Koch Amps LB120-II/16

Load Box II

16 Ohm Version

Alte Röhrenamps ohne Master werden gemein laut, wenn man sie bis zum "sweet spot" oder weiter bis ins Sahneparadies aufdreht, aber auch Amps mit Master Volume klingen am besten, wenn man auch ihre Endstufe ein bisschen arbeiten lässt. Auch hier: Autsch für die Ohren!

Genau da schafft ein Power Attenuator Abhilfe. Mit ihm kann man einen Teil der Leistung verbraten: Die Endstufe arbeitet, wie's der Sound verlangt, die Speaker kriegen aber nur einen Teil der Wucht ab. Keine Kompromisse beim Sound, aber Ohren und Bandkollegen, oft auch der Mann am Mischpult und das Publikum werden es einem danken.

Der LB120-II verfügt über sechs verschiedene Ausgänge mit diesen kann man die Lautstärke regulieren, um auch in kleinen Räumen den ultimativen Sound ohne Ohrenschmerzen zubekommen, darüber hinaus verfügt er über eine Lüfterkühlung und bietet zusätzlich noch einen frequenzkorrigierten Ausgang für einfache Abnahme live und im Studio.

  • Power Attenuator 120 W
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Lüfterkühlung
  • Speaker Simulator und DI Box
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Box
  • Blues Speaker Simulation
  • Funk Box
  • Funk Speaker Simulation
  • Metal Box
  • Metal Speaker Simulation
  • Rock Box
  • Rock Speaker Simulation
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Impedanz 16
Rauschunterdrückung Nein
DI-Box Ja
Lautsprecher Simulation Ja
Dummy Load (Betrieb ohne Box) Ja
9 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klingt wirklich gut, ist sehr solide und schaut gut aus
RobS, 15.04.2013
Die Lieferung war wie immer bei Thomann schnell und sauber verpackt! Der erste Eindruck war: toller Industrie-Look, sehr solide verarbeitet. Eine echte Bereicherung für "auf dem Amp".

Dann der Schock: so ein mageres Manual. Aber es reicht: die Inbetriebnahme ist wirklich kinderleicht. Man steckt für den normalen "Attenuator"-Job 2 Kabel in den Koch, und es kann losgehen.

Der Sound (Fender The Twin, "the evil twin"): ich find bei "10%" an, der Sound war unverändert gegenüber dem 100% Sound. Aber noch zu laut. "5%" immer noch toller Sound, ich konnte den Verstärker immerhin auf fast "2" aufdrehen, und das im Zimmer. Wechsel auf "1%", und ich kann den Amp auf etwa "2.5" hochdrehen. Aber erstmals kann ich im Zimmer ein bißchen mit übersteuerten Röhren arbeiten, und es klingt gut, nicht matschig oder schlechter definiert. Das ist schon ein kleiner Erfolg.

Daß mir die "Wattvernichtungs-Funktion" nicht ausreicht, ist sicherlich der schieren Power des Twin geschuldet. Im Manual wird der Sound mit "really loud" umschrieben, und das ist leider wahr.
Man sollte nicht glauben, daß 1% von 100 Watt (bzw. auf von 25 Watt wenn Fender auf Lo umgeschaltet) kuschlig sanfte Nachtmusik für die WG bedeuten. Es ist immer noch verdammt laut. Aber das kann man den Tests entnehmen, auf die z.B: hier bei Thomann verlinkt wird.

Ich bin mir noch nicht schlüssig, was ich mit der Lautstärke mache, aber der Koch macht einen schönen Sound nicht schlechter. Daher die volle Punktzahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Genau was ich gesucht habe!
André751, 11.02.2013
Sehr guter und klangneutraler Powersoak!
Habe dadurch endlich die erwünschte Endstufensättigung (bei angenehmer Lautstärke) und mein Amp klingt trotz geringerer Lautstärker voller und breiter. Benutze in der Regel die 15% Variante denn man benötigt einfach eine gewisse "Grundlaustärke" um die Speaker der Box in Bewegung zu bringen.
Einziger "Nachteil" ist das der Pegel des XLR Lineouts nicht geregelt werden kann bzw. keine db absenkung hat. Benutze das Lineout Signal fürs InEarMonitoring und bin auch damit klanglich sehr zufrieden.
Kann die Loadbox nur weiterempfehlen, vorallem um Klangreserven aus seinem Röhrenamp zu kitzeln!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klare Empfehlung für neutralen Sound
Jens582, 16.02.2013
Ich hatte vorher den Tube Amp Doctor Silencer, war aber mit dem Klang nicht wirklich zufrieden. Klar, das Umstecken für die verschiedenen Reduktionsstufen bei der Koch Loadbox erscheint zunächst umständlich - aber so oft wechsle ich das doch nicht und wirklich aufwändig ist es nicht wirklich.

Was für mich aber wirklich zählt ist ein hinab bis zu 1% überraschend wenig verfälschter Sound. Vor allem wenn man starke Lautstärkeabsenkung bei akzeptablem Klang erreichen möchte, würde ich die Koch Loadbox immer empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
350 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Mo, 28. September

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Fender Billie Eilish Concert Ukulele

Fender Billie Eilish Concert Ukulele, Konzert Ukulele, Decke und Korpus Sapele, Nato Hals, Griffbrett Hardwood laminiert, Hals Binding, 16 Bünde, Sattelbreite 35mm (1,375"), Mensur 381mm (15"), Fishman Kula Preamp, offene Mechaniken, Abalone Rosette, Finish matt Schwarz mit "blohsh" Symbole

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Fender CuNiFe Wide Range Humb. Neck

Fender CuNiFe Wide Range Humbucker Neck; Telecaster Humbucker; Wiederstand: 10.1 - 10.7k; Farbe: Chrom

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

Kürzlich besucht
Nux Optima Air NAI 5

Nux Optima Air NAI 5; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; Dual-switch Akustikgitarrensimulator mit einem Vorverstärker für Akustik- und E-Gitarren, 15 eingebaute Akustikgitarrenprofile mit IR-Level Regler,9 Preset slots; Regler: Reverb, IR Level, Select, Gain, Bass, Middle, Treble; Drucktasten: Select; LED:...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX Legacy Of Rock

Toontrack SDX Legacy Of Rock (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Eddie Kramer im Studio 1 der AIR Studios in London; 5 komplette Drumsets und eine große Auswahl an zusätzlichen Snares, Bassdrums und...

Kürzlich besucht
Omnitronic TRM-202 MK3

Omnitronic TRM-202 MK3; 2-Kanal-Rotary-Mixer mit 3-Band-Frequenzisolator für DJs; klassischer Rotary-Mixer mit 2 Eingangskanälen und integriertem 3-Band-Frequenzisolator für DJs; Gainregler, 2-Band-Equalizer (Höhen/Bässe) und Phono/Line-Umschaltung je Kanal; effektive Boost- und Kill-Funktion; Kill-Charakteristik erlaubt das völlige Auslöschen von Bässen, Mitten und Höhen für...

(1)
Kürzlich besucht
Magma CTRL Case MPC One

Magma CTRL Case MPC One, passend für Akai MPC One und Geräte mit ähnlicher Größe, 6 mm EVA-Durashock-Hartschaum und wasserabweisendes 600D Polyesteraußenmaterial, Robuster Reißverschluss, Praktisches Kabelmanagement-System, Schützender Noppenschaumstoff im Deckel, Kompatibel mit Decksaver Cover, Abmessungen außen 320 x 320 x...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
Kala U-Bass Nomad 4 NT

Kala U-Bass Nomad 4 NT, elektro-akustischer U-Bass, 528 mm (20 13/16") Mensur, 746 mm Gesamtlänge, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 16 Bünde, Palisander Griffbrett, Graph Tech NuBone Nut, Kompositkunststoff Sattel, Custom Black Die Cast Mechaniken, seidenmatte Oberfläche...

Kürzlich besucht
Larry Carlton S7FM TBL

Larry Carlton S7FM TBL; ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Decke: Flamed Maple; Hals: gerösteter Ahorn; Griffbrett: gerösteter Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Abalone Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrettradius: 241 mm (9,5");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.