Remo 14" Ambassador X14 Coated

70

Snare Fell

  • Größe: 14"
  • einlagiger, beschichteter 14-mil Mylar film
  • das wohl am längsten haltbare einlagige Fell der Welt
Erhältlich seit November 2014
Artikelnummer 353101
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Weiß
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Nein
Dot Nein
24 €
29 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 23.02. und Samstag, 24.02.
1

70 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

28 Rezensionen

S
Meine Wahl für Rock'N'Roll
SirAcryl 29.09.2016
Spiele ca. 50 Rock Shows im Jahr und haue schon ordentlich zu. Ein normales Ambassador ist vom Sound schon meine erste Wahl, hält aber leider nicht viele Gigs durch. Das X14 macht etwas weniger Obertöne und ist ebenso etwas weniger warm im Sound, hält aber dafür umso länger. Es ist definitiv noch sehr nah am Orginal Fell und nicht so pappig wie ein coated Emperor. Für mich ein guter Kompromiss. Das Fell spiele ich aktuell auf all meinen Snaredrums. (alles dünne Kessel aus Birke, Ahorn, Buche und Stahl)
Antesten lohnt sich!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Tolles Fell mit guter Haltbarkeit
Sven1985 27.02.2018
Bin ursprünglich durch das Producer-Metal-Bootcamp von Eyal Levi auf das Fell aufmerksam geworden. Der Drum-Tech hatte dieses dort empfohlen und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden. Man bekommt für einen super Preis eine extrem gute Haltbarkeit und die gewohnt gute Verarbeitung von Remo. In meinem Fall muss ich das Fell wegen störendem "nachwummern" nur leider sehr stark Dämpfen, das liegt aber wohl eher am Kessel in Kombination mit meinem Aufnahmeraum und dessen Resonanz-Frequenzen.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
ach ja die Gewohnheit....
Anonym 13.10.2016
...siegt meistens über die Neugier.

Bestellt, Angekommen, Auf meine Ludwig 14x6,5 Supraphonic gezogen und nach dem Stimmen und der ersten Session wieder Runtergeflogen.

Der Sound und das Sustain sowie das Feeling war nicht meins weswegen ich wieder auf das normale Ambassador oder Powerstoke 3 zurückgreifen werde.

Verarbeitung Top und ich denke es hätte auch lange im Live betrieb stand gehalten.

Aber nur so kriegt man Erfahrung -> Probieren, Probieren, Probieren
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Die Alternative des Klassikers
Anonym 06.02.2016
Als langjähriger Nutzer des Standard Ambassador kann ich nur sagen, dass es sich lohnt mal ein Auge auf dieses Produkt zu werfen.
Die 4mil-Mehr-Dicke verleihen ihm etwas weniger Obertöne, jedoch noch aus meiner Sicht mehr als ausreichend, außerdem mit etwas mehr Bass, jedoch keinesfalls dumpf, und v.a. eine längere Haltbarkeit.
Dieses Fell ist perfekt für eine sehr obertonreiche Snare, wie z.B. viele Stahlsnares, damit sie etwas ausgewogener klingt, jedoch immer noch offen genug!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden