Hughes&Kettner Redbox 5

DI Box

  • Industrie-Standard für mikrofonlose Amp-Abnahme
  • integrierte Boxen-Simulation
  • drei unabhängig voneinander schaltbare Filter zur Soundanpassung einer 4x12-Box Simulation: Loose/Tight (Ansprache)
  • Large/Small (Gehäusevolumen) und Vintage/Modern (Speaker-Charakter)
  • Maße: 113 x 38 x 60 mm
  • Stromversorgung über Batterie
  • Phantomspeisung oder Netzteil (nicht inklusive) 10 mA, 9-15V AC oder 9-24V DC
  • Gewicht: 200 g
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues Reference Speaker
  • Metal
  • Metal Reference Speaker
  • Rock
  • Rock Reference Speaker

Weitere Infos

Art des Effekts DI Box

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Hughes&Kettner Redbox 5
33% kauften genau dieses Produkt
Hughes&Kettner Redbox 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
89 € In den Warenkorb
Mooer Radar
8% kauften Mooer Radar 129 €
tc electronic Spark Mini Booster
5% kauften tc electronic Spark Mini Booster 42 €
Digitech The Drop
4% kauften Digitech The Drop 89 €
Two Notes Torpedo Captor 8 Ohms
4% kauften Two Notes Torpedo Captor 8 Ohms 229 €
Unsere beliebtesten Sonstige E-Gitarren Effekte
69 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
38 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kommt gut rüber!
Christoph F., 05.11.2013
Die Redbox 5 von Hughes & Kettner habe ich mir angeschafft um mit einer Ampsimulation - ohne Boxensimulation am Ausgang anliegend - direkt das Signal an die PA zu schicken. Dafür habe ich je nach Anforderungssituation drei Geräte in meinem Fundus (tech 21 SansAmp Tri A.C., Boss FDR-1 und FBM-1). Alle drei preamps sind ohne eine Boxensimulation in einer direkten Signalkette vor einer PA nicht zu gebrauchen. gerdae im Highgain sind besonders hässliche Resultate bezüglich des Klangs zu erwarten. Ganz anders mit der Red Box 5: Dieses sehr hilfreiche Tool ermöglicht es doch tatsächlich zum Gig zu kommen ohne schwer schleppen zu müssen und einen erstklassigen Sound zaubern zu können. Dieser durchaus unter orthopädischen Gesichtspunkten sehr wertvoll Beitrag zur Gesundheit eines Gitarristen lässt mich alleine sehr zufreiden zurück mit diesem Setup.

Hardware/Verarbeitung:
Das Gehäuse ist sehr robust gearbeitet. Keine hervorstehenden Schalter die abbrechen können, wenn die Box mal von einer 4x12er Box fällt oder so. Sehr Kompaktes Gehäuse, was zudem in einer netten Soft-Tasche (liegt bei) transportiert werden kann. Von Innen ist es - so gut es zu diesem Preis eben geht - gegen Einstrahlungen von Außen abgeschirmt (ich hatte bis jetzt keine Probleme). Die Box ist sehr handlich und kann platzsparend sicherlich auch im Innenbereich neben dem Speaker eines halboffenen Combos/einer Box platz finden. Der Batteriewechsel kann ohne weiteres Werkzeug durchgeführt werden (Standfüße sind gleichzeitig Schrauben, die per Hand gedreht werden !!!GANZ DICKES LOB AN DIE DESIGNER!!!). In meinem Fall nutze ich aber die Option die Red Box 5 mit Phantompower vom Pult zu speißen.

Sound:
Die Red Box 5 bietet tatsächlich unterschiedliche Soundmodi an bei denen sich doch auch ein hörbarer Unterschied einstellen lässt. Ob man nun das ganz Vintage und Modern nennen musste, sei mal dahin gestellt. Der Begriff Vintage ist in meinen Augen sowieso im deutschen Sprachgebrauch sehr strapaziert. Jedenfalls sind die Vorstellungen der Entwickler von einer Vintage-Box eher meine, wenn es darum geht einen satten Klang rüber zu bekommen. Die Moderne Option sollte Highgainfreaks besser gefallen. der Thru-Ausgang macht genau das, was er soll. Wenn also ein Gitarrenamp zum Monitor auf der Bühne genutzt werden sollte, habt ihr darüber die Möglichkeit euch das Mikrofonieren des Amps zu sparen. Die Red Box 5 kann da sicherlich einen erheblichen Beitrag zur Entrümpelung der Bühne beitragen. was der Mischer durch die Red Box gesendet bekommt ist soundtechnisch durchaus zu gebrauchen und stellt eine gute Ausgangsbasis für druckvollen Sound dar. Natürlich kommt es aber auch darauf an, was man da rein schickt, aber das ist eine andere Diskussion.

Features/Bedienung:
In meinem Anwendungsbeispiel hätte ich mir eine Stufenlose Regelung des Ausgangspegels gewünscht. Aber selbst mit den beiden Optionen ist die Red Box 5 gut zu gebrauchen. Durch das Gehäuse und die Ausarbeitung ist auch gewährleistet, dass die Red Box 5 an Ort und Stelle verweilt und nicht der Last der Stecker unter der Einwirkung der Erdanziehung nachkommt.
Alles in allem ein Klasse Teil und genu das, was ich zu meinen Setup gesucht habe. Eine richtig gute Alternative zur Mikrofonierung auf der Bühne ist ebenfalls zu attestieren. In diesem Punkt sollte man aber unbedingt für sich den Hörtest machen. Es gibt Konkurrenzprodukte die nicht so viele Optionen haben, aber eventuell die eigenen Soundvorstellungen besser treffen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Macht was es soll!
04.02.2016
Ich hab mir die RedBox für Aufnahmen im heimischen Tonstudio gekauft. Sie hängt hinter meinem Effektgerät (ME-80). Der Output läuft in ein Mischpult mit USB-Interface, was auch die Phantomspeisung liefert.
Der Sound ist top und die Einstellmöglichkeiten an der RedBox sind ebenso nützlich wie funktionell. Man kann den Sound noch schön abrunden und dann kommt am Ende ein schöner Gitarren-Sound heraus.

Kaufempfehlung!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­ti­ons­ef­fekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(765)
Kürzlich besucht
Shure SE215-CK

Shure SE215-CK, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, dynamischer In-Ear-Ohrhörer, Sound Isolating, ohreinführend, 20 Ohm, 107 dB, 22 - 17.500 Hz, transparent/schwarz, Kabellänge 162 cm, vergoldete Stereoklinke 3,5 mm, abnehmbares Kabel 360° drehbar, inkl. verschiedener Ohrpassstücke und Aufbewahrungsbox, Ersatzkabel EAC64 nicht...

Kürzlich besucht
Yamaha Stagepas 1k

Yamaha Stagepas 1k, mobiles aktives PA-System, 1.000 W Leistung (HF: 190 W + LF: 810 W), 12-Zoll-Subwoofer für Bassbereich, schmaler 10 x 1,5-Zoll-Line-Array-Lautsprecher für hohe Frequenzen, digitaler Mixer (3 Mono-Mic/Line-Eingänge + 1 Stereo-Line-Eingang), Multiband-Kompressor Mode für Master-Ausgang, 1-Poti EQ pro...

(1)
Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO

Rode Lavalier GO; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB; Kevlar®-verstärktes...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix BASS9 Bass Machine

Electro Harmonix BASS9 Bass Machine; Effektpedal für E-Gitarre; verwandelt eine E-Gitarre in neun verschiedene Bassklänge ohne spezielle Pickups, MIDI- oder Instrumentenmodifikationen; verfügt über einen neuen Algorithmus, der für die Transponierung von ein bis zwei Oktaven nach unten mit überlegener Dynamik...

Kürzlich besucht
Sennheiser HD-600 New Version 2019

Sennheiser HD-600 New Version 2019 High-End-HIFI Kopfhörer - dynamisch, offen, ohrumschließend, Impedanz 300 Ohm, Schalldruck 97dB, Übertragungsbereich 12 - 39.000 Hz, zweiseitige Kabelführung, Kabellänge 3 m mit 3,5 mm Klinkenanschluss, inkl. 6,3 mm Adapter, Gewicht ohne Kabel: 253 g, Gewicht...

Kürzlich besucht
Marshall Fridge 4.4 Black

Marshall Fridge 4.4 Black; Kühlschrank half stack design; Mattschwarze Ausführung innen und außen; 7 blaue LED´s; Innenraum Beleuchtung 3 Watt E14; Transparente, abnehmbare Ablagen; Seitlich angebrachter Thermostat für Temperatur Reglung; Kapazität 117 Liter, Erhöhter Ablageplatz in der Tür mit zusätzlichem...

(1)
Kürzlich besucht
XVive U3C Microphone Wireless System

XVive U3C Microphone Wireless System; Digitales Wireless Mikrofon-Transceiver System; zur Nutzung mit Kondensator Mikrophonen; integrierte Phantomspeisung (48V / 12V); arbeitet ohne Batterie oder Netzstrom; integrierter wieder-aufladbarer Lithium Akku; Reichweite bis zu 20 m / 70 ft. (ohne Hindernisse); Frequenzbandbreite 20...

Kürzlich besucht
Roland DJ-707M

Roland DJ-707M; DJ-Controller; 4-Kanal-Serato-DJ-Pro-Controller mit vier Decks; vereint DJ-Performance-Controller mit Live-Sound-Mixer und einem Lautsprecher-Management-System; integriertes 24 Bit / 48 kHz Audio Interface; 4-Band-EQ, Multiband-Kompressor und Limiter für jeweils Master-, Booth- und Zone-Ausgangskanäle (abspeicherbar in 10 Szenen); vorausschauende automatische Feedback-Unterdrückung; 2...

Kürzlich besucht
Polyend Poly 2

Polyend Poly 2; MIDI zu CV-Interface; unterstützt alle Midi-USB-Controller mit Class-Compliance; USB Typ-B Port zum direkten Anschluss an Computer/DAW; vier Gate- & Pitch-Outputs; First-, Next & Channel-Mode; zwölf konfigurierbare CV-Outputs; scales-Funktion; MPE-Kompatibel; Push-Encoder zur Navigation; speicherbare Presets; Breite: 14 TE...

(2)
Kürzlich besucht
Marshall Kilburn II Black

Marshall Kilburn II Black portabler Bluetooth Lautsprecher, bis zu 20 Stunden Laufzeit mit interner Batterie, 1x 20 W Woofer, 2x 8 W Tweeter, Class D Endstufe, IPX2 WATER-RESISTANT, Bassreflexgehäuse, 52 - 20000 Hz, Bluetooth Standard V 5.0, 3,5 mm Input...

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Logan Overdrive

KMA Audio Machines Logan Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; offen und sehr Anschlagsempfindlich; High-Headroom Design (bis zu 25 dB), perfekt für den Einsatz als Vorverstärker mit IR Cab Sim oder Modellern; 3-Band-Aktiv-EQ mit einstellbarer Mittenfrequenz; Mitten-Fußschalter zum Anheben von...

Kürzlich besucht
Sequenz Volca Rack

Sequenz Volca Rack; bietet Rack für bis zu 4 Volcas; stabiler Aluminiumrahmen; gummierte Auflagefläche für sicheren Halt; Seitenteile aus Holz; asymmetrische Form erlaubt 2 unterschiedliche Arten der Aufstellung; Abmessungen: 411 x 242 x 157 mm (horizontal), 411 x 171 x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.