Kundencenter – Anmeldung

the box Six Mix

Aktiver Lautsprecher

  • mit 4-Kanal Mixer und Audio-Player
  • MP3- / Bluetooth-Player
  • Bestückung: 6" / 1" Lautsprecher
  • Leistung: 2 x 70 W RMS
  • 2-Band EQ pro Kanal
  • 3-Band Main EQ
  • Phantomspeisung
  • interner Effektprozessor mit 16 Presets
  • 3 Mikrofoneingänge: XLR / 6,3 mm Klinke Kombo
  • 1 Tape Eingang: Cinch / 3,5 mm Klinke
  • 1 Tape Ausgang: Cinch
  • 1 Main Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • 1 Monitor Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • Holzgehäuse
  • 4 x M8 Gewinde (Seite + unten)
  • Abmessungen 32 x 20 x 22 cm
  • Gewicht: 5,8 kg
  • passender Stativadapter: Art. 169354 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passende Tasche: Art. 503285 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Breite 200 mm
Tiefe 220 mm
Höhe 320 mm
Gewicht 5,8 kg
Bauform Standard
Tieftöner in Zoll 6
Anzahl Tieftöner 1
Wege 2-Wege
Leistung laut Hersteller 140 W
Monitorschräge Nein
Input zeitgleich 5
Mic Preamp 3
Klangregelung/Ch. Ja
Bluetooth Play Ja
USB Player Ja
Low Cut Nein
Lüfter Nein
Gehäuse Holz
Farbe Schwarz

Aktiver Fullrange-Lautsprecher

Der the box Six Mix ist ein aktiver PA-Speaker mit integriertem 4-Kanal-Mixer, Audio-Player mit MP3- und Bluetooth-Funktion sowie DSP-Sektion mit Digitaleffekten und Auto-Standby. Seine Kombination aus 6"-Membran und 1"-Hochtöner sorgt für einen breiten Frequenzumfang von 55 Hz bis 20 kHz. Obwohl er kaum größer als eine DIN A4-Seite ist, legt er eine beachtliche Leistung von 2 x 70 W RMS an den Tag. Drei Combo-Buchsen sorgen für Anschlussmöglichkeiten für Line- und Mikrofonsignale. Ein Line-Kanal mit Cinch-Eingängen ist ebenfalls vorhanden. Ein 3-Band-EQ verfeinert den Sound des Masterkanals und jeder Kanal ist zur Klanganpassung nicht nur mit einem Zwei-Band-EQ ausgestattet, sondern bietet auch einen internen Send-Weg, über den der gewählte Digitaleffekt hinzugemischt werden kann.

Flexible Soundarbeit

Dank Main- und Monitor-Ausgang lässt sich beim the box Six Mix nicht nur der gemischte Sound an andere passive Geräte weiterreichen, sondern auch ein separat regelbares Signal für aktive Monitore nutzen. Eine Vierfach-LED-Kette gibt Überblick darüber, wie hoch der Ausgangspegel ist. Die Mikrofoneingänge verfügen über eine zuschaltbare globale Phantomspeisung, sodass hier auch Kondensatormikrofone zum Einsatz kommen können. Der Media-Player des Lautsprechers lässt sich per Bluetooth, mit einem USB-Stick oder auch mittels SD-Karte nutzen. Ein Highlight des Speakers ist seine DSP-Sektion mit einer Auswahl aus 16 Effekt-Presets, die verschiedene Kombinationen von Hallräumen, Delays und Chorus-Effekt bieten. Die kanalweiten EQs arbeiten mit Kuhschwanzfiltern, die in den Bässen bei 80 Hz und in den Höhen bei 12 kHz ansetzen. Damit lassen sich sowohl etwaiges Rumpeln als auch Rauschen eingespeister Sounds deutlich verringern.

Nur Fliegen ist schöner

Singer-Songwriter wird freuen, dass der the box Six Mix mit seinen geringen Abmessungen hervorragend für den schnellen Einsatz zwischendurch und in kleinen Locations geeignet ist. Der Aktivlautsprecher wiegt nicht einmal 6 kg und ist im Handumdrehen in der Fußgängerzone oder bei kleinen Festen aufgestellt, um dort den Sound von Gitarre, Gesang und MP3-Stick oder CD-Player zu mixen und zu verstärken. Für den regelmäßigen Transport ist er dank stabilem Holzgehäuse bestens gewappnet. Der Lautsprecher lässt sich sowohl horizontal oder vertikal verwenden, kann auch auf Mikrofonstativen zum Einsatz kommen und eignet sich sogar für Festinstallationen. Für diesen Zweck befinden sich an seiner Seite und auf seiner Unterseite insgesamt gleich vier Flugpunkte, an denen sich Fangseilösen befestigen lassen, sodass der kleine Speaker bei Festinstallation fliegend aufgehängt werden kann. Zur Befestigung auf einem Stativ mit M8-Gewinde kann optional ein Reduzierflansch hinzugekauft werden.

Über the box

Bereits seit 1998 gehören die Produkte von the box zum umfangreichen Thomann-Sortiment. Ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, stehen die Produkte für hervorragende Qualität und Haltbarkeit. Preisbewusste Kunden greifen häufig zu den aktiven und passiven Lautsprechersystemen, Bassboxen, Keyboardverstärkern oder Drum Monitor Systemen - jeder vierzigste Thomann-Kunde hat bereits mindestens einen Artikel von the box gekauft.

Präsentationen, Empfänge und Pool-Partys

Der the box Six Mix kann mit seiner Leistung von 2 x 70 W RMS eine Gruppe von etwa 30 Personen beschallen. Damit ist er ein passender Begleiter für kleine Vorträge im Beruf, für Präsentationen im Schulunterricht oder zur Verstärkung von kleinen Interviewrunden, beispielsweise bei Info-Veranstaltungen oder auf Messen. Kombiniert mit einem weiteren the box Six Mix lassen sich bis zu 60 Personen mit Stereosound versorgen, so dass Alleinunterhalter, die ein besonders kleines Setup benötigen und auf tiefe Bässe verzichten können, mit dem Mini-Lautsprecherset dann unauffällig für musikalische Untermalung auf Partys, bei Empfängen oder in Restaurants sorgen können. Fliegend oder fest installiert sorgt der kleine Speaker allein oder als Stereo-Set in Strandbars und zu Hause im Garten für den richtigen Sommer-Sound.

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

the box Six Mix Eight
17% kauften the box Six Mix Eight 169 €
the box pro CX 5
9% kauften the box pro CX 5 165 €
LD Systems Mix 6 A G3
9% kauften LD Systems Mix 6 A G3 235 €
the box pro Achat 104 A
7% kauften the box pro Achat 104 A 89 €
Unsere beliebtesten Aktive Fullrange Lautsprecher
22 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolle Kiste!
Silvio H, 01.09.2020
Ich benutze die Six Mix zu Hause:
Habe ein Metronom via 6,3mm Klinke auf Kanal 1,
mein Saxophon über Ovid CC-100 Mikrofon auf Kanal 2,
ein Universal-Mikro (dynamisch) für Gesang oder Effekte auf Kanal 3
und den 4. Eingang nutze ich via USB oder BT für Backingtracks. Alternativ stöpsel' ich anstelle des Metronoms das E-Piano meiner Frau auf Kanal 1 oder an den Tape-Input. Wenn man sich vorsichtig an die Pegel rantastet, lässt es sich recht gut einpegeln und mit den einfachen Eingangs-EQ's einigermassen stimmig zurechtdrücken. (den Rest macht man dann mit dem 3-Kanal-EQ am Output).

Die ganze Box fühlt sich solide an, sowohl das Gehäuse wie auch die Schalter, Stecker und Regler. Nur die Drücker des eingebauten MP-3 Players fühlen sich etwas wackelig an, die benutze ich aber sowieso selten: der MP-3 Player in meinem Mobilgerät ist komfortabler in der Bedienung, das Signal kommt dann via USB oder Bluetooth in die Box - oder analog über den Tape-Eingang.

Der eingebaute Effektgenerator ist cool und jeder Kanal (auch der digitale!) hat einen eigenen Regler, wie stark der Effekt auf diesen Kanal wirken soll. Etwas Hall oder Echo auf dem Sax oder im Gesang ist ja cool, auf den Backingtracks oder dem Metronom brauche ich sie aber weniger bis gar nicht - also raus damit. TOLL!

Der Sound des kleinen Kraftzwergs ist wirklich erstaunlich: Bässe kommen für so eine kleine Box überraschend druckvoll und die Höhen sind klar. Gegenüber den sonst in dieser Klasse üblichen Breitband-Lautsprechern ist dieses 2-kanalige Lautsprechersystem eindeutig im Vorteil.
Der 3-Kanal EQ am Main-Output steht bei mir ziemlich neutral, nur die Höhen habe ich etwas auf +.

Meistens benutze ich die Box aber nicht als Box, sondern um mir alles auf die Kopfhörer abzumischen, dafür habe ich einen Kopfhörerverstärker am Monitor-Out.

Einziges Manko an der Box: der Monitor-Out -Regler lässt sich maximal so laut einstellen, wie der Main-Out Regler (also der Lautsprecher) steht. Dreht man diesen ganz auf null, hat man auf dem Kopfhörer auch kein Signal mehr. Diese offensichtliche Fehlkonstruktion lässt sich aber umgehen, wenn man den Main-Out-Regler nicht ganz auf null stellt (sehr leises Restsignal auf der Box) und dafür den Kopfhörerverstärker ziemlich laut aufdreht. Vielleicht baue ich mir später einen Schalter ein, um die Box (oder die ganze Endstufe) separat auszuschalten, wenn ich mit Kopfhörer übe.

Trotzdem bin ich von der kompakten, leistungsstarken Box echt begeistert! Sie bietet auf kompakten Abmessungen alles was ich brauche, zu sehr günstigem Preis.

Auch für eine 2-Mann Band könnte diese Box (ggf. mit 1-2 Zusatzlautsprechern und mit einem zusätzlichen Tragegriff seitlich am Gehäuse angeschraubt) eine echte Alternative zum schweren Stage-Equipment sein.

Ich würde die Box wieder kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bedroom Lösung
Beach, 18.11.2018
Ich nutze diese Box nun seit ein paar Tagen als "Bedroom-Lösung" für mich Zuhause. Die Box ist recht klein und handlich und lässt sich dezent im Wohnzimmer platzieren. Laut Bedienungsanleitung dürfen an den MIC-Eingängen aber ausschließlich nur Mikrophone angeschlossen werden. Ich habe es aber trotzdem mal mit Linepegel-Signalen probiert. Von daher liegt nun mein Kemper-Head an den Eingang 1, mein Digitech Looper an den Eingang 2 und mein Beat-Buddy Drummer auf der 3 (alle jeweils über einen Mono-Klinkenstecker). Die Bluetooth Verbindung nutz den AUX-Kanal, hierüber habe ich dann noch mein Mobiltelefon verbunden, mit dem ich dann noch Jam Tracks über die Box einspielen kann. Das Ganze funktioniert perfekt. Durch die kleinen 6? und 1? Lautsprecher liefert die Box dann auch bereits in Zimmerlautstärke einen anständigen Sound. Zur verbauten Effekt-Sektion kann ich nicht viel schreiben, da ich diese nicht benötige, diese lässt sich aber einfach per Tastendruck ausschalten. Der Regelbereich der Klangregelung und Eingangslautstärke an der Box arbeiten praxisnah, wobei ich den gesamt-Mix direkt an den Master des Kempers, bzw. über die Lautstärkeregelung der einzelnen Geräte anpasse. Und wenn es mit dem Kemper läuft, sollte es stellvertretend natürlich auch mit anderen Gitarren PreAmps (Line6, Helix usw.) laufen. Kurz gesagt, ich bin sehr zufrieden mit der Box.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Erstaunlich gut
BernhardM, 20.12.2019
Ich nutze die six mix hauptsächlich im Unterricht als edrum-monitor,
kleinen Gesangsverstärker und als Gitarrenverstärker to go .
Insgesamt bin ich überrascht welch transparenten, guten Klang man für diese Preisklasse erhält. Dazu noch durchaus brauchbare Effekte, selbsterklärende Bedienbarkeit nebst Phantomspeisung. Einzig der Schalter macht keinen vertrauenserweckenden Eindruck..die Zeit wird es weisen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Leistung mangelhaft
meikelarts, 02.11.2020
Ich habe die Box gekauft für kleine Kneipengigs, ohne ständig die große Anlage mit Licht aufbauen zu müssen. Einfach Gitarre, Mikro und Backtracks eingestöpselt und los gehts. So war der Plan...

In der Beschreibung steht, dass die Box bis zu 30 Personen beschallen kann. Hmmm, das wird sie sicher auch können. Nur nicht so, dass man die Aufmerksamkeit auf sich zieht.
Am Samstag hatte ich solch einen Kneipengig - ca. 25 Besucher. Es war, wie in einem solchen Laden oft üblich, ein recht hoher Geräuschpegel.
Und so kam es, wie es kommen mußte. Man verstand mich so gut wie gar nicht. Auch bei voller Lautstärke der Box war es insgesamt einfach nicht durchsetzungsfähig.
Eigentlich hätte ich mir das irgendwie denken können, dass man die Physik mit solch einem kleinen Böxle nicht überlisten kann.

Zugutehalten muß man dem Produkt, dass es für seine Preisklasse ordentlich verarbeitet ist.

Fazit: Für stille Zuhörerschaft (Vortrag in kleinem Kreis, Sprache etc.) mag sie geeignet sein - für den Gig in der Pinte nebenan, gedacht als 'ganz kleines Besteck' ist sie definitiv nicht empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
the box Six Mix
(22)
the box Six Mix
Zum Produkt
155 €

the box Six Mix, Aktiver Lautsprecher mit 4-Kanal Mixer und Audio-Player, 6"/1", 2x 70W RMS, 2-Band EQ pro Kanal, 3-Band Main EQ, Phantomspeisung, interner Effektprozessor mit 16 Presets,...

the box Six Mix Eight
(2)
the box Six Mix Eight
Zum Produkt
169 €

the box Six Mix Eight, Aktiver Lautsprecher mit 4-Kanal Mixer und Audio-Player, 8"/1", 2x 70W RMS, 2-Band EQ pro Kanal, 3-Band Main EQ, Phantomspeisung, interner Effektprozessor mit 16 Presets,...

155 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.