the box Six Mix
165 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 6.02. und Dienstag, 7.02.
1
SH
Tolle Kiste!
Silvio H 01.09.2020
Ich benutze die Six Mix zu Hause:
Habe ein Metronom via 6,3mm Klinke auf Kanal 1,
mein Saxophon über Ovid CC-100 Mikrofon auf Kanal 2,
ein Universal-Mikro (dynamisch) für Gesang oder Effekte auf Kanal 3
und den 4. Eingang nutze ich via USB oder BT für Backingtracks. Alternativ stöpsel' ich anstelle des Metronoms das E-Piano meiner Frau auf Kanal 1 oder an den Tape-Input. Wenn man sich vorsichtig an die Pegel rantastet, lässt es sich recht gut einpegeln und mit den einfachen Eingangs-EQ's einigermassen stimmig zurechtdrücken. (den Rest macht man dann mit dem 3-Kanal-EQ am Output).

Die ganze Box fühlt sich solide an, sowohl das Gehäuse wie auch die Schalter, Stecker und Regler. Nur die Drücker des eingebauten MP-3 Players fühlen sich etwas wackelig an, die benutze ich aber sowieso selten: der MP-3 Player in meinem Mobilgerät ist komfortabler in der Bedienung, das Signal kommt dann via USB oder Bluetooth in die Box - oder analog über den Tape-Eingang.

Der eingebaute Effektgenerator ist cool und jeder Kanal (auch der digitale!) hat einen eigenen Regler, wie stark der Effekt auf diesen Kanal wirken soll. Etwas Hall oder Echo auf dem Sax oder im Gesang ist ja cool, auf den Backingtracks oder dem Metronom brauche ich sie aber weniger bis gar nicht - also raus damit. TOLL!

Der Sound des kleinen Kraftzwergs ist wirklich erstaunlich: Bässe kommen für so eine kleine Box überraschend druckvoll und die Höhen sind klar. Gegenüber den sonst in dieser Klasse üblichen Breitband-Lautsprechern ist dieses 2-kanalige Lautsprechersystem eindeutig im Vorteil.
Der 3-Kanal EQ am Main-Output steht bei mir ziemlich neutral, nur die Höhen habe ich etwas auf +.

Meistens benutze ich die Box aber nicht als Box, sondern um mir alles auf die Kopfhörer abzumischen, dafür habe ich einen Kopfhörerverstärker am Monitor-Out.

Einziges Manko an der Box: der Monitor-Out -Regler lässt sich maximal so laut einstellen, wie der Main-Out Regler (also der Lautsprecher) steht. Dreht man diesen ganz auf null, hat man auf dem Kopfhörer auch kein Signal mehr. Diese offensichtliche Fehlkonstruktion lässt sich aber umgehen, wenn man den Main-Out-Regler nicht ganz auf null stellt (sehr leises Restsignal auf der Box) und dafür den Kopfhörerverstärker ziemlich laut aufdreht. Vielleicht baue ich mir später einen Schalter ein, um die Box (oder die ganze Endstufe) separat auszuschalten, wenn ich mit Kopfhörer übe.

Trotzdem bin ich von der kompakten, leistungsstarken Box echt begeistert! Sie bietet auf kompakten Abmessungen alles was ich brauche, zu sehr günstigem Preis.

Auch für eine 2-Mann Band könnte diese Box (ggf. mit 1-2 Zusatzlautsprechern und mit einem zusätzlichen Tragegriff seitlich am Gehäuse angeschraubt) eine echte Alternative zum schweren Stage-Equipment sein.

Ich würde die Box wieder kaufen!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Bedroom Lösung
Beach 18.11.2018
Ich nutze diese Box nun seit ein paar Tagen als "Bedroom-Lösung" für mich Zuhause. Die Box ist recht klein und handlich und lässt sich dezent im Wohnzimmer platzieren. Laut Bedienungsanleitung dürfen an den MIC-Eingängen aber ausschließlich nur Mikrophone angeschlossen werden. Ich habe es aber trotzdem mal mit Linepegel-Signalen probiert. Von daher liegt nun mein Kemper-Head an den Eingang 1, mein Digitech Looper an den Eingang 2 und mein Beat-Buddy Drummer auf der 3 (alle jeweils über einen Mono-Klinkenstecker). Die Bluetooth Verbindung nutz den AUX-Kanal, hierüber habe ich dann noch mein Mobiltelefon verbunden, mit dem ich dann noch Jam Tracks über die Box einspielen kann. Das Ganze funktioniert perfekt. Durch die kleinen 6? und 1? Lautsprecher liefert die Box dann auch bereits in Zimmerlautstärke einen anständigen Sound. Zur verbauten Effekt-Sektion kann ich nicht viel schreiben, da ich diese nicht benötige, diese lässt sich aber einfach per Tastendruck ausschalten. Der Regelbereich der Klangregelung und Eingangslautstärke an der Box arbeiten praxisnah, wobei ich den gesamt-Mix direkt an den Master des Kempers, bzw. über die Lautstärkeregelung der einzelnen Geräte anpasse. Und wenn es mit dem Kemper läuft, sollte es stellvertretend natürlich auch mit anderen Gitarren PreAmps (Line6, Helix usw.) laufen. Kurz gesagt, ich bin sehr zufrieden mit der Box.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Erstaunlich gut
BernhardM 20.12.2019
Ich nutze die six mix hauptsächlich im Unterricht als edrum-monitor,
kleinen Gesangsverstärker und als Gitarrenverstärker to go .
Insgesamt bin ich überrascht welch transparenten, guten Klang man für diese Preisklasse erhält. Dazu noch durchaus brauchbare Effekte, selbsterklärende Bedienbarkeit nebst Phantomspeisung. Einzig der Schalter macht keinen vertrauenserweckenden Eindruck..die Zeit wird es weisen...
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Top Gerät für wenig Geld
FranziJe 13.05.2019
Ich habe mir diese Box geholt um damit speziell auf Hochzeiten zu singen. Kann alles anschließen was ich brauche. Handy, Mikro, Gitarre etc.
Klang ist top und Lautstärke vollkommen ausreichend für Indoor und Outdoor. Soll ja keine Discobeschallung sein. Mit einem Akku würde ich dem Gerät 150 Sterne geben. So nur 100 :-)
Preis/Leistung vollkommen I.O.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Schon sehr lange in Betrieb.
Fastein 15.01.2022
Habe die Box schon sehr lange als Akustik Amp für Gesang und Gitarre in Betrieb und leider vergessen, eine Bewertung zu schreiben. Deshalb kurz. Sound klasse - Alles was man benötigt. Effekte sehr professionell. Für die Größe ausreichend Bass. Nur zu empfehlen. Ich mache seit ca. 50 Jahren aktiv Musik und bin immer wieder erstaunt, was man heute für wirklich wenig Geld bekommt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Q
Guter Spaßfaktor
Quax 22.10.2019
Nutze den aktiven Lautsprecher um im Wohnzimmer über Bluetooth via Internet und angeschlossenem Mikrofon Lieder zu üben und vor allem meine Stimme zu trainieren. Passt prima und macht Spaß. Guter Klang und ausreichende Lautstärke.
Einige Effekte sind da hilfreich, wie Hall und Chorus.
Einzig ein praktischer Tragegriff fehlt, durch die Kompaktheit aber verzeihbar.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Super Lautsprecher
Pety 19.07.2020
Ich bin absolut begeistert von diesen Lautsprecher. Was mich sehr begeistert, dass man das Mikro einfach einstöpseln kann und dort einstellen kann ohne ein Mischpult. Auf diesem Wege ein großes Danke an Herrn Karl von der PA-Abteilung.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

sc
Preisleistung Verhältnis gut bis sehr gut
surigao city 13.02.2020
habe den six mix gekauft hauptsächlich für Bluetooth Karaoke.
Angeschlossen sind zwei Mikrofone MB-85 Beta und um den six mix im Bass zu Unterstützen
1x Behringer B1200D-Pro.
Bluetooth arbeitet einbandfrei, für meine Verwendung in geschlossen recht kleinen Räumlichkeiten aus reichender Wirkungsgrad. um klanglich voll zu überzeugen braucht er Bass unterstützung.
mein kleine Kritik:
auf der Mixer Oberfläche können links und rechts z.B. halte Griffe montiert werden, die über das Gehäuse stehen um die Regler bei Transport zu schützen.
und wenn Regler Main, Monitor auf 0 Stehen gibt es ein leichtes Grundrauschen geht aber für PA ok.
Preisleistung Verhältnis gut bis sehr gut
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
LUXUS zum kleinen Preis
Uschibienchen 21.10.2022
Diese kleine Box hat es in sich. Beim auspacken aus der mega Verpackung fällt gleich die robuste aber edle Verarbeitung der Materialien auf. Bedienung und Klangergebnisse sind ebenfalls überzeugend
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

the box Six Mix