• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Online-Ratgeber: Kleinmembranmikrofone

3. Vor- und Nachteile

Kleinmembranmikrofone sind technisch gesehen Großmembranmikrofonen in mancher Hinsicht überlegen. Vielfach wird angenommen, die Größe der Membran sei entscheidend für die Basswiedergabe. Das ist nicht der Fall. Anders als bei Lautsprechern hat die Membranfläche keinen Einfluss auf die Übertragung tiefer Frequenzen. Auch kleinste Mikrofonkapseln von nur wenigen Millimetern können prinzipiell tiefste Bässe übertragen

Gleichmäßiges Richtverhalten

Der wichtigste Vorteil von Kleinmembranmikrofonen gegenüber Großmembranmikros ist das gleichmäßigere Richtverhalten. Bei großen Membranen kommt es bei hohen Frequenzen zu einer Verengung des Aufnahmebereichs. Schall, der seitlich auf die Membran trifft, klingt deutlich matter als Schall, der senkrecht auftrifft. Je größer die Membran, desto matter klingen seitlich angeordnete Schallquellen. Nimmt man einen Sänger auf, spielt dieser Effekt keine Rolle, weil dieser ja direkt vor dem Mikrofon steht. Will man aber große Klangkörper erfassen wie z.B. ein Schlagzeugset oder gar ein ganzes Orchester, werden einzelne Instrumente brillanter aufgenommen als andere. Ein ungleichmäßiges Klangbild ist die Folge. Bei Kleinmembranmikrofonen tritt dieser Effekt nicht oder weniger stark auf.

Großmembranmikrofon (Microtech Gefell M930)

Die Abbildung zeigt ein typisches Großmembranmikrofon (Microtech Gefell M930); man sieht deutlich wie das Aufnahmefeld bei hohen Frequenzen enger wird.

Kleinmembranmikrofon (Microtech Gefell M294)

Die Abbildung zeigt ein Kleinmembranmikrofon (Microtech Gefell M294). Hier bleibt die Nierencharakteristik relativ konstant.

Präzises Impulsverhalten

Kleine Membranen zeigen ein präziseres Impulsverhalten. Da die Masse der Membran geringer ist, schwingt die Membran weniger nach, wenn sie von einem Schallimpuls getroffen wird. Das Kleinmembranmikrofon klingt „genauer“ als ein Großmembranmikrofon.

Ein anderer Vorteil des Kleinmembranmikrofons ist die geringere Gesamtgröße. Ein voluminöses Mikrofongehäuse führt oft zu Resonanzen, die das Klangbild verfälschen. Außerdem – aber das ist ein eher theoretischer Punkt – beeinflussen Schallreflexionen durch das Gehäuse das Schallfeld. Das Mikrofon soll ja eigentlich „unbeteiligt“ aufnehmen, ohne selbst Teil des Schallereignises zu werden.

Rauschverhalten

Wo so viele Vorteile sind, muss auch irgendwo ein Nachteil sein, sonst würde ja niemand Großmembranmikrofone einsetzen. Der einzige Punkt, in dem Großmembranmikrofone Kleinmembranmikrofonen technisch überlegen sind, ist das Rauschverhalten. Eine große Membran erzeugt ein kräftigeres Signal als eine kleine Membran. Folglich hat die große Membran einen besseren Rauschabstand (d.h. Differenz zwischen Rauschen und Nutzsignal). Dieser Faktor war vor allem in den Anfangstagen der Kondensator-Mikrofontechnik ausschlaggebend für die weite Verbreitung von Großmembranmikros. Mit der damaligen Verstärkertechnik war es schwierig, einen sehr guten Rauschabstand zu erzielen. Beim Stand der heutigen Technik sind auch mit kleinen Membranen sehr rauscharme Aufnahmen möglich. Dennoch: ein gewisser Unterschied bleibt: Ein extrem rauscharmes Großmembranmikrofone wie das Neumann TLM 103 hat ein Eigenrauschen von etwa 7 dB-A. Ein extrem rauscharmes Kleinmembranmikrofon rauscht mehr als doppelt so viel. Ein Rauschen von 15 dB-A ist aber immer noch sehr leise und wird in den meisten Fällen ohnehin vom Raumgeräusch verdeckt.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Harley Benton LP DIY-KIT E-Gitarrenbausatz im Wert von 98 €.
Was ist ein Overdrive?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Einfach das beste Musikhaus. Danke.
Steffen E., 22.05.2017

Kleinmembranmikrofone im ‹berblick

(2)
(2)
(3)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen