Kundencenter – Anmeldung

Rivera RockCrusher

Leistungsreduzierer und Lastwiderstand für Röhren-Amps

  • Lastwiderstand (Load Box) und Leistungsreduzierung bis zu einer Verstärkerleistung von 120 W RMS
  • natürlicher Ton bei jeder Lautstärke
  • Impedanz: 8 und 16 Ohm wählbar
  • rückwirkendes internes Netzwerk für echte Verstärker/Last-Interaktion
  • hohe Wärmekapazität sorgt für kühlen Betrieb und lange Lebensdauer
  • enge Impedanztoleranzen
  • XLR und unsymmetrische Line -Ausgänge mit Lautstärkeregler
  • Bass und Höhen Klangsektion Auswahl
  • Full Bypass ohne Verluste

Weitere Infos

Impedanz 8, 16
Rauschunterdrückung Nein
DI-Box Ja
Lautsprecher Simulation Nein
Dummy Load (Betrieb ohne Box) Ja
46 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Der RockCrusher
WolfgangR, 26.03.2016
Lang habe ich nach einem Attenuator gesucht, der meine Bedürfnisse wenigstens zu 70% zufrieden stellt. Der RC tut es zu 98%.

Ich habe viel (sehr viel) ausprobiert. Entweder sind die Geräte nur für eine Ohmzahl ausgelegt, oder sie benötigen Fremdspannung, haben sogar einen Lüfter (absolutes nogo) und und und und....

Mit dem RC habe ich endlich ein Gerät, das mich in (fast, dazu später mehr) allen Belangen zufrieden stellt.

Der RC hat KEINEN Lüfter, ergo hat er KEINE Fremdspannung, ist von der Ohmzahl für die 8 und 16Ohm ausgelegt (wer benötigt schon 4 Ohm) und man kann ihn beim Abdämpfen noch mittels 2 Schaltern klanglich beeinflussen.
Einen SLP zuhaus mit Endstufenzerre genießen, oder auch weit aufgerissen clean - thats it.
Das ganze Gerät ist stabil wie ein Panzer gebaut, und damit komme ich zum - einzigsten - Nachteil, er ist relativ groß, deshslb auch Zufriedenstellung zu 98 und nicht 100%. .
Aber mit diesem faux pas kann ich sehr gut leben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Überraschend Gut!
Harald4710, 20.10.2017
Vorweg: Ich habe schon lange Attenuatoren im Einsatz und schon mehrere getestet, aber der Rock Chrusher hat auch bei geringeren Lautstärken einen sehr guten Sound!
Gerade die Schalter um die Höhen und die Bässe etwas hervorzuheben bringen einen deutlich besseren Sound.
Klar, um so leiser, um so "schlechter" klingt es, oder besser gesagt, es klingt einfach anders. Das liegt zum einen daran, dass die Speaker sich bei geringerer Belastung anders verhalten und dass das menschliche gehör geringere Lautstärken anders wahrnimmt.
Der Sound wird nicht wie bei vielen anderen Attenuatoren krazig oder sonst was. Es zerrt auch nicht mehr wie bei so vielen Anderen.

Die Dynamik bleibt fast voll erhalten, zumindest, wenn man nicht viel mehr als 50% leiser dreht!

Im Studio Modus kann man die Lautstärke auf fast null herunterregeln, was sich allerdings natürlich auch im Sound stark bemerkbar macht.

Der Rock Chrusher bekommt sowohl für die Verarbeitung, Übersichtlichkeit, Intuitive Bedienung und Sound die volle Punktezahl und ich kann ich ruhigen Gewissens weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein Crusher um sie alle zu zähmen!
Kenneth U., 14.01.2020
Das Gerät ist wirklich richtig klasse. Mehr gibt es da nicht zu sagen. Es hat keinen Lüfter, also komplette Stille, es läuft passiv, also einfach dazwischen hängen und es macht was es machen soll.

Man verliert ab der ersten Stufe etwas an Druck und leichte Höhen, was man aber eigens mit den EQ-Tasten Edge und Warm ausgleichen kann. Danach hört man keinen Unterschied mehr bis zur Funkstille.

Man kann zwischen 16 und 8 Ohm umschalten. Man hat sogar 2 Ausgänge für 2 Boxen Anschlüsse und jeweils 1 Line Out (unbalanced) und 1 Line Out (balanced XLR) jeweils mit 560 Ohm.

Sicherlich gibt es preiswertere Attenuatoren, aber wie so oft, kauft man billig kauft man 2x.

Mit dem Teil macht man absolut nichts falsch. Man kann bis 120 Watt alles ranhängen und wie geil das ist einen voll aufgerissenen Marshall JCM 800 nachts um 1Uhr zu spielen, muss ich wohl niemanden sagen^^

Robust, ein Panzer von einem Gehäuse.

Absolute Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Naja ...
Klaus433, 07.04.2017
Wir wollten den RockCrusher als reine Loadbox für "lautlose" Studioaufnahmen anschaffen und dafür ist er - so wie es auch einer meiner Vorredner bemerkt hat - nur bedingt geeignet, denn clean geht wirklich nicht. Aber von einem Gerät in der 500,- Euro-Klasse erwarte ich, dass nicht nur die Zerre anständig rüberkommt, sondern eben auch Cleansounds, denn primär soll dieser Attentuator für den Amp eine Last darstellen und das gedämpfte Signal möglichst ohne Artefakte an den Directout weiterleiten. Spielt man "clean", so zeigt sich, dass die Verzerrung, welche das Gerät hinzufügt, von "oben nach unten" zunimmt. (hohe E-Saite nahezu klar, tiefe E-Saite mit
deutlicher Distorsion). Die Verarbeitung ist in Ordnung, die zuschaltbaren "EQ`s" sind reines Placebo und nahezu nicht wahrnehmbar.
Fazit: wer ohnehin nur mit Zerre in den RockCrusher geht, wird mit dem Ergebnis zufrieden sein, wer eine amplitudengesteuerte Proberaumheizung sucht, der auch.
Somit ein Fall für die Retourenabteilung - leider.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
499 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 21.09. und Mittwoch, 22.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.