the box PA108A aktive 2-Wege Fullrange-Box bi-amped

Aktive 2 Wege bi-amped Fullrange Box

  • Bestückung: 8" / Horn 90°x60°
  • Frequenzgang: 65 - 18.000 Hz / -3 dB
  • Schalldruck: max. 116 dB
  • Leistung: 80W Bass/ 50 W Treble
  • XLR In-/Output
  • Input Mic/Line Level umschaltbar
  • schaltbarer Low Cut bei 120 Hz
  • 2-Band Klangregelung
  • Maße: 277 x 400 x 257 mm
  • Gewicht: 10,00 kg
  • inkl. Monitor Füßen (Art. 171174) zur Verwendung der Box als Floormonitor
  • passendes Zubehör: Stativadapter STH-108 BK (Art: 162653), Wandhalter SR-108 BK (Art 159458), Schutzhülle 243788 (alles nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Ja
Hochständerflansch Nein
Flugfähig Ja
Bestückung der Tieftöner 1x 8"
Hochtöner 1" und größer Ja
Gewicht in kg 10,0 kg

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the box PA 108 A
29% kauften genau dieses Produkt
the box PA 108 A
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
135 € In den Warenkorb
the box PA 110 A
8% kauften the box PA 110 A 155 €
Alto TX 208
8% kauften Alto TX 208 106 €
Behringer B205D
7% kauften Behringer B205D 122 €
Fun Generation PL 108 A
6% kauften Fun Generation PL 108 A 77 €
Unsere beliebtesten Aktive Fullrange Lautsprecher
315 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Klein aber oho!
Ulf-Michael, 08.06.2014
Zwei dieser Boxen sollen bei uns als Monitor ihren Dienst verrichten und das tun sie klanglich neutral überzeugend.
Wenig, (bei einer davon), bis gar kein Störungsbrummen tauchte nach dem ersten geräuschlosen Einschalten auf.
Allerdings ist dieses Geräusch vernachlässigbar gering und verschwindet in die Unhörbarkeit, sowie ein Audiosignal anliegt.
Dieses erfolgt über einen XLR-Eingang und über einen XLR-Output kann das ankommende Signal zu einer beliebigen Adresse durchgeschleift werden.
Die Klangregelung arbeitet effektiv und sollte mit Bedacht eingesetzt werden.
Unter Vollast wird der Sound im Bassbereich etwas undurchsichtig und mulmig, durch den schaltbaren Low-Cut bei 120 Hz lässt sich hier effektiv Abhilfe schaffen.
Die Höhen sind unter Vollast etwas crisp.
An den Potis und den XLR-Buchsen bläst bei ordentlich Dampf ein nettes Lüftchen vorbei, das ist wohl herstellungstechnisch auch nicht lösbar, aber der Druck fehlt dann da, wo er sein sollte, nämlich vorne.
Trotzdem macht das wenig aus, die Box macht ordentlich laut und für reine Monitorzwecke ist sie allemal ausreichend.
Die Kaltgeräte-Netzanschlüsse sind leider nicht verriegelt, bei einer Box löste sich der Stecker, Folge- kein Ton!
Ich hoffe, dass die nachträglich bestellten 5m langen Kabel, die ich bei Betrieb auf Boxenstativen empfehle, etwas strammer in den Buchsen sitzen.
Beim reinem Monitorbetrieb, sollten die beigelegten, ziemlich grazil wirkenden materialschonenden Monitorständer verwendet werden, bei schonender Behandlung überleben sie wohl einige Zeit und bewahren das Kunststoffgehäuse vor unschönen Kratzern, mein Tipp: eine alte Isomatte, passend zugeschnitten als Unterlage nehmen, wackelt nicht und passt immer!
Leider gibt es keinen sereinmässigen Stativanschluss und man muss auf den optional angebotenen Stativadapter STH-108 BK zurückgreifen.
Für ernsthafte PA-Anwendungen mag ein paar dieser Boxen wohl bis zu 50 Zuhörer angenehm zu beschallen wissen, solange es um akustische, Singer-Songwriternummern geht, die härtere Fraktion sollte hiervon besser Abstand nehmen.
Klanglich sind sie für reines Monitoring ausreichend, als PA kommen sie schnell an ihre Grenzen.
Zu dem angebotenen Preis ein guter Deal, wer etwas mehr Geld auf den Tisch legen will, dem empfehle ich die PA110 A, da werkelt ein 10-Zöller und die Stativadapter sind im Gehäuse.
Zum Transport empfehle ich, die Box in einem Stairville SB-120 Bag zu verstauen, Artikelnummer: 296970
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Einfach. Genial. Vielseitig.
08.09.2014
Tja, was kann man erwarten wenn man sich für diese günstigen PA Boxen entscheidet ?

Soviel vorab, Bass produzieren diese Lautsprecher nicht. - Das war es dann aber schon mit den Schwächen.

Das restliche Frequenzspektrum geben diese kompakten und robusten Aktivlautsprecher linear und in guter Qualität wieder.

Ein Vorteil in geschlossenen Räumen ist das Horn was den Kompressionstreiber im Hochton umgibt, dadurch wird der Frequenzbereich den der Hochtöner abstrahlt nicht nur lauter sondern auch gerichtet abgestrahlt. Was bedeutet das weniger Schall ungewünschterweise an den Wänden reflektiert wird und letztlich für ein detialliertes, stressfreies Klangbild verantwortlich zeichnet.

In Höhen und Mitten haben diese Lautsprecher hohe Pegelreserven, wenn man sie mit einem guten Subwoofer kombiniert dann kommen die kleinen ganz groß raus (!).

Zudem hat der Lautsprecher, wenn man die zweckmäßige Optik außer acht lässt durchaus Allround-Fähigkeiten, so kann man die PA108A auch wunderbar fürs Musik hören Zuhause einsetzen oder im Heimkino gleich mehrere zu einem Mehrkanal Setup vereinen.

Zuhause zeigt sie sich vor allem den im HiFi Bereich derzeit noch weit verbreiteten passiven Lautsprechern überlegen (und das unabhängig von der Preisklasse).

Dem anspruchsvollen Musik Genießer, wird auf Dauer auffallen, dass das dünne Plastik Gehäuse leicht zum Resonieren angeregt werden kann und das die Wiedergabe nach längerer Zeit etwas angstrengend wirkt.

Diese Mängel teilt sich die PA108A jedoch aber mit allen günstigen Einstiegslautsprechern, dennoch selbst Hörer mit hohen und höchsten Ansprüchen werden sicher Verwendung für die PA108A finden, und sei es nur als Beschallung für den Garten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Warum haben die keine Griffe?!?
SJSJ, 13.05.2019
Die Box klingt eigentlich prima, ist aufgrund des kleineren Baßlautsprechers jedoch baßschwächer als die größere Schwester PA 110 A. Also als Fullrange-LS ist die PA 110 A doch deutlich voller, harmonischer und klangstärker.
Was aber den Ausschlag für die insgesamt unzufriedene Gesamteinschätzung und damit die Rücksendung der Boxen gab, ist die Tatsache, daß die Boxen keine Griffe haben! Unsere 110er kann ich beide gleichzeitig tragen - eine rechts und eine links. Die kleinere und leichtere 108 kann immer nur einzeln getragen werden, da keine Giffe im Gehäuse vorgesehen sind, um die Boxen einhändig tragen zu können - und balancieren auf der offenen Handfläche ist keine wirklich gute Idee...

Wenn es mehr auf den Klang ankommt, wenn man die Boxen auch mal transportieren möchte, wenn die Boxen fullrange ohne Sub-Unterstützung laufen sollen und die Größe nicht begrenzt ist, dann ist ist die 110er sicher die bessere Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis/ Leistung der Hammer!
Der_Eine, 11.05.2019
Habe mir vor ca. einem Jahr zwei dieser Lautsprecher hier bei Thomann bestellt, und kann gut begründet sagen: Ich bereue nichts!

Sie tun was sie sollen, der Klang ist in den tiefen wie auch in den Höhen wirklich gut. Auch gefallen mir die Bedienelemente auf der Rückseite:
-Der Master Sound lässt sich einstellen (ich lasse ihn immer auf der Mitte, mehr benötige ich nicht :] )
-Der Bass kann geregelt werden
-Es gibt für alles Statusleuchten
-xlr in -UND OUT- !

Der einzige Nachteil, den wohl nicht alle als richtigen Nachteil ansehen würden, ist, das die Boxen nach ca. einer halben Stunde anfangen warm zu werden. Ist weiter nicht wild doch nach einigen Stunden sollte man dieses Metallgestänge an der Rückseite dann besser nicht mehr anfassen. (Habs einmal unabsichtlich gemacht. - Aua!) Ansonsten ist aber die Verarbeitung echt super, das Außenmaterial ist robust, auch wenn sie mal einen kleinen Sturz abbekommen. Zusätzlich schützt sonst auch noch das Metallgitter vor der Box gegen äußere Einwirkungen.

Aber als Fazit kann ich sagen, dass diese Box für jeden bestens geeignet ist, der nicht das zehnfache ausgeben möchte, aber trotzdem eine solide, vom Sound wirklich gute Box haben möchte. Egal ob man sie alleine als kleine Pa nutzen möchte (wenn es etwas größer werden soll, könnte allerdings ein Sub nicht schaden), als Monitore oder als Hintergrundlautsprecher, hier macht man nichts falsch! Wenn jemand sich allerdings wegen der Leistung sorgen macht, obwohl ich ihn für den Preis und die größe (!) echt toll finde, aber sonst einfach mal zur größeren 110er Version schauen. Da sind die Bässe noch etwas ausgeprägter, da statt einer 8 Zoll eine 10 Zoll Box verbaut ist.

Ich hoffe ich konnte mit dieser Rezession jemandem helfen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 125 € verfügbar
135 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
the box PA108A
1:36
the box PA108A
Rank #146 in Aktive Fullrange Lautsprecher
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(73)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
American Audio DB Display MKII

American Audio DB Display MKII; das db DISPLAY zeigt den Dezibel Level über LED-Anzeigen; zur 19"-Rackmontage (1 Einbauhöhe); es erzeugt eine mini- Lichtshow im Takt der Musik; die LEDs leuchten je nach Ausschlag von Grün über Orange bis Rot; empfindlichkeit...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

Kürzlich besucht
Zoom G 11 Guitar Multi Effect

Zoom G 11; Multieffektprozessor für Gitarre; Effektpedal; Integriertes Pedalboard mit separatem Verstärker-Bedienfeld; fünf Fußschaltern und einem Expression-/Lautstärke-Pedal; Farbige LCD-Touchscreen-Oberfläche mit Drag-and-Drop- und Wischfunktionalität für eine einfache und schnelle Bedienung; Effektketten mit bis zu neun Effekten plus Verstärker-Emulation; " Einzigartige Amp-Modeling-Kombinationen;...

Kürzlich besucht
Ortega NL-Walker-WH

Ortega NL-Walker-WH Konzertgitarre, Traveler Serie, Cutaway, Agathis Korpus, Mahagoni Hals, Sonokelin Griffbrett und Brücke, Mensur 625mm, 19 Bünde, Sattelbreite 43mm, B-Band A1.2 Pickupsystem, Farbe Weiß Hochglanz, inkl. Gig Bag, Originalbesaitung Savarez 510CJ

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Synapse Audio Obsession

Synapse Audio Obsession (ESD); virtueller Synthesizer; sorgfältige und realistische Emulation eines polyphonen analogen Klassikers; 2-Part-Engine mit wahlweise 8- oder 16-stimmiger Polyphonie; Single-, Dual- und Split-Modus; zahlreiche regelbare Klangparameter pro Stimme; umfangreiche Modulationsmatrix; 2 Step-LFOs; Effektsektion mit Delay, Reverb und Chorus;...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.