verhältnisse, keinerlei Störgeräusche oder Brummen zu bemerken.

Montage am Sax:
Hier zeigt sich die mechanische Stärke und der Unterschied zu vielen anderen ähnlichen Mikros! Die Klemme ist aus Metall mit Gummischutz und hat eine Fixierschraube. Das hält bombenfest! Nichts wackelt oder könnte runterfallen, es sitzt sehr stabil und bleibt, dank des relativ steifen Schwanenhalses in der eingestellten Position (auch wenn man mit dem Sax herumspringt). Der beiliegende Schwanenhals hat genau die Länge die man braucht um das Sax in jeder erdenklichen Position abzunehmen. Absolut KEINE Übertragung von Klappengeräuschen!

Optik, Haptik:
Ansprechendes, einfaches und professionelles Design, wirkt solide bzw. stabil und ist einfach zu montieren.

Fazit:
Ein sehr gutes, professionelles, stabil sitzendes Mikrophon für Live Abnahme von Saxophon und ähnliche Zwecke. Der Preis ist meiner Meinung nach für diese hervorragende Qualität in Ordnung. Es gibt viel weiteres Zubehör um andere Instrumente damit abzunehmen (Flöte, Klarinette etc.). Eine sehr robuste und praktische Transportbox ist übrigens auch dabei. Die beiligenden Bedienungsanleitung (1Blatt- viele Sprachen- auch D) ist zwar eher minimalistisch und sehr klein gedruckt aber doch nützlich. Denke aber wer so ein Mikro kauft, kennt sich eh schon ein wenig aus.

Insgesamt: sehr zu empfehlen wenn es stabil sitzen soll und auch noch sehr gut klingen soll.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

w
Super Mikrofon, aber für Tenor-Sax zu kurz
waldhol 25.09.2020
Ich hatte zwei Mikrofone zum Ausprobieren gekauft und wollte das bessere behalten.
Das eine war das ATM350U und das andere das AKG C519M.
Am Ton ist bei beiden nichts auszusetzen (wenn sie gleich positioniert sind).
Leider sind beide für mein Tenor-Sax nicht optimal.
Das ATM hat die bessere Befestigungsklammer, ist aber zu kurz. Dadurch ist der Ton unausgeglichen. Es klingt leblos. Ich habe es testweise 10 cm verlängert, dann klingt es gut.
Beim AKG ist die Klammer eine Fehlkonstruktion. Wenn das Mikro angeklammert ist, kann man das Tenor-Sax nicht mehr in einen Ständer stellen.
Es gehen (leider) beide zurück.
Empfehlung für Tenor-Sax: ATM350UL, das ist 10 cm länger und hat eine geeignete Klammer.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
günstiger allrounder
all4sound 22.02.2021
ich habe das ATM350U bereits an etlichen schallquelle benutzt und es schlug sich überall hervorragend:
- snare drum oder toms
- bläser
- becken-abnahme einzeln
- versch. percussion (bongos,congas etc.)
- streicher (da ist das DPA4099 etwas besser, beim ATM350U muss man ein wenig mehr im EQ arbeiten - aber funktioniert trotzdem sehr gut)

tolles mikrofon, zuverlässige befestigung, toller allrounder
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
B
Très satisfait
BenZtimch 17.01.2018
Utilisé pour sonoriser la main gauche d'un accordéon diatonique ainsi qu'un violoncelle.

Sur l'accordéon :
Le son est très bon, les basses ressortent très bien et sont fidèles. Je l'ai placé en bas et en arrière pour éviter les bruits mécaniques (soupape d'air par exemple).
Le col de cygne est très pratique pour l'orienter dans la direction voulue.
Petite difficulté pour le fixer. Le placement sur la sangle destinée à la main gauche n'est pas satisfaisant car il bouge trop à mon goût. J'ai bricolé un mini pontet en bois que j'ai collé (scotch double face) à l'arrière de l'accordéon. Dans cette configuration, c'est très bien. Il est même possible de démonter le micro rapidement en laissant le support en place (pour reposer l'accordéon sur ses pieds par exemple).
Sur le violoncelle :
Le support qui se scratche sur les cordes est fourni avec le micro. Il est satisfaisant, le placement est facile et ne semble pas changer le son de l'instrument... Peut -être pourrait-il même servir pour faire un anti-loup ;) ?

Petite difficulté la première fois pour faire entrer le micro dans la mousse, j'ai eu peur de la déchirer. Finalement sans soucis.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden