Wampler Mini Ego Compressor

76

Effektpedal

  • Kompressor
  • der Blend Regler ermöglicht es, das unbearbeitete Signal beizumischen, um alle Vorteile eines Kompressors zu erhalten aber mit der Möglichkeit, das "gequetschte" Signal beim Anschlag zu entfernen
  • Regler: Sustain, Volume, Blend
  • Handschalter: Tone, Attack
  • LED: Effect On/Off
  • Fußschalter: Effect Bypass
  • Anschlüsse: Eingang (6,3 mm Klinke), Ausgang (6,3 mm Klinke), Netzteilanschluss (Koaxialbuchse 5.5 x 2.1 mm, Minuspol Innen)
  • Stromverbrauch: 22 mA
  • Stromversorgung über 9-18 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, erhältlich unter Art. 409939)
  • True Bypass
  • Abmessungen (B x T x H): 38 x 89 x 38 mm
  • Gewicht: 390 g
  • handgebaut in USA

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

Erhältlich seit November 2016
Artikelnummer 399112
Verkaufseinheit 1 Stück

Effekt live ausprobieren

Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.

Stompenberg starten
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 22.05. und Donnerstag, 23.05.
1

76 Kundenbewertungen

4.9 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

53 Rezensionen

F
Freakomike 01.12.2020
Compressor oder nicht Compressor, das ist wahrscheinlich die Frage, die sich außer mit noch viele viele andere an der Gitarre stellen. Ich stelle sie mir mittlerweile seit Jahrzehnten. Ich habe schon sehr lange einen, den ich auch sehr mag, der allerdings ständig aufs Board geklebt wird und nach kurzer Zeit wieder fliegt, weil er dann doch unterschwellig nervt.
Nicht so mit dem Mini Ego von Wampler. Das Format ist super, schön klein, nimmt minimal Platz ein. Ja, Schalter und Regler liegen sehr eng beieinander, ist aber egal, weil man eh nicht ständig daran schraubt und schaltet.
Soundmäßig kann er alles. Er kann subtil, also man merkt ihn erst wenn er aus ist, er kann Funky (mache ich eigentlich gar nicht, geht aber, yippieh), er kann pumpen, er kann boosten und er kann so richtig nach Plastikgitarre klingen lassen. Das Ding kann alles, in wunderschön, in krass und in richtig toll hässlich ;). Die Regler sind verdammt effektiv und verdienen ihren Namen, weil sie tatsächlich regeln!
An der Verarbeitung gibt es gar nichts zu mäkeln, 1A! Ein kleines Aufbewahrungssäckchen findet sich auch in der ansprechenden Verpackung nebst Beschreibung und Aufklebern.
Also, der Mini Ego bleibt auf meinem Board, er ist jeden Cent wert!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

KJ
Großes Kino
Kim J. 10.09.2020
Der Mini Ego ist mein drittes Wampler-Pedal und gehört ab sofort zu meinen Lieblingspedalen! Wampler ist nicht billig, es lohnt sich aber. Die Pedale sind in Bezug auf alle Punkte wirklich überragend.

Die Verarbeitung de Mini Ego ist, wie immer bei Wampler, tadellos. Es ist ein hochwertiges Stück Hardware mit allen Qualitäten, die man sich wünscht. Schön zäh laufende Potis, die ihre Position halten, hochwertige Kippschalter, tolles Gehäuse mit einer sehr schönen metallic-blauen Lackierung, alles bestens.

Die Bedienung ist allerdings etwas frickelig. Die Potis stehen sehr nah beieinander, so dass man sie nicht einfach umgreifen kann. Dasselbe mit den Kippschaltern: Man muss schon mal den Fingernagel einsetzen um sie umlegen zu können. Da man das aber sehr selten macht, wenn man seine Lieblingseinstellung gefunden hat, ziehe ich bei der Bedienung auch nur einen Stern ab. Mich persönlich stört das nicht.

Nun zum Sound: Als ich ihn zum ersten Mal eingeschaltet hatte, staunte ich schon sehr. Compressoren wirken ja eher subtil, aber hier war der Unterschied vorher / nachher schon deutlich zu hören, und das ohne die Charakteristik des Originalsounds der Gitarre zu stark zu verändern. Mit dem Compressor ist der Sound deutlich durchsetzungsfähiger, cremiger und stimmiger, bleibt aber im Charakter erhalten. Ich bin kein Freund von brachialen Effekten, deshalb kommt mir der Blend-Regler, mit dem man das Originalsignal dem komprimierten zumischen kann, gerade recht. Man kann die Kompression mit dessen Hilfe sehr fein justieren, was auch echte Sound-Tüftler begeistern kann. Mit dem Sustain-Regler verhält es sich genauso: Eine schöne Möglichkeit mehr Sustain in den Sound zu bringen, ohne ihn zu verfälschen.

Ich bin auch mit den Kippschaltern für "Tone" und "Attack" komplett einverstanden (bei dem größeren "Ego" sind das Potis). Ich habe mich bewusst für die kleine Variante entschieden, da ich schlicht keinen Platz auf meinem Pedalboard habe. Ich habe also in Kauf genommen, dass Tone und Attack nicht fein geregelt werden können. Die Wirkung der Kippschalter ist aber wieder verblüffend: Attack sorgt wirklich für Attack und das auf sehr organische Art und Weise. Die Voreinstellung, die Wampler hier vorgenommen hat, ist sehr ausgewogen, das ist wirklich gelungen! Bei Tone verhält es sich genauso. Mit Hilfe der beiden Kippschalter ist man entsprechend in der Lage, den Ton noch einmal erheblich zu beeinflussen (wir sprechen wohlgemerkt bei diesem Gerät von subtilen Wirkungen).

Alles in allem bin ich wirklich überzeugt von dem Pedal. Es ist soundtechnisch sehr flexibel, kann stärker oder subtiler eingesetzt werden, soundtechnisch kann ich nichts kritisieren. Ich liebe das Pedal und es bleibt auf meinem Board!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

f
Spielgefühl
flofke1 16.08.2019
Ich spiele ausschließlich clean (Blues, Country) und betreibe den Wampler Mini Ego zusammen mit dem ebenfalls sehr guten Wampler Faux Mini Spring Reverb im Dauerbetrieb. Wie sehr der Mini Compressor Sound und Spielgefühl verbessert, merke ich somit immer erst dann, wenn ich ihn ausschalte. Das Signal wird in seiner Klangtextur fast nicht verändert, wird aber stabiler und irgendwie fetter. Super: Der Blendregler ermöglicht es, das Originalsignal mit dem komprimierten zu mischen, so dass sehr subtile Einstellungen, denen man die Bearbeitung mit einem Effekt gar nicht anhört, möglich sind.
Die beiden Schalter für Tone und Attack sind extrem klein und nicht leicht bedienbar.
Ansonsten klare Antestempfehlung, wenn man keine extremen Effekte erzielen möchte.
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Für Akustik-Gitarre überragend!
Loudhooter 15.12.2019
Tatsächlich arbeitet der Mini-Ego ohne Klangverfärbungen und Rauschen! Der Blend-Regler ist absolut sinnvoll. Top Verarbeitung und super Potis. Volle Punktzahl!
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube