Remo 14" Ambassador X Coated

Snaredrumfell

  • 14" Ambassador X Coated
  • einlagiges weiß aufgerautes Schlagfell
  • 12-mil Mylar Film
  • universal einsetzbar für alle Stilrichtungen
  • die einschichtigen Felle sind dicker als die bisher erhältlichen, aber dünner als doppelschichtige Felle
  • die neuen Remo Ambassador X Felle verbinden Haltbarkeit und den warmen Sound von doppelschichtigen Fellen mit der Dynamik und Flexibilität von einschichtigen Fellen

Weitere Infos

Farbe Weiß
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Nein
Dot Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Remo 14" Ambassador X Coated
41% kauften genau dieses Produkt
Remo 14" Ambassador X Coated
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
16,90 € In den Warenkorb
Remo 14" Ambassador Coated
19% kauften Remo 14" Ambassador Coated 15,50 €
Remo 14" Ambassador Coated Set
9% kauften Remo 14" Ambassador Coated Set 28 €
Remo 14" CS Coated Black Dot Snare
6% kauften Remo 14" CS Coated Black Dot Snare 16,90 €
Remo 14" Powerstroke 3 coated Snare
3% kauften Remo 14" Powerstroke 3 coated Snare 21,60 €
Unsere beliebtesten 14" Snaredrum Schlagfelle
254 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr zufrieden
TrentReznor, 07.02.2018
Einsatz:
Ich spiele das Fell nun schon seit einigen Wochen bei meinen Bandproben und bin sehr zufrieden. Aktuell kommt es auf meiner Ludwig 14x5,5" Supralite zum Einsatz und erfüllt genau die Erwartungen die ich an einem etwas dickeren Fell als die normalen Ambassadors hatte.

Pro:
Wärmere Töne als das Standard Ambassador Fell, dadurch gefühlt etwas mehr Volumen. Außerdem ist das Fell gut Stimmbar. Die Haltbarkeit unterscheidet sich nicht von den normalen Ambassadors, für mich ist es nach einigen Wochen spielen nun genau so verbraucht wie andere Felle gleicher Art. Musikalisch ist das Fell ein Allrounder und für alle Genres nutzbar.

Cons:
Keine :-) Mir ist nichts negatives aufgefallen, ein Fell das gute Qualität besitzt und seinen Zweck bei dem Preis und dem Herstellernamen erfüllt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
X-Coated: Der Sound! Genau die Mitte!
Andreas330, 07.09.2011
Ich habe zuvor alle möglichen Snarefelle probiert und bin dann, stets zufrieden, bei Remo Ambassador bzw Power Stroke3 gelandet. Mit beiden Fellen bekam ich zwar auf meinen Snares, Pearl Ian Paice Signature und Tama Bubinga 14x8, immer "genau" den coolen offenen Vintagesound (Ambassador/Pearl) oder krachigen Hardrocksound (Powerstroke/Tama Bubinga) hin - aber stets blieb die Suche nach einem passenden Fell für beide Snares und einem Sound "irgendwo" in der Mitte..
Dann Ambassador X-Coated bei Thomann gesehen und bestellt: WOW!!!

Endlich habe ich, zumindest für meinen Geschmack, DEN Sound auf beiden Snares der es mir erlaubt Vintage UND Hardrock zu "vereinen". Beide klingen Ultracool und sind sehr präzise zu kontrollieren im Sound. Das Fell transportiert die Snares tatsächlich in eine klangliche Mitte, wo nun für mich nur noch manchmal "die Qual der Wahl zwischen Stahl oder Bubinga" übrig bleibt: aber egal welche ich nehme, ich habe nun stets den richtigen Sound für quasi alle möglichen Stil- bzw Musikvarianten! Super gutes Fell!

Meine Empfehlung: Kaufen, Kaufen, Kaufen :-)

PS: als Reso spiele ich jeweils reguläres Ambassador Clear.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Zwischen CS und Ambassador
Sebastian aus A., 06.06.2017
Nachdem ich jahrelang aufgrund der Haltbarkeit und einfachen Handhabung begeisterter Controlled Sound mit Dot war habe ich das Ambassador X Coated ausprobiert da ich hin und wieder einfach neue Felle ausprobiere um nicht fest zu fahren in meiner Meinung über Sound. Ich spiele das Fell auf einer 14x5,5 Rock Tour Custom Snare aus den 80ern.
Die Snare ist laut durchsetzungsstark und kann doch auch sehr warm gestimmt werden. Mit dem CS war es einfach eine grundsolide laute Rocksnare wie man sie sich wünscht. Doch seit dem Ambassador X ist sie etwas offener und musikalischer geworden. Etwas mehr Obertöne die aber meiner Meinung nach genau das Salz in der Suppe sind. Mit einem halbierten Moongel sind diese aber jedoch ohne weitere Probleme auch wieder entfernt. Das Fell ist dabei noch ungemein haltbar. Ich spiele live Pro Mark 5b und bin beim besten willen kein Streichler. Insgesamt hat das Fell jetzt vmtl. 6-7h Liveeinsatz hinter sich und im Schlagbereich ist die Beschichtung ein wenig weg und das Fell hat die typischen Verfärbungen von Coated Fellen. Dem Sound tut das aber wirklich beim besten Willen noch keinen Abtrag. Der Vollständigkeithalber soll noch gesagt sein, dass die Verarbeitung bei REMO wie immer tadellos war.

Im Endeffekt gibt dieses Fell einem sämtliche Möglichkeiten die Snare genau dahin zu bekommen wo man sie haben möchte und dort bleibt sie auch - unabhängig vom Musikstil
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sahnefell für Vintage Snares!
Jörg774, 28.01.2019
Ob Ludwig Supras oder alte Sonor Snares, ein wunderbarer kontrollierter Sound, perkussiv, nicht zu obertonreich, knackig. Tolles Teil, jeden Cent wert. Verträgt keine zu hohe Spannung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumfelle
Drumfelle
Die dünnen Poly­ester­fo­lien - ähh Schlag­zeug­felle (klingt doch gleich besser) müssen so manchen Schlag verkraften.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Phil Jones Compact 2 Bass Cabinet BK

Phil Jones Bass Lautsprecher Box; High-End Audio Performance; Lightweight Konstruktion; erweiterte Bass Ansprache und Punch/Attach; belüftetes Gehäuse; 2x 5" PJB Piranha Ferrit Lautsprecher; Impedanz 8 Ohm; 200 Watt; 2x Neutrik NL4MP Speakon Anschlüsse; Frequenzspektrum 40 Hz bis 15 kHz; Abmessungen...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 The Pacifist

SOMA Lyra-8 The Pacifist; Sonderedition, limitiert auf 111 Stück; Gehäusefarbe: Olivgrün (matt) mit schwarzer Beschriftung; Lieferung in Vintage-Transportbox; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.