TAD Bias Master BM4 Meßgerät für Bias

81

Messgerät für Bias

  • vier Oktalsockeladapter
  • zur Kontrolle des Ruhestroms
  • bei 6L6GC, 6550 , EL 34, 6V6 GT, 5881, KT 88, KT 66, KT 90, KT 100, 7027A
  • mit beleuchtetem Display
  • Made in Germany
Erhältlich seit Dezember 2003
Artikelnummer 166243
Verkaufseinheit 1 Stück
199 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.08. und Mittwoch, 24.08.
1
J
Hat sich gelohnt
Jcee 18.11.2018
Nach etlichen Provisorischen Gebastel alles mit einem Voltmeter zu machen, das auch funktioniert hat. Hab ich mich entschlossen diesen Bias Master zu kaufen. Ich hab mit Zangen, Kabeln und Hilfsmitteln gearbeitet um die Verbindungen auf kontakt zu halten. Meistens gings auch, aber war mir dann doch Zuviel aufwand und Feinarbeit mit nur zwei Händen alles zu bewältigen. Als erstes hab ich das einstellen mit gehör versucht. Wenn man die bias Einstellung voll aufdreht, hört man ein leichtes rauschen. Also hab ich es runter gedreht bis das rauschen weg war. Nun hab ich den Bias Master angesteckt und war weit über das was auf der Liste für meinen Amp emfohlen war. War ja nur ein Test für mich. So stellt hoffentlich auch keiner sein Bias ein. Weil es so nicht funktioniert. Aber der bias Master funktioniert sehr wohl. Wenn man einen teueren Amp besitzt und die optimale Einstellung der den Sound auch ausmacht und auf länger haltenden Röhren wert legt. Kauft sich den Bias Master.
Negativ- ein bischen teuer und vielleicht nicht ganz so kompakt. Rentiert sich trotzdem für müheloses Bias einstellen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Gute Idee, aber keine Genauigkeit
Thorsten2430 20.10.2014
Habe ihn mal testweise bestellt, da die Messeinheit +-5% Ungenauigkeit hat, ist dieses Gerät nicht zu gebrauchen. Lieber einzelne Messadapter und gutes Multimeter für 150-200 € kaufen, die eine Genauigkeit von 0,015 haben.

Dann gibt es perfekte Bias-Messungen.
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

BH
DAS Werkzeug!
Basti H. 25.07.2014
Leider kein völliger Ersatz fürs Multimeter, denn Spannung misst das Ding ja leider nicht... Wenn auch jeder der über den Kauf des BM4 nachdenkt vermutlich auch ein Multi besitzt, trotzdem schade!!
Ansonsten kennt man ja irgendwann seine Amps und die gewünschten Werte, dann geht's natürlich schön flott. Lohnt sich also.
Besonders auch für Anfänger, ist nicht nur viel einfacher sondern auch erheblich sicherer als die herkömmlichen Methoden!!

In der Verarbeitung muss ich aber 2 Sterne abziehen denn die Aufsätze lassen sich zum einen nur sehr widerwillig in die Sockel Ein- und Ausstöpseln, des Weiteren ist das Kabel so weit unten am Aufsatz angebracht worden dass man bei Amps mit Klammerhaltung diese immer erst abmontieren muss um das Kabel nicht zu beschädigen... Nun da es keine wirklichen Alternativen gibt gehört der Spaß wohl auch dazu, praktisch ist das Gerät immer noch.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

g
Super
grosserschirm 17.01.2021
Absolut Idiotensicher zu bedienen. Die Adapter sitzen stramm und passen gut. Relativ Messgenau, allerdings ziemlich teuer...
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden