Evans S14R50 14" Snare Resonanzfell

180

14" Snare Fell

  • Hazy 500 Serie
  • Resonanz Fell
  • Stärke: 5 mil (0,127 mm) dicke Folie
  • lange Lebensdauer
  • geeignet für lautes Spiel
Erhältlich seit April 2007
Artikelnummer 113583
Verkaufseinheit 1 Stück
16,90 €
21,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1
N
Super für Acryl oder Metal Snares mit tiefem Snarebett
Nicosuki 20.02.2022
Habs auf meiner Chad Smith Snare montiert, da das Snarebett so tief gesetzt ist, dass sich die Hazy 300 immer zu viel gedehnt hatten und schnell kaputt gingen (und eine Snare Resofell hält normalerweise sehr lange). Das Hazy 500 ist dafür top. Man merkt sowohl im Sound als auch schon beim Montieren, dass es sehr robust ist und top verarbeitet.

Zusammen mit dem Remo Colortone P77 orange und Puresound Custom Snareteppich funktioniert es perfekt.

Also kurzgesagt: Perfekt für Snares mit tiefem Snarebett und wenns laut werden soll.

Bin zufrieden :)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Überzeugend
MaxBo 16.05.2020
Von den Evans Fällen bin ich insgesamt einfach sehr begeistert. Das Reso-Fell habe ich direkt auf meine Snare befestigt.
Habe es bei einer Tama S.P.L in Verbindung mit einem Evans G1 coated.
Eine echte Aufwertung insgesamt.
Hatte auch an einer Yamaha Snare schonmal das Reso-Fell befestigt und die klang dann nochmal deutlich besser.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JP
Nie mehr ein anderes Reso-Fell !
Johannes Persian 03.07.2022
Wie oft habe ich in Foren schon gelesen, dass das Hazy500 scheiße klingt und man lieber das Hazy300 nehmen soll 🙈
Kann das absolut nicht nachvollziehen.
Entweder haben die Leute die sowas schreiben keine Ahnung wie man eine Resonanzfell stimmt oder aber das Fell hat mit deren Snaredrum nicht harmoniert.

Nutze es selber auf meiner SLP Black Brass.
Das Hazy 500 klingt gegenüber dem 300er deutlich wärmer und holte richtig viel Punch aus der Trommel heraus.
Da die Black Brass über ein 42er Teppich verfügt, ist es auch nicht so wild wenn das 500er nicht ganz so präzise und filigran anspricht. Mir geht es um einen fetten und breiten Snaresound und den bekomm ich mit dieser Kombi.

Wichtig ist dass man das Fell schön hoch stimmt, was aufgrund der Dicke bedeutet, dass man die Stimmschrauben deutlich mehr anziehen muss als mit einem Hazy300 oder Remo Ambassador.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Weniger Obertöne bei großer Lautstärke
Flopa 18.11.2019
Ein – im Vergleich zu den üblichen Resonanz-Fellen – recht dickes Fell. Dieser Unterschied macht sich auch sofort hörbar. Habe das Fell in Kombination mit dem Evans 14" Genera HDD Coated Snare auf meiner Mapex Velvetone Holz-Snare aufgezogen. Bisher hatte ich auf den Aufnahmen des öfteren etwas unangenehme Obertöne, die nicht vom Schlagfell, sondern vom Resonanzfell herrührten. Mit dem neuen Fell sind diese Obertöne verschwunden. Trotzdem spricht das Resonanzfell auch auf leisere Töne noch sehr schön an und bringt den Teppich z.B. bei Ghost-Notes gut in Schwingung. Bin bis jetzt sehr zufrieden mit der neuen Kombi.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden