Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Electro Harmonix Q-Tron Plus

53
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Autowah
  • Autowah 2
  • Autowah 3
  • Weniger anzeigen

Envelope Follower/Filter

Allgemein unter dem Namen Auto-Wah bekannt, hatte dieser Effekt seine große Zeit in den 70ern, aber auch heute hört man wieder öfter diesen sehr auffälligen Sound.

Der Electro Harmonix Qtron Plus bietet alle Möglichkeiten des legendären Qtrons und verfügt zudem auch noch über einen Attack-Response-Regler, mit dem der Einfluss des Anschlags auf den Effekt gesteuert werden kann. Das Ergebnis: Noch dynamischere Sounds, das Wah reagiert auf die Anschlagsstärke des Gitarristen! In dem zusätzlich vorhandenen Effekt-loop kann z.B. ein Verzerrer, aber auch Flanger etc. eingeschleift werden, was drastische neue Effektsounds erzeugen soll. Das Auto-Wah für experimentierfreudige Musiker!

  • Effekt Loop zum Einschleifen weiterer Effekte
  • Attack Response Control
  • stufenlos regelbarer Auto-Wahsound
  • 2 Zerrmodi
  • schaltbarer Boost/Filter Mix Modus
  • Metallgehäuse
  • stabiler Schalter
  • Maße (BxTxH): 145 x 120 x 64 mm
  • inklusive Netzteil (24DC-100)
Wah Wah Pedal Nein
Volumenpedal Nein
Dynamic Wah Ja
Verzerrer Nein
True Bypass Ja
Artikelnummer 143705
155 €
199 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
84 Verkaufsrang

53 Kundenbewertungen

5 32 Kunden
4 16 Kunden
3 3 Kunden
2 2 Kunden
1 0 Kunden

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

a
Sound ist genial, jedoch nicht ganz einfach im Pedalboard zu integrieren
andrewyork 13.06.2018
Vom Effekt/Sound her braucht man nichts sagen, hier ist das Pedal einfach nur genial. Jedoch muss man sich die Platzierung auf dem Pedalboard gut überlegen, da das Pedal nur bei einer bestimmten Inputlautstärke wirklich perfekt reagiert. Dabei sollte man sich vorher überlegen ob man den Effekt für Solos oder die Rhythmusgitarre verwendet. Hat man bspw. vorher noch einen Boost/Overdrive, den man für Solos zuschaltet, kann hier schnell mal die Overload-Lampe aufleuchten und das Pedal kommt mit dem Inputsignal nicht mehr so gut klar. Auf der anderen Seite braucht man jedoch auch eine gewisse Lautstärke, damit das Pedal überhaupt anspricht/reagiert. Hier empfiehlt sich wirklich die Verwendung des Effekts-Loops mit ein "Always-On-Pedals" - war für mich zumindest die beste Lösung.
Das Ganze soll jedoch absolut nicht abschrecken, der Effekt ist es absolut wert bisschen zumzutüfteln bis man die perfekte Einstellung und Platzierung gefunden hat! :-)

Was die Verarbeitung angeht, mein Pedal hat leider irgendwann einfach den Geist aufgegeben. Da ich jedoch noch Garantie hatte, konnte ich das Pedal problemlos umtauschen.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

p
Ich liebe dieses "Auto-Wah"
phonys 03.11.2017
Habe nunmehr schon diverse Pedal-Board Setups durchgespielt/gebaut und dieses schmucke Pedal ist bisher immer darauf gelandet. Die Einstellungen erlauben einem einen präzisen Einsatz und erleichtern einem genau den benötigten Sound zu finden. Meiner Meinung nach das beste Auto-Wah Pedal auf dem Markt. Der Kippschalter um die Modulation nach unten zu schalten ist, wie ich finde, "nur" Spielerei, aber die Möglichkeit ist da ;-) . Durch die doch sehr große Größe und dem Umstand geschuldet, dass das Pedal sehr strom-hungrig ist, gibts einen Stern Abzug. Klare Kaufempfehlung für jemanden der auf der Suche nach einem extrem vielseitigem Auto-Wah Pedal ist.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Toller Envelope Filter/Autofilter Wah für Bass
Teli 27.04.2021
Der Q-Tron Plus gefällt mir sehr gut am Bass. Er lässt sich toll einstellen von sehr vokal bis leicht dezent. Am besten sind Low Pass oder Mix für Bass geeignet. Synthie änhliche MoogBassounds oder Basswahsounds lassen sich gut darstellen.
Bei der Gitarre bleib ich bei meinen Wahpedals. Beim Bass hatte ich hier shcon einige Wahpedals getestet und war nie ganz zufrieden. Dann anch Jahren endlich mal den Q-Tron angetestet, obwohl ich sonst so der Wahpedaltyp bin... und Boom das war der Sound den ich am Bass wollte. :-)
Gut vielleicht reicht auch der kleinere Bruder, muss ich mal bei Gelegenheit vergleichen, aber für mich passt der Qtron Plus.
Was vielleicht den einen oder anderen stört, es gibt doch immer einen kleine Lautstärkeboost, auch wenn man den Boost ausschaltet, aber andererseits soll man so einen Effekt ja auch hören.
Fazit für mich: Genial für Bass, bei der Gitarre bleib ich bei den Wahpedals.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Man muss sich schon ein wenig damit beschäftigen
Anonym 11.03.2017
Das Gerät kann sehr schöne Klänge erzeugen.
An die Funktion der Regler musste ich mich langsam herantasten.
Die Einstellungen arbeiten teilweise sehr fein.
Man muss schon wissen was man wie und in welchem Zusammenhang tut.
Der Klang kann z.B. schnell mal sehr Schrill werden und hyperbrilliant. Bei einem Dumpfen Instrumentensound kann das aber wieder Sinn machen.
Ich musste mich erst mal an das Gerät gewöhnen.

Ich hatte früher mal das T-Wah von Boss und habe dafür einen Ersatz gesucht.
Das Q-Tron arbeitet völlig anders als das T-Wah und ich werde es auf alle Fälle behalten da es für bestimmte Sounds einfach genial ist.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung