Harley Benton GPA-400

19" Gitarren-Endstufe

  • leichtgewichtige Class-D Technologie mit Switchmode Netzteil
  • 2x 200 W an 4 Ohm
  • 2x 100 W an 8 Ohm
  • 2x 50 W an 16 Ohm
  • gebrückt 400 W an 8 Ohm bzw. 200 W an 16 Ohm
  • Frequenzgang: 20 Hz - 20 KHz
  • Eingangsempfindlichkeit: 335 mV
  • Dämpfungsfaktor: > 80
  • Signal/Rauschabstand: > 90 dB
  • Klirrfaktor: < 0.15%
  • Stromverbrauch: 18 W (Ruhestrom)
  • Abmessungen (B x T x H): 482 x 250 x 44 mm
  • Format: 19" / 1 HE
  • Gewicht: 3 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton GPA-400
72% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton GPA-400
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 € In den Warenkorb
Palmer Macht 402
12% kauften Palmer Macht 402 280 €
Mooer Baby Bomb 30 W
5% kauften Mooer Baby Bomb 30 W 99 €
Seymour Duncan Power Stage 170
3% kauften Seymour Duncan Power Stage 170 372 €
Quilter Micro Block 45
2% kauften Quilter Micro Block 45 149 €
Unsere beliebtesten Gitarren-Endstufen
114 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
88 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Bedienung

Kein Glanzstück

SofB, 28.09.2017
Habe das Teil jetzt seit drei Tagen am Wickel und versuche, es mit Preamps (VooDu Valve, JMP-1, GSP1101) und Laney-Gitarrenboxen zum klingen zu bringen. Mir kommen dabei langsam Zweifel, dass ich damit Erfolg haben werde. Der Grund, warum hier vor allem Besitzer von Modellern und Profilern (ich gehöre auch dazu) glücklich mit der Harley Benton GPA-400 zu sein scheinen, ist wohl darin zu suchen, dass die Endstufe nur mit einem Bein in der Gitarrenwelt steht, aber auch vieles von einer neutralen Flat-Response-Lösung hat. In der Axe-FX und Kemper-Welt ist der Anteil an Soundfarbe, den eine Endstufe bringen soll, meist schon im gemoddelten/profilierten Sound enthalten. Deshalb brauchen die Jungs auch nur Impulse-Responses von Lautsprechern dahinter, um einen runden Sound zu bekommen. Und können gut diese Endstufe nutzen, da sie nicht viel zum Sound beiträgt. Alles kommt klirrend kalt, seziererisch und unkomprimiert durch, vor allem bei höheren Lautstärken. Bei Kombination echter Vorverstärker wie dem JMP-1 mit anderen Transistor-Endstufen (Marshall 8008, Brunetti Rockit, Rocktron Velocity 300 etc.) fehlten immer nur etwas Wärme und Obertöne gegenüber Röhrenverstärkern, aber hier wird man soundtechnisch schockgefroren. Die Harley versucht nicht ernsthaft, nach GITARRENendstufe zu klingen. Ist einfach eine Class-D Endstufe.
Soweit, so lala. Könnte man ja jetzt mit Kemper oder Modeller nutzen, denn wunderbar laut und kühl und leicht ist sie ja, muss man ihr lassen. Leider gibt es da noch ein paar weitere Problemchen:

- Die Anleitung taugt nicht viel, ausser man ist schon Experte in Sachen Boxenwiderstände, paralleler Verdrahtung von Buchsen und Impedanzen im Zusammenhang mit Transenendstufen.
- Die Endstufe rauscht mit gedrückter Mute-Taste und bei Lautstärke null deutlich aus den Boxen. Da hilft kein Noisegate. Das entsteht in der Endstufe. Damit ist die Tatsache, dass sie lüfterlos ist, ziemlich wertlos.
- Die EQs sind unbrauchbar. Die Flanken dieser EQs sind so steil, dass der Sound quasi auf der Stelle unnatürlich/phasig wird. Regelbereich 11-1 Uhr nutzbar.
- Die Endstufe kann NICHT beide Monoblöcke nutzen, wenn sie nur ein einzelnes Signal bekommt. Monosignal reinfüttern und volle Wattzahl rausbekommen ist also nicht drin. Beide Eingänge nutzen ist dafür Pflicht. Brunetti, Marshall und Rocktron können das. Harley nicht.

Dann wäre da noch der Leim, der unter dem Aufkleber hinter den Potis hervorquillt und von einem ungeschickten Arbeiterfinger noch auf vier weitere Stellen der Frontplatte verteilt wurde. Bei bei mir sitzen die Potiknöpfe übrigens bombenfest, austauschen wird nichts.

Ich denke, dass diese Endstufe für ihren Preis gerade noch klar geht, empfehle sie aber ausdrücklich nicht für Nutzer echter Gitarrenvorverstärker oder Freunde gepflegter Stille in den Spielpausen.

Die ideale Transenendstufe hätte die Power der Harley mit dem EQ der Rocktron Velocity und den beiden 12AX7-Röhren der Brunetti Rockit und wird wohl nie gebaut werden ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Bedienung

Geht auch für Bass!

basspope, 28.10.2016
Ich hatte die Absicht, meine edle EBS-1 Vorstufe von ihrer sackschweren Endstufe zu befreien und ein leichteres Set zusammen zu stellen. 1 HE war dabei Voraussetzung. Da ich weder im PA-Bereich noch bei den Bassendstufen etwas ebenso Brauchbares wie Bezahlbares fand, bestellte ich mir die GPA-400.
Was soll ich sagen: Es funktioniert! Ich betreibe die Harley Benton im gebrückten Modus an einer 8-Ohm-Box, die sie mit 400W befeuert. Die Digitalendstufe fungiert dabei impulsstark und präzise.
Diesen Verwendungsbereich kann ich also empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 165 € verfügbar
179 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
(1)
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
(1)
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Zoom CBL-20

Zoom CBL-20; gepolsterte Tragetasche für L20/L12; Matreial: EVA (Ethylen-Vinylacetat); Stretchbänder zur sicheren Befestigung des L20/L12; mit Schultergurt und Tragegriff

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.