the box PA302 A aktive 2-Wege Bi-amped Fullrange-Box

Aktiver 2-Wege Fullrange-Lautsprecher

  • Bestückung: 12" Woofer und VCD Horn 55 x 55°-100° mit 44 mm Titanium-Treiber
  • Bi-Amping
  • Leistung: 300 W Tiefton + 100 W Hochton
  • Übertragungsbereich: 50 - 18.000 Hz / -3 dB
  • schaltbarer Low Cut bei 120 Hz
  • Mikrofon/Line XLR Eingang mit 2-Band EQ
  • XLR Ausgang
  • 3 Flugpunkte mit M8 Gewinde auf der Oberseite
  • Abmessungen (H x B x T): 600 x 415 x 390 mm
  • Gewicht: ca. 23 kg
  • inkl. 1 Paar Monitor-Füßen (Zubehör für die Verwendung der Box als Floormonitor)
  • passendes Cover: Art. 188910 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Ja
Hochständerflansch Ja
Flugfähig Nein
Bestückung der Tieftöner 1x 12"
Hochtöner 1" und größer Nein
Gewicht in kg 23,0 kg

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the box PA 302 A
32% kauften genau dieses Produkt
the box PA 302 A
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
239 € In den Warenkorb
the box pro DSP 115
11% kauften the box pro DSP 115 249 €
the box pro DSP 112
8% kauften the box pro DSP 112 229 €
Behringer B112D
5% kauften Behringer B112D 175 €
the box PA 12 DSP
5% kauften the box PA 12 DSP 179 €
Unsere beliebtesten Aktive Fullrange Lautsprecher
450 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
240 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Low-Budget mit Klang und gutem Preis
Bastian D., 13.10.2009
Erfahrungsbericht PA302:


Erster Eindruck:

Ordentlich verarbeiteter "Plastikkübel" -keine scharfen Kanten, festes Gehäuse
HT und TT sind ordentlich geschützt
Die Verstärkereinheit übersichtlich gestaltet
Die vordere und hintere Hälfte des Kunststoffgehäuses knartschen aneinander, wenn man die Gehäuse auf die vordere oder hintere Hälfte stellt -da hätte wahrscheinlich ein bisschen Klebeband wunder getan! -> fällt aber während des Betriebes nicht auf
Die XLR Anschlüsse sind zwar keine Originalen und besitzen keine Verriegelung aber dafür erstaunlich gut gearbeitet und gut benutzbar
Der Kaltgeräteanschluß hingegen ist sehr wackelig und man muss teilweise schon Angst haben, dass der Stecker rausrutscht, was mit jedoch noch nicht passiert ist (ca 20 Veranstaltungen bis jetzt)

Handling:

Der Lautsprecher hat nur auf einer Seite einen Griff, was beim heben auf ein Stativ oder beim Tragen sehr hinderlich sein kann! Besonders bei der aktiven Version, welche ja nicht ganz so leicht ist.
Auf einem Stativ ist durch den heckseitig eingebauten Verstärker die Box etwas nach hinten geneigt und strahlt somit nicht direkt nach vorne ab. Es sind zwar nur wenige Grad, aber man kann es dennoch erkennen wenn man daneben steht.


Der Klang(ohne EQ):

Der Tieftöner klingt für einen 12"er sehr tief und man kann diesen somit tatsächlich gut Fullrage laufen lassen!
Der Hochtöner ist leider ein wenig zu laut ausgelegt und man muss diesen meistens etwas runterregeln, was bei der aktiven Version kein Problem darstellt
Der Größte Nachteil im Hochtöner ist jedoch das Horn, welches sehr eng abstrahlt!
Wenn man damit draußen arbeiten möchte und mit Wind rechnen muss wird der Hochton sehr verfälscht (flager-klang-artig) drehbar ist das Horn hierbei nicht!

Mein subjektiver Gesamt-Klang-Eindruck ist aber dennoch sehr positiv, solange man den Lautsprecher nicht an seine Grenzen zwingt. Bei höherem Pegel klingt der Lautsprecher schnell angestrengt und überfordert

Verstärker-Einheit:
Die Bedienung ist selbsterklärend und sehr übersichtlich
Auch der Bass und Höhenregler tut ordentlich was man von Ihm erwartet
Der Lowcut Schalter ist ebenfalls gut zugänglich.
Der Mikrofon/Line- Schalter ist versenkt eingebaut und ohne spitzen Gegenstand nahezu nicht erreichbar, was nicht immer förderlich aber für die Laien-/Verleih-Sicherheit relativ gut ist!

Fazit:
Der einzelne Griff ist leider eine absolute Fehlkonstruktion!
Das zu eng abstrahlende Horn ist ein weiterer Minuspunkt
Pegeltechnisch ist enorm was aus der Kiste rauskommt- besonders mit eingeschaltetem Low-Cut kommt unerwartet viel aus der Kiste raus!
Klangtechnisch ein ausgewoger Lautsprecher mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis mit dem man auch mal Fullrange arbeiten kann.
Besonders für Sprachbeschallungen hat sich der Lautsprecher schon lange gelohnt

Definitiv eine Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Für so wenig Geld....
sleepy, 15.10.2009
Für so wenig Geld bekommt man doch recht viel - musste ich feststellen.

2 Dieser Boxen waren quasi mein erstes eigenes PA-System. Man bekommt hier für gerade mal 500 Euro immerhin ein System, das man nur noch an ein Mischpult anschließen muss. Den Klang muss mal also auch in Relation zu diesem Preis gesehen werden.

Zum Klang:
Der Klang ist recht angenehm, was wohl zum Teil daran liegt, dass ein Höhenabfall sehr früh einsetzt. So werden Bereiche, die oft sehr schwierig wiederzugeben sind, einfach ausgeblendet. Dadurch fehlt leider auch eine gewisse Offenheit. Erst wenn die Box lauter werden muss, geht sie auch in einen etwas agressiveren Klang über. Die Fullrangetauglichkeit ist bedingt gegeben. Frequenzen im kickenden Bereich gibt die Box noch recht souverän wieder, darunter hört es aber dann auf. Für Sprache, Hintergrundmusik und kleine Partys ist das aber vollkommen ausreichend. Der Klang lässt etwas an Präzision vermissen (was wohl auf eine etwas schlechte Impulsantwort zurück zu führen ist), dennoch hält sich alles in Grenzen, so dass die Box im Low-Budget Bereich gut einsetzbar ist. Nun kommt aber der Preis ins Spiel und in diesen Regionen gibt es wenig (wenn überhaupt) besseres.

Schalldruck:
Die angegebenen 120 db sind doch sehr konservativ. Die Box kann auch richtig laut, besonders im Topteil-Betrieb. Entsprechend im Bass ergänzt, kann man sie auch für Konzerte einsetzen, wenn die klanglichen Ansprüche nicht ganz so hoch sind.

Handling:
Das Gewicht ist sehr akzeptabel, auch wenn es inzwischen schon deutlich leichtere Boxen gibt. Allerdings ist nur ein Transportgriff vorhanden, was die Box dann doch wieder etwas unhandlich macht. Die Box an dem einen Griff zu tragen ist eher unangenehm über längere Strecken, so dass dann meistens doch Bassreflex-Öffnungen und Boden als Tragehilfe herhalten müssen. Der fehlende 2. Griff ist zwar schade, aber dennoch verschmerzbar, da man trotzdem mit der Box noch alles machen kann, was man auch mit 2 Griffen könnte.

Monitorbetrieb:
Die mitgelieferten Boxenfüße sind leider keine optimale Lösung. Sie gehen sehr schwer in die Führungen und der Gummiring geht sehr schnell kaputt. Tipp: anstatt des Gummirings etwas Gewebeband um den Fuß machen und es sitzt perfekt. Leider brechen aber auch die Monitorfüße recht schnell ab. Da sollte man auf jeden Fall Ersatz haben.

Weitere Anmerkungen:
Die XLR-Buchsen sind nicht verriegelbar. Die Stecker stecken relativ lose in den Buchsen und sind mir im Monitorbetrieb schon einmal rausgerutscht. Das ist wirklich sehr sehr ärgerlich und schmälert leider den für den Preis doch recht guten Gesamteindruck, gerade, weil die Boxen bei mir oft im Monitor-Betrieb laufen.

Inzwischen habe ich mir ein sehr hochwertiges PA-System zugelegt, dennoch gehen die The Box mindestens genau so oft raus. Also Monitor sind sie wirklich akzeptabel und bisher hat sich auch noch keine Band beschwert. Auch für einfache Sprachbeschallungen, wenn man das große System nicht aufbauen möchte, kann ich die Boxen nur empfehlen, wenn die Ansprüche (und/oder Budget) nicht all zu hoch sind.

Generell muss man also festhalten: Man bekommt hier für einen sehr geringen Preis akzeptable Qualität. Weniger würde ich auch auf keinen Fall als Einstiegs-Set ausgeben. Mit ein paar Tricks (Gewebeband) bekommt man die Box noch einmal praxistauglicher.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
239 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(8)
Kürzlich besucht
Behringer K-2

Behringer K-2; analoger semi-modularer Synthesizer; monophone Klangerzeugung; 2x VCO mit 4 Wellenformen und Ringmodulation; VCO Mixer; Hochpass- und Tiefpassfilter mit Resonanz; LFO mit Dreieck-, Sägezahn- und Rechteck-Wellenformen; 2 analoge Hüllkurven für VCA und VCF; Signal-Prozessor mit Verstärker, Hochpass- und Tiefpassfilter...

Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

Kürzlich besucht
Thomann DP-51 WH

Thomann DP-51 WH Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik und Tri-Sensor, 40 Sounds, 128 stimmige Polyphonie, 50 Styles, 60 interne Songs, Reverb, Chorus, Sequencer, Dual Mode, Split Mode, Metronom, Master EQ, Transpose-Funktion, Lautsprecher: 2 x 15 Watt, 3 Pedale,...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

(1)
Kürzlich besucht
Thon Case Kemper Prof. Stage + EP1

Thon Case Kemper Profiler Stage; Haubencase passend für den Kemper Profiler Stage plus einem passenden Mission Engineering EP1 Expression Pedal (Art. Nr: 367866 - nicht im Lieferumfang enthalten); Material: 6,8mm Birkenmultiplex beschichtet; 22 x 22 mm Alukante; 2 Butterfly-Verschlüsse klein...

(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

Kürzlich besucht
Fender Squier LTD Bullet Mustang HH S

Fender Squier LTD Bullet Mustang HH SG; Sonic Grey; Limited Edition E-Gitarre, Pappel Korpus, einteiliger Ahornhals C-Shape, Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett, 610mm Mensur, 22 Medium Jumbo Bünde, 42mm Sattelbreite, 2x Dual Humbucker, 1x Volume Regler, 1x Tone Regler, 3-Wege Toggle...

(2)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-F30

Yamaha PSS-F30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 120 Voices(Instrumente), 114 Styles und Smart-Chord-Funktion, 30 Songs, kostenloses digitales Songbook, Verschiedene Funktionen (Sustain, Metronom und mehr!), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer-...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.