RCF ART 310 A MK IV

Aktiver Fullrangelautsprecher

  • Bestückung: 10" RCF Woofer mit 2" V.C., 1" RCF Hochtontreiber mit 1,5" V.C.
  • Class-D Endstufe
  • Leistung: 400 W RMS
  • Abstrahlwinkel: 90°x60°
  • Maximalpegel: 127 dB
  • FIRPhase-Technologie
  • Schutzschaltungen
  • Limiter
  • Lautstärkeregler
  • wartungsfreie Konvektionskühlung
  • XLR Ein- und Ausgang
  • 6,3 mm Klinke Eingang
  • schaltbare Eingangsempfindlichkeit: Mic/Line
  • kratzfestes Kunststoffgehäuse
  • 35 mm Stativ-Flansch
  • Gehäuseschräge für Nutzung als Bühnen-Monitor
  • 3 Griffe
  • Abmessungen: 537 x 337 x 325 mm
  • Gewicht: 12,4 kg
  • Farbe: Schwarz

Weitere Infos

Multifunktionsgehäuse Ja
Hochständerflansch Ja
Flugfähig Ja
Bestückung der Tieftöner 1x 10"
Hochtöner 1" und größer Ja
Gewicht in kg 12,4 kg

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
RCF ART 310 A MK IV 2x + the t.mix xmix 802 USB +
2 Weitere
RCF ART 310 A MK IV 2x + RCF Sub 8003-AS II 2x +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 3.749 €
RCF ART 310 A MK IV 2x + RCF Sub 8003-AS II +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 2.222 €

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 9,90 €
419 €
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Johnny Flash, 11.11.2017
Hatte die ART 310A für meinen Proberaum (Gesang, Akustikgitarre und Keyboard) bestellt und gegen andere Boxen in dieser Preisklasse getestet.

Die Verarbeitung ist RCF-typisch tadellos und die Ausstattung angenehm minimalistisch: Es gibt auf dem rückseitigen Anschlußfeld einen Eingang (XLR oder Klinke) sowie eine XLR-Buchse zum Durchschleifen des Signals. Neben dem Volume-Poti gibt es zwei versenkbare Schalter zur Auswahl des Eingangssignals (Line/Mic) und einer rudimentären Klangregelung (Flat/Boost). Mehr hätte ich für meinen Anwendungsfall nicht gebraucht.

Was mir an diesem Lautsprecher am besten gefiel war der ausgewogene und saubere Klang - keine Überbetonung bestimmter Frequenzen, kein Mittenloch, keine blecherne, schrille oder fehlende Höhen. In der Produktbeschreibung fehlt ein Hinweis auf die ungewöhnliche hohe Trennfrequenz bei 1.8kHz was den angenehm runden und warmen Klang erklärt.

Die Leistung ist für kleine Räume wie erwartet mehr als ausreichend - es ließen sich damit auch problemlos private Feiern beschallen oder Kneipengigs bestreiten. Alleinunterhalter, kleine Akustikbands und DJs dürften mit diesen Boxen bestens bedient sein; sie spielen tief genug um auch ein Keyboard sauber abzubilden und solange man keine Tiefbässe oder hohe Pegel benötigt kommt diese Box auch ohne Subwoofer aus.

Beim direkten Vergleich mit einer Yamaha DBR 10 konnten wir keine deutlichen Unterschiede im Klang feststellen; je nach Tonquelle gefiel uns mal die eine und mal die andere Box besser.

Zwei Kritikpunkte gibt es :
1. Aus der Box kommt im Leerlauf ein leises, helles Rauschen das sich allerdings nicht ändert wenn man am Volume-Poti dreht oder eine Signalquelle anschließt. Scheint üblich zu sein bei Class D-Verstärkern. Dieses Rauschen ist nur unmittelbar an der Box zu hören; bereits mit 1m Abstand oder üblichen Hintergrundrascheln ist es nicht mehr wahrzunehmen. Für den Live-Einsatz oder im Proberaum kein Manko, es könnte aber manche Anwender im Studio stören.
2. Die Optik ist Geschmacksache; mir gefallen Boxen mit durchgehendem Akustikschaum oder Frontgitter besser. Die Yamaha DBR10 hat aufgrund der kompakteren Maße und des Gitters bei mir das Rennen gemacht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Guter Durchsetzungsstarker Monitor/PA-Speaker

Marc aus E., 26.01.2018
Ich nutze den RCF ART 310 A MK IV im Proberaum als Monitor für Gesang und Piano. Der Speaker ist sehr leicht und lässt sich somit gut transportieren. Da wir zwei dieser Speaker haben (einen MKIII und einen MKIV) kann man diese auch als gut portable PA ansehen und nutzen. Durch die abgewinkelte Rückseite ist er sowohl als Monitor als auch als PA Speaker gut nutzbar.
Der Sound ist gut durchsetzungsstark und auch bei hohen Lautstärken sehr klar. Vergleichen zum MKIII sind die Unterschiede eher gering. Ggf. ist der MKIV im Bassbereich etwas stärker und erscheint insgesamt minimal rauschärmer.
Neben einem Volume Regler, gibt es auch noch einen Schalter der ähnlich wie ein Loudness Switch fungiert und den Sound besonders im Bass und Tiefmittenbereich beeinfluss.
Der Preis ist insgesamt angemessen und recht fair. In der Preisklasse gibt es generell wenige wirklich gute Alternativen wie ich finde, abgesehen von den the box Speakern der Thomann Hausmarke. Insofern sehr zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
399 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette ? Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Korg KDM-3 Dig. Metronom Limited

Korg KDM-3 Digital Metronome Limited Edition, Mit Frontplatte aus langlebigem und elegantem Pyinkado Holz, Die schicke braune Holzmaserung verleiht dem monotonen Gehäuse Wärme, 30 Taktschläge pro Minute bis 252 Taktschläge pro Minute. Tempoeinstellungsoption. Pendelmodus/Vollschrittmodus/TAP. Taktarten. 19 unterschiedliche verfügbar (0 to...

Zum Produkt
63,90 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.