• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

3. Etwas Midi-Theorie

Wie funktioniert aber die Verbindung zu einem Controller z.B. in Verbindung mit einem Synthesizer in PlugIn-Form? Möglich wird sie durch die Verwendung systemexklusiver Daten z.B. im Midi-Format und der MidiSchnittstelle am Audiointerface. Während die ersten midifizierten Hardwaresynthesizer Anfang der 80er nur Notenhöhe, Lautstärke und Notenlänge per Midi empfangen konnten, wurde das Spektrum der darstellbaren Parameter immer weiter ausgeweitet. LowPass-Eckfrequenz, Resonanzwert, Hüllkurve, dies ist heute alles per Midi-Systemexklusiv steuerbar.

Das Problem: Jeder Instrumenten-Hersteller kocht sein eigenes Midi-Süppchen, so das die Datenpakete für gleiche Parameter völlig verschieden ausfallen können – und sogar von Gerätetyp zu Gerätetyp unterschiedlich sind. Deswegen ist die 'Mapping'-Intelligenz eines Controllers so von entscheidender Bedeutung

Midi und die systemexklusiven Messages

Die Länge und Aufbau einer systemexklusiven Meldung ist frei und von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Sie weichen also von den üblichen standardisierten Mididaten für Note-On, Off, Velocity etc. ab.

Die Darstellung systemexklusiver Meldungen erfolgt in Hexadezimal, – also mit einem Zahlensystem basierend auf der Zahl 16.
Gezählt wird:
0 - 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - A - B - C - D - E - F

Die Umsetzung ist allerdings nicht ganz so simpel und der Umgang erfordert Einarbeitungszeit.

Gestartet wird mit einem Status-Byte (Wert FOH) für den Start der Meldung. Am Ende folgt (End of Exclusive) der Wert F7H. Das erste Datenpaket beschreibt den Hersteller (Hersteller-ID innerhalb 0-127 zB. 41H für Roland), das aus einem oder drei Bytes bestehen kann. Nun folgen die Geräte-Kennungen (z.B. 7GH für VS-880 etc.) und die MIDI-Device-ID (Roland werkseitig 10H), die es ermöglicht, mehrere gleiche Geräte zu unterscheiden.

Anschließend folgen die eigentlichen Datenpakete für die Geräteparameter, die wie gesagt sogar innerhalb eines Herstellers unterschiedlich ausfallen können. Übertragen werden können: Presets, einzelne Klang-, und Systemparameter des Gerätes, Klang-Bänke, MIDI-Sequenzen und Samples. Letztere sind als Standards in die Midigeschichte eingegangen: Standard MIDI File Format (SMF) für MIDI-Sequenzen und MIDI Sample Dump für Samples.

Wie Sie vielleicht aus der Praxis kennen, stören uns die groben Stufen eines Reglers z.B. zur Lowpass-Steuerung. Ergebnis: Klangsprünge werden hörbar. Eine Lösung ist, für einen Controllerwert intern zwei Controller zu verwenden. So wird aus einem 8-Bit Controller ein 16-Bit Controller und aus 256 Stufen werden unhörbare 64.000.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Startone MK-200 Keyboard im Wert von 89 €.
Bob Marley, der Reggae King, hieß mit dem wirklichen Namen:
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Ich bin mit dem Sevice und dem Produkt äußerst zufrieden.
Unbekannt, 10.05.2017

Controller im ‹berblick

(1)
(1)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen