Behringer MicroHD HD400

684

2-Kanal Brumm-Unterdrücker

Lassen Sie sich nicht von den kompakten Maßen dieses 2-Kanal Brumm-Unterdrückers täuschen, denn als leistungsfähiger Problemlöser sollte er in keinem Rack fehlen! Dieses handliche Gerät entfernt schnell und zuverlässig Netzbrummen und Störgeräusche. Brummschleifen werden unterbrochen und darüber hinaus wandelt der HD400 automatisch unsymmetrische in symmetrische Signale. Das Gerät verfügt über zwei 6,3-mm-Stereo-Klinkensteckereingänge und Ausgänge für zwei Mono- oder ein Stereosignal.

  • einfaches, schnelles und zuverlässiges Entfernen von Netzbrummen und Störgeräuschen
  • sicheres und effektives Unterbrechen von Brummschleifen
  • automatische Umwandlung unsymmetrischer in symmetrische Signale
  • Eingänge: 2 Stereo-Klinkenbuchsen 6,3 mm
  • Ausgänge: 2 Klinkenbuchsen 6,3 mm (2x mono oder 1x stereo)
  • Abmessungen: 32 x 57,2 x 103,6 mm
  • Gewicht: 180 g
Erhältlich seit Februar 2006
Artikelnummer 188508
Verkaufseinheit 1 Stück
Mehrkanalig Ja
Kanäle 2
Aktiv / Passiv Passiv
19" Nein
Schaltbarer Pad Nein
Schaltbarer Gnd/Lift Nein
Batteriespeisung Nein
Speaker Simulation Nein
25 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1
D
Alles Knistern & Rauschen ist nun weg
DerInstrumenter 24.09.2021
Vielen Dank zunächst an Bloody2k und andere Rezensenten für eure Rezensionen, ohne die ich niemals dieses Teil bestellt hätte!

Direkt vorab:

Ich empfehle dringend jedem diesen Brumm-Unterdrücker auszuprobieren, dessen Studiomonitore ein ähnliches Verhalten haben:
- Knistern / Rauschen bei Mausbewegungen
- Knistern / Summen bei Downloads
- Knistern / Knarzen bei hoch- und runterdrehen der Lautstärkeregler des Interface
- Knistern / Summen / Rauschen bei Arbeit in grafikintensiver Software / oder Videogames

Ähnlich wie andere Rezensenten hier beschreiben, hatte ich schon immer ein Knistern auf meinen Studiomonitoren, wenn ich die Lautstärkeregler an meinem Scarlett 2i4 (2nd Gen) Interface hoch- oder runtergedreht habe.

Bei der Arbeit in der Ureal Engine 4 habe ich dann einen neues durchgehendes Summen/Knistern festgestellt. Anders als "normal" und etwas lauter. Nicht viel bei gedacht, aber schon komisch.

Vorgespult zu heute: PC aufgrund diverser Ausfälle zum Teil ersetzt, darunter auch die Grafikkarte ausgetauscht (GTX 3060ti).

Hier hatte ich dann standardmäßig und unterschiedliches Rauschen und Knistern je nach Aktivität: beim Bewegen der Maus, bei Downloads, bei Arbeit in Unreal. Ich wollte schon den PC wieder einliefern, da der Kollege keinen Plan hatte woran das liegen sollte. Habe vorher noch diverse Foren durchforstet und die unterschiedlichsten Antworten gelesen. Dies sei defekt, das sei evtl. falsch eingesteckt, alle Kabel austauschen, Treiberupdates machen etc.

Am Ende habe ich alles beschriebene nicht gemacht, sondern kurzerhand diesenn Unterdrücker bestellt, nachdem ich hier die Rezensionen gelesen habe.

Letztenendes hat dieses Teil hier sowohl die neuen starken Probleme gelöst, als auch das leichte Kratzen und Knistern entfernt, dass ich schon hatte, als ich das Setup vor Jahren zusammengestellt hatte. Ich bin begeistert.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Überzeugender Problemlöser zum guten Preis
Fetz 13.10.2009
Die Lösung für das leidige Brumm- & Sirrproblem bei der Studio-, Übungsraum und PA-Verkabelung. 'Normale' DI-Boxen sind für Verstärker- und Gitarrenanschluss, diese ist im Gegensatz dazu für Synthesizer und Laptops (bzw. deren Audio-Interface Ein- und Ausgängen) geeignet. Solche Boxen gibt es nicht so viele, und die sind entweder deutlich teurer oder billig und mit Cinch-Steckern.

Zum einen hilft sie gegen die lästigen Laptopstörungen, die verschwinden, wenn der Laptop "auf Akku" läuft, zum anderen gegen die Brummstörungen, wenn man ein Gerät ans Mischpult anschließt, das an einer anderen Steckdose hängt. Gerade im Live/Bühnenbetrieb gehört so eine kleine Box daher unbedingt ins Gepäck.

Ich habe die Box mit dem RMAA-Audioanalyser durchgemessen - da gibt es nix zu meckern, ich halte das für studiotauglich. Die oft kolportierten "Klirrprobleme" im Bass oder die "Höhendämpfung" sind bei einem Betrieb in praktisch realistischem (Pegel-)Rahmen weit unterhalb dessen, wo eine Hörbarkeit zu erwarten ist. Demzufolge ist das Ding im Hörtest denn auch neutral gewesen.

Eine magnetische Abschirmung haben die Übertrager nicht, man muss also etwas drauf achten, dass sie nicht in unmittelbarer Nähe von Netztrafos liegt. Wenige 10cm Abstand reichen völlig.

Für professionellen Studio- und Toureinsatz wird man außerdem die Langlebigkeit der auf die Platine gelöteten Kunststoffbuchsen kritisch sehen können, für den täglichen (Steck-)Einsatz investiert man wohl besser mehr. Ansonsten gibt es an der Verarbeitung und Ausführung nichts zu meckern.
Features
Sound
Verarbeitung
25
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Stille, einfach nur Stille!
advocaster 28.01.2022
Meine Grafikkarte erzeugte neben der Festplatte in der DAW und in den Monitoren Brizzelgeräusche ohne Ende. Jede Mausbewegung und jedes Lesen der Festplatte. Nervig. Durch Zufall bin ich auf dieses Produkt gestoßen. Bestellt, installiert und Ruhe ist. Und klanglich keine Nachteile. Ergo: EMPFEHLUNG MK
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Hätte ich das gewusst...
Buggi85 30.09.2019
...dann hätte ich mir das Teil viel früher bestellt.

Ich nutze die Yamaha HS7 als PC Lautsprecher. Fürs Zocken, Filme schauen und so weiter. Also keine studiotechnischen Anwendungen. Angeschlossen sind diese an einem Audio Interface, dem Scarlett 2i2.

Ich hatte dennoch immer ein Brummen/Knattern im Hintergrund. Je nach Spiel extremer oder weniger extrem. Das wurde sogar dadurch beeinflusst, je nach dem wo man hin geschaut hat. Ich schätze, dass es auch mit den Details der Spielwelt = größere Belastung der Hardware zusammenhängt und sich das dann irgendwie auf die Boxen auswirkt.

Durch eine Recherche und eine Mail vom Kundenservice wurde ich auf so ein Gerät aufmerksam gemacht. Ich habe es mir vor kurzem endlich bestellt und was soll ich sagen. Die Störgeräusche sind restlos beseitigt und das ist echt sehr angenehm. Gerade wenn die Lautstärke niedrig ist, hat mich das Brummen/Knattern immer gestört. Das Teil ist jeden Pfennig wert!
Features
Sound
Verarbeitung
10
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube