the box MA150 Monitor

Aktiver Monitor

  • Bestückung: 15" / 2"
  • Leistung: 150 W (RMS @ 4 Ohm)
  • Konushochtöner
  • 1 Line- und 1 Mikrofoneingang
  • 3-Band EQ
  • Gain- und Levelregler
  • Link-Buchse zum Anschluss eines weiteren Aktiv-Monitors
  • SPK-Buchse zum Anschluss eines 8 Ohm Passiv-Monitors
  • Boxenflansch und Gummifüße auf der Seite
  • Abmessungen (B x T x H): 715 x 505 x 450 mm
  • Gewicht: ca. 25 kg
  • ideal auch als Drummonitor
  • passende Schutzhülle (nicht im Lieferumfang enthalten) erhältlich unter Artikelnummer: 243015

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Ja
Bestückung der Tieftöner 1x 15"
Hochtöner 1" und größer Ja
Mikrofoneingang Ja
Line Eingang Ja

Multifunktionaler Aktivmonitor

Mit dem MA150 bietet the box einen 2-Wege-Aktivmonitor mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis und einer Ausstattung, die einen sehr flexiblen Einsatz ermöglicht. Für einen druckvollen Klang ist das größte Modell der Reihe mit einem 15“ Basslautsprecher ausgestattet, der zusammen mit dem Hochtöner von einer Endstufe mit 150 W Ausgangsleistung angetrieben wird. Die trapezförmige Box ist mit schwarzem Filz überzogen und bringt es auf ein Gesamtgewicht von 25 kg. Um eine einfache Bedienung zu ermöglichen und dafür nicht immer hinter die Box fassen zu müssen, befinden sich alle Anschlüsse und Regler auf der Vorderseite des Lautsprechers.

Umfassende Ausstattung

Eingangsseitig bietet der MA150 zwei getrennt regelbare Anschlüsse für Line- und Mikrofonsignale, die jeweils als XLR-Buchsen ausgeführt sind. Damit kann das Mikrofon direkt angeschlossen werden und bei Bedarf kann die Box auch mit dem Ausgangssignal eines Mischpultes versorgt werden. Um Übersteuerungen zu vermeiden, warnt eine Peak-LED bei zu hohen Eingangspegeln. Zusätzlich verfügt der Aktivmonitor noch über einen 3-Band-Equalizer, mit dessen Hilfe der Gesamtklang nach den eigenen Wünschen und Klangvorstellungen geformt werden kann. Die festen Einsatzfrequenzen der drei Bänder liegen dabei bei 100 Hz, 500 Hz und 10 kHz. Ein weiteres nützliches Feature ist die bei Bedarf aktivierbare automatische Standby-Funktion, mit deren Hilfe bei längeren Pausen im Proberaum auch Strom gespart werden kann.

Monitor oder Publikumsbeschallung

Die Box bietet dank der Bestückung mit einem 15“ Basslautsprecher einen Frequenzgang von 45 Hz bis 18 kHz (-3 db) und kann somit auch bei größeren Anforderungen an die Basswiedergabe genutzt werden. Neben dem Einsatz als Monitor kann der MA150 bei kleineren Veranstaltungen auch als Beschallungsanlage dienen. Dabei ist die Montage der Box auf einem Stativ jederzeit unkompliziert mit Hilfe des bereits eingebauten Stativflanschs möglich. Sollten für die Beschallung mehrere Lautsprecher benötigt werden, kann das Ausgangssignal durch den XLR-Line-Ausgang oder den Speakerausgang im NL4-Format zusätzlich an einen weiteren Aktiv- oder Passivlautsprecher weitergeleitet werden.

Über the box

Bereits seit 1998 gehören die Produkte von the box zum umfangreichen Thomann-Sortiment. Ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, stehen die Produkte für hervorragende Qualität und Haltbarkeit. Preisbewusste Kunden greifen häufig zu den aktiven und passiven Lautsprechersystemen, Bassboxen, Keyboardverstärkern oder Drum Monitor Systemen - jeder vierzigste Thomann-Kunde hat bereits mindestens einen Artikel von the box gekauft.

Vom Proberaum auf die Bühne

Natürlich ist der MA150 in erster Linie als Monitor für Bühne und Proberaum gedacht. Hier macht er gerade Musiker wie Keyboardspieler oder Schlagzeuger, die erhöhte Anforderungen an das Bassfundament stellen, glücklich. Aber seine Zusatzfunktionen wie der direkte Mikrofonanschluss oder die Option, einen weiteren Lautsprecher anschließen zu können, prädestinieren ihn auch für Solokünstler. So können ohne weiteres Equipment beispielsweise ein Keyboard und ein Gesangsmikrofon direkt an die Box angeschlossen und sogar getrennt in der Lautstärke geregelt werden. Der MA150 dient auf das Publikum ausgerichtet als Beschallungsanlage und bei Bedarf kann ein weiterer, eventuell kleinerer Lautsprecher, unkompliziert direkt als zusätzlicher Monitor angeschlossen werden.

562 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
richtig gut
28.01.2016
Guten Tag,

ein Produkt ist nur so gut, wie das Unternehmen, das dahintersteht. Bei Thomann habe ich, so meine Meinung, einen seriösen Partner mit kompetenter Beratung und einwandfreiem Kundendienst.

Hier kann ich ohne Risiko kaufen, Klasse.

Zu der Box:

Die Box muß erstmal etwas laufen, einlaufen. Danach ist der Klang, für mich, hörbar besser als im Anlieferungszustand.

Ich brauche diese beiden Boxen um meinen MP 11 (Stage Piano), abseits des Proberaumes betreiben zu können.

Ich gehe, direkt vom Gerät mit Klinke zu XLR auf die Boxen, das hat, gegenüber XLR - XLR, den Vorteil, daß ich die Lautstärke am Klavier regeln kann.

Der Klang ist, für mein Klavier, einfach nur gut. Mit dem integrierten Equalizer sind geringfügige Änderungen zu erreichen.

Meine Boxen stehen, hoch auf 12 Uhr, Mitten auf 11 Uhr, tief auf zwei Uhr und das klingt fein.

Die Größe gefällt mir gut, wird vielleicht mit der Berechnung von Chassis zu Resonanzraum zusammenhängen? Gewicht und Größe, für mich paßts. Jedenfalls liefern die Boxen ein Volumen ab, das ich nicht erwartet habe. Für mich, rund, voll und weich.

Die Lautstärke ist, für meinen Einsatzzweck, nämlich allein im Wohnzimmer mit dem Klavier zu Üben, absolut ausreichend.

Die eingebaute Endstufe ist, nach zweistündigem Proben, lauwarm.

Rauschen, ist, so gut wie nicht vorhanden.

Die Form der Box ist ideal. Ich werde direkt bestrahlt und das Ding klingt da, wo es klingen soll, hat direkt Klang, nicht erst in 5, oder was weiß ich wie vielen Metern.

Für mich, genau richtig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Starker Monitor besonders für Drummer
CHSE, 07.11.2009
Der The Box MA150 ist ein starker Monitor, welcher mit seinen 150 Watt und dem 15" Speaker stark schiebt.

Diese Box hat seine Stärke ganz klar im Bereich des Drums- und Bass-Monitoring. Für Gesang und Gitarren Wiedergabe ist er mir ehrlich gesagt zu dumpf. Die Klangregelung ist für einen Monitor ok. Sie lässt das Klangbild etwas nachregeln, aber nicht großartig verändern.

Die Anschlusse der Kabel sind etwas ungünstig angebracht, die Kabel stehen in Schlaufen von der Front ab und könnten versehentlich ausgerissen werden, was aber egal ist, sofern die Box als Drummonitor genutzt wir.

Ingesamt sollten sich Drummer und vllt. Bassisten diesen Monitor zulegen, die restliche Band ist mit dem 12"-Vertreter aus der Serie besser beraten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Made for Rhodes!!!!!
Raphael329, 11.12.2011
Auch wenn im Proberaum alle lästern, dass der Pianist wieder mal den größten braucht.......... Egal.... Der 15 Zoller schiebt lässig alle tiefen bis mittleren Frequenzen schräg nach oben über die Knie zum Ohr. Herrlich. Sommerbrise. Mit den Tasten zum Strand und 26 Kilo im Handgepäck. Dies ist ein Monitor, wo man sagen kann, dass das Klavier auch klanglich akzeptabel wird, nicht einfach nur laut genug.

Aber dies ist nicht das eigentliche Geheimnis. Hersteller, Preis, Schalldruck........ja,ja, alles ok, ABER!!
Und genau deswegen wollte ich nach dem kleinen Bruder (MA 120) den großen unbedingt haben: Fender Rhodes hat seinen perfekten "NurFürMichBühnenpartner" gefunden. Keine Ahnung, woher Thomann sein Sperrholz für den Bau bezieht, aber so hat das Rhodes immer klingen sollen. Zufall, aber genial. Wer perfekte Synthkramsounds oder einen perfekten Flügelklang haben will, muss halt 1000000 Euro (oder so) ausgeben.

Wer ein Rhodes klingen und smooth die Ohrmuschel v***** lassen will, braucht 159 Euro und den MA 150.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Was will man mehr
Peter280, 12.11.2013
Ich habe zwei von diesen Boxen im Proberaum zusammen mit zwei 12'er Monitore als PA laufen. Die Leistung ist mehr als ausreichend. Wir sind eine sechsköpfige Band wovon drei singen. Also Bass, Keyboard, zwei Gitarren und Gesang laufen darüber ohne Probleme. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Preis/Leistung stimmt.

Einziges Manko, bei dem relativ hohen Gewicht wären Griffe an den Seiten nicht schlecht. Könnte man aber nachrüsten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
198 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
Monitoring
Monitoring
„Ich hör mich nicht!” – Um als Musiker optimal performen zu können, ist ein guter Monitorsound essentiell.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.