Remo 12" Ambassador Tom Tom Fell transparent

Tom Tom Fell

  • Größe 12”
  • Ambassador Clear
  • einschichtiges Schlagzeugfell
  • offener Sound
  • Obertonreich

Weitere Infos

Farbe Transparent
Felltyp Einlagig
Finish Glatt
Dämpfungsring Nein
Dot Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Remo 12" Ambassador Clear
55% kauften genau dieses Produkt
Remo 12" Ambassador Clear
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
15,50 € In den Warenkorb
Remo 12" Ambassador Coated
10% kauften Remo 12" Ambassador Coated 14,10 €
Remo 12" Emperor Clear
7% kauften Remo 12" Emperor Clear 15,50 €
Remo 12" Emperor Coated
6% kauften Remo 12" Emperor Coated 14,10 €
Remo 12" Pinstripe clear
5% kauften Remo 12" Pinstripe clear 19 €
Unsere beliebtesten 12" Tom Felle
227 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
60 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Welches einlagige transparente Fell soll ich kaufen?
drumandy, 22.10.2017
Bei meiner Bewertung möchte ich ganz konkret auf den Vergleich zu anderen einlagigen transparenten Fellen eingehen. Die Dicke des Fells wird traditionell in My (gesprochen mü) gemessen, 1 mü ist 1 Mikrometer. Einschichtige Felle variieren normalerweise zwischen 7 mü ( bsp Remo Diplomat) und 14 mü (bsp Evans G14). Wie dick genau das jetzige Ambassador ist, weiß ich nicht genau, jedenfalls liegt es genau zwischen dem dünneren Diplomat und dem Ambassador X, das ja eigentlich dem Namen nach 10 mü haben sollte. jedenfalls gab es wohl nach Aussagen einiger Händler immer mal wieder produktionsbedingte Schwankungen, während Remo-spezifische Fachleute dies bestreiten und behaupten, das klassische Ambassador sei seit Mitte der 1960er Jahre unverändert. Auf der Homepage von Remo gibt es, im Gegensatz zu Evans, jedenfalls keine genauen Angaben. Da ich das Ambassador clear seit etwa 37 Jahren durchgehend als Resonanzfell auf fast allen meinen Sets einsetze, kann ich schon bezeugen, dass es durchaus elementare Unterschiede zwischen verschiedenen Jahrgängen gab, sei es in der Transparenz (einige waren total durchsichtig, andere sehr "milchig") und auch in dem GEFÜHL von Stärke. Tatsache ist auch, dass Remofelle immer sehr viel mehr Unterschiede in der Vorspannung des Fells im Fellkragen haben als beispielsweise Evans, bei denen eine fast perfekte Gleichmäßigkeit vorliegt. Bei Aquarian kann es auch zu recht hohen Unterschieden kommen, aber nicht so stark wie bei Remo. Und jetzt sind wir auch schon beim Hauptthema für die Bewertung eines Fells, nämlich dem Fellkragen, also quasi der Rand oder Ring des Fells, in den die Folie eingewickelt und verklebt ist. Das ist der eigentliche Hauptunterschied zwischen den Herstellerfirmen. Die Folie ist bei allen gleich, sie besteht aus Mylar, und ist bei allen meiner Meinung nach absolut gleichwertig. Zumindest bei transparenten Fellen, bei Beschichtungen derselben gibt es dann schon wieder eklatante Unterschiede.
Die Konstruktion des Fellkragens bewirkt nämlich folgendes: Wie gut sitzt das Fell auf dem Kessel auf, wie hoch ist die Verspannung des Fells und wie gut ist die Stimmstabilität bei höherer Spannung.
Grob gesagt haben die Ambassador schonmal einen winzig kleineren Durchmesser als die Konkurrenz, was dazu führt, dass ich die Felle hauptsächlich bei leicht unterdimensionierten Kesseln benutze (Drumcraft, Basix, PDP), etwas dickere Kessel (Pearl!) schreien geradezu nach Evans 360°, die den weitesten Durchmesser haben. Auch hier liegen Aquarian wieder in der Mitte. Dann zur Grundspannung: Reihenfolge nach meiner Erfahrung: Aquarian am Strammsten, Evans in der Mitte (die neuen uv1 ausgenommen, die sind TIEF!!) und Remo recht tief, also nur locker vorgespannt. Wobei es bei Remo hier auch schon wieder eine große Bandbreite gibt, was zur Folge hatte, dass ich meine Ambassador früher immer im "Tippverfahren" ausgewählt hatte. Heutzutage geht das ja leider nicht mehr, da die Felle ja leider einzeln verpackt sind, bzw. man bestellt sie bei Thomann und kann sie nicht vorher antesten....
Jedenfalls kann man, wenn man das mag, ein Ambassador einen Ticken tiefer stimmen als ein G1 oder vor allem ein Aquarian, da das schon von Grund her deutlich höher klingt.
Der größte Kritikpunkt an den Ambassador war in den letzten Jahren auf jeden Fall das Anpassen des Fellkragens an den Spannreifen, da die Remos im Vergleich zur Konkurrenz DEUTLICH wackliger und unpräziser auflagen, was dazu führte dass es sehr schwierig war sie zu positionieren und zu zentrieren, etwas, was man sich mit Evans und Aquarien wirklich sparen kann, da diese sauber aufsitzen.
Im Fazit kann ich nur sagen, dass eine Trommel, die mit einem Ambassador gestimmt wurde, das einen guten Fellkragen hat und auch sonst alles passt, einfach einen Ticken "souliger" klingt als die Konkurrenz, einfach ein bisschen mehr "Rock'n'Roll" hat und sich einfach "richtig" anfühlt..... wobei NATÜRLICH auch mit Evans und Aquarian ein toller Sound erreicht werden kann!
Aber wie gesagt, auf meinen Sets kommen hauptsächlich Ambassadors, zumindest als Resofelle, zum Einsatz. Und außerdem hat sich in den letzten Produktionsreihen die Qualität der Fellkragen erfreulicherweise wieder verbessert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Aller Anfang
Roland Maschke, 31.03.2019
Wer wissen will, wie seine Trommel wirklich klingt, kommt um dieses Fell einfach nicht herum. Wer das Stimmen von Trommeln üben möchte oder muss, bekommt hiermit eine klare Rückmeldung. Versucht einfach, das Bestmögliche herauszuholen, und wenn es noch nicht das richtige ist, probiert halt weiter. Aber hier ist aller Anfang und für manchen schon der ultimative Sound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drumfelle
Drumfelle
Die dünnen Poly­ester­fo­lien - ähh Schlag­zeug­felle (klingt doch gleich besser) müssen so manchen Schlag verkraften.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.