• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Harley Benton Custom Line CLD-41SE WN

Westerngitarre

  • Vintage Solid Serie
  • Bauform: Dreadnought
  • Dovetail Konstruktion
  • massive Sitka Fichtendecke
  • Scalloped X-Bracing
  • Walnusskorpus
  • Mahagonihals
  • Ovangkolgriffbrett
  • Abalone Korpusbinding
  • weißes Griffbrett- und Headstock-Binding
  • modifiziertes ovales C-Halsprofil
  • Abalone Hexagon Griffbretteinlagen
  • Mensur: 643 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • 20 Bünde
  • Knochensattel
  • kompensierte Knochenstegeinlage
  • Ovangkolsteg
  • vergoldete DLX DieCast Mechaniken
  • Tonabnehmer: Fishman Isys + Preamp System mit integriertem Stimmgerät
  • Saiten ab Werk: Daddario EXP-16 .012 - .053
  • Farbe: Natur matt

Weitere Infos

Decke Fichte
Boden und Zargen Walnuss
Cutaway Nein
Griffbrett Ovangkol
Sattelbreite 43,00 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Natur
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Kundenbewertungen von ähnlichen Produkten

Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Preislich sicher unschlagbar

20.06.2016
Ich habe die Gitarre jetzt seit 2 Wochen in Benutzung und bin superhappy.

Features:
Das Pickupsystem funktioniert, für meine Ohren klingt es auch für Aufnahmen äußerst solide, detailliert und gut auflösend. Knochensteg und Sattel sind gut bearbeitet, passen und erfüllen ihre Funktion, allerdings war die Saitenlage ab Werk für mich zu hoch. Ich habe jetzt etwa 1/2 mm vom Steg beim Saitenwechsel abgeschliffen. Halsstab funktioniert einwandfrei, alles was die Einstellungen betrifft fühlt sich sehr wertig an. Die Inlays sind aus einigen teils sehr kleinen Stücken zusammengezetzt, sehen aber insgesamt gut aus. Ränder die mit Klebstoff aufgefüllt wurden such man auf dem Griffbrett vergeblich. Die Tuner sind besser als ich es in dieser Preisklasse gewohnt bin. Das Pickguard liess sich rückstandsfrei entfernen. Einzig die Saitenhalterpins wirken sehr billig. Alles in allem 95/100 Punkte.

Optik:
Das Thema hatte ich ja bereits angeschnitten- die Gitarre ist wunderschön. Natürlich gibt es Gittarren bei denen alle Inlays aus einem massiven Stück bestehen, aber das ist hier garnicht notwendig. sämtliche Lackierungen sind sehr gut ausgeführt und beinahe makellos. Das Korpusbinding ist nur aufgemalt- deshalb sind winzige Lack-anrisse erkennbar, ausserdem einige winzige Lack"pickel" auf der Rückseite. Erkennbar ist das alles nur in Gegenlicht.

Sound:
Ausgewogen, laut, direkt. Das Sustain ist absolut unmenschlich und die Decke schwing länger nach als alles was ich sonst besitze. Strumming tiptop, Pickings klingen ebenfalls sehr definiert und ausgewogen, allerdings begrenzt der relativ schmale Hals meine Möglichkeiten etwas. Meine nächste Harley Benton wird eine mit 45mm Halsbreite- und die wird bestimmt kommen, denn die CLD 41 SE ist ein absolutes Prachtstück dass für diesen Preis auf jeden Fall überzeugt.

Top:
-Decke
-Sustain
-Lackierung
-Bespielbarkeit nach Einstellung

Nope:
-Werkseinstellung gut aber suboptimal
-Werkssaiten wirklich schlecht. Wirklich wirklich schlecht. Zwar sehr brilliant jedoch nach 3 Tagen stumpf, wenig definiert aber sehr nebengeräuschempfindlich. Elixier Saiten sind jetzt drauf und ich geb das Ding nicht wieder her.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Überraschungs-Gitarre

DocR, 04.03.2015
Beim Stöbern in der Gitarrenabteilung in Treppendorf bin ich ohne konkrete Kaufabsicht für eine Akustikgitarre in die "Harley Benton-Ecke" geraten. Die Hausmarke stand eigentlich nicht in vorderster Position auf meiner Liste bekannte Hersteller von Gitarren, aber Testberichte über die "hochpreisige" Linie von Harley Benton habe ich schon gelesen.

Das Ergebnis des ausgiebigen Tests - in der Preisklasse ab 200 ? hätte ich gleich mehrere Modelle gefunden, die mir gefallen haben. Ich spiele fast ausschließlich E-Gitarren und ich war schon mal über die wirklich ordentlich eingestellten Saitenlagen und die gute Spielbarkeit erstaunt. Da ich viel Bluegrass, Folk- und Country höre und selbst spiele hat mich das laute, offene Klangbild der Harley Bentons mit den Massiv-Decken sofort angesprochen. Mag sein, dass es Fingerpicker oder Freunde anderer Musikrichtungen nicht so anspricht, für mich ist der Klang der CLD-41 genau richtig. Man kann leise spielen, aber auch bei härterem Anschlag, wie er zum Beispiel für eine Bluegrass-Begleitung nötig ist macht die Gitarre mit. Solo-Linien setzen sich gut durch, die Oktavreinheit ab dem 12. Bund und auch überhaupt die Spielbarkeit in höheren Lagen ist sehr gut. Meine erste Dreadnought, die ich 1978 gekauft habe, spielt sich deutlich schwerer.

Der Fishman Tonabnehmer ist eine schöne Zusatzfunktion, ebenso wie das integrierte Stimmgerät. Tonabnehmer dieser Art findet man auch in vielen anderen Gitarren verschiedener Hersteller, quasi "Stand der Technik". Er funktioniert an der PA gut, natürlich erhält man den typischen E-Akustik-Klang, den man aber mit dem Mischpult-EQ optimieren kann. Die Gitarre ist aber selbst bei neutralen EQ-Einstellung am Tonabnehmer und Mischpult einsetzbar und setzt sich gut durch. Mir gefällt, dass die Tonabnehmerelektronik und das Stimmgerät mit einem 9V Block arbeiten, Ersatz hat man immer in der Zubehörtasche und der Wechsel geht schneller als bei Knopfzellen.

Die matte Ausführung der Gitarre ist sicher ein Zugeständnis an den Preis, stört mich aber nicht, das Spielgefühl des Halses ist einwandfrei. Die ganzen grün schimmernden Einlagen und Deckeneinfassung hätte sich Harley Benton sparen und dafür einen Gurtknopf am Halsansatz anbauen können. In der Preisklasse wirkt der "Christbaumbehang" für mich fast lächerlich. Die Decke hat einige Fehler in der Maserung - stört mich nicht, der Klang ist da und das zählt. Nach einigen Wochen Einsatz zeigt sich auch, dass der matte Lack durch die Benutzung glänzend wird, auch kein Problem.

Leider hat mein Exemplar offensichtlich vor dem Verkauf neue Saiten aufgezogen bekommen. Das wäre ja eigentlich gut, aber die Wicklung auf den Achsen und die zwei bis zum Anschlag in die Halterung gedrückten Befestigungs-Pins lassen darauf schließen, dass die Besaitung nicht von einem Fachmann vorgenommen wurde. Ich hoffe, dass ich die Pins nicht gleich ersetzen muss.

Für mich war die Gitarre - oder besser gesagt die "teuren" Harley Benton-Gitarren - wirklich eine Überraschung, die zum ungeplanten Spontankauf geführt hat. Den Preis muss man für schicke Effektgeräte zahlen und hier bekommt man eine massive, gut spielbare und toll klingende Gitarre. Zur Langzeitqualität schreibe ich in 10 Jahren wieder.

Stand einige Wochen nach dem Kauf: die CLD-41SE steht griffbereit im Wohnzimmer und wird auch oft in die Hand genommen. Schön, wenn man schnell Zeit hat und nicht erst wieder ein Kabel und einen Verstärker braucht. Der Einsatz in einer Folk-Rock-Country-Band verlief sehr gut und die Mitmusiker konnten den Preis auch nicht glauben.

Stand nach 2 Jahren: Die CLD-41SE ist im Proberaum immer noch im Einsatz, sie funktioniert wie am ersten Tag. Die matte Lackierung wird an einigen Stellen speckig und fleckig - aber man muss immer an den Preis denken. Allerdings hat sie Konkurrenz in Form einer D28 bekommen. Die beiden Instrumente zu vergleichen ist sicher nicht fair. Man merkt natürlich Unterschiede hinsichtlich der Bespielbarkeit (Abrichtung Bünde, Seitenlage, Stimmstabilität) und des Klangs. Die CLD-41SE ist mindestens so laut wie die Martin, die ihrerseits viel in Bluegrass Bands eingesetzt wird, weil sie sich gut durchsetzt. Die CLD-41SE klingt "plärriger", schwer zu beschreiben. Für Einsätze, die etwas rauere Umgebungsbedingungen haben wird sicher weiterhin die CLD-41SE dabei sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Super, edle Gitarre für den Preis

Niklas1722, 07.08.2014
Aussehen:

Die ganze Gitarre macht einen sehr edlen Eindruck, die Ablaone Bindings sehen sehr schön aus und lassen die Gitarre gut und gerne 500EUR teurer aussehen.
Die Bindings im Griffbrett sind sehr schön und nicht zu merken, wenn man spielt.
Die ganze Gitarre macht einen sehr edlen Eindruck.
Die Gitarre ist in Natur matt Lackiert, was ebenfalls eine sehr gute Bespielbarkeit garantiert, da man bei lackierten Gitarren nach einer gewissen Zeit "kleben bleibt".
Der Palisanderkorpus und die Fichtendecke wirken ebenfalls sehr edel.
Die goldenen Mechaniken runden das Gesamtbild ab.

Klang:

Die Gitarre hat meiner Meinung nach einen sehr warmen, mittigen Klang.
Sie ist meiner Meinug nach Bundrein und kann sehr gut auch in den oberen Bünden bespielt weden.
Ebenfalls kann ich sagen, dass sie auch nach dem Umstimmen die Töne super hält.
Die Mechaniken sind sehr schön leichtgängig und halten jegliche Stimmung gut.
Der Knochensteg und das Pickup-System leisten ganze Arbeit und sind sogar für Aufnahmen geeignet.

Nun zu den Kleinen Makeln:

Was die Lackierung angeht, habe ich bisher noch keine Fehler endecken können.
Die Inlays im Griffbrett sind nicht in 100% passende Löcher geklebt worden, darum ist der kleine Spalt um sie herum mit Füllmasse verspachtelt worden, fällt aber fast nicht auf.
Das Abalone Binding wirkt aus der Nähe "unruhig", da es aus sehr vielen sehr unterschiedlich aussehenden Abalone Blöcken besteht.
Aber man kann für 300EUR nicht die Qualitätsmaßstäbe wie z.B. die einer
Martin D-45 anlegen, dies wäre nicht gerechtfertigt.
Die Fichtendecke ist von einer super qualität, da fast alle Jahresringe gleich weit auseinander liegen, was den Klang im alter ebenfalss beeinflusst, allerdings gibt es eine etwa 5cm*3cm Unregelmäßigkeit im Holz, die aber nur gegen Licht auffällt.
Ebenfalls ist zwischen Lack und Kopfplatte in der Nähe der
h-Mechanik eine kleine Unregelmäßigkeit so als wäre dort etwas Öl unter den Lack gelaufen.
Die Kritik klingt schlimmer als es eigentlich ist, ich würde eigentlich 4,5 Punkte für Verarbeitung geben, ich war kleinlicher als eigentlich gewollt.

Fazit:

Von Mir eine klare Kaufempfelung, wenn man bereit ist die 50EUR mehr für ein intigiertes, sehr gutes Pickupsystem auszugeben.
Die Gitarre lässt vom Äußeren einen weit höheren Preis Vermuten.
Sie ist auch bespielbar, wenn man z.B. sie in einer Band benutzt hat sie wenig Feedback im Verhältnis zu anderen Gitarren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Sehr schön!

Ed51, 28.12.2016
Bekannte Features.

Habe mehrere Gitarren gesehen. Die 2. hatte eine nicht so schöne Decke mit unregelmäßigen Stellen .
Konnte dank Thomas unglaublich guten Service umtauschen.Tausend Dank dafür!

Kurz:

Optik gefällt. Die Matt Lackierung ist absolut gut gemacht. Die Decke massiv. Der Rest? Wohl Palisander Schichtholz.
Mahagoni Hals ist massiv am Übergang zur Kopfplatte. Hals auch matt lackiert.
Verarbeitung sehr gut. Seitenlage sehr gut. Bespielbarkeit sehr gut, Bandreinheit gegeben.

Klang: Sehr gut. Sehr langes Sustain. Macht Spass. Saiten sind als E Gitarren Spieler erstmal gewöhnungsbedürftig. Aber macht sicher auch was an dem sehr vollen Klang.
Pickup: nur kurz getestet. Piezo halt. Geht, aber bauartbedingt wär ein Mikro wahrscheinlich besser.
Tuner ist praktisch, aber recht grob.


Insgesamt sehr stimmig. Mir gefällt die Kopfplatte, im Gegensatz zu den anderen Custom Harley Benton Modellen.
Guter Preis. Extrem guter Service von Thomann!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Einfach unglaublich !

28.11.2014
Nachdem ich mir auf dem YouTube-Kanal von EytschPi42 einen Testbericht dieser Gitarre angesehen habe, in dem es die Harley soundmäßig locker mit einer Lakewood Gitarre um 3.000.- Euro aufnehmen konnte und einer PSR um 900.- Euro klar überlegen war, habe ich mir schnell eine bestellt.

Ein paar Tage später war sie auch schon da, gut verpackt und unversehrt. Die Verarbeitung ist makellos und alles sieht sehr hochwertig aus und greift sich auch so an. Die Saitenlage ist traumhaft niedrig, ohne das etwas scheppert oder schnarrt. Angeblich bekommt so etwas ja nur Taylor hin - Irrtum, Harley Benton kann das auch...

Der Klang der Gitarre ist umwerfend, satte Bässe, klare Höhen, insgesamt ein sehr offenes harmonisches und druckvolles Klangbild. Und dann der Hammer. Ich habe die Gitarre an meinen Ibanez Toubadur Acoustic Amp angesteckt und habe es nicht gepackt - ein sensationeller Sound der absolut nichts zu wünschen übrig lässt.

Ich habe einige viel teurere Westerngitarren ( Ovation, Fender etc. ) die gegen die Harley echt abstinken, wow - damit habe ich nicht gerechnet.

Meine Hochachtung an Harley Benton und Thoman, weiter so, das macht euch so schnell keiner nach, noch dazu zu so einem Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton Custom Line CLD-41SE WN
Harley Benton Custom Line CLD-41SE WN
Zum Produkt
299 €

Harley Benton Custom Line CLD-41SE WN, Vintage Solid Serie, akustische/elektrische Stahlgitarre, Dreadnought, Dovetailkonstruktion, massive Sitka Fichtendecke, Abalone Korpusbinding, Walnuss Korpus,...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Walnuss
  • Cutaway: Nein
  • Griffbrett: Ovangkol
  • Sattelbreite: 43,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Ja
  • Farbe: Natur
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton Custom Line CLD-15MCE
(42)
Harley Benton Custom Line CLD-15MCE
Zum Produkt
199 €

Harley Benton Custom Line CLD-15MCE Vintage Solid Serie, akustische/elektrische Stahlgitarre mit Cutaway, Dreadnought-Style, Dovetailkonstruktion, massive Mahagonidecke (Aucoumea klaineana),...

  • Decke: Mahagoni
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Cutaway: Ja
  • Griffbrett: Ovangkol
  • Sattelbreite: 43,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Ja
  • Farbe: Natur
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton HB Custom Line CLD-10SCE BKS
(36)
Harley Benton HB Custom Line CLD-10SCE BKS
Zum Produkt
198 €

Harley Benton HB Custom Line CLD-10SCE BKS, Solid Standard Serie, Dreadnought-Style, Cutaway, massive Fichtendecke, Boden & Zargen: Mahagoni, Creme Binding, Mahagonihals, 648 mm Mensur, Ovangkol...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Cutaway: Ja
  • Griffbrett: Palisander
  • Sattelbreite: 43,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Ja
  • Farbe: Schwarz
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton Custom Line CLD-41SE RW
(46)
Harley Benton Custom Line CLD-41SE RW
Zum Produkt
299 €

Harley Benton Custom Line CLD-41SE RW, Vintage Solid Serie, akustische/elektrische Stahlgitarre, Dreadnought, Dovetailkonstruktion, massive Sitka Fichtendecke, Abalone Korpusbinding,...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Palisander
  • Cutaway: Nein
  • Griffbrett: Palisander
  • Sattelbreite: 43,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Ja
  • Farbe: Natur
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton HB Custom Line CLD-10S BKS
(12)
Harley Benton HB Custom Line CLD-10S BKS
Zum Produkt
149 €

Harley Benton HB Custom Line CLD-10S BKS, Solid Standard Serie, Dreadnought-Style, massive Fichtendecke, Boden & Zargen: Mahagoni, Creme Binding, Mahagonihals, 648 mm Mensur, Ovangkol Griffbrett, 20...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Cutaway: Nein
  • Griffbrett: Ovangkol
  • Sattelbreite: 43,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Nein
  • Farbe: Schwarz
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton HB Custom Line CLD-10SCE NS
(11)
Harley Benton HB Custom Line CLD-10SCE NS
Zum Produkt
189 €

Harley Benton HB Custom Line CLD-10SCE NS, Solid Standard Serie, Dreadnought-Style, Cutaway, massive Fichtendecke, Boden & Zargen: Mahagoni, Creme Binding, Mahagonihals, 648 mm Mensur, Ovangkol...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Cutaway: Ja
  • Griffbrett: Ovangkol
  • Sattelbreite: 43,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Ja
  • Farbe: Natur
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton HB Custom Line CLD-10S NS
(15)
Harley Benton HB Custom Line CLD-10S NS
Zum Produkt
149 €

Harley Benton HB Custom Line CLD-10S NS, Solid Standard Serie, Dreadnought-Style, massive Fichtendecke, Boden & Zargen: Mahagoni, Creme Binding, Mahagonihals, 648 mm Mensur, Palisandergriffbrett, 20...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Cutaway: Nein
  • Griffbrett: Palisander
  • Sattelbreite: 43,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Nein
  • Farbe: Natur
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton Custom Line Superior-E VS
Harley Benton Custom Line Superior-E VS
Zum Produkt
219 €

Harley Benton Custom Line Superior-E VS, Western Gitarre, Dreadnought Style, ausgesuchte massive Fichten Decke, Mahagoni Korpus, Mahagoni Hals, Ovangkol Griffbrett, 400 mm Griffbrettradius, 648mm...

  • Decke: Fichte
  • Boden und Zargen: Mahagoni
  • Cutaway: Nein
  • Griffbrett: Blackwood
  • Sattelbreite: 43,00 mm
  • Bünde: 20
  • Tonabnehmer: Nein
  • Farbe: Sunburst, Hochglanz
  • Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
299 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Voraussichtliche Lieferung am 11.09.2017
Voraussichtliche Lieferung am 11.09.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Westerngitarren
Wes­tern­gi­tarren
Der Kauf einer Wes­tern­gi­tarre ist oft der Anfang einer langen Freundschaft zwischen Spieler und Instrument.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Elektron Digitakt Millenium ST-95 Harley Benton HB-40B 2017 Harley Benton CST-24T Ocean Flame Vox Adio Air GT Rockboard LT XL Power Bank Denon DN-300C MKII ADJ Pro Event Table tc electronic M100 Presonus Studio 26 Novation Circuit Mono Station Vox AC2 Rhythm Bass
(4)
Für Sie empfohlen
Elektron Digitakt

Elektron Digitakt, Digital Drum Machine; 8 interne Audiospuren; 8 dedizierte MIDI-Tracks; 1 × Multimode-Filter pro Audiospur; 1 × Zuweisbarer LFO pro Spur; Delay und Reverb Sendeffekte; Eingebauter Sequenzer; Support für Sampling; OLED Display; 64 MB Sample Speicher; 1 GB+ Laufwerkspeicher;...

Zum Produkt
730 €
(1)
Für Sie empfohlen
Millenium ST-95

Millenium ST-95 Stehhilfe, ideal für Keyboarder, Gitarristen und DJs, Sitzhöhe, Lehne und Fußraste individuell einstellbar, Sitzpolster und Lehne mit Bezug, Sitzhöhe von 545 mm - 965 mm einstellbar, Sitz gepolstert, Gewicht 6 kg, Material: Stahl, Farbe: schwarz, Gitarrenhalterung verfügbar unter...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton HB-40B 2017

Harley Benton HB-40B 2017, Combo Verstärker für E-Bass, 40 Watt, 10 Zoll Custom Voiced Lautsprecher, Tec Schaltkreis (Tube Emulating Circuit), Gain Regler, integrierter Kompressor mit LED Anzeige, 3 band Eq mit parametrischen Mitten, Volume Regler, sym. DI Ausgang, Kophörer Ausgang,...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton CST-24T Ocean Flame

Harley Benton CST-24T Ocean Flame Deluxe Serie, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, geflammte Ahorn Decke, Mahagoni Hals eingeleimt, Roseacer Griffbrett, 24 Bünde, Pearloid Dots, 635mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Tonabnehmer 2x Wilkinson WHHB Alnico Open Humbuckers, Regler für: 1x Volume, 1x tone (push/pull:...

Zum Produkt
222 €
(5)
Für Sie empfohlen
Vox Adio Air GT

Vox Adio Air, E-Gitarrencombo, 50W Verstärker mit hohem Schalldruck, 2 x 3"-Lautsprecher für einen breiten Stereo-Sound, VET-Modelingtechnologie für authentische Amp-Sounds, bis zu 23 überzeugende Verstärkermodelle, bis zu 19 hochwertige Effekttypen, "Tone Room" Software für den Zugriff auf alle Adio-Funktionen, AUX-Eingang...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Rockboard LT XL Power Bank

Rockboard LT XL Power Bank, mobile Stromversorgung für Effektpedale, 3 Hochleistungs-Lithium-Ionen Akkus, 6.600 mAh Akku-Kapazität, während der Nutzung aufladbar, ebenso benutzbar zum Aufladen von Smartphones und anderen USB-Geräten, ON/OFF Schalter, 2 x voneinander getrennte 9V DC Ausgänge 2,1 x 5,5...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Denon DN-300C MKII

Denon DN-300C MK II, CD/USB Player, Slot-In CD - Laufwerk, USB Audio Player, USB spielt MP3 Dateiformate ab, 3,5 mm Klinke Aux Eingang, Display, symmetrische XLR Ausgänge, Stereo Cinch Ausgang, Geschwindigkeit einstellbar ±15%, Random, Repeat und Power-on-Play Funktion, IR Remote,...

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table

ADJ Pro Event Table, der transportable Event-Tisch aus Aluminium, einfach zusammenklappbar, Funktioneller und professioneller Look, Tischhöhe 880mm, Tischgröße 1200 x 580 mm; Gewicht ca. 18 kg, Abmessungen (L x B x H): 1270 x 610 x 1155 mm, Abmessungen Logo-Feld...

Zum Produkt
325 €
Für Sie empfohlen
tc electronic M100

tc electronic M100; Stereo Multi Effekt Prozessor; 16 TC-Effekte wie Reverb, Delay, Chorus, Flanger, Phaser, Rotary Speaker, Pitch shifter und Multi-Effekte; Edit und Tap/Select Funktion; 24-Bit AD/DA Wandler; LED zur Kontrolle der Eingangslautstärke, Bypass-Funktion; Regler für Eingang, Ausgang, Mix, Parameter...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 26

Presonus Studio 26, 2x4 USB 2.0 Audio-Interface mit 192 KHz; 2 Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); Klinkeneingänge von "Inst" (hochohmig) auf "Line" umschaltbar; 2 rauscharme XMAX-L Mikrofonvorverstärker; 48-V-Phantomspeisung zuschaltbar; Digitalwandler mit 24 Bit und bis zu 192 kHz; 115 dB Wandlerdynamik; symmetrischer...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Novation Circuit Mono Station

Novation Circuit Mono Station, Paraphonischer Analogsynthesizer; Zwei Oszillatoren mit individueller Steuerung von Sync und Tuning-Parametern; Filter wahlweise als Hoch-, Tief- oder Bandpass mit 12 oder 24 dB; Drei Distortion-Modi; Monophone und paraphone Modi mit individueller Glide-Steuerung; 4x8 Modulations-Matrix für komplexe...

Zum Produkt
520 €
Für Sie empfohlen
Vox AC2 Rhythm Bass

Vox AC2 Rhythm Bass, Basscombo, 2x3" Speaker, 2 Watt, 5 Effekte, drei verschiedene Sounds Normal Flat und Scoop, Eingänge für Bassgitarre und Aux in, Kopfhörerausgang, 81 Rhythmus Pattern, Tempo 40-240 BPM, Stromversorgung über 6 AA-Batterien (Alkali oder Zink-Kohle) oder optionales...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.