Behringer Ultra-DI DI600P

80

Symmetrierbox

Es kommt immer wieder vor, dass Sie bestimmte Klangquellen an andere Audiogeräte anschließen möchten, sei es für eine Live-Performance oder eine Studio-Session. Die direkte Verbindung zwischen verschiedenen Audiogeräten kann sich schnell als echte Herausforderung entpuppen: Technische Probleme tauchen auf, die das Signal beeinträchtigen können.

  • Klinke Eingang
  • Paralleler Ausgang
  • Ausgang XLR Symmetriert
  • Impedanz- und Signalanpassung ermöglicht direkten Anschluss von Instrumenten an Verstärker und Mischpulte
  • Filter-Schalter reduziert lästiges Rauschen und Brummen
  • Ground Lift-Schalter behebt typische Probleme mit Erdschleifen
  • Instrumente oder Verstärkerausgänge mit bis zu 3.000 Watt können direkt angeschlossen werden
  • Sie wandelt jedes unsymmetrische Signal in ein symmetrisches Signal und vermeidet unerwünschtes Rauschen
  • kompaktes, road-taugliches Metallgehäuse
Erhältlich seit April 2006
Artikelnummer 193195
Verkaufseinheit 1 Stück
Mehrkanalig Nein
Kanäle 1
Aktiv / Passiv Passiv
19" Nein
Schaltbarer Pad Nein
Schaltbarer Gnd/Lift Ja
Batteriespeisung Nein
Speaker Simulation Nein
27 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 18.05. und Donnerstag, 19.05.
1

80 Kundenbewertungen

32 Rezensionen

A
Transformer Box die genau das tut was sie soll zu einem unschlagbaren Preis
Andreas 04.08.2014
Was mach eine gute DI Box aus? Ich denke in erster Linie ein guter Übertrager und ein robustes Design. Beides trifft auf diese Box zu .

Außerdem sollte sie natürlich wirklich symetrieren - also einen Übertrager mit Mittelabgriff auf der Sekundärseite besitzen - auch das ist hier der Fall.

OK man könnte jetzt vielleicht rum mäkeln, das man sich einen Metall Überwurf an den Schaltern wünscht, oder das die Box selber etwas zu groß geraten ist. Man könnte auch einwenden, dass der schaltbare Tiefpassfilter etwas zu hoch angesetzt um einen Gitarren Amp am Lautsprecher abzunehmen, oder das, dass Alu-Gussgehäuse etwas dünn wirkt...

Aber hey - hab Ihr mal geschaut was so ein Übertrager kostet wenn man ihn einzeln kauft - in geschirmter Ausführung - wie er auch in dieser Box vorliegt?

Behringer hat sich mit seinem OT-2 offenbar am Design des Haufe T5320 orientiert. Für die moderneren Neutrik Übertrager hier zur Leiterplatten Montage angeboten werden, die aber auch nicht wirklich weniger Verzerrung im Niedrigfrequenzbereich aufweisen ist man bei Thomann mit 51 Euronen dabei - natürlich nur das Bauteil ohne Box...

Wer also eine gute günstige Symetrierbox sucht wird hier TOP bedient. Wer Faktor Acht mehr ausgeben will um einen Firmennamen mit P am Anfang zu haben (wir reden hier immer über Passivboxen) wird mit einem geringfügig besseren Gehäuse belohnt. Durchmessen sollte er die beiden Boxen besser nicht, denn das könnte zu starkem Frust über das zuviel ausgegeben Geld führen.

Und was den Tiefpass angeht: Der besteht aus einem Widerstand und einem Kondensator. Den Kondensator kann man natürlich tauschen wenn man eine niedrigere Grenzfrequenz haben will - das kostet ca. 20 Cent und einmal Taschenrechner bemühen.

Abschließend lässt sich feststellen: Hier hat Behringer wirklich mal was feines abgeliefert das uneingeschränkt zu empfehlen ist.
Features
Sound
Verarbeitung
5
2
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Solide DI-Box
Narfalfa 31.03.2020
Sound:
Gibt den Sound neutral (ich höre keinen Unterschied) weiter.
Aber es kommt noch besser. Ich hatte immer ein Surren vom Bildschirm auf meinen Hi-Gain E-Gitarren. Der Ground-Lift-Schalter macht damit kurzen Prozess.

Features:
Hier ist in der Produktbeschreibung etwas missverständlich ausgedrückt oder zumindest bei mir falsch angekommen.

Man kann zwar schon einen Verstärkerausgang daran anschließen, braucht aber - laut Bedienungsanleitung - in dem Fall eine zusätzliche Load-Box, die die Last auffangen kann.

Diese DI-Box hat also keine Loadbox-Funktionalität unter der Haube.

Ich hatte gehofft, meinen Diezel VH4S daran anstöpseln zu können, aber das geht ohne eine zusätzliche Loadbox nicht.

Wenn man den Preis im Hinterkopf behält, wäre es aber auch ein Wunder gewesen. Aber dennoch bin ich etwas enttäuscht und jammere daher auf hohem Niveau.

Verarbeitung:
Solide, aber dennoch ein Fliegengewicht.
Auch die Kippschalter machen einen strapazierfähigen Eindruck.

Fazit:
Tut, was es tun soll .. und das für wenig Geld.
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Preiswert und Gut
Bassmann75 07.12.2021
Sehr gut verarbeitete DI-Box, solides Metallgehäuse und gutem Sound, um verschiedene Quellen direkt einzuspielen oder Geräte/Instrumente mit hoher Impedanz zu begrenzen.

Über die verbauten Schalter kann man entweder Brummgeräusche minimieren oder das Signal erden.
6,3 mm Klinke-Ein/Ausgänge und 1 XLR Ausgang.

Bin sehr zufrieden, weiter zu empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

mb
Tschüss Störgeräusche
musik-produktion bielefeld 10.12.2020
Ich habe die Aufnahmesituation, dass ich Gitarren nach der Vorstufe des Amps (also aus dem Send) aufnehme. Ich hatte das Problem, dass durch die Verkabelung ein Kreis entsteht über das USB-Interface sowie die Netzstecker von PC und Amp, was extrem laute Störgeräusche verursacht hat, Pfeifen, Brummen, alles drin. Dank dieser passiven, unscheinbaren Box bekomme ich nun ein sauberes Signal komplett ohne Störgeräusche.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube