Sommer Cable Spirit XS Highflex 0,3

653

Kurzes Patchkabel

  • speziell für Gitarren-Effekt-Boards
  • 2x Hicon J63MA05 Winkelstecker
  • extrem flach
  • Spirit XS Kabel
  • Länge 0,3 Meter
Erhältlich seit Juli 2013
Artikelnummer 320071
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Länge 0,30 m
Von Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male gewinkelt
10,50 €
18 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
BL
Super robust (nicht ganz so flexibel)
Bucky L 21.04.2021
Meine Bewertung des Sommer Cable Spirit SX Highflex fällt sehr gut aus, da es für meine Zwecke super funktioniert. In anderen Fällen kann die Bewertung auch schlecht ausfallen, weshalb ich ein paar Punkte benennen möchte, bei denen ich glaube, dass es sinnvoller wäre ein anderes Kabel zu kaufen.

Dieses Kabel ist super robust. Ich bezweifle stark, dass ich mit diesem Kabel mal irgendwelche Übertragungsprobleme, Wackler, etc. haben werde - und das war auch genau das was ich wollte, diese Sicherheit.

Ich nutze größtenteils das 0,2 Kabel, das 0,3 ist tatsächlich nur einmal auf meinem Board verbaut. Einen Punkt Abzug gibt es für die Tatsache, dass es das Kabel nicht auch in der 0,1 cm Version gibt - hätte für mich an der ein oder andern Stelle super funktioniert.

Wer auf seinem Board wirklich jeden cm ausnutzen will um Raum für Pedals zu schaffen, der könnte sich möglicherweise an den dicken und nicht ganz so flexiblen Kabeln stören.

Ausserdem sind die Kabel weniger für Stereo geeignet, aufgrund der breiten Anschlussplatte. Zwei Sommer Cable direkt nebeneinander stereo zu schalten ist bei den meisten Pedalen nicht möglich.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
top Verarbeitung, guter Sound, spart echt Platz
MiniFlea 25.01.2021
Ich habe die Kabel bei der Umgestaltung meines Pedalboards in verschiedenen Längen geholt.
Ich bin mit den Patchkabeln sehr zufrieden. Die Verarbeitung ist tedellos, macht einen langlebigen Eindruck, der Sound uneingeschränkt und durch die schmalen Stecker wirkt alles sehr aufgeräumt und ist noch dazu platzsparend.

Einzig die Breite der Winkel kann zu Einschränkungen führen, wenn 2 Buchsen an einem Pedal auf einer Seite sehr nah beieinander liegen - bei meinem Boss NS2 der Fall. Da sind 17mm zwischen den Buchsen. 2 von den Highflex haben da keine Chance und selbst eine reguläre Klinke passt da geradeso rein - muss also nicht mit jedem Kabel klappen. Aber das ist aufgrund der besonderen Bauweise verzeilich, da eher der Einzelfall.

Ich bin froh etwas mehr dafür ausgegeben zu haben. Gern wieder.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Super Patch-Kabel zu humanem Preis
Anonym 14.12.2016
Ich bin immer noch dabei mir mein Pedalboard zusammenzustellen. Dafür habe ich mir einiges zum Thema Patch-Kabel durchgelesen.

Fazit:
Für Studiomusiker gibt es noch weit bessere und klangneutralere Kabel als das Sommer Spirit XS. Diese kosten aber auch mindestens das dreifache.

Anders als bei herkömmliche Billigkabeln ist das Spirit mit einem geflochten Schirm umgeben. Dieser hat nicht nur hervorragende Schirmeigenschaften sondern ist auch stabiler als ein herkömmlicher Wickelschirm.

Klanglich ist das Kabel auch weitgehend neutral. Auch wenn ich um einen Buffer aufgrund der gesamten Kabellänge meines Aufbaus (durch den True Bypass der meisten Pedale) nicht herumkomme.

Ein weiterer Pluspunkt des Kabels sind die Hicon Flunder-Stecker. Diese sind Flacher als herkömmliche Winkelstecker. Dadurch lässt sich im Aufbau Platz sparen.

Mehr gibt es aus meiner Sicht eigentlich nicht zu sagen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Also nochmal:
be60gee 30.07.2017
Da ich die Spirits von Sommer in allen verfügbaren Längen auf meinen beiden Effektboards (1 x Gitte, 1 x Bass) einsetze, eine allgemeine Bewertung nicht möglich ist, Hansi Thomann mich aber ständig ermuntert, Rezensionen zu schreiben und ich endlich mal was gewinnen will, hier noch ein paar Worte zum Modell XS.
Grundsätzlich bin ich mit den Spirits sehr zufrieden, Kabel dürften zwar gerne etwas weicher sein, was dann aber vermutlich zu Einschränkungen bei der exzellenten Abschirmung führt, die Zugentlastung würde vielen Instrumentenkabeln gut zu Gesichte stehen und fürs Gebotene sind sie nicht teuer. Meines Wissens waren die Sommer Kabel die ersten, die es bei Thomann mit Flachsteckern gab und weil es auf Stressbrettern irgendwann immer eng wird, rüstete ich seinerzeit komplett auf diese um. Jetzt kommt das ABER: stehen zwei Pedale mit leicht zueinander versetzten In / Outs nebeneinander auf dem Pedalboard, wird ihnen die tropfenförmige Steckerbauweise zum Platzierungsverhängnis im wahrsten Wortsinn und es ist nur ein versetztes Anordnen möglich. Das ist der Grund, warum ich teilweise auf die Kabel von EBS umgestiegen bin, deren Stecker sind so flach und klein, dass sie selbst eng versetzt zueinander angebracht, immer eine verhakungsfreie Position finden. Fazit; Sommer Spirits sind klasse, EBS auch.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden