Remo 14" Emperor Tomfell klar

239

14" Clear transparent Schlagfell

  • doppelschichtig
  • obertonarm
  • für Rock, Hard-Rock, Heavy
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 129485
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Transparent
Felltyp Doppellagig
Finish Glatt
Dämpfungsring Nein
Dot Nein
17,90 €
25,20 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1
A
Back to the Roots...
Andreas471 21.02.2021
Nicht nur bei den Kesseln sondern auch bei den Fellen bin ich ein Drummer, der auch mal den neueren Herstellern eine Chance gibt. So war es bei mir über mehrere Jahre mit Aquarian. Nun war ich auf der Suche nach einem neuen Sound für meine Toms.
Mit den Emperor Fellen von Remo habe ich genau diesen Sound gefunden. Durch die zwei Lagen gibt es keine ungewünschten Obertöne, reichlich Attack ist da und bei entsprechender Stimmung und langem Sustain auch ein voller und weicher Ton.
Im Vergleich zu meinen Aquarian Fellen sind die Emperor jedoch wesentlich sensibler was das Stimmen angeht. Wenn sie aber einmal richtig gestimmt sind, dann ist der Klang dafür wesentlich lebendiger als bei den Aquarian die doch zum Teil recht dumpf klingen.

Habe drei Emperor Felle für meine Toms bestellt. Leider waren bei allen Fellen an der Stelle wo der Metallring zusammenkommt keine saubere Verbindung. Trotz dessen gab es keine Probleme bei der Montage da der Schönheitsfehler unter dem Spannreifen verschwindet.
Sowas ist bei Aquarian Fellen trotzdem nie der Fall gewesen, da war IMMER alles perfekt verarbeitet.

Bis auf die Kleinigkeit in Sachen Verarbeitung gibt es eine klare Kaufempfehlung!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Mein Referenzfell seit vielen Jahren
BuHi 09.01.2019
Die Emperor Clear Felle sind seit vielen Jahren meine Referenz. Sie unterstützen tiefere Stimmungen, sind (doppellagig) leicht vorgedämpft, erzeugen einen satten, durchsetzungsfähigen Sound mit gutem Attack, brauchen dafür aber auch eine gewisse Grunddynamik des Spielers. (Für Jazz mit höheren Stimmungen, mehr Sustain und softerem Anschlag würde ich sie übrigens weniger empfehlen).
Beim Aufziehen das Fell übrigens erst nur locker anziehen, dann Spültuch über das Fell legen und es mit dem Handballen langsam fest runterdrücken. Dann knistert und knackt es und die Klebereste im Fellkragen platzen weg. Das erhöht die Stimmstabilität und verringert möglichen Faltenwurf bei niedrigen Stimmungen in den ersten Tagen. Gegebenenfalls muss man das mehrmals wiederholen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Der Standard bei doppellagigen Fellen
O.S. 17.02.2016
Die Emperor Clear sind für mich der Standard bei doppellagigen Fellen, sie haben ein gutmütiges Obertonverhalten und lassen sich (gute Stimmung vorausgesetzt) ohne jede Dämpfung spielen. Die Clear Variante hat ordentlich Attack, wer es etwas weicher mag, kann die White Suede-Variante probieren. Einzig von der Coated-Variante muss ich abraten, das Remo Coating ist leider überhaupt nicht mehr haltbar seit einiger Zeit - aber um die coated ging es hier ja nicht!

Die Emperor Clear sind extrem haltbar und verlieren auch nach längerem Spielen nicht ihren guten Sound!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Schlag mich!!!! Ich habs verdient<<<<<<
Tomme 06.10.2009
Dieses Fell schreit gerade danach benutzt zu werden. Das Remo Emperor Clear eignet sich bestens als Schlagfell. Ich war total erstaunt, als ich mein altes Fell durch dieses ersetzt habe.

Sehr schönes, klares Klangbild bei wenig Obertönen.

Ich wünsche schon viel Spaß mit diesem Fell, es ist super.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden