MXR Audio Electrics MC-404 Wah Wah Pedal

Wah Wah Pedal

Das MC-404 Audio Electronics Wah ist von niemand Geringerem als dem Pedalboard-Guru Bob Bradshaw entwickelt worden und hat einiges zu bieten. Zwei verschiedene Faselspulen bieten die Wahl zwischen höhenbetontem Wah-Effekt und fleischigem Mittenbereich - mit einem per Seitenschalter aktivierbarem Boost kann man dem Amp noch zusätzlich die Sporen geben; das alles aus hochwertigen und langlebigen Komponenten gebastelt - ein Wah für's Leben!

  • wählbar zwischen zwei Faselspulen (Yellow oder Custom Red) die beide unterschiedliche Klangvarianten bieten
  • Custom-designed CTS Extended Life Low Noise Poti, Gain Output Stage mit Kick Switch und LED Anzeige
  • True Bypass
  • Betrieb mit Batterie oder Dunlop Adapter (optional)
  • Made in USA
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • E-piano
  • Blues

Weitere Infos

Wah Wah Pedal Ja
Volumenpedal Nein
Dynamic Wah Nein
Verzerrer Nein
True Bypass Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

MXR Audio Electronics MC-404
46% kauften genau dieses Produkt
MXR Audio Electronics MC-404
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
223 € In den Warenkorb
Dunlop Crybaby GCB95
8% kauften Dunlop Crybaby GCB95 84 €
Xotic XW-1 Wah
6% kauften Xotic XW-1 Wah 339 €
G Lab Wowee-Wah
6% kauften G Lab Wowee-Wah 179 €
Dunlop Crybaby CB-535Q
6% kauften Dunlop Crybaby CB-535Q 189 €
Unsere beliebtesten WahWah
132 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
72 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound

Flexibles, gut klingendes Wahwah

ThomiGuitar, 30.04.2013
Ist die Wippe aus Bob Bradshaws Fingern das satte Preisschild wert - Oder bezahlt man hier hauptsächlich für den guten Namen?

Verglichen mit Wahs in einer ähnlichen Preislage finde ich: Das geht in Ordnung.

Getestet habe ich das MC-404 im direkten Vergleich mit folgenden Wahwah's:

* Ibanez Vintage WH-10
* JB95 (Joe Bonamassa Crybaby)
* G-Lab Woowee-wah

Das JoeBonamassa Wah sieht nicht nur klasse aus - es klingt auch sehr charaktervoll und macht sich für Cleansounds ebenso gut wie für verzerrte Leadsounds. Es bietet tolle Höhen, allerdings fehlt mir nach unten etwas der tiefe Growl - da ist es ziehmlich schwach auf der Brust. Doch das ist ein Manko aller getesteten Pedale - mit Ausnahme meines alten Ibanez! Einstellmöglichkeiten? Fehlanzeige. Die Bedienung ist daher so einfach, wie's nur geht.

Das G-Lab punktet mit flexibleren Einstellmöglichkeiten (von denen einige allerdings nur kaum hörbare Änderungen am Sound bringen) und vor allem mit dem Komfort, es zwischen Switch und Touch-Modus umzuschalten (eine geniale Idee). Auf Wunsch reicht es da also zukünftig aus, den Fuß aufzulegen, um den Wahwah-Sound heraufzubeschwören. Insgesamt ein modernes, effektives und durchdachtes Wah, das für meinen Geschmack aber auch steriler klingt als das JB Crybaby. Der Wah Effekt ist zudem nicht so stark - und um den geht's uns ja schließlich.

Das MC-404 ist wiederum ein charaktervollers Wah - und durch die alternativ wählbaren Faselspulen zudem ähnlich flexibel wie das G-Lab. Auch der zuschaltbare Booster ist eine nette Idee und manchmal nützlich, um dem Signal noch etwas mehr Power zu verpassen. Die auch per Fuß gut erreichbaren Switches machen das Umschalten zwischen den Sounds auch live einigermaßen handelbar. Die Unterschiede zum G-Lab und JB sind jetzt nicht riesig, aber es bietet doch in etwa den charaktervollen Sound eines Crybaby in Verbindung mit etwas mehr Flexibilität, wie beim modernen G-Lab Konzept. Von daher dürfte es manchem den höheren Preis (im Vergleich zum JB) wert sein.

Allerdings: Auch das MC-404 könnte etwas tiefer in den Keller gehen - selbst mit der gelben Faselspule die etwas mehr Bässe und Mitten betont (dafür die Höhen beschneidet), ist das Ergebnis nicht so sehr viel anders als mit der roten Faselspule, die einen klassischen Crybaby Sound fabriziert.

Gebaut sind alle Teile wie Panzer - insbesonders das G-Lab sieht aus, als könnte ein Lkw drüber rauschen ohne das es Schaden nähme; am edelsten sieht aber zweifellols das JB aus. Alle bieten TrueBypass, das JB kann aber alternativ auch gebuffert betrieben werden, was ich eigentlich bevorzuge - keine schlechte Idee.

Dennoch:
Meine Referenz, das 20 Jahre alte Vintage WH-10, zeigt allen drei Jünglingen in puncto Sound mal kurz, wo der Frosch die Locken hat, wenn auch mit etwas mehr Rauschen verbunden. Das Frequenzspektrum des WH-10 ist deutlich größer und sein ausdrucksstarker, per regelbarem Booster akzentuierbarer Wah-Sound stellt die schicken neuen Treter dann doch ziemlich in die Ecke. (Übrigens ist auch das Reissue des WH-10 nur ein Schatten des Originals; letzteres klingt nicht nur deutlich aggressiver und ausdrucksstärker, sondern hat auch einen guten Buffer). Irgendwie ist im Wahwah-Bau kein richtiger Fortschritt erkennbar...

Zurück zum MC-404:
Alles in allem ist das MXR Audio Electronics MC-404 ein robustes und gut klingendes Arbeitstier, ähm, -wah, das leider nicht ganz billig ist und dem ein (vor allem nach unten) noch etwas größeres Frequenzspektrum gut gestanden hätte - wie allen verglichenen Wah's.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound

Das WAH schlechthin

Daniele B., 17.11.2009
Ok Bob Bradshaw hat ein Wah Pedal enwickelt. Mit True Bypass , einen eingebauten CAE MC 401 und zwei auswählbaren Wah Charakteren über zwei Faselspuren. Was mir direkt auffiehl, bevor ich es überhaupt angeschlossen hatte, war wie einfach diese Wah einzuschalten ist. Kurz drauf und ohne Kraftaufwand an. Schonmal cool. Eingeschaltet fiel mir auf das ein grünes Licht links leuchtet wenn er an ist, was live wirklich hilfreich ist. Beide Faselspuren klingen großartig, die gelbe ist höhenlastiger, die rote kommt mehr von unten herum raus. Für funky Sachen ist die gelbe mehr zu empfehlen. Die rote für rockige Sachen, Solo mit viel Gain, klint geil =) Beide Spulen werden über ein rotes und gelbes Lämpchen angezeigt die über ein Schalter (unten rechts) per Fuss ausgewählt werden können. Der Boost wird auch über einen Kickschalter links unten eingeschaltet und kann über den Drehregler rechts oben geregelt werden. Wenn er an ist leuchtet ein blaues Licht links oben. Alles sehr übersichtlich und sehr gut verarbeitet. Für mich das ultimative Wah. Viele Soundmöglichkeiten.... Absolut empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Videoberatung
Besuchen Sie unsere Abteilung per Live-Video
Abteilung besuchen
Mehr Infos
Live-Videoberatung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Videoberatung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
WahWah Pedale
WahWah Pedale
Entweder man liebt das WahWah oder man hasst es. Die meisten Gitarristen lieben diesen cha­rak­te­ris­ti­schen Sound.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Electro Harmonix 95000 Performance Looper LD Systems Maui 5 Go Bose S1 Pro Battery Pack Presonus Faderport 16 Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Orange Brent Hinds Terror
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix 95000 Performance Looper

Electro Harmonix 95000 Performance Looper, Effektpedal, sechs Mono Spuren und eine Stereo Mixdown Spur pro Loop, Aufnahme von bis zu 375 Minuten und 100 Loops mit einer 16GB Micro SD Karte, schnelles und einfaches Wechseln zwischen den Loops, Import/Export von...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Presonus Faderport 16

Presonus Faderport 16; 16-Kanal DAW Production Controller; 16 professionelle, berührungsempfindliche 100-mm-Motorfader (Dual-Servo Drive Belt); hohe Faderauflösung: 10 Bit/1.024 Schritte; 85 hintergrund- und statusbeleuchtete Taster; 104 steuerbare Funktionen; 16 hochauflösende LC-Displays als digitale Beschriftungsfelder, Timecode- und Pegel-Anzeige; kleiner Encoder als Panpot...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Orange Brent Hinds Terror

Orange Brent Hinds Terror Signature Gitarren Topteil; Röhre; Leistung: 15 Watt RMS; Kanalanzahl: 2; Regler Natural-Volume, Gain, Bass, Mid, Treble, Dirty-Volume; FX-Loop: ja (mono); Röhren: 3 x ECC83, 1 x ECC81, 2 x EL84; Lautsprecherausgänge: 1 x 16 Ohm, 2...

Zum Produkt
699 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.