Dunlop SW-95 Slash Signature Wah-Wah Pedal

82

Slash Signature Wah Wah Pedal

  • Slash Signature Modell
  • High Gain Distortion/Wah (separat oder gleichzeitig aktivierbar)
  • Schaltung mit originaler Fasel Spule
  • 2 Status Led
  • stabiles Metallgehäuse
  • 18-Volt Betrieb (2 9v Batterien oder mit optionalem Netzteil: 174583)
  • der amtliche Slash Sound
Erhältlich seit November 2006
Artikelnummer 192439
Verkaufseinheit 1 Stück
Wah Wah Pedal Ja
Volumenpedal Nein
Dynamic Wah Nein
Verzerrer Nein
True Bypass Ja
214 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

82 Kundenbewertungen

41 Rezensionen

AL
Super Wah Sound
Antonino Leon 12.10.2009
Ich habe dieses Wah Pedal aus dem Grund gekauft weil ich ein riesen Slash Fan bin. Dann passt das Slash Signature Wah natürlich am besten :) Als es angekommen ist war ich erstmal von dem Gehäuse total angetan dieses Rot sagt einem "schließ mich endlich an und rocke". Ich natürlich angeschlossen und habe sofort einige Stunden gespielt und war sehr über den unglaublichen warmen Wah sound erfreut.

Nach einiger Zeit hab ich endlich den perfekten Zweck der Overdrive Funktion Entdeckt. Ich mache es so das ich vor einem Clean geschalteten Amp mit eingeschaltetem Wah die Overdrive Settings jenachdem wie ich es haben will variiere.

Bestes Beispiel ist das Lied "Messages" von Velvet Revolver, dort spielt man mit eingeschaltetem Wah die Solo Passagen von Slash, man hat dann einen schön crunchigen Wah Sound, und schaltet es während dem Rythm Part aus und hat somit wieder seinen schön klingenden Clean Sound.

Im großen und ganzen fantastisches Wah Pedal welches ich jedem empfehle der ein robustes, flexibles und gleichzeitig gut klingendes Wah Pedal sucht.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
3
2
Bewertung melden

Bewertung melden

r
Pedalwiderstand zu gering
rekla 18.02.2021
Das Wah hat einen tollen Klang, und der eingebaute Verzerrer macht es noch flexibler. Optisch sieht es super aus. Allerdings war mir der Pedalwiderstand zu gering. Das Pedal kippte selbstständig immer leicht nach vorne, v.a. wenn man mit dem Fuß nebenher stampfte. Ich habe es nicht geschafft mit dem beiliegenden Imbusschlüssel den Widerstand ausreichend zu erhöhen, ohne Gewalt anwenden zu müssen. Deshalb habe ich es reklamiert. Beim Ersatzgerät ist es jetzt besser, aber ob das von Dauer sein wird muss man abwarten. Deshalb der Sterneabzug bei Verarbeitung und Bedienung.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Tolles Wah!
Franz702 13.02.2013
Nachdem ich aus Erfahrung mit einem billigeren Pedal von Artec eher von Wahs abgeschreckt war habe ich mich doch dazu entschieden mal tiefer in die Tasche zu greifen und mir ein hochwertigeres zuzulegen.
Das Wah ist absolut empfehlenswert!
Toller Klang, die Distortionschaltung liegt vor dem Wah und lässt sich so gut einsetzen wenn mehr Dynamik gefragt ist, da ich mein eigentliches Zerrpedal hinter dem Wah verwende.
Wer allerdings eine vollwertige Zerre erwartet wird hier enttäuscht. Die Distortionschaltung klingt mE sehr eigen und wird am besten einfach als zusätzlicher Boost bei schon eingestellter Ampzerre hinter dem Wah verwendet oder eben sehr spärlich in Passagen bei denen es passt.

Alles in allem wirklich tolles Gerät das auch verarbeitungstechnisch bis jetzt gut aussieht!
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

OT
Roar! - Baby ...
Oliver T. 08.10.2009
Wah mit Zusatzverzerrung! Was ein nettes Feature. Echt klasse. Faucht ordentlich und gibt Sustain sowie Durchsetzungsfähigkeit im Solo. Da reicht schon Potistellung 2 von 10 und die Gitarre hebt ab. Auch die Batterielaufzeit läßt sich sehen. Da muss man keine Angst haben, dass einem das Gerät im Laufe eines Abends oder zwischen Soundcheck und Konzert aus geht.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube