Remo 14" CS Coated Black Dot Snare Fell

Snarefell

  • Größe: 14"
  • CS Serie
  • weiß aufgeraut
  • schwarzer Verstärkungspunkt auf der Unterseite des Fells
  • sehr beliebtes Snare Drum Fell

Weitere Infos

Farbe Weiß
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Nein
Dot Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Remo 14" CS Coated Black Dot Snare
61% kauften genau dieses Produkt
Remo 14" CS Coated Black Dot Snare
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
17,30 € In den Warenkorb
Remo 14" Ambassador Coated
10% kauften Remo 14" Ambassador Coated 16,50 €
Remo 14" Ambassador Coated Set
4% kauften Remo 14" Ambassador Coated Set 29 €
Remo 14" Powerstroke 3 coated Snare
4% kauften Remo 14" Powerstroke 3 coated Snare 22,10 €
Remo 14" Emperor X Coated Dot
3% kauften Remo 14" Emperor X Coated Dot 21,80 €
Unsere beliebtesten 14" Snaredrum Schlagfelle
736 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Das Fell für Metallsnares!
Sebastian C., 10.10.2009
Beim CS Dot Fell (Silver Dot, Powercenter) sorgt eine mittig aufgeklebte zusätzliche Schicht dafür, dass helle Obertöne leicht gedämpft und der Grundton der Trommel betont wird. Zusätzlich wird der Attacksound, der Stock/Schlegelanschlag, mehr mittig-knackig als scharf/spitz wie bei anderen Fellen. Weiterhin sind die dot-felle haltbarer bei lauter Spielweise.

Mit dem CS dot kann man den Obertongehalt des Snareklanges, das Nachklingeln, ohne zusätzliche Dämpfung regulieren. Das CS dot klingt gedämpfter als ein Ambassador, aber offener als ein Pinstripe, Powerstroke o.ä.

Auch unterscheidet sich die Dämpfung durch den dot von jeder anderen Form des Dämpfens wie Gaffer Tape, Moongel etc. Am Fellrand angeschlagen, ist der Klang des CS dot um einies offener als in der Mitte. So lässt sich der Klang leicht variieren. Insbesonder Metallsnares profitieren von dem runderen Klang des Fells.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Früher sehr zufrieden, jetzt nur noch so mittel
marrat, 23.01.2021
Vom Sound her gefällt mir das CS Coated Black Dot einfach am besten auf meiner Snare ("alte" Tama Metalworks 14x6,5") und früher hatte ich auch nie Probleme mit dem Fell.

Die letzten beiden Exemplare hatten allerdings das Problem, dass der schwarze Aufkleber auf der Unterseite schon nach weniger als einem Monat (bei einer Spielzeit von 4-5 Stunden pro Woche) in kleinen Teilen abgebröckelt ist.

Die Fitzelchen waren dann überall im Kessel und auf dem Resonanzfell geklebt und ich musste die mühevoll mit einer Pinzette wieder abfummeln.

Mein Fazit: Sound Top - Verarbeitung mittlerweile wohl eher Flop. Hoffentlich habe ich aber bloss eine schlechte Charge erwischt und in Zukunft wird es wieder besser. Ansonsten muss ich wohl mal nach Alternativen suchen, auch wenn mir das Fell vom Sound einfach am besten gefällt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Black Dot löst sich ab
Psychedelic Julian, 17.12.2020
Ich habe mir das Fell für meine Ludwig LM402 Snare bestellt, um einen noch haltbareren Ersatz für das Ambassador X zu bekommen. Da ich derzeit nicht aufnehme, war mir der Sound an sich gar nicht so außerordentlich wichtig, da sich diese Snare normalerweise mit jedem Fell gut anhört.
Das eigentliche Problem (was ich in manchen anderen Rezensionen schon gelesen habe) ist der Black Dot. Nach zweimal bespielen ist mir aufgefallen, dass sich einzelne Streifen von dem Dot innerhalb des Fells ablösen. Nach ca. 2 Wochen hat sich bereits der halbe Dot abgelöst und klebt am Resonanzfell, was ebenfalls sehr ärgerlich ist, da dieses nun zusätzlich von den Schnipseln abgedämpft wird. Meine Snare hört sich deshalb vollkommen tot an. In Zukunft bleibe ich lieber bei der Ambassador X Variante.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Preiswerter Klassiker mit Problemchen
stuttgarter, 30.10.2016
Der Sound ist über jeden Zweifel erhaben, die klassische leicht "gefettete" Snaredrum eben, ohne das "Gesinge" eines Amabassor Fells. Wegen des Sounds bin ich insgesamt zufrieden und kaufe es immer wieder.

Pro:
- bezahlbar
- direkt guter Sound, ohne Gaffa, Moongel etc.
- Stimmen unproblematisch

Con
Das Problem hier ist die Haltbarkeit und die Stimmstabilität
- Fell verstimmt sich leicht in den ersten Spielstunden, vor allem wenn viel und hart geschlagen wird. Wenn man sein altes Fell dann abmacht sieht man warum. Es ist so, dass das Material durch die Schläge deutlich nachgibt und das Fell quasi nach innen hin "rundgedroschen wird"
- Die weisse Beschichtung des Fells ist anfänglich sehr schön rauh, geht aber viel (!) zu schnell ab, Das können andere Hersteller besser.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 18.05. und Mittwoch, 19.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumfelle
Drumfelle
Die dünnen Poly­ester­fo­lien - ähh Schlag­zeug­felle (klingt doch gleich besser) müssen so manchen Schlag verkraften.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.