Thomann Premium Gigbag für Westerngitarre

Premium Gigbag für Westerngitarre

  • wasserabweisendes "Leatherex"-Material
  • 30 mm hochverdichtetes industrielles Polstermaterial
  • vier Außentaschen
  • "versenkbare" Rucksackträgergurte
  • Halsarretierung mit Klettverschluss
  • extra Verstärkung beim Endpin, Mechaniken und Brücke
  • Farbe: Braun

Innenmaß

  • Gesamtlänge: 112 cm
  • untere Breite: 42 cm
  • obere Breite: 34 cm
  • Gesamthöhe: 14 cm

Weitere Infos

Modell Dreadnought
Stärke der Polsterung 30 mm
Außenmaterial Leatherex
Außentasche Ja
Rucksackgarnitur Ja
Farbe Braun

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 6 % sparen!
Harley Benton D-120VS + Thomann Acoustic-Steel Gigbag Premium + Harley Benton Guitar Strap Suede Brown + Harley Benton Strap Knob Set Chrome +
11 Weitere
Epiphone DR-100 NT + Thomann Acoustic-Steel Gigbag Premium + Harley Benton Strap 6 BK + Thomann CTK-10 Chromatic Tuner +
12 Weitere
Takamine GN10-N-2 + Thomann Acoustic-Steel Gigbag Premium + Harley Benton Strap 6 BK + Thomann CTG-10 Clip Tuner +
6 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Thomann Acoustic-Steel Gigbag Premium
67% kauften genau dieses Produkt
Thomann Acoustic-Steel Gigbag Premium
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
34 € In den Warenkorb
Thomann Acoustic-Steel Gigbag BK
10% kauften Thomann Acoustic-Steel Gigbag BK 17,90 €
Thomann Acoustic-Steel Gigbag Deluxe
7% kauften Thomann Acoustic-Steel Gigbag Deluxe 24 €
Thomann Acoustic-Steel Gigbag Elite
3% kauften Thomann Acoustic-Steel Gigbag Elite 29 €
Thomann Acoustic-Steel Jumbo Gigbag
3% kauften Thomann Acoustic-Steel Jumbo Gigbag 29 €
Unsere beliebtesten Taschen für Westerngitarren
541 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Handling
  • Verarbeitung
314 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Handling
Verarbeitung

Gut aber nicht Premium

Holger B., 10.08.2016
Wo Licht ist ist auch Schatten, heißt es so schön. Zuerst zu dem was mir Negativ auffiel: Die Reißverschlüsse sind aus Plastik und recht schwergängig und hakelig. Bei einem Premiumprodukt hätte ich mit grosse umlaufende und leicht laufende Metallreißverschlüsse gewünscht. Der Klettverschluss in der Tasche, der den Hals halten soll, hat mindestens fünfmal soviel Spiel wie der Hals groß ist und läßt sich nicht zuziehen, so dass die Gitarre in der recht groß bemessenden Tasche umherschlackert. Die Verarbeitungsqualität ist befriedigend, Nähte, überstehende Stoffreste etc. könnten besser verarbeitet sein. Die große Fronttasche für Noten etc. ist sehr knapp bemessen. Ich transportiere meine Songtexte in einem kleinen Umschlag ohne Mechanik, der oben, unten, links c. 1cm, rechts c. 3 cm größer als DIN A4 ist, und selbst dieser schlanke Umschlag passt nur unter Mühen und gestaucht in die Fronttasche. Ein kleiner Aktenordner mit Ringmechanik, wie oft verwendet in Musikerkreisen, liesse sich nicht transportieren. Der leichte Chemiegeruch der Tasche verschwand nach längerem Auslüften. Die Tasche ist recht schwer, das läßt sich aber bei der dicken Polsterung wohl nicht vermeiden. Positiv hervorzuheben sind: Die wirklich dicke Polsterung, die einem jegliche Angst nimmt das Instrument zu transportieren und auch den einen oder anderen Stoß z.B. von einem Türrahmen wegstecken sollte, auch ohne den Türrahmen zu beschädigen wie das bei einem Koffer schnell geschehen kann. Das Design finde ich sehr hübsch da nicht durchgängig trist schwarz wie sonst üblich. Das Leatherrex-Material wirkt hochwertig und Leder-ähnlich, was der Tasche ein hochwertiges Aussehen gibt. Es fühlt sich auf der Haut deutlich besser an als das klassische Plastikmaterial. Die Tragegurte sind sogar aus Leder. Die Tasche ist schön groß bemessen, so dass wirklich jede Gitarre darinnen Platz finden sollte (leider schlackert meine Dobro leicht drin rum, da die Halsarretierung fehl konstruiert ist). Toll ist, dass die Tragegurte sich in einem seperaten Fach verstauen lassen ohne dass sie abgenommen werden müssen, ein zweiter Reißverschluss sorgt dort dafür, dass bei Gebrauch kein überschüsssiges Gurtmaterial umherhängt. Der Tragekomfort ist sehr gut.
Die Halsarretierung werde ich aus meiner Bastelkiste nacharbeiten mit verlängerten Klettverschlüssen. Die Reißverschlüsse schmierte ich mit Ballistol nach, seitdem laufen sie gut. Einige Nähte werde ich mit Sekundenkleber nacharbeiten und überstehende Reste abschneiden. In Anbetracht des günstigen Preises von 34 Euro und drei Jahren Thomann-Garantie ist die Tasche befriedigend verarbeitet und durchaus brauchbar, jede andere Premiumlösung wie ein spezieller Case kostet locker um die 150 Euro und läßt sich meist nicht auf dem Rücken und zusätzlich über der Schulter tragen. In dem Sinne ist der Kauf in Ordnung, aber Premium ist das nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung

Günstiges Gigbag mit vielen Stärken und einigen Schwächen

marcushh, 02.03.2017
Für meine Takamine suchte ich ein Gigbag, das folgende Bedingungen erfüllen sollte:

- gute Polsterung (mind. 25mm)
- viel Stauraum
- relativ leicht
- wetterfest
- Auflage für Hals inkl. Fixierung und natürlich
- möglichst günstig

Zur Auswahl standen drei Gigbags: das Gator G-PE, Ritter RGP8 und Thomann Premium. Gator schied ziemlich schnell wg. des doch deutlich höheren Preises (100¤) aus. Das Ritter-Gigbag war ebenfalls teurer (70¤) und konnte mich deshalb nicht überzeugen, weil das Thomann-Gigbag für weniger als den halben Preis insgesamt einen vergleichbaren Leistungsumfang hatte.

Schlussendlich war also das Thomann Premium der beste Kompromiss. Im Detail:

VERARBEITUNG

Das Gigbag verfügt über stabile Nähte und leichtgängige Reißverschlüsse. Nur an einer Stelle hakt einer der Reißverschlüsse manchmal (Gitarrenfach oben).

Das Außenmaterial ist robust und wasserabweisend.

Die Polsterung ist wirklich üppig und mit dem Hartgummiprofil hat das Gigbag auch auf feuchtem Untergrund einen rutschfesten Stand.

Das Innenmaterial ist unspektakulär, aber weich.
Wie robust und haltbar es ist, kann ich nach knapp einem Monat noch nicht beurteilen.

Die Halsauflage ist ok, könnte aber etwas dicker und fester sein.

Die Tragegurte sind breit, stabil und gut verarbeitet.

Das oftmals beschriebene Geruchsproblem habe ich nicht so intensiv wahrgenommen. Ich kann zwar durchaus einen Geruch wahrnehmen, aber dass ich das Gigbag deshalb auf dem Balkon auslüften lassen müsste, ist nicht der Fall.

FUNKTIONALITÄT

Die Halsfixierung mit Klettverschluss ist - wie schon oftmals beschrieben - verbesserungswürdig, da der Hals nicht wirklich fest fixiert werden kann.
Allerdings verhindert die Fixierung auf jeden Fall, dass der Hals übermäßig hin und her schwingt, insofern ist diese Funktion zwar nicht optimal, aber durchaus wirksam.

Die Polsterung am Fuß verfügt über eine (nicht sichtbare aber fühlbare) Vertiefung für den Gurtpin.

Die Reißverschlüsse der Staufächer sind umlaufend.
Das birgt einerseits die Gefahr, dass etwas herausfallen kann, wenn man unaufmerksam ist.
Andererseits kann man dadurch die Fächer komplett öffnen und einfacher bestücken.

Die Rucksack-Tragegurte bieten einen guten Tragekomfort, zusätzlich gibt es noch einen Tragegurt zum Schultern. Lediglich ein Griff am Kopfende fehlt mir, mit dem das stehende Gigbag einfacher zu greifen wäre.

Ein eingenähtes Plektrumfach im Inneren wäre ebenfalls ein schönes add-on gewesen, das ich vermisse.

Die drei unterschiedlich großen Staufächer bieten Platz für reichlich Equipment, wobei das natürlich auch abhängig davon ist, was man so alles mitnehmen will oder muss.

Für mich reicht der Platz voll und ganz: Kabel, Notenblätter im DIN A4-Schnellhefter, Kapo, Plektrumdose, Pflegemittel, Ersatzsaiten, Microfasertuch und Mikrofon inkl. -ständer passen rein, ohne dass die Gitarre Gefahr läuft beschädigt zu werden.

FAZIT

Pro
- wetterfest
- bietet viel Platz
- starke Polsterung
- rutschfester Stand
- guter Tragekomfort
- ansprechendes Design
- gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra
- Halsfixierung verbesserungswürdig
- kein Plektrumfach
- ein Reißverschluss hakt manchmal oben am Kopf des Gitarrenfachs

Die Vorteile überwiegen insgesamt. Daher empfehle ich dieses Gigbag allen, die keine teure High-End-Lösung suchen, sondern einen guten Kompromiss zwischen günstigem Preis und zufriedenstellender Qualität bevorzugen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
34 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, wo kann man sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Denon DJ VL12 Prime ADJ Pro Event Table II Teenage Engineering PO-35 speak RCF EVOX J8 Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
ADJ Pro Event Table II

ADJ Pro Event Table II, klappbarer und stabiler Event-Tisch für DJs und ander Anwendungen, als Verkaufsstand, für Licht- und Tontechniker, kann einfach auseinandergesteckt werden und ist dann faltbar, sehr leichte Bauweise aus Aluminium, weiße Fronttafel für eigenes Logo (beidseitig montierbar,...

Zum Produkt
349 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.