Harley Benton HBD120CEBK Westerngitarre Schwarz

banner
Kostenlose Gitarrenschule

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • Bauform: Dreadnought mit Cutaway
  • Fichtendecke
  • Mahagonikorpus
  • Mahagonihals
  • Roseacergriffbrett
  • C-Halsprofil
  • Dot Griffbretteinlagen
  • cremefarbene Bindings an Korpus und Hals
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 42,5 mm
  • 20 Bünde
  • Roseacersteg
  • Tonabnehmer mit Pre-Amp mit Volumeregler und 4-band EQ
  • verchromte DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: .010 - .047
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
  • inkl. 2 Schlagbretter in Schwarz und Tortoise
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country
  • Country Pickup
  • Picking
  • Picking Pickup
  • Strumming
  • Strumming Pickup

Weitere Infos

Decke Fichte
Boden und Zargen Sapele, Mahagoni
Cutaway Ja
Griffbrett Roseacer
Sattelbreite in mm 42,50 mm
Bünde 20
Tonabnehmer Ja
Farbe Schwarz
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Günstige Cutaway-Gitarre mit Tonabnehmer und EQ

Bei der Harley Benton D-120CE BK handelt es sich um eine typische Westerngitarre mit stabiler Dovetail-Konstruktion, die mit ihrem Cutaway auch Solo-Spiel zulässt. Bei dieser Dreadnought-Gitarre bestehen nicht nur Hals und Kopfplatte aus Mahagoni - auch ihr Boden und ihre Korpuszargen sind aus Mahagoni. Das verspricht einen obertonreichen, ausgewogenen Sound mit ordentlichem Sustain. Bei der Decke verfolgt die Gitarre den klassischen Fichtenholz-Weg. Außerdem versprechen ihre verchromten Mechaniken Qualität. Das alles macht das Modell zusammen mit einer für den aufgerufenen Kaufpreis tollen schwarzen Hochglanzlackierung und cremefarbenen Bindings an Korpus und Hals zu einer günstigen Gitarre, die nicht billig wirkt. Und das Beste: Ein Tonabnehmer mit 4-Band-EQ ist gleich eingebaut.

Kreuze und Punkte

Typisch für den großen Body einer Dreadnought-Gitarre liefert die Harley Benton D-120CE BK einen entsprechend lauten und vergleichsweise vollen Sound, relativ bassreich und doch mit Präsenz. Die Decke ist zur Stabilisierung von innen mit kreuzförmig angeordneten Leisten versehen. Dieses sogenannte "X-Bracing" sorgt für Stabilität entgegen den Kräften des Saitenzugs. Ihr Griffbrett aus wärmebehandeltem Ahorn erinnert von seiner Haptik an das unter Artenschutz stehende Palisander-Holz, das klassischerweise im Griffbrettbau eingesetzt wurde. Dot-Einlagen liefern den nötigen Überblick auf dem Griffbrett. Die eingesetzten Korpushölzer sind laminiert und sind somit gut gegen Schäden, wie Risse oder Verziehen, geschützt. Der Preamp wird durch eine 9V-Blockbatterie versorgt.

Von Entry-Level bis Reisebegleiter

Die Harley Benton D-120CE BK eignet sich für all diejenigen, die schon immer mal eine Dreadnought-Gitarre ausprobieren wollten, dafür aber nicht viel Geld ausgeben wollen. Denn genau das müssen Westerngitarren-Fans bei diesem Modell nicht. Was den Spiel-Level angeht, können hier auch Anfänger mit geringem Budget einiges an Sound erwarten. Fortgeschrittene finden in der Gitarre dagegen eine optimale Zweitbesetzung für das Lieblingsmodell einer teureren Premium-Marke. Das C-Profil ihres Halses eignet sich mit seiner gleichmäßigen Rundung auch für kleinere Hände und gibt Gitarristen ordentlich "Fleisch" an die Hand. Zugleich bietet die lange Mensur von 650 mm in den Bünden auch für große Finger ausreichend Platz. Mit dem eingebauten Piezo-Tonabnehmer ist sie auch für den gelegentlichen Live-Einsatz geeignet.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Picking und Strumming in vielen Stilen

Die Harley Benton D-120CE BK eignet sich spieltechnisch sowohl fürs Flatpicking als auch fürs Strumming. Dabei ist der Klang der Gitarre sowohl in Stilen wie Folk und Americana zu Hause als auch im Blues, Country und Bluegrass. Wer also auf die Schnelle einen Johny Cash-Song intonieren möchte, ohne für eine neue Gitarre gleich den Preis eines gebrauchten Kleinwagens zu bezahlen, findet hier ein sechssaitiges Ultra-Budget-Instrument mit Tonabnehmer, mit dem er/sie nicht viel falsch machen kann. Und für angehende Singer-Songwriter ist diese Akustikgitarre ein fähiger erster Begleiter bis hin zu den ersten Bühnenauftritten. Auch wer eine Zweitbesetzung für seine teurere Lieblingsgitarre oder eine echte "Wandergitarre" sucht, die unterwegs auch mal Macken und Schrammen abbekommen darf, kann hier ebenfalls glücklich werden. Dafür wäre eine zusätzliche Gitarrentasche zu empfehlen.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton D-120CE BK + Thomann Acoustic-Steel Gigbag BK +
13 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Harley Benton D-120CE TB
19% kauften Harley Benton D-120CE TB 79 €
Harley Benton D-120CE NT
16% kauften Harley Benton D-120CE NT 79 €
Harley Benton D-120BK
16% kauften Harley Benton D-120BK 69 €
Harley Benton D-120CE VS
10% kauften Harley Benton D-120CE VS 79 €
Unsere beliebtesten Dreadnought Gitarren
1174 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr gute Gitarre für Einsteiger
17.07.2015
Angefangen hat alles als ich vor einiger Zeit den Brief mit den Hot Deals nach Hause bekam. Ich habe diese schwarze Schönheit winzig klein abgebildet gesehen und der Preis dazu hat mich wirklich neugierig gemacht. Ursprünglich wollte ich Klavier lernen, dies war jedoch zu teuer für mich und ich habe mich umorientiert. Bevor es zu meinem Kauf der Harley Benton D-120CE BK kam, habe ich wirklich seeeehr viel im Internet recherchiert. Außer bei Thomann selbst liest man über Harley Benton im Netz überwiegend sehr negative Berichte. Ich habe Foren durchstöbert und auf Youtube alle möglichen Videos gesucht, bin aber nicht fündig geworden um meine Entscheidung mit dem Kauf fest zu machen. Die ganzen negativen Erfahrungen in diversen Musikforen, hatten mich zunehmend mit dem Kauf verunsichert. Auf der anderen Seite standen die zahlreichen zufriedenen Kundenmeinungen bei Thomann. Aufgefallen ist mir, dass die BK (black) Version vier Sterne hat, die NT (nature) allerdings fünf. So habe ich mich durch alle möglichen Modelle gelesen. Des Weiteren habe ich auch low buget Gitarren von anderen, namhaften Herstellern angeschaut und musste daraufhin feststellen, dass die Kunden dieser wesentlich teureren ?Markengitarren? dieselben Mängel in Bezug auf die Verarbeitung auflisteten.
Da ich wie gesagt kompletter Neueinsteiger bin, dachte ich mir das 75€ nicht wirklich wehtun falls ich nicht dranbleiben sollte. Zudem bietet Thomann die 30 Tage Money back Garantie. Also bestellte ich einfach. Leiten ließ ich mich letzten Endes von den Zahlreichen guten Bewertungen bei Thomann selbst. Mit eingenommen für dieses Modell und auch die Kommentare bei anderen Herstellern.

Als die Gitarre vom Tag des Bestellens aus Übermorgen bei mir ankam, war ich höchst gespannt, was mir aus dem riesigen Paket entgegenkommen würde. Voller Vorfreude öffnete ich behutsam den Karton und das Erste was zum Vorschein kam waren Massen an Luftpolsterfolie. Sehr sicher verpackt für den Versandt. Das war schon einmal positiv. Unter den ganzen Luftkissen war dann der Karton mit der Gitarre drin. Diesen habe ich sehr vorsichtig geöffnet. Die Gitarre war umhüllt mit einer weichen dickeren Styroporähnlichen Folie. Zudem waren die Hohlräume mit Styropor ausgefüllt. Alles sehr positiv. Unmittelbar nachdem ich die Folie entfernt hatte, fing ich an zu strahlen wie ein Honigkuchenpferd. ?Was für eine Schönheit? dachte ich mir. Soviel zum ersten Eindruck.

Nach genauerem Hinschauen und inspizieren fielen mir keine Fehler im Lack auf (auch wenn ich noch nie was zuvor mit Gitarren am Hut hatte, bin ich meiner Einschätzung nach in der Lage, optische Mängel feststellen zu können). Er ist gleichmäßig aufgetragen und es gibt keine eingeschlossenen Staubkörner oder Luftbläschen. Einfach ein Traum in Hochglanzschwarz. Das einzige Manko am Lack ist der Übergang vom Korpus an die cremefarbenen Einlagen am Griffbrett. Hier wurde etwas unsauber gearbeitet, denn es ist etwas schwarzer Lack auf dem cremefarbenen. Dies hält sich allerdings minimalistisch und fällt nur bei genauerem Hinschauen auf. Die Bundstäbchen sind akzeptabel verarbeitet, könnten jedoch etwas mehr endgratet sein. Verletzungsgefahr, wie ich mehrfach gelesen habe, besteht allerdings NICHT! Bundrein ist die Gitarre auch. Habe alles mit einem Stimmgerät ausprobiert und in den höheren Bünden gibt es Abweichungen von 2 - 3 cents (meiner Meinung nach für den Preis OK). Die Saitenlage ist sehr angenehm für Einsteiger wie mich. Wer es gerne noch tiefer hat wie ?straight out the box? kann ja die Stegeinlage etwas abschleifen. Der Klang der Werkssaiten war sehr starr und kalt wie ich fand und die Saiten hatten schon einige Ablagerungen und waren angelaufen. Bei dem Preis war mir das egal. Die Standartsaiten sollten eh bald weg. Ist nach zweieinhalb Wochen auch passiert. Meinen ersten Saitenwechsel habe ich selbständig durchgeführt. Natürlich mit dem entsprechenden Werkzeug um die Bridgepins heraus zu hebeln. Alles hat einwandfrei funktioniert und nichts war beschädigt oder ist abgebrochen. Mit Qualitätssaiten von ?Martin? hat die Gitarre nun einen warmen, vollen Klang und ein schönes sustain. Aber die Saiten werden eh noch gewechselt und da werde ich auch noch rumprobieren müssen. Aber der Klang ist für einen Einsteiger mit Ansprüchen was den Sound betrifft wie mich sehr gut zum üben. In den eingebauten Tonabnehmer war auch schon eine Batterie eingelegt. In der ersten Zeit hatte ich keinen Verstärker um ihn zu Testen. Nun hatte ich bereits Gelegenheit dafür und alles funktioniert einwandfrei. Natürlich ist er nicht der Oberhammer. Aber für 75? ist einer dabei und was will man mehr? :D Die Gitarre ist zudem sehr Stimmstabil. Ich muss mit den Martinsaiten kaum bis gar nicht nachstimmen. Alles in bester Ordnung soweit. Die Mechaniken machen auch einen super Job. Sie haben etwas Spiel, finde ich aber nicht weiter schlimm. Das unbehandelte Palisandergriffbrett und der Palisandersteg haben unbedingt eine Behandlung mit Lemonoil nötig! Bei meinem Saitenwechsel habe ich es großzügig aufgetragen, einwirken lassen und anschließend richtig poliert und siehe da: Das Holz ist schön dunkel geworden (geölt eben) und macht einen sehr hochwertigen Eindruck.

Im Großen und Ganzen ist diese Gitarre ihren Preis mehr als wert und für Komplettanfänger sehr gut geeignet. Ich spiele sie nun seit dreieinhalb Wochen Täglich im Schnitt 1,5 bis 2 Stunden. Und es macht immer mehr Spaß.
Natürlich hat ein erfahrener Spieler andere Ansprüche an solch ein Instrument und sollte hier nicht alles schlecht reden was geht. Denn 75€ ist wirklich die unterste Untergrenze für so eine Klampfe. Und natürlich ist Jemand der seit Jahren Ferrari fährt, mit einem Fiat nicht zufrieden, aber lernen kann man auf dem ding sehr gut und wenn man es dann mal kann und eine bessere Gitarre im Besitz hat, taugt diese mehr als genug als Reisegitarre.
Von mir gibt es jedenfalls für Anfänger eine klare Kaufempfehlung!!
Fortgeschrittenere Spieler sollten jedoch gleich etwas mehr Geld investieren, denn sonst kommen Bewertungen zu Stande, die unter alles Sau sind.
Ich jedenfalls bin zufrieden. Danke Thomann, dass Ihr mir den Einstieg in die Welt der Gitarren zu einem unschlagbaren Preis ermöglicht habt. Harley Benton ist für mich kein ?Eigenproduktionsdreck?, sondern eine Marke!

Mit freudlichen Grüßen :) :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Black Is Beautiful
Markus289, 15.04.2019
TOP: Kein einziger Minuspunkt zu verzeichnen. Ausgewogen transparenter Klang. Top-Verarbeitung. Gutes Handling. Edler Look. Preis/Leistung.

FLOP: -
(Tatsächlich nichts zu beanstanden).

Ich habe nach einer Backing-Gitarre gesucht, deren Sound nicht primär im Vordergrund stehen muss, dafür aber auf der Bühne und in Videos zumindest schön anzuschauen ist.
Meine Erwartungen waren daher insoweit nicht zu hoch gesteckt und selbst kleinere Mängel hätte ich den Preis entsprechend auch akzeptierend in Kauf genommen.

Frisch ausgepackt stellte ich freudig fest, dass die Gitarre in Natura wirklich so schön aussieht, wie auf den Produktbildern.
Skeptisch hinsichtlich User-Meinungen bezüglich Verarbeitungsmängeln, nahm ich die "Black Beauty" dann noch genauer in Augenschein... und habe optisch nicht einen Makel gefunden. Nicht einen einzigen !
Weder Lacknasen, Lackierwegrutscher, Flecken oder lose Befestigungen.
Nichts, im Gegenteil.
Alles ist tatsächlich tadellos und gleichmäßig lackiert. Die Creme-Silhoutten und diverse Rundungen sind mit quasi filigraner Linienführung gezogen.
Wirbel, Steg und Tonabnehmer sitzen fest und die Bundstäbe sind an der Seite nicht nur abgeflacht, sondern auf dem Griffbrett auch noch leicht angerundet, was ein tadelloses Gleiten ohne jede scharfe Kante etc. ermöglicht.
Optik und Verarbeitung ist zumindest bei meinem Exemplar anstandslos 1.Sahne !

In den Demos klang die Gitarre schon gar nicht schlecht und in Natura klingt sie selbst mit dem von Werk aufgezogenen Saiten bereits ziemlich ausgewogen transparent.
Die tiefe "E" wummert nicht basslastig nach und wird vom Korpus schön rund getragen, so wie die "H/E" oben nicht zu scharf rüber kommt.
Schnarrende Saiten ? Fehlanzeige !
Daher wird die Gitarre bei mir definitiv nicht einfach nur als Backing zur Geltung kommen...dazu klingt sie in Natura einfach zu gut.
Der Tonabnehmer kommt erwartungsgemäß nicht an "Lily Was Here" heran, ist aber insoweit für manche Dinge völlig okay und zu gebrauchen.

Es ist durchaus eine sinnvolle Überlegung wert, die schwarze Schönheit mit besseren Saiten aufzuziehen und zu veredeln (so wie Brett und Saiten zu ölen), aber jedoch von solchen "Experimenten" wie den Hals in der Zwinge zu krümmen etc. würde ich dann doch absolut abraten...würde man bei einer "Taka" ja auch nicht machen.

FAZIT:
Mit meinem Exemplar habe ich nicht nur eine optisch einwandfreie und edel ausschauende Gitarre in die Hand bekommen, sondern eine, die dazu auch noch so gut klingt wie sie aussieht.
Das hätte ich ehrlich gesagt so nicht wirklich erwartet und bin daher äußerst überrascht und hellauf begeistert.
Ich war sehr zufrieden, dass eine (volle) Batterie im Lieferumfang enthalten war (der Oberhammer wäre ein noch beigefügtes Line-Kabel gewesen).
Der wahre Oberhammer ist jedoch das unschlagbare Preis/Leistungsverhältnis !

Mein Dank geht auch an das Thomann-Team und Logistik, die mir mein Wunschpaket mit "Extrawürste" als Bundle zusammengestellt, für die Reise sicher verpackt und zügig binnen zwei Tagen geliefert haben.
1000+1 Kilo Dank.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Augenweide in schwarz
Beau Christian , 09.09.2020
Nach langen sparen, habe ich mir entlich die Harley Benton D-120CE BK leisten können. 30jahre hat es gedauert das ich meinen Traum, eine Gitarre spielen zu lernen erfülle , doch nun ist es so weit. Aber weil ich ja sowieso immer mit dem Glück so toll gesegnet bin, habe ich auch gleich, nicht wie so manche hir ' länger warten dürfen. 1-2tage steht da die schon mal was aussagen, aber nö iss Nicht. Erst brauchte mein Auftrag einen ganzen Tag bis er überhaupt bearbeitet wird, Dan lag es einen Tag bei DHL herrum und zu guter Letzt, wurde es auch noch falsch verladen von den Helden der Post so das aus 1-2 Tage mal ganz schnell einschließlich bestelltag 6 wurden.das Paket macht noch mal 2tage eine sonderreise quer durch Deutschland. Macht aber nichts. Klar der Preis mag für viele günstig sein aber für mich war es schwer das zu ersparen. Ich habe diese Gitarre seit 2jahre im Auge und ganz dem Motto gefolgt, eine Gitarre findet seinen Besitzer. So auch bei diesem Pracht Stück. Ich habe duzende Gitarren angeschaut, auch schon mal vorspielen lassen vom Klang.
Doch immer wider war es die Harly benton. Als sie dann entlich bei mir angekommen ist und ich so erst mal in Augenschein genommen habe, fand ich bis jetzt nur kleine Mängel die schöner sein könnten. also habe ich sie erst einmal gestimmt via App, und gleich die Chance genutzt mich bei music2me zu regestriren. war ja ein Gutschein per Mail bei. Nun lerne ich wie bekloppt und Liebe meine Gitarre. klar hätte ich mer Geld würdeich mir das Bündel packet holen aber leider war das eben nich mehr drin. Ob mit oder ohne Anschluss
an einem Verstärker, sie klingt für mich so wie sie Klingen soll, kann laut genau so gut wie leise, sie ist ein Hammer. Von meiner Seite rate ich gerne zu der Gitarre und ich würde sie auch wider kaufen .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klang und Ausstattung recht ordentlich, Verarbeitung mäßig
Holger K, 12.06.2017
Zweifelsohne erhält man doch recht viel Gegenwert für sein Geld und ich war mit auch bewusst, dass man in Anbetracht des Preises wohl auch einige Kompromisse eingehen muss. Also habe ich die Gitarre in der Absicht bestellt nicht übermäßig pingelig zu sein?

Bisher habe ich ausschließlich E-Gitarre gespielt und wollte mir eine Westerngitarre zu Erweiterung des Klangspektrums zulegen. Und vom Klang dieser Gitarre bin ich auch nicht enttäuscht worden: druckvoll und klar ? ich bin diesbezüglich sicher nicht enttäuscht worden.

Was aber leider sehr zu wünschen übrig lässt, ist die Verarbeitungsqualität. Zunächst habe ich auch die Mängel gefunden die man vielfach in den Bewertungen lesen kann. Die Bünde sind sehr rau und haben es dringend nötig poliert zu werden. Die Saitenlage ist mit ca. 3,5mm fast doppelt so hoch, wie ich es von meinen E-Gitarren gewöhnt bin.

Die Lackierung ist mittelmäßig, auf der Decke befindet sich eine Fleck in der Größe eines 1 Euro Stückes, der sich auch nicht entfernen lässt. Die Bindings sind im Bereich des Griffbrettes sauber geklebt, aber etwas mit Farbe vom Griffbrett verschmutzt. Im letzten Bund des Griffbrettes ist der Palisander an der unteren Kante etwas ausgefranst.

Bis hierher könnte ich in Anbetracht des Preises und des Klanges mit den Mängel in der Verarbeitung leben. Was mich aber überlegen lässt die Gitarre zu retournieren ist ein Loch im Palisander. Dieses befindet sich im 2. Bund und hat eine Größe von 2-3mm. Wie man an der Struktur des Palisanders erkennen kann ist das Loch wohl das Zentrum eines Astloches und wohl einfach irgendwann mal heraus gefallen da der Palisander wohl auch extrem dünn geschnitten ist.

Dieses ist meine zweite Gitarre von Harley Benton und auch die zweite Gitarre von Harley Benton bei der ich eine Rücksendung wegen der Verarbeitungsqualität erwäge. Das ist schade, da die Substanz dieser Gitarren eigentlich recht ordentlich ist. Ich würde gerne 20-25% mehr für diese Gitarren bezahlen, wenn denn die Verarbeitungsqualität besser wäre. Aber diese Wahl hat man leider nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton D-120CE BK
(1174)
Harley Benton D-120CE BK
Zum Produkt
79 €

Harley Benton D-120CE BK, Westerngitarre m. Tonabnehmer, Dreadnought Style, Cutaway, Fichtendecke, Mahagoni (Entandrophragma cylindricum) Korpus, Mahagoni Hals mit C-Shape, Roseacer Griffbrett,...

Harley Benton D-120CE NT
(598)
Harley Benton D-120CE NT
Zum Produkt
79 €

Harley Benton D-120CE NT, Westerngitarre m. Tonabnehmer, Dreadnought Style, Cutaway, Dovetail Halsverbindung, Fichtendecke, Mahagoni (Sapele / Entandrophragma cylindricum) Korpus, Mahagoni (Sapele /...

Harley Benton D-120CE TB
(153)
Harley Benton D-120CE TB
Zum Produkt
79 €

Harley Benton D-120CE TB, Westerngitarre m. Tonabnehmer, Dreadnought Style, Cutaway, Fichtendecke, Mahagoni (Entandrophragma Cylindricum) Korpus, Mahagoni Hals mit C-Shape, Roseacer Griffbrett,...

Harley Benton D-120BK
(450)
Harley Benton D-120BK
Zum Produkt
69 €

Harley Benton D-120BK Standard Series, Western Gitarre, Dreadnought-Style, Dovetail Construction, Fichten Decke, Mahagoni Boden und Zargen (Entandrophragma cylindricum), Mahagoni Hals...

Harley Benton D-120NT
(336)
Harley Benton D-120NT
Zum Produkt
69 €

Harley Benton D-120NT Standard Series, Westerngitarre, Dreadnought-Style, Dovetail Construction, Fichten Decke, Mahagoni Boden und Zargen (Entandrophragma Cylindricum), Mahagoni Hals...

Harley Benton D-120CE VS
(272)
Harley Benton D-120CE VS
Zum Produkt
79 €

Harley Benton D-120CE VS Westerngitarre m. Tonabnehmer, Dreadnought Style, Cutaway, Dovetail Halsverbindung, Fichtendecke, Mahagoni (Entandrophragma cylindricum) Korpus, Mahagoni (Entandrophragma...

Harley Benton D-120TB
(35)
Harley Benton D-120TB
Zum Produkt
69 €

Harley Benton D-120TB, Westerngitarre, Dreadnought Style, Dovetail Konstruktion, Fichtendecke, Mahagoni (Entandrophragma Cylindricum) Korpus, Mahagoni (Entandrophragma Cylindricum) Hals mit C-Shape,...

Harley Benton D-120VS
(133)
Harley Benton D-120VS
Zum Produkt
69 €

Harley Benton D-120VS Standard Serie, Westerngitarre, Dreadnought Style, Dovetail Construction, Fichtendecke, Mahagoni Korpus (Entandrophragma cylindricum), Mahagoni Hals mit C-Shape...

B-Stock ab 73 € verfügbar
79 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Westerngitarren
Wes­tern­gi­tarren
Der Kauf einer Wes­tern­gi­tarre ist oft der Anfang einer langen Freundschaft zwischen Spieler und Instrument.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Video
Harley Benton D-120CE BK
1:13
Thomann TV
Harley Benton D-120CE BK
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.