Evans 14" Genera Dry Coated Snare Schlagfell

421

Snare Schlagfell

  • Größe: 14”
  • angeraut, weiß
  • einlagig
  • eingearbeiteter Dämpfring auf der Innenseite
  • Luftlöcher
  • definierte Ansprache und extrem kurzes Sustain
  • Sound = sehr trocken
Artikelnummer 121431
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Weiß
Felltyp Einlagig
Finish Aufgerauht / Coated
Dämpfungsring Ja
Dot Nein
19,40 €
25,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

421 Kundenbewertungen

178 Rezensionen

N
Mein Lieblingsfell
NikolasFabian 05.06.2020
Das Genera Dry Coated Snarefell hat mich bis jetzt in jeder Hinsicht überzeugt. Ich nutze es auf 14" und 13" Snaresdrums und ich komme immer wieder auf dieses Fell zurück.

Das Fell wirkt solide und schwer. Dank der 360 Level Technologie von Evans sitzt das Fell perfekt auf dem Kessel und lässt sich leicht tunen. Beste Ergebnisse erzielt man, wenn man das Resonanzfell noch leicht gegenkorrigiert sobald man den gewünschten Ton am Schlagfell gefunden hat.

Das Fell funktioniert im Medium Tuning für Rock/Pop oder "cranked up", also in sehr hohem Tuning für Funk/Soul/R&B etc.

Eines ist auf jeden Fall sicher:
Das Genera Dry klingt DRY, sehr DRY.
Der knochentrockene Sound rührt von der Kombination aus eingearbeitetem Dämpfring und den "Air Vents", den Luftlöchern im Fell her.

Fazit: Der Sound ist absolut Geschmackssache (wie bei jedem Fell). Das Genera Dry hat nicht viel Dynamik anzubieten. Akzente bei leisem Spiel, selbst in etwas höheren Tunings, verschluckt das Fell einfach.
Perfekt funktioniert es allerdings für Backbeats und alles wo ein straighter, fetter Snaresound gesucht ist. Für Recordingsituationen ist es ein Traum!

Pro:
- fetter Sound
- leicht zu stimmen
- recht lange haltbar

Con:
- wenig Dynamik
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JV
Pure Begeisterung! Satter, rockiger Sound, wahnsinns Fell!
Jaroslaw V. 29.08.2015
Ich habe mir dieses Fell auf Grund eines sehr langen und wirklich ausführlichen Beratungsgesprächs mit einem Thomann Mitarbeiter gegönnt. Nachdem ich jetzt ein paar Monate auf den REMO Ambassador Coated gespielt hatte, von dessen Sound und vor allem der Qualität ich völlig enttäuscht war, hatte ich nun keinen Plan mehr was wirklich was taugt und was nicht. Als Anfänger fällt es einem eh schon schwer auf Grund von geringen Erfahrungswerten ein gutes Fell zu finden da einem jeder nur seinen Geschmack näher bringen kann, doch Thomann hat mich hier richtig gut an die Hand genommen, "Music is our passion" ist hier wirklich Programm. Alle Vor- und Nachteile gegeneinander abgewägt und am Ende wurde es eben dieses Fell. Alles was die Foreneinträge hier aufführen ist absolut richtig. Das Fell begeistert durch absolut genialen Sound: Knackig, dunkel, fett und definiert. Was hat man früher trotz guter Felle nicht alles versucht um die nervigen Obertöne weg zu retuschieren und am Ende hatte man doch immer etwas vom Sound beschnitten. Dieses Fell hier war im Handumdrehen aufgezogen und das Stimmen kinderleicht. Sofort stand der Sound und es gab aber auch rein gar nichts zu beanstanden. Ich bin restlos begeistert, es ist kein Abkleben mehr nötig und mein Set klang nie besser. Das nenne ich mal wirklich Technologie. Topp. Für mich gibt es vorerst kein anderes Fell mehr.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ta
Dry? - very dry!
Thomas aus S. 27.09.2013
Da Fell hatte ich bisher noch nicht, wollte es aber für Recording-Zwecke mal ausprobieren, da ich hier lieber so trocken wie möglich fahren will. Ich habe das Fell auf meiner Pearl-Free-Floating Metallsnare aufgezogen. Es lässt sich gut und stimmstabil stimmen, was durch die Dicke des Fells natürlich unterstützt wird. Ich stimme immer relativ hoch, sprich: ziehe das Fell stark an. Stilistisch kommt es für Pop, Funk, Soul, Reaggae und Rock zum Einsatz.

Das Fell ist brutal trocken, was durch die kleinen Löcher am Fellrand kommt. Nicht unangenehm, aber wenn man vorher mit einem Coated Ambassador gewohnt war, einen leicht singenden, offenen Nachton zu haben, so ist hier nach dem Anschlag ziemlich schnell Funkstille. Aber wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat, ist der Sound klar, präzise und durchsetzungsfähig. Zugleich variabel, je nach Treffpunkt (mittig / Randnähe oder Spannung des Snareteppichs).

Nutze es nach dem Recorden nun auch Live. Das Coating erweist sich dabei als wesentlich haltbarer als bei den Remo-Fellen.

Für mich ein unproblematisches, gutmütiges Fell, das einfach abzunehmen ist.
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Sogar auf Toms geil!
derKomische 19.12.2021
Nachdem ich Idiot blind die Größe meiner Snare als 14" vermutet und dieses Fell bestellt hatte, sah ich mich gezwungen, dieses Fell auf meine 14er Tom zu spannen. Das war wohl eine der besten Entscheidungen meines Lebens! Obwohl oder gerade weil das Fell nun so tief gestimmt ist, gibt es mir beim Schlagen einen dumpfen, satten, tiefen Ton, bei dem nichts unangenehm nachklingt wie ich es von davor kannte. Hab mir jetzt für die Snare natürlich noch ein anderes passendes (!) Fell bestellt und freue mich jetzt jedes Mal, wenn ich die tiefe Tom spiele!
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden