Jensen C8R 4 Ohms

E-Gitarrenlautsprecher

  • Größe 8"
  • Belastbarkeit 25 Watt
  • Impedanz 4 Ohm
  • Max SPL: 92,7 dB
  • sehr klarer Ton und helle Höhen

Weitere Infos

Impedanz 4 Ohm
Größe des Lautsprechers 8"
Leistung 25 W

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Jensen C8R 4 Ohms
58% kauften genau dieses Produkt
Jensen C8R 4 Ohms
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
42 € In den Warenkorb
Jensen C8R 8 Ohms
11% kauften Jensen C8R 8 Ohms 42 €
Jensen P8R Alnico Vintage 8Ohm
5% kauften Jensen P8R Alnico Vintage 8Ohm 79 €
Jensen P8R 4 Ohms
4% kauften Jensen P8R 4 Ohms 79 €
Jensen JCH615-4 Guitar Speaker
3% kauften Jensen JCH615-4 Guitar Speaker 24 €
Unsere beliebtesten Gitarren-/Bass-Lautsprecher
62 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Großartig im Bugera V5
Dirk150, 05.01.2016
Auf der Suche nach einer relativ leisen Möglichkeit zu Üben war folgender Plan entstanden: Einen gebrauchten Bugera V5 für ca. 100 Euro, eine 5751 TAD Premium Selected für ca. 25 Euro und eben dieser Jensen C8R 4 Ohm für gut 40 Euro. Zusammen ein in verschiedenen Foren immer wieder sehr empfohlenes Trio für das clean-fendereske Spiel mit der Telecaster.
Nachdem der Bugera V5 aufgetrieben war, bestellte ich beim TAD die o.g. Röhre und beim großen T den Speaker. Und in der Tat ist diese Dreierkombi großartig. Den klanglich deutlich größeren Anteil hat hierbei nach meinem Empfinden der Lautsprecher. Auch die 5751 verfeinert den Klang noch mal, aber längst nicht in dem Ausmaß wie der C8R.
Insgesamt ging der Plan mehr als auf für mich. Für rund 165 Euro, also unter dem Neupreis eines unveränderten Bugera V5 habe ich nun einen für mein Empfinden super klingenden Übungsamp.
Zur Verarbeitung kann ich, da gerade erst in Benutzung genommen, noch nichts sagen. Der erste Eindruck ist erstmal ok.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Mehr Transparenz!
raumjingle, 11.05.2020
Habe den Jensen in einen VOX Valvetronix VT20+ eingebaut. Das ging sehr einfach und schnell mit einem Kreuzschlitzschraubendreher vonstatten. Der Jensen hat dem etwas dumpf klingenden VT20+ mehr Transparenz verliehen und etwas mehr Höhen – genau das wollte ich. Klingt gut mit Singlecoils, aber auch mit Humbuckern. Deutliche Verbesserung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Kleines Vintage Tonemonster
07.06.2014
Ich habe mir den Lautsprecher als Replacement für meinen Bugera V5 bestellt.
Nachdem ich mich länger im Internet über mögliche Klangverbesserungen informiert hatte, und nach Möglichkeiten gesucht hatte, um die Höhenwiedergabe mit Humbuckergitarren an dem Röhrenzwerk zu verbessern. Zuvor hatte ich meinen Ampeg Jet II 12 r mit einem Jensen C12Q ausgeruestet und war einfach begeistert.

Auf der Jensen Homepage kann man perfekt die Frequenzgaenge der verschiedenen Lautsprecher miteinander vergleichen und siehe da, der kleine 8 Zoeller aehnelt der Klangkarakteristik. Nach dem Einbau des Lautsprecheres ist das Problem perfekt gelöst, die fehlenden Höhen sind gefunden und trotzdem gibt es ein schönes straffes Bassfundament. Hammer. Selbst im Vergleich mit einer Externen Box klingt der V5 nicht mehr nach dumpfer Schachtel und der Toneregler steht jetzt oefter auf 12 Uhr, und ist nicht mehr permanent am Anschlag. Jetzt macht der Bugera noch mehr Spass. Sehr zu empfehlen, und man kann sich gleichteure Roehrenexpetimente sparen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Low Budget Tuning?
LessPauli, 02.11.2018
Den hier vorgestellten Lautsprecher habe ich gekauft um unseren Bugera V5 klanglich etwas aufzuwerten. Der kleine Low Budget Tröter macht eigentlich keine schlechte Figur, trotzdem wollte ich es einfach mal ausprobieren. Die Experimente mit den Röhren wollte ich vermeiden, so hab ich auf die für mich einfachste Methode gesetzt. Austausch des Speakers.
Ich habe den Jensen hier bestellt. Es ist müssig zu erwähnen das es dabei keinerlei Probleme gab. Das ist hier sowas von unkompliziert. Der Umbau des Lautsprechers ist für Menschen ohne Werkzeugallergie in Minuten erledigt. Der Lautsprecher passte exakt. Wer die Kabel nicht verlöten möchte nimmt Quetschverbinder. Das geht auch.
Qualitativ macht der Jensen einen passablen Eindruck und wie klingt er? Schon aus dem Stand besser als das Original. Weniger gequetscht und im Klangspektrum deutlich weiter gefasst. Die Höhen sind klarer. Die Töne über den gesamten Bereich differenzierter.
Das ist echt erstaunlich. Wer viel fendert und viel mit Single Coils am Hut hat wird an der Combo seine Freude haben. Aber auch meine Gretsch klingt bestialisch gut am kleinen LowBudget Amp.
Klanglich und preislich hat sich der Umbau gelohnt. Der Jensen ist prädestiniert für den V5.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
42 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Kürzlich besucht
Fender LTD SQ CV 70 P-Bass MN SFG

Fender Limited Squire Classic Vibe 70 P Bass MN SFG, Precision E-Bass, Limited Edition; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Block; 20 Narrow Tall Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42,8 mm (1,69"); Mensur: 864 mm...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.